Neue alverde-Produkte im Test….

….heute möchte ich euch ein paar der neuen Produkte von alverde vorstellen, die es seit 12. März in dm Filialen zu kaufen gibt! Warum der Post erst jetzt kommt, ich hatte einiges zu tun und zu organisieren, einige haben es sicherlich mitbekommen, dass ich geheiratet habe und ich hatte wieder einige Termine bzgl. Schwangerschaft und natürlich musste ich auch Kleid, Schuhe, Blazer, Schmuck usw. für die Hochzeit dazwischen besorgen! Dann haben wir auch noch einen Kleiderkasten besorgen müssen den wir kürzlich zusammengebaut haben mit meinem Papa, damit ich dann bald mal alles fertig machen kann für die Ankunft unseres Kindes :). Es sind noch immer einige Dinge die so herumstehen wie Teile von meiner Schminksammlung, ich miste dazwischen zwar immer aus, aber irgendwie wird es nur langsam weniger, haha. Derzeit bin ich im Aufbrauchwahn von meinen Body und Gesichts-Kosmetikprodukten….

Jetzt aber zum eigentlich Post!


Hier nochmal der genaue Post, was es beim Sortimentswechsel neues gibt!


Multi-Korrektur-Puder
Wirkt farbausgleichend und zaubert einen frischen und harmonischen Teint. Mit der grünen Nuance können Rötungen neutralisiert, mit der gelben Farbe Äderchen und Augenringe kaschiert und mit dem lila Puder Pigmentflecken, Sommersprossen und Unregelmäßigkeiten der Haut ausgeglichen werden. (nicht vegan)
14 g: 3,95 €


Meine Meinung:
Auf dieses Produkt war ich besonders gespannt wie es funktionieren würde, leider wurde ich ein wenig davon enttäuscht, warum – weil ich finde, dass Cremeprodukte in der Hinsicht mehr leisten und für meine eher trockene Haut mag ich Cremeprodukte derzeit auch viel lieber! 
Für fettige Hauttypen ist das Produkt sicherlich besser. Ich hab es trotzdem getestet und sowohl einzeln als auch Gesamt aufgetragen. Einzeln aufgetragen im unteren Augenbereich für meine Augenschatten fand ich es zu austrocknend, obwohl sich die Textur gar nicht so anfühlt wenn man sie swatcht. 
Gesamt aufgetragen ergibt es einen glowy Effekt. Mir gefällt es gesamt aufgetragen auch wesentlich besser als getrennt, aber besondere Freunde werden wir 2 irgendwie nicht, denn trockene Stellen werden ein wenig betont wie bei den Augen, Nase und rund um den Mund.  Echt schade. Im Frühling/Sommer ist es vielleicht besser, da meine Haut dann zum Mischhauttyp wird, also werde ich es sobald es wärmer wird weiter testen. 
Vielleicht macht alverde davon ja eine Cremeversion 😉 die würd ich mir dann auf jeden Fall zum Testen holen!


Mascara False Lashes


Neues Design! Mit wertvollen Mineralien und innovativ geformter Bürste für einen spektakulären Falsche-Wimpern-Effekt. Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit augenärztlich bestätigt. (nicht vegan)
11 ml: 3,95 €



Meine Meinung:
Entschuldigt die Patzer auf dem Tragebild aber ich habs leider übersehen, man sieht es erst dann auf den Fotos. Unter dem False Lashes Effekt stell ich mir schon etwas anderes vor. Aber ich finde sie ist eine solide Mascara, die ich gut vertrage und ganz gute Wimpern macht. Bei Naturkosmetik erwarte ich mir nie zuviel, doch die Inhaltsstoffe sind hier einfach besser. Ich wechsle je nachdem was ich schminken will zwischen Naturkosmetik und normaler Kosmetik. Das Ergebnis hier ist sehr natürlich aber nicht schlecht meiner Meinung nach, ein wenig mehr Volumen würde ich mir hier noch wünschen. Viele der alverde Produkte machen meist immer eine verlängernde Wirkung. Ich finde das Bürstchen auf jeden Fall gut, es ist nicht patzig und trennt die Wimpern sehr gut. 
Wer auf Natürlichkeit steht so wie ich immer wieder mal dazwischen könnte sich diese zulegen. 

