Diese Lush Beauty-Favoriten helfen dabei, sich im Sommer von seiner verführerischsten Seite zu zeigen Innovative Sonnenpflegeprodukte bieten einen Rundumschutz vor schädlicher

UV-Strahlung und unterstützen eine gesunde Bräune mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Sesamöl und Walnussblattaufguss.

Zusätzlich zum Sonnenschutz sorgen effektive Peelings und straffende Cremes für

knackige Kurven. Abkühlung an heißen Tagen verspricht der Breath of Fresh Air

Toner. Die Black Stockings getönte Massagebutter sowie die kühlende Fair Trade Foot Lotion machen den Auftritt in der Shorts- und Sandalensaison perfekt.

So kann der Sommer kommen!
SONNENSCHUTZ LEICHT GEMACHT:
Million Dollar Moisturiser
Gesichtscreme LSF 30

Ein Lottogewinn für die Haut! Bei der Entwicklung des Million Dollar Moisturisers wurden keine Kosten und Mühen gescheut: Antiseptisch wirkender Honig, feuchtigkeitsspendende Fair Trade Sheabutter,ausgleichendes Jojoba-, Nachtkerzen- und Lavendelöl
sowie eine ordentliche Portion Sonnenschutz bewahren die Gesichtshaut vor schädlichen UV-Strahlen. Das lichtreflektierende Magic Orange-Pigment sorgt für einen gesunden, zarten Schimmer und lässt die Haut gleichmäßig strahlen.

Vegetarisch.
54,95 € / für 45 ml
Sesame Suntan Lotion
Sonnenschutzlotion LSF 10

SUNtastic! Die unwiderstehlich nach geröstetem Sesam duftende Bodylotion versorgt die Haut nicht nur mit jeder Menge natürlicher Zutaten, sondern schützt sie mit LSF 10 auch vor der Sonne. Die Kombination aus nährendem Sesamöl und Walnussblattaufguss kurbelt
die Melaninproduktion an und unterstützt so zusätzlich die Bräunung. Gleichzeitig beruhigen und pflegen feuchtigkeitsspendende kolumbianische Fair Trade Bio Kakaobutter sowie belebendes Aloe Vera Extrakt die Haut – perfekt auch als After Sun-Lotion.
 
Vegan.
13,95 € / für 100 ml
26,95 € / für 250 ml
The Sunblock
Bodybutter LSF 30
Duschen statt cremen. Sonnenschutz für die Dusche! Dieser Block voll pflegender, natürlicher Inhaltsstoffe ist angereichert mit Kalaminpulver und einem synthetischen Breitband-Sonnenschutz, der dich vor UV-Strahlen schützt.
Sesamöl unterstützt die Wirksamkeit des synthetischen Sonnenschutzes, während Rosen Absolue und Kamille Blau-Öl die Haut beruhigen und Rötungen lindern.
Zusätzlich sorgt Fair Trade Bio Kakaobutter für ausreichend Feuchtigkeit und hilft dabei, den
Sonnenschutz besonders gut auf der Haut zu verteilen.

Vegan / Selbstkonservierend.
15,95 € / für 100g Stück 
 Powdered Sunshine
Sonnenschutzpuder LSF 15 

Gönn deiner Haut mit diesem leichten Puder etwas Schutz vor der Sonne und verleihe ihr gleichzeitig einen mattierten Look. Unser mattierender Sonnenschutzpuder besteht aus pflegenden und schützenden Inhaltsstoffen wie Kalamin und Maismehl. Gleichzeitig
sorgt der sanfte Schimmer für einen schönen Teint.
Powdered Sunshine ist ideal für unterwegs, um deinen Sonnenschutz regelmäßig aufzufrischen.

Vegan / Selbstkonservierend.
8,95 € / für 70g
FÜR KNACKIGE KURVEN:
Sugar Scrub
Ein effektives Körperpeeling mit frischem Fenchel, stimulierendem Ingwer und Lavendelöl. Mit Ingwer und Fenchel geht es rauer Haut an den Kragen. Die enthaltenen Öle und der Zucker regen die Durchblutung an. Zusätzlich schrubbt dieses Peeling ganz schön kräftig, um kleine, lästige Dellen loszuwerden.
Es hinterlässt die Haut streichelweich und gut durchblutet. Die perfekte Vorbereitung für gleichmäßige Bräune.

Vegan / Selbstkonservierend.
5,25 € / pro Stück 
Lovely Jubblies
Dekolletécreme für straffe und feste Haut, die unwiderstehlich nach Blumen duftet.
Diese straffende Lotion mit Auszügen aus Tigerlilie und Mädesüß wurde speziell für den empfindlichen Dekolleté und Brustbereich entwickelt. 
Sie wirkt aber überall, wo die Haut etwas schlaff ist oder wo es genau das zu verhindern gilt. Pflegende Inhaltsstoffe wie kaltgepresstes Bio Mandelöl, Fair Trade Bio Kakaobutter und kaltgepresstes Bio Nachtkerzenöl spenden Feuchtigkeit und verbessern die Elastizität der Haut. 
Für knackige Kurven, die lecker nach Orangenblüten, Jasmin und Rosen duften.

