ZOYA PixieDust Collection

Dieser Sommer ruft nach Farbe. Ein modisches Statement setzt ZOYA mit sechs neuen Strukturnagellacken der PixieDust Collection und kombiniert glamourösen Glitzer mit sandigem Matt-Effekt. Sonniges Gelb und fruchtiges Orange zaubern Glamour in den Beachbeauty-Look, Violett und Türkisblau bringen Partyqueens und Fashionistas zum Glänzen.

 

Beatrix Fruchtiges OrangeSolange
Sonniges Gelb
Miranda
Kräftiges Magenta
Destiny
Orangerot zum Anbeissen
Stevie
Beeriges Violett
Liberty
Türkisblau wie das Meer

Anwendung: Auf den Unterlack (ZOYA Anchor) auftragen und für ein mattes, strukturiertes Finish auf Überlack verzichten.

ZOYA – Farbechtheit für Naturliebhaber
Auf Grundlage langjähriger Forschung bietet ZOYA ein umfassendes Sortiment zur natürlichen Nagelpflege, das den Halt und das Farbergebnis des Nagellacks optimiert. Alle ZOYA-Produkte enthalten Schwefelaminosäuren, die von Natur aus im Nagel vorkommen und eine natürliche Verbindung mit der Nageloberfläche eingehen. Die besondere Molekülstruktur dieser Aminosäuren ist einerseits fest und beugt Absplitterungen vor, andererseits elastisch und passt sich dadurch Veränderungen des Nagels an. Als Pionier in der Branche enthalten ZOYA Produkte keine gesundheitsschädlichen Zusatzstoffe wie Formaldehyd, Formaldehydharz, Toluol, Dibutylphthalat (DBP) oder Campher.

Die ZOYA PixieDust Collection ist ab sofort um 18 € in der First Beauty Lounge (Graben 31/5, 1010 Wien) und in den weltbesten Salons, Resorts und SPAs erhältlich.
www.1st-beauty-lounge.at

 
Meine Meinung:
uih, der dunkle Orangeton, das Lila und das Magenta gefällt mir gut 🙂
Was sagt ihr zu den Lacken?
 

xoxo
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Pressematerial:
Rottenschlager Consulting + PR GmbH

  


Babsi
Letzte Artikel von Babsi (Alle anzeigen)
0 Kommentare
  1. Vivien Woodkid
    Vivien Woodkid sagte:

    Um ehrlich zu sein gehen mir diese “Strukturnagellacke” schon echt auf die Nerven. :c Ich besitze auch keinen einzigen, weil ich sie nicht schön finde. (Geschweige denn, dass sie schwer zum Ablackieren sind…)
    Ich hoffe, dass dieser Trend bald vorbei ist. TöT

    LG,
    Vivi ♥

    Antworten
  2. Laura
    Laura sagte:

    Hallo meine Liebe! ♥
    Ich finde die Farben sehr toll & Zoya kommt mir schon von MichellePhans Ipsy Bags sehr bekannt vor. =)
    Allerdings muss für 18€ ein Nagellack echt was rausreißen.

    So und jetzt möchte ich dir noch eine zauberhafte Neuigkeit mitteilen:
    Ich habe ab jetzt meinen eigenen Youtubekanal & habe mein erstes Video hochgeladen. Wie auf meinem Blog dreht sich auf meinem Kanal alles um die schönen Dinge des Lebens und um ganz viel Spaß und gute Laune!
    Ich hoffe ich kann mit meinen Youtubevideos Menschen inspirieren, begeistern und verzaubern! Happy Girls are the Prettiest <3

    SCHAU DOCH MAL UNTER http://www.youtube.com/user/laalaaprincessa AUF MEINEM YOUTUBEKANAL VORBEI UND ERLEBE ZAUBERHAFTE ABENTEUER IN MEINER KLEINEN WELT!

    Liebst, Laura. ♥

    Antworten
  3. Babsi´s Beauty-Gossip
    Babsi´s Beauty-Gossip sagte:

    ja billig ist das nicht gerade, da geb ich dir recht, dafür scheint die Qualität sehr gut zu sein. Ist ähnlich wie mit OPI, das gibt man eher für eine einzigartige Farbe aus, andererseits kosten die Chanel-Lacke mehr und die halten nicht lange, also ab und zu kann man sich das schon leisten 🙂 bussi

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.