Es ist immer wieder erstaunlich, was ein bisschen Wimperntusche auf den Wimpern bewirken kann. Nehmen die bis zu 250 Wimpern  allein am oberen Lidrand zusätzliche Farbe auf, verändert sich das ganze Gesicht. Diesen faszinierenden Effekt wollen wir nicht dem Zufall überlassen. Die Wimpern sollen länge, dichter oder voluminöser werden? Es gibt für (fast) jeden Wunsch das passende Produkt.

Mehr Länge:
Lange Wimpern vergrößern das Auge optisch. Wer von Natur aus nicht damit gesegnet ist, der greift am besten zu sehr schmalen Bürstchen oder auch Kämmchen!

Mehr Schwung:
Wer gerade Wimpern hat und mehr optischen Schwung haben will greift zu gebogenen Wimperntuschen!

Mehr Volumen:
Wer volle Wimpern haben will, braucht eine Tusche mit dicken, dichten Borsten und cremiger, reichhaltiger Textur mit Wachsen und Polymeren, die sich zwischen die Wimpern legen und sie voller wirken lassen.


Mehr Definition:
Sehr kurze und feine Wimpern neigen dazu, zu verkleben oder zu verklumpen. Abhilfe schaffen elastische Kunststoffapplikatoren und -kämmchen, die die Härchen perfekt voneinander trennen. Die Tusche dabei nur sparsam verteilen.


Mehr Haltbarkeit:
Willst du auch im Fitnessstudio oder Schwimmbad nicht auf Mascara verzichten, oder steht ein tränenreicher Anlass bevor,  kommt nur wasserfeste Mascara infrage. Allerdings müsst ihr beim Abschminken dann mehr Geduld haben.


Mehr Glanz:
Wer seinen Wimpern seidig glänzenden  Aufschwung veschaffen möchte möchte, spendiert ihnen eine Extraportion Pflege. Farblose oder weiße Basisprodukte namens “Lash Primer” oder “Mascara Base” umhüllen die feinen Haare und geben ihnen mehr Dicke. Außerdem können sie das Wachstum fördern. Darauf wirkt auch jede Wimperntusche intensiver.

Mehr Drama:
Wer immer alles auf einmal will, ist mit dem “Falsche-Wimpern-Effekt” bestens bedient. Allerdings erfordern falsche Wimpern ein wenig Übung.

Babsi
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.