Haarpflege-News von Lush…….


LET’S TALK ABOUT HAIR, BABY!

Neue Haarpflege-Range bei LUSH
Für eine atemberaubende Löwenmähne bringt

LUSH ab dem 21. September 2012 eine völlig neue Haarpflegeserie auf den Markt: Shampoos, Conditioner und Pflege, die alle nur das eine Ziel kennen: das Beste aus euren Haaren rauszuholen!
 
 

Shampoos


 
 
 
BLOUSEY (240g um 34,95€)…  

schenkt neue Energie. Ein sanftes, revitalisierendes, wiederbelebendes Shampoo für strapaziertes und gefärbtes Haar. Gehaltvolle Bananen machen das Haar weich und helfen ihm, Feuchtigkeit dauerhaft zu speichern. Die Kopfhaut wird währenddessen mit aromatischen Gewürzen, wie Nelken und Anis sowie Thymianöl, stimuliert. Das regt die Durchblutung und somit das Haarwachstum an. Als zusätzlicher Bonus kämpfen Kakao- und Cupuacubutter gegen Trockenheit und zaubern einen wunderschönen Glanz auf das Haar. Zurück bleibt eine nach Rosenöl und schwarzer Johannisbeere duftende Traummähne. Vegan
 
 
 



FAIR TRADE HONEY (100g um 12,95€, 250g um 24,95€ und 500g um 44,95€)…
 
 

nascht aus dem Honigtopf. Diese Shampooflasche enthält Flowerpower, von fleißigen Bienchen gesammelt und zum kostbaren Konzentrat Honig verarbeitet. Die Basis besteht zu über 50% aus Fair Trade Honig und zu 20% aus Leinöl – beide Inhaltstoffe sind als Feuchtigkeitsspender und Glanzgeber u.a. für quirlige Locken bekannt. Toll ist auch, dass wir, dank der großen Menge an Honig, komplett auf Konservierungsmittel verzichten können (Honig enthält nämlich so viel Zucker, dass Bakterien keine Chance haben). Und was uns außerdem freut: Wir können Fair Trade Anbieter weltweit unterstützen. Lebst du in einer Region mit sehr hartem, kalkhaltigem Wasser? Dann verhilft dir Fair Trade Honey zu geschmeidigem und weichem Haar. Vegetarisch
 
 


Conditioner



BIG SOLID (100g 16,95€)…
 

   

wirkt genauso „big” wie unser Big Shampoo. Hier haben wir es mit einem festen Conditioner zu tun. Er besteht zu 17% aus Meeressalz, was dem Haar Pflege und Glanz verleiht, ohne die Mähne unnötig zu beschweren. Unmengen an Kokosnussöl pflegen die Pracht und helfen beim Kampf gegen fliegendes, elektrisch aufgeladenes Winterhaar. Candelillawachs und Jojobaöl bringen das Haar zum Schimmern; Zitronenöl verhindert plattes Haar; vegetarisches Glycerin wird zu einem wahren Feuchtigkeitsmantel und der Duft von Vanille und Jasmin Absolute sowie Bergamotte beflügelt nahezu. Zurückbleibt weiches, seidiges und wunderbar duftendes Haar. Unser Tipp: Wenn ihr den Conditioner in Kombination mit unserem Big Shampoo benutzt, werden die Haare noch voluminöser. Vegan

Anwendungstipp: Nach dem Shampoonieren den festen Conditioner über das feuchte Haar streichen und anschließend gründlich ausspülen.
 
 
 
 
HAPPY HAPPY JOY JOY – pflegender Conditioner (100g um 16,95€ und 250g um 34,95€)…



 für duftende Glücksgefühle. Mandelmilch ist hier der stärkende Feuchtigkeitsspender; Jojobaöl fügt Glanz hinzu; Grapefruit und Leinöl erfrischen und sorgen für ein schimmerndes Finish. Was diesen Conditioner einzigartig macht? Der Duft von Neroli und Grapefruit lässt euch happy, happy werden. Joy, Joy kommt mit der tollen Haarpracht von ganz alleine auf.

VeganÜbrigens: Dieser Conditioner passt hervorragend zu unserem neuen Shampoo Blousey.




Hair Treatments


 
ROOTS – Pflegende Creme für die Kopfhaut (um 18,95€)…

für dünnes, feines Haar. Zarte Fusseln erwarten ein spezielles Pflegeprogramm mit Inhaltsstoffen, die von der Wurzel bis zur Spitze vitalisieren. Roots enthält den Weichmacher Honig, frische Eier für den glänzenden Proteinschub und natives Olivenöl für eine Extraportion Stärke und Halt. Diese Pflege macht keine halben Sachen: Es pflegt die Kopfhaut gesund und munter, stärkt das Haar und sorgt für Volumen und Glanz. Menthol ist hier das Zauberwort, da es die Durchblutung und somit das Haarwachstum anregt. Vegetarisch

Anwendungstipp: Es fängt mit einer bezaubernden Kopfmassage an, danach ummantelst du das gesamte Haar mit Roots und lässt es ca. 20 Minuten einwirken. Anschließend spülst du es mit Shampoo aus und verwendest Conditioner. Benutz‘ es drei Mal pro Woche über einen längeren Zeitraum und du wirst schon bald eine deutliche Verbesserung feststellen.



