Review: Respectissime Augen-Make-Up-Entferner

Hi, Ihr Lieben!
Heute möchte ich euch meinen derzeitigen Lieblings-AMU-Entferner vorstellen!

Das sagt der Hersteller: 

Make-up Entferner für wasserfestes Augen-Make-up.
Entfernt zuverlässig und schonend wasserfestes Augen-Make-up bei empfindlichen Augen.
Für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen.
Bei wasserfestem Augen-Make-up.
Ergebnisse:
Für eine gründliche und schonende Reinigung.
Sanfte Anwendung ohne Reiben, ohne Brennen und ohne Tränen.
Anwendung:
Vor Gebrauch kurz schütteln.
Wattepad tränken und einige Sekunden auf die geschlossenen Augenlider legen.
Anschließend abwischen ohne zu reiben. Kombinationsmöglichkeit:
HYDRAPHASE INTENSE AUGENPFLEGE für eine nachfolgende Augenpflege.
Preis: € ab ca. 13,- im Internet erhältlich/125ml – wieviel es in der Apotheke gekostet hat, weiß ich leider nicht mehr genau 🙁

Geruch: also ich kann keinen bestimmten Duft wahrnehmen, es ist wirklich so gut wie geruchlos

Konsistenz: flüssig, ein 2 Phasen-Produkt und dadurch leicht ölig

Meine Meinung:
Ich habe den Reiniger bei XKarenina gesehen und da sie gemeint hätte, sie verträgt ihn sogar bei ihren empfindlichen Augen und er kriecht nicht so ins Auge und brennt nicht, musste ich ihn testen.

Es ist ein 2 Phasen-Produkt das man vor Gebrauch schütteln muss. Ich nehme ja bei meinem Make-up meist das AMU zuerst ab. Ich tränke den Wattepad also leicht mit der Flüssigkeit, zuviel darf man nicht erwischen, sonst kriecht es bei mir doch ein wenig ins Auge und das mag ich gar nicht.

Ich lege das Wattepad dann auf das Auge, tippe ein wenig mit dem Finger auf das Lid und die Wimpern und dann wische ich vorsichtig darüber und schon ist 70-80% des AMU´s weg. Dann wische ich noch ein bis zwei Mal darüber und fort ist es!

Es brennt weder am Auge, noch muss ich daran ribbeln. Es lässt sich super leicht entfernen.
Ich bin begeistert. Natürlich ist es ölhaltig aber somit verschwinden auch wasserfeste Produkte problemlos.

Ich finde es ist ein tolles Produkt und bin froh, dass ich es mir gekauft habe, es ist auch sehr sparsam, wenn man die richtige Dosierung gefunden hat. (die seht ihr am Wattepad, für mich ist es perfekt wenn ca. 1/2 – 2/3 des Pads getränkt sind.

Also nicht das Wattepad ersäufen 🙂 dann kriecht auch nix ins Auge. Aber selbst wenn was hineinkriecht hat es bei mir nicht gebrannt und das fand ich toll, denn das tun nämlich viele AMU-Entferner die auch wasserfestes AMU entfernen.

Für mich ein TOP-Produkt!

xoxo

Babsi
0 Kommentare
  1. Fam Winkler
    Fam Winkler sagte:

    Hallo Babsi!
    Ich wusste gar nicht das La Roche posay einen Augenmakeup-Entferner hat! Danke für den Tipp! Die Cremen sind sehr gut. Wenn mein Entferner aus ist möchte ich sowieso einen anderen.
    LG sendet dir Nicole

    Antworten
  2. Petra Vo
    Petra Vo sagte:

    Hört sich nicht schlecht an, aber wär mir zu teuer für einen Entfernen.
    Ich hab vor kurzem auch meinen Lieblingsentferner gefunden, der von Nivea mit den Mizellenwasser. Ein Vergleich von einigen Make-up Entfernern kommt noch auf meinen Blog 🙂

    lg
    Petra

    Antworten
  3. Babsi´s Beauty-Gossip
    Babsi´s Beauty-Gossip sagte:

    Also derzeit passt er für mich einfach 🙂 der Preis ist zwar nicht billig aber er ist ergiebig und ich hatte schon einige ausprobiert von allen Preiskategorien und da liegt der in der Mitte und ist wirklich gut! NIVEA Produkte vertrage ich leider überhaupt nicht, deswegen werde ich mir davon auch nichts mehr kaufen! Aber deinen Vergleich schau ich mir gerne an 😉 LG Babsi

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.