Review: Aromachologie Repair Maske von L´Occitane

Preis: 200ml/€ 29,-

Herstellerversprechen:

Eine Haarpflegemaske, die die Haare nährt und schützt.
Besonders gut geeignet für farblich behandeltes (gesträhnt & gefärbt)/krauses Haar. Schützt die Haare vor äußeren schädlichen Einflüssen. Eine reichhaltige, cremige Textur für glänzende, weiche Haare.

2 Mal die Woche auf saubere, feuchte Haare auftragen. 5 bis 10 Minuten einwirken lassen. Gründlich abspülen.


Geruch:
 

Sie duftet genauso wie der Rest der Repair-Serie, ich hatte euch ja damals schon das Shampoo, den Conditioner und das Haarölvorgestellt.

Genauso wie bei den anderen Produkten, musste ich mich erst mal auf den Geruch einstellen, zuerst mochte ich ihn weniger, aber jetzt liebe ich ihn, er ist leicht süßlich und duftet nach Kräutern. Ich mag ihn mittlerweile echt gerne.
 
Konsistenz:
 

 

Genauso wie ich mir eine Haarmaske vorstelle, echt dicker und cremiger, somit bleibt sie schön an den nassen Haaren haften ohne hinunter zu rinnen.

Sie legt sich schön an die Haare an.


Mein Fazit:

Ich mag die Maske sehr gerne, denn sie pflegt die Haare wirklich toll, die Haare glänzen sehr schön danach und sind gut gepflegt und weich.

Ich wende die Maske zwar im feuchten aber nicht im gewaschenen Zustand an, dass mache ich bei Pflegeprodukten immer so, da ich eher fettigere und feine Haare habe und es sonst nur unnötig beschwert. Ich komme so aber auch am besten damit zurecht. Nach dem Waschen verwende ich meist das Haaröl von L´Occitane aus der gleichen Serie, abwechselnd mit dem Aveda Light Elements Smoothing Fluid.

Jetzt aber zurück zur Maske. Ich lasse sie meist immer 10min einwirken, dadurch werden meine Haare sehr gut versorgt. Ich kann mich nicht beschweren, alles was der Hersteller verspricht, wird mit dieser Maske eingehalten. Sie werden mit Feuchtigkeit versorgt, wirken einfach frischer und wenn ich die Maske ab und zu mal nach dem Shampoo verwende (sehr selten) dann lassen sich meine Haare auch gut durchkämmen ohne zu ziepen.

Ich kann die Maske wirklich empfehlen und wer so wie ich, doch öfters färbt wird diese Maske lieben, denn sie repariert die Haare wirklich. Nach meinen Ombré Aktionen habe ich die Serie von L´Occitane echt geliebt, denn die Haare waren dadurch in kürzester Zeit wieder glänzend und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Jetzt verwende ich die Serie nur noch alle 2 Wochen als Kur, da meine Haare schon leichter nachfetten, wenn ich das volle Programm fahre. 


Mehr Infos oder bestellen könnt ihr sie unter:

xoxo
 
Babsi
0 Kommentare
  1. Katherine Unique
    Katherine Unique sagte:

    Wow! What can I say? … intimidates me! Plots look!
    Great post! I congratulate the ability and talent to curiosity to me!
    I will always be coming back for more: *

    I show 47 DIY ideas for Valentine’s Day – maybe you'll find something for yourself? 😉

    Regards,
    Katherine Unique

    Antworten
  2. miha mei
    miha mei sagte:

    Toll danke für den Tipp:)
    War erst letztens in einer L'occitane Boutique und wollte mir eigentlich auch 'ne Haarmaske kaufen, habe aber keine gefunden 🙁 Klar, hätte auch fragen können^^, aber der Verkäufer hatte gerade zu tun, deswegen hab ich es dann gelassen. Aber so gibt es zumindest wieder ein Grund hinzugehen:)

    Liebe Grüße
    Miha

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.