 
SEA SPRAY – Festigendes Pflegespray (um 18,95€)…  

für sexy Surferhaare. Feine Nebelschwaden ziehen vom Meer in Richtung Land und hinterlassen ein frisches, schwereloses, fein parfümiertes Finish. Ein salziger Spritzer für mehr Volumen und Halt – wie frisch vom Atlantik. Seaspray kann entweder vor dem Föhnen verwendet werden für mehr Griffigkeit, oder auf dem trockenen Haar, für tolle Beach Waves. Die Haare bekommen einen wunderschönen Glanz und duften nach Orangenblüten Absolute, Grapefruit, Neroli und Rosenholz-Öl. Vegan

SHINE SO BRIGHT (um 8,95€)…  


ein Balsam, der sich intensiv mit kaputten Enden beschäftigt und das Haar erneut zum Strahlen bringt. Shine so Bright stärkt die Haarenden mit einem Schwall kräftigender Inhaltsstoffe, wie beispielsweise natives Olivenöl, frische Eier aus Freilandhaltung und Fairtrade Kokosöl. Kokosöl wirkt außerdem wie ein Conditioner und sorgt für eine Extraportion Glanz. Der Duft ist eine Mischung aus Orangenblüten Absolute, Grapefruit, Neroli und Rosenholz-Öl. Vegetarisch

Anwendungstipp: Benutze es wie einen Lippenbalsam; bring Shine so Bright mit deinen Fingerspitzen zum Schmelzen und arbeite es dann mit den Fingerspitzen in die Haarenden ein.

SUPERBALM (um 22,95€)…  


wie der Name schon sagt, kümmert sich dieser Balsam um besonders problematische Kopfhaut. Wenn weiße Schuppen vom Haupt rieseln, wird es höchste Zeit für diese intensive Hilfe, denn dieses Produkt funktioniert wie unser Ultrabalm: eine Wundsalbe gegen rote, trockene Kopfhaut, Ekzeme, Dermatitis und Schuppen. Anwendungstipp: Eine kleine Menge zwischen den Fingerspitzen verteilen und direkt auf die Kopfhaut geben (die Haare möglichst aussparen). Sanft einmassieren und ca. 20 Minuten einwirken lassen. Danach Flüssigshampoo auftragen, wie gewöhnlich shampoonieren und Conditioner verwenden. Zurück bleibt eine weiche, beruhigte Kopfhaut.



Mein Fazit: Echt tolle Produkte, mein Favoriten sind auf jeden Fall der Sea-Spray, Shine so bright und Blousey (obwohl das schon sehr teuer ist), Roots klingt auch sehr interessant 🙂
Ich habe ja noch meine Lush-Geburtstagsgutscheine, die kann ich dann getrost einlösen, hahaha!

Was sagt ihr dazu, seit ihr auch so ein Lush-Fan wie ich???
Welches Produkt würde euch interessieren??

 

Babsi
0 Kommentare
  1. RosaSchminktisch
    RosaSchminktisch sagte:

    ICh mag Lush eigentlich ziemlich gerne und habe auch ein paar Seifen/ GEsichtsreiniger , aber die Preise für die Shampoos finde ich schon ziemlich ordentlich…ich habe noch nie eins benutzt und weiß nciht, ob sie wirklich so viel Geld wert sind.
    Aber wenn du deine Gutscheine einlöst bin cih afu deine berichte seeehr gespannt 🙂

    Antworten
  2. Babsi´s Beauty-Gossip
    Babsi´s Beauty-Gossip sagte:

    Ja also diese neuen Sachen sind schon ziemlich teuer, deswegen werde ich nur ganz sicher den Sea-Spray mitnehmen, ansonsten muss ich schauen, 35 € für das neue Shampoo finde ich arg. Ich habe schon Jumping Juniper (festes Shampoo) kostet aber nur 10 € und man kommt echt lange damit aus, dann das Big (das ist super) das kostet ca. 20 € das zahlt sich aber aus, ich nehm es nicht ständig, da ich mir nicht immer Meersalz raufklatschen will.
    Von den Flaschenshampoos hatte ich auch schon i love Juicy (war auch toll und riecht lecker)und das Cynthia S.S. (war auch gut) und da hatte ich aber nur die kleine Flasche, immer muss man ja nicht so teure Sachen kaufen. Ich benutze genauso dazwischen Balea, ich benutze meist 1 Woche das und dann die nächste Woche wieder das und das geht schon auch.
    Lush finde ich aber schon sehr toll von den Produkten!!!
    Ja ich werde bald mal meine Gutscheine einlösen 🙂 und Sea Spray ist sicher dabei!!! Aber aber auch bei mir gibts eine Preisgrenze!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.