Vegetarisch.
29,95 € / für 100 g
 VERFÜHRERISCHE BEINE UND FÜSSE:
 Black Stockings

Feste, getönte Massagebutter pflegt die Haut und verleiht ihr einen Bronzeschimmer.
Gleichmäßig auf den Beinen verteilt, sorgt diese getönte Massagebutter für strahlende Haut wie von der Sonne geküsst. Kakaobutter und Sheabutter pflegen die Haut,süße Orange, Zimtblattöl und Pimentbeeren lassen sie verführerisch duften.
 
Vegan / Selbstkonservierend.
14,95 € / pro Stück
 Fair Trade Foot Lotion

Abkühlung für die Füße. Minzig-frische Revitalisierung an heißen Sommertagen
bietet diese Fußcreme mit fair gehandelter Kakaobutter.
Sie enthält sowohl ätherische Öle der Grünen Minze als auch der Pfefferminze, die Schmerzen mindern und schwere Füße wieder abkühlen. Arnika kitzelt müde Sohlen wach und bereitet die Füße darauf vor, hohe Absätze zu tragen oder sich mit Stolz nackt zu zeigen.

Vegan.
17,95 € / für 225 g 
ABKÜHLUNG AN HEISSEN TAGEN:
 Breath of Fresh Air
Toner – Wie eine Meeresbrise.

Pflegendes Gesichtswasser für glatte, revitalisierte Haut. Die Basis des Toners ist frisches Quellwasser und kühlendes Aloe Vera Gel, das die Haut erfrischt und
Feuchtigkeit spendet. Irisch Moos Extrakt und Algen Absolue machen die Meeresbrise zum Mitnehmen perfekt. Für einen extra Frischekick an heißen Sommertagen direkt aufs Gesicht sprühen oder auf ein Wattepad geben und verteilen.
 
Vegan.
7,95 € / für 100 g
14,95 € / für 250 g
Meine Meinung:  
Tolle Produkte für den Sommer, wo ich einiges schon kenne, die Sesame Lotion habe ich derzeit als Sonnencreme in Verwendung, sie duftet aber wirklich sehr stark nach Sesam, das muss man wollen. Mir ist es selbst manchmal auch zuviel, aber sie pflegt toll und schützt auch gut. 
Den Sugar Scrub hatte ich auch schon, aber den fand ich ein wenig zu grob für meine emfpindliche Haut. Da sind mir andere Peelings lieber. 
Die Fair Trade Lotion hab ich derzeit im Gebrauch für meine geschwollenen Beine hab ich mir die letztens mitgenommen bei Lush. Die duftet toll und kühlt schön, am liebsten verwende ich zuerst die Volcano Maske und dann die Lotion danach zur Pflege. Den Toner hätte ich gerne, vielleicht nehm ich mir den nächstes Mal mit 🙂 ich mag die Toner sehr gerne von Lush.

Was mich hier interessieren würde, wäre der Sunblock – unter der Dusche mit LSF versorgen, total interessant, Million Dollar würde mich sehr interessieren, da werde ich mir etwas abfüllen lassen, denn der ist schon teuer um gleich die Full Size zu kaufen. Und Black Stockings ist auch total interessant, sicher total schön bei schon leicht gebräunter Haut :).
xoxo
 
Babsi
18 Kommentare
  1. CherryPrincess
    CherryPrincess sagte:

    Das sind echt interessante Produkte für den Sommer bzw. Urlaub.
    Glaub davon muss ich mir auch mal welche als Probe besorgen, um das
    einfach mal zu testen. 🙂

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    Antworten
  2. BillchensBeauty Box
    BillchensBeauty Box sagte:

    Ich finde die Sesame Suntan Lotion duftet richtig toll, nur schade das sie nur LSF 10 hat. Den Million Dollar Moisturiser habe ich letztes Jahr mal ausprobiert, allerdings war mir die Creme etwas zu reichhaltig und fettig. Ich würde dir auch empfehlen sie lieber erst zu testen 🙂

    Ich habe dich auf meinem Blog für den 'Liebsten Blog Award' nominiert und würde mich freuen wenn du mitmachst 🙂

    Antworten
  3. girlie trash
    girlie trash sagte:

    das sugar scrub fand ich auch sehr grob, hab mir damit sogar ne kleine schürfwunde zugezogen…. autsch. alle anderen sachen hören sich super an, muss auch mal wieder bei lush vorbei!! LG

    Antworten
  4. Babsi´s Beauty-Gossip
    Babsi´s Beauty-Gossip sagte:

    ja viele glaub ich mögen den Duft nicht, aber ich mag ihn eigentlich auch. Ja 10 ist ein bißchen wenig. oje wenn er zu reichhaltig und fettig ist, möchte ich ihn im Sommer eher nicht haben. Danke das du mir das sagst 😉 da lass ich mir dann wirklich nur was abfüllen.
    Danke, lieb von dir 😉 mach ich die Tage mit!

    Antworten
  5. Katharina H.
    Katharina H. sagte:

    Hey, ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen – und total begeistert!
    Klasse Post, leider hat Lush bei mir in Kiel zugemacht… 🙁
    Aber jetzt weiß ich, wo ich direkt als erstes hingehen werde, wenn ich das nächste Mal in Hamburg bin! 😀
    Liebste Grüße, Katharina

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.