Glossybox März

Ich wollte nun auch mal die Glossybox testen, viele kennen sie eh auch schon, für € 14,- zzgl. Versand gibts die Box im Flexiabo, jederzeit kündbar unter

http://www.glossybox.at/
könnt ihr alles nachlesen und bestellen!

Heute stelle ich euch die Glossybox März vor –
mal schauen ob ich mir ein Abo gönne, aber die Produkte haben mir ganz gut gefallen muss ich sagen! Muss dann nur andere Abos kündigen, aber derzeit laufen eh 2 aus 🙂 Es gibt ja auch ab und zu so Gutscheincodes mit Spezialangeboten –  darauf werde ich wohl warten! Ich weiß viele sind ja von der Glossybox begeistert und wenn ich mir diese so ansehe, bin ich das auch! 


Ein tollen Geruch hat dieses Duschgel auf jeden Fall schon mal, auch wenns mich ein wenig an die winterliche Zeit erinnert mit dem orangigen Geruch und dem Würzigem des Ingwers. Es soll auch gegen Austrocknen schützen, was natürlich für mich toll ist. Ich hab eh so trockene Haut.

Peeling kann man immer gebrauchen und die Marke kannte ich noch nicht, also wird es spannend für mich, dieses auszuprobieren! Natürlich werdet ihr es im Aufgebraucht Post dann sehen wie ich es fand! Ein spanisches Produkt und Ecocert-zertifiziert und nicht an Tieren getestet, das finde ich überhaupt super.

Die Got2b Produkte find ich immer wieder ganz gut, auf jeden Fall klingt es ganz gut, erleichtert das Kämmen, schützt vor Hitze. Ich werde es probieren und darüber berichten.  
Der Geruch ist frisch, leicht zitrusartig. 

Ich mag Reinigungstücher für die schnelle Reinigung von AMU zwischendurch sehr gerne, aber nicht fürs komplette Make-up sondern eher als erste Grundreinigung, danach kommt mein Öl und die Seife zum Einsatz, das gehört schon zu meinem Ritual. Es nimmt aber auf jeden Fall die Schminke gut ab und pflegt auch ganz gut, auch meine sensible Haut verträgt die Tücher ganz gut! Die musste ich einfach schon mal ausprobieren.

Ein schöner roter Lippenstift der aber für mich eher in die Tomatenrot-Richtung geht, vielleicht liegt es an meiner Haut, jedenfalls wird er heller als aussieht. Den werde ich wohl eher verschenken. Aber mir gefällt es, dass in einer Box auch mal was dekoratives drin ist, ist ja eher selten der Fall.

Wie findet ihr die Box?

Vorschau auf die April Box konnte ich schon herausfinden: 
Glossybox holt mit der ‚I believe in Spring’ Edition den Frühling ins Gesicht und romantische Nuancen auf die Haut. Angelehnt an das Zitat von Stilikone 
und Schauspielerin Audrey Hepburn „I believe in pink“ glauben wir in diesem Monat an die Kraft des Frühlings: „I believe in Spring“.

Für einen modernen Frühlingslook sorgt der Nagellack von Color Club in einem angesagten, zarten Pfirsichton. Pure Frische verleiht das Deodorant von Borotalco. Doch auch Haut und Haar dürfen im Frühjahr nicht zu kurz kommen. Die Maske von essence Ultîme lässt das Haar strahlen während der Sonnenschutz von LADIVAL® für entspannte Sonnenstunden sorgt. 



xoxo

Babsi
0 Kommentare
  1. Laura - Lailaloa
    Laura - Lailaloa sagte:

    Hallo Babsi:-)
    Die Box ist echt gelungen. Ich hab meine nach 2Jahren abbestellt weil ich nicht alles genutzt hab und sich zu viel angesammelt hat. Das Spray von Got2Be klingt vielversprechend. Freue mich auf eine Review darüber.
    Liebe Grüße Laura (Lailaloa)

    Antworten
  2. Babsi´s Beauty-Gossip
    Babsi´s Beauty-Gossip sagte:

    Naja es sammelt sich schon viel an, aber ich schenke dann auch einiges weiter 🙂 🙂 und ich brauch mir kaum noch ein Produkt kaufen! Außer ich wil was bestimmtest habe oder eine bestimmte Marke. Shoppen geh ich trotzdem hihi, liebe grüße Babsi

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.