Alverde Testpaket…..

Hi, ihr Lieben!

Meinen Einkauf zu der alverde LE, habt ihr ja schon gesehen, hier noch mal der Link 🙂 –
die LE hatte ich ja im Urlaub entdeckt, gleichzeitig kam bei mir zu Hause ein Päkchen an, mit einigen Dingen der LE :)!
Ich habe mich natürlich sehr darüber gefreut, vielen lieben Dank an dm Österreich!!!

Und apropos – der Duft der LE ist nicht ganz so typisch alverde Make-up – finde ich, es riecht süßlicher, nach der Sheabutter. Viele wollen ja oft dieses NK-Geruch nicht, mich stört er, ehrlich gesagt nicht, aber das mag halt jeder anders. 🙂

Und hier das Testpaket 🙂

Das schimmernde Bronzing Puder in 20 Rising Sun – ich liebe es einfach, ich trage ihn als Highlighter an den Wangenknochen, auf der Nase, am Lippenherz und unterhalb der Braue auf. Auch als Lidschatten kann man ihn zweckentfremden. Ich bin einfach nur begeistert, die Textur ist super, der Duft ist ein wenig süßlich nach Shea. Super tolles Produkt!!! Erweiterte Poren können dadurch betont werden, da muss man dann vorsichtiger arbeiten! Ich hatte mir dieses Produkt ja selbst schon gekauft, aber so brav wie ich es derzeit verwende, bin ich froh, nun ein Back-up zu haben 🙂 Mit diesen Ding kriegt man auf jeden Fall einen schönen J.Lo Glow hin und auf das steh ich 🙂



Dieses Lipgloss hab ich mir selbst auch zugelegt, aber auch hier bin ich froh ein Back-up zu haben, denn es war für mich das absolut schönste Gloss der 3 Farben! Man kann es stärker tragen, ich mag es aber ganz gerne wie am Bild, 1-2x abtupfen, damit hat man ein schönes mattes Finish und es hält auch ganz gut. Aber auch stark aufgetragen wirkt es gut. Neben dem Highlighter mein Lieblingsprodukt der LE!

hier das Lipgloss und der Highlighter geswatcht

Dann hatte ich diesen Lidschatten noch im Paket, ich hab mir ja den braunen gekauft, also war ich froh, diesen bekommen zu haben, der hat ein wenig von Cranberry (den hab ich aber leider nicht). Es gab noch einen grünen Lidschatten in der LE!

Dann der Cooling Concealer, der hat wie oft bei den flüssigen Concealern von alverde ein wenig eine zickige Textur – die Farbe (ich hatte die dunklere Variante) ist für meine gebräunte Haut perfekt, aber der Auftrag ist es leider nicht. Es wirkt ein wenig streifig beim Auftrag, es lässt sich dann mit ein wenig Geschick dann doch einarbeiten, aber er überzeugt mich leider nicht 100%. Die cremige Concealer (im silbernen Tiegel) ist mir persönlich am liebsten bei alverde! 

Den Stick (20 Bronzing Heat) hab ich nur am Handrücken bisher ausprobiert, aber damit kann man auch einiges machen, ob aufs Lid oder auf den Wangen oder Dekolleté oder vielleicht einen Schimmer auf den Lippen, hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. 🙂 ich werde ihn sicherlich noch öfters auftragen!

Besonders dieses Rot gefällt mir besonders gut. Das Gold auf der anderen Seite des Duo-Stiftes (30 African Magic) kann man dann z.B. als Highglight in der Mitte der Lippen auftragen!

Leider konnte ich euch die Produkte nicht auf den Lippen vorführen, da ich derzeit eine Fieberblase habe 🙁

Hier noch ein sehr natürliches FOTD (ich wollte einfach gesund und fast wie ungeschminkt aussehen) vor meiner Fieberblase 🙂 mit Produkten der alverde LE – vom Testpaket und von mir! Ich weiß, meine Kamera fängt es nicht so genau ein, ich hoffe, dass ich mir nächstes Jahr dann eine Spiegelreflexkamera kaufen kann um mehr AMU´s aufnehmen zu können, mal sehen! 🙂

Verwendet habe ich den Concealer, dann das African Powder der LE – könnt ihr bei meinen Einkaufspost nachlesen (Link siehe oben), den Schimmerpowder der LE!
Den rötlichen Lidschatten im inneren Lid, im äußeren den braunen Lidschatten der LE!
Nur eine leichte Mascara von alverde und das Lipgloss, aber 2x abgetupft!
Ich hoffe, es gefällt euch, trotzdem, auch wenn ihr es nicht so stark erkennen könnt, es war in natura doch stärker als hier am Bild!

xoxo

Babsi
Letzte Artikel von Babsi (Alle anzeigen)
0 Kommentare
  1. Enomine
    Enomine sagte:

    Wow! Auf dem Bild siehst du wirklich ganz natürlich aus und das Make-up fällt gar nicht auf. Finde ich richtig schön! 🙂 Und die Fotos sind auch richtig toll geworden.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.