Schwung + Präzision Mascara 


Die cremige Textur und die neuartige Bürste der Wimperntusche sind perfekt aufeinander abgestimmt und sorgen für eine außergewöhnliche Betonung der Wimpern. Der präzise Auftrag der Mascara trennt die einzelnen Wimpern voneinander, wirkt schwunggebend und verlängernd die Wimpern sichtbar. 
010 schwarz – 10ml: € 3,95

Meine Meinung:
Diese Mascara ist nicht neu im Sortiment, war aber trotzdem im Paket mit dabei. Die hatte ich schon daheim, aber Mascaras müssen ja sowieso innerhalb von 6 Monaten aufgebraucht werden, also tausch ich meine überhaupt aus, meine war aber glaub ich in der Farbe blau wenn ich mich recht erinnere, diese hier ist schwarz.
Ähnliche wie die vorige Mascara ist hier das Ergebnis sehr natürlich aber hier passt der Name einfach besser, denn sie gibt auf jeden Fall Schwung und Präzision :).
Sie trennt die Wimpern schön, ist auch nicht patzig und hat für mich den Namen und ihr Versprechen voll erfüllt. 
Top Produkt für natürliche Wimpernliebhaber.

Liquid Eyeliner


Flüssiger, Eyeliner mit Bio-Jojobaöl und Bio-Augentrostextrakt sorgt mit einem feinen Applikator für eine optimale Betonung der Augenkontur und für ein glamouröses Augen-Make-up.
Der Liquid Eyeliner ist vegan.
No. 10 Black – 3 ml: 2,95 €

Meine Meinung:
Dieses Produkt ist für mich das Flop-Produkt des Pakets. Ihr wisst ja ich verwende nicht gerne Eyeliner, aber dieses Ergebnis war echt nicht fürs Foto bereit :(.
Dieser hier ist mir zu flüssig und total schwer aufzutragen. So richtig dünne Linien kann man auch mit der dicken Spitze nicht zeichnen. Wenn man ihn dann abstreifen will gibt es auch dann sehr viel weniger Produkt ab. Richtig langanhaltend ist er auch nicht, lässt sich leicht und schnell verschmieren, man muss hier wohl sehr lange warten. 
Also leider für mich kein gutes Produkt, ich werde es weiterschenken vielleicht will es wer im Bekannten/Freundeskreis und kann damit besser umgehen :).

 

und 2 der Neuen Farbvarianten

Lippenstift Nr. 29 Fabulous Pink (2,95 €):

Grandiose Farben und sinnliche Pflege. Die samtige Formulierung mit hochwertigen Ölen und Wachsen pflegt und verwöhnt die Lippen und lässt sie intensiv strahlen.


Meine Meinung:
Ich liebe den Lippenstift auch die Farbe, obwohl ich ihn derzeit ein wenig abgesofteter trage und zwar trage ich meinen Nuxe Balsam vorher auf und tupfe dann nur ein wenig von dem Lippenstift drauf, dann tupfe ich mit Kleenex ab und wiederhole den Vorgang 1x, so bekomme ich Farbe und Haltbarkeit und dieser frische Farbton passt sooo gut für die warme Jahreszeit einfach nur toll. 
Meine Lippen sind ein wenig trocken im Moment, deswegen habe ich auch hier vorm Auftrag meinem Balsam verwendet. Aber ist diese Farbe nicht einfach toll. Er lässt sich gut auftragen, ist pflegend und hält auch gut.
Ich liebe ihn und kann ihn euch echt nur empfehlen!!! 

Lipgloss Maximize Effect Nr. 70 Red Kiss (2,95 €):
Der alverde Lipgloss Maximize Effect lässt die Lippen nach nur einmaligem Auftragen in vollem Glanz erscheinen. Der innovative Flockapplikator mit Extraeinkerbung sorgt für einen maximalen Farbauftrag.

Meine Meinung:
Bei den Glosses gibts auch eine neue Farbe 🙂 als swatch kommt es tomatiger rüber, Gott sei dank ist es auf den Lippen dann nicht mehr so krass! Es gibt noch einige andere Farben, ich hab auch noch ein paar daheim. 
Die Lippen werden durch die enthaltenen Öle gut gepflegt! Den Applikator finde ich toll, schön weich und der Gloss lässt sich gut damit auftragen. Die Haltbarkeit ist natürlich nicht super toll aber ist ja bei einem Gloss auch normal, auf jeden Fall gibt es den Lippen einen tollen Glanz. Schaut es euch auf jeden Fall an.


So ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und ihr konntet damit etwas anfangen 😉

xoxo

 

Babsi
0 Kommentare
  1. Fam Winkler
    Fam Winkler sagte:

    Den Lippenstift werde ich mir ansehen. Und den Gloss auch, ich mag ja nicht so gerne rote Lippenstifte aber als Gloss kann ich es mir sehr gut vorstellen! Glg Nicole

    Antworten
  2. Vanessa
    Vanessa sagte:

    Finde Reviews über Produkte immer sehr spannend, so kann ich schon mal einige Meinungen dazu hören. Bin grad auf der Suche nach Wimperntuschen und hab bisher noch keine von Alverde gehabt. Aber finde die Bürste von der Wimperntusche gut.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.