Beiträge

Am 16. April ist es endlich soweit: dm Bio kommt in deinen dm-Markt! AUCH IN ÖSTERREICH, was mich besonders freut!!!

Ob fruchtig, süß, salzig oder würzig – wir freuen uns dir die ersten Produkte unserer 25. dm-Marke in gesund-leckerer Bio-Qualität vorzustellen.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Du hast einen Beitrag zu dm Bio?  Poste diesen unter #dmbio.

Naturtrübe Trink-Freuden

Apfelsaft naturtrüb
Ursprünglich, direkt gepresst aus Äpfeln, vorwiegend geerntet von Streuobstwiesen. Das Obst wird schonend verarbeitet, sodass die kostbaren Inhaltsstoffe der Bio-Äpfel erhalten bleiben.
Der Apfelsaft naturtrüb ist vegan.
1 l kostet 1,25 €
1 l = 1,25 €

Traubensaft naturtrüb
Fruchtig-frisch, direkt gepresst aus sonnengereiften, erntefrischen Trauben. Genieße diesen Saft pur oder als Schorle als alkoholfreier Begleiter zu Fleischgerichten oder mediterranen Speisen.
Der Traubensaft naturtrüb ist vegan.
1 l kostet 1,95 €
1 l = 1,95 €

Durstlöscher für unterwegs

Apfel Schorle
Der Direktsaft aus 100 Prozent sonnengereiften Äpfeln wird schonend verarbeitet, sodass der Großteil der kostbaren Inhaltsstoffe erhalten bleibt. Mit natürlichem Mineralwasser.
Die Apfelschorle ist nicht vegan.
0,5 l kosten 0,75 € + 0,25 € Pfand
1 l = 1,50 €

Apfel Johannisbeer Schorle
Die sanfte Säure der schwarzen Johannisbeere harmonisiert ideal mit der fruchtigen Frische des Apfels. Mit natürlichem Mineralwasser.
Die Apfel Johannisbeer Schorle ist nicht vegan.
0,5 l kosten 0,95 € + 0,25 € Pfand
1 l = 1,90 €

Vielseitige Drinks

Dinkel Drink Natur & Hafer Drink Natur
Die veganen Bio-Drinks finden durch ihren milden Geschmack viele Verwendungsmöglichkeiten und verzichten dabei auf den Zusatz von Zucker. Genieße sie leicht gekühlt pur, als Mixgetränk mit Früchten oder Säften, in Müsli, Grießbrei oder Desserts. Auch zum Kochen geeignet.
Der Dinkel Drink Natur  ist vegan.
1 l kostet 1,85 €
1 l = 1,85 €

Der Hafer Drink Natur  ist vegan.
1 l kostet 1,45 €   – in Österreich € 1,80
1 l = 1,45 €

Frucht pur

Apfelmark & Apfelmark mit Mango
Ob mit Mango oder ohne: Genieße das Fruchtmark als köstliche Zwischