Zum diesjährigen Muttertag am 10. Mai gibt es ab dem 8. April aus dem Hause GLOSSYBOX eine besonders liebevoll zusammengestellte Beauty-Box mit Blumenmuster – eine Hommage an alle Mütter. Lange, nachdem die echten Blumen verwelkt sind, zaubern die Beauty-Produkte ein Lächeln aufs Gesicht.

Britta Fleck, Senior Vice President Global Brand Relations, bereist für GLOSSYBOX die Welt und ist immer auf der Suche nach den neuesten Trends, den angesagtesten Produkten und Marken. Sie ist bei GLOSSYBOX der zentrale Ansprechpartner für die Beauty-Industrie und verantwortet u.a. weltweit die Limited Edition Boxen.
Die Produkte dieser Edition wurden von ihr persönlich und nach ganz besonderen Gesichtspunkten ausgesucht: „Als berufstätige Mutter ist es mir wichtig, morgens schnell und unkompliziert fertig zu werden – allerdings ohne auf etwas Luxus zu verzichten.“
In dieser Box hat Britta gleich mehrere Trend-Themen wie Contouring und den immer wichtiger werdenden Schutz vor Umwelteinflüssen integriert und gibt direkt die passenden Tipps. Dürfen wir vorstellen: Die Muttertagsbox.
1. Rituals Cosmetics – Yogi Flow
Das schäumende Duschgel kombiniert bewährte ayurvedische Inhaltsstoffe mit Mandelöl und indischer Rose. „Ein herrlich duftender Pflegeschaum unter der Dusche, das gibt mir genau den richtigen Kick für den perfekten Start in den Tag.“ – Britta
2. Emité Make Up – Tan Booster Bronzer
Frisch, strahlend und von der Sonne geküsst in weniger als einer Minute. Ein seidiger Bronzer mit Sofort- Effekt und SPF 10. „Wer braucht da noch Filler, wenn man definierte Gesichtskonturen auch mit ein paar Pinselstrichen schafft? Außerdem sind Produkte mit Lichtschutzfaktor ein echtes MUSS im täglichen Pflegeritual.“ – Britta
3. STUDIO | 10 – Double Ended Concealer Brush
Der Pinsel bietet zwei Enden für das perfekte Abdecken: Einen spitzen Teil für Präzision und eine weite, flache Seite für größere Flächen wie Augenschatten und Pigmentflecken. „Gerade in Kombination mit dem Emité Bronzer kann der Pinsel perfekt eingesetzt werden, um besonders feine Konturen am Kinn und seitlich der Nase nachzuziehen.“ – Britta
4. deborah lippmann – Nagellack
Langanhaltender Nagellack, angereichert mit Biotin, grünem Tee-Extrakt und Aucoumea. „Wer diese
Marke noch nicht kennt, wird sie lieben lernen.“ – Britta
5. NOXIDOXI – Urban Impurities & Make Up Remover
Mit Oliven- und Mandelöl befreit der Reiniger von Unreinheiten. Altersanzeichen werden außerdem mit Vitamin C vorgebeugt. „Jetzt gilt es, dem Thema Umweltgifte mehr Bedeutung beizumessen, dann steht gesunder, schöner Haut bis ins hohe Alter nichts im Wege“ – Britta
6. UNANI – Absolute Care Night Cream
Die reichhaltige Nachtcreme versorgt die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit. Und auch Britta kann es nicht oft genug sagen: „Nachtcremes sind Pflicht. Das ist die Zeit, in der die Haut die Nährstoffe perfekt aufnehmen kann.“ – Britta

Bei einem Gesamtwert von über 150 Euro lohnt sich eine Bestellung nicht nur für die Abonnenten, die ab dem 8. April für 29 Euro (inkl. Versandkosten) bestellen können. Auch für Nicht-Abonnenten ist die limitierte Box ab dem 15. April für 45 Euro (inkl. Versandkosten) erhältlich unter www.glossybox.at

Meine Meinung:
Schade, dass ich kein Abo von der Glossybox habe, dann hätte ich mir die Muttertagsbox geleistet, aber 45 Euro zahl ich nicht dafür. In letzter Zeit hab ich eh genug für die Boxen ausgegeben. Ich warte auf einen Gutscheincode von der Glossybox wo es oft Abos günstiger gibt, dann leiste ich es mir, denn die letzte Box hat mir ganz gut gefallen! Und wenn ich mir die so ansehe, gerade Rituals wäre toll gewesen. Aber vielleicht kommt ja wieder mal so eine tolle Box und ich hab dann ein Abo 🙂

xoxo

 

Babsi
Letzte Artikel von Babsi (Alle anzeigen)
0 Kommentare
  1. Alexandra
    Alexandra sagte:

    Ich hatte mir auch erst überlegt, ob ich sie meiner Mam zum Muttertag schenken soll, da sie von der Letzten auch schon so begeistert war, aber ersten ist sie mir viel zu teuer und zweitens, sprechen mich auch die Produkte überhaupt nicht wirklich an.

    Antworten
  2. Anonym
    Anonym sagte:

    Hallo meine Liebe, ich bin Mutter und da wir den Muttertag nicht feiern, habe ich sie mir einfach selbst geschenkt. 🙂 Ich muss allerdings betonen, die Produkte sind ganz schön, doch mehr als die 29 € hätte ich dafür auch nicht ausgegeben, tut mir leid, aber ich muss es so ehrlich sagen. Gerade für den Pinsel z.B. hätte ich den ausgewiesenen Preis nicht bezahlt, obwohl ich teure Pinsel einer anderen Marke besitze, die allerdings wirklich hochwertig sind. Die Idee ist ganz nett, doch wenn ich mir vorstelle, meine Tochter hätte mir so etwas geschenkt … na ja. Was ich auch nicht gut finde, ist, das in der Broschüre die Preise der einzelnen Produkte angegeben sind (dies hätte man vielleicht auf einem separaten Beileger tun können). Das lädt ja die “beschenkte” Mutter regelrecht zum “Nachrechnen” ein. Du verstehst sicher, worauf ich hinaus will. Ich kann Dich sehr gut verstehen, wenn Du dafür keine 45 € ausgibst ! :Übrigens, mit den Boxen geht es mir genauso wie Dir; da kommt mit der Zeit ganz schön was zusammen und man braucht ja wirklich nicht alle Produkte. Liebe Grüße und noch eine schöne Zeit für Dich! 🙂

    Antworten
  3. Babsi´s Beauty-Gossip
    Babsi´s Beauty-Gossip sagte:

    Recht hast du, dass du dir selbst was gönnst 😉 hätte ich auch getan. Bin ja selbst bald Mami 🙂 danke für deine ehrliche Meinung und mit der Broschüre das hätten sie ja dann wirklich besser machen können 🙂 Ja also ich hätte nie 45 € ausgegeben und vielleicht abonnier ich mir mal die Glossybox so wenn ein gutes Angebot kommt mit Codes usw. 2 Abos sind jetzt bei mir abgelaufen, also ich schau einfach mal die weiteren Boxen an und entscheide dann, die letzte gefiel mir leider wie nicht so. Liebe Grüße und danke für dein Kommentar 😉

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.