Pediküre, wie wird´s gemacht?!

Dazu muss man nicht viel Geld im Kosmetikstudio ausgeben, perfekte Pediküre ist auch zuhause möglich.

Quelle: http://www.royer-cosmetic.at/bilder/medizinische-fusspflege.jpg

Wie – erfährt ihr jetzt bei den 5 Tipps 😉

Tipp 1: Den Füßen ein regelmäßiges Fußbad gönnen. Bei 37 Grad Wassertemperatur können sich die fleißigen Treter am besten entspannen. Aber bitte nicht länger als drei Minuten baden, denn das weicht die Haut auf und macht sie für eindringende Keime und Bakterien anfällig.

Tipp 2: Während des entspannenden Bad Ferse, Ballen und Zehen mit einer speziellen Feile von Hornhaut befreien. Die Nagelhaut sanft   mit einem Pferdefüsschen zurückschieben.
Tipp 3: Nach dem Bad Füße gut abtrocknen, im Anschluss Nägel schneiden und feilen. Für die optimale Form, die Nägel oben gerade abschneiden und an den Seiten einen 45 Grad Winkel formen – so werden einwachsende Nägel verhindert. Mit der Feile können die Kanten noch besser abgerundet werden. Auch die Fußnägel können mit der  3-Phasen-Polierfeile behandelt werden. Anschließend lackieren, wenn ihr wollt 😉
Tipp 4: Wenn der Lack getrocknet ist, die Füße zum Schluss mit einer reichhaltigen Creme großzügiger einschmieren und ein Paar Socken drüber ziehen, 1 Stunde oder noch besser über Nacht einwirken lassen. Ich mach die Fußpflege meistens im Sommer am frühen Nachmittag und dann zieh ich Söckchen an und lass die dann bis zum Abend einwirken und zum Schlafen gehen ist die Haut schön weich.
Tipp 5: Mindestens zweimal im Monat sollten die Füße mit einem Fußpeeling verwöhnt werden. Das entfernt alte Haut und bereitet die Füße optimal auf ein Bad vor.
Im Sommer bin ich brav mit Fußbäder, da mach ich es draußen am Balkon/Terrasse wenns schön ist. Im Winter weiche ich eher auf die Badewanne aus.
Meine Produkte:



Quelle: http://www.dm.de/cms/servlet/segment/de_homepage/balea_home/balea_produkte/balea_produkte_fusspflege/balea_produkte_fusspflege_basispflege/ 


 


Quelle:
http://www.dm.de/cms/servlet/segment/de_homepage/balea_home/balea_produkte/balea_produkte_fusspflege/balea_produkte_fusspflege_feilen_und_sohlen/

 

Quelle: http://www.yves-rocher.at/control/koerper-und-sonnenpflege/fu-pflege/glaettendes-fu-peeling/?cmSrc=Category

Quelle: http://www.yves-rocher.at/control/koerper-und-sonnenpflege/fu-pflege/reichhaltige-fu-creme/?cmSrc=Category

Ich hoffe euch hat der Bericht gefallen und ihr lasst mir ein paar nette Kommentare da,
Eure Babsi!

Babsi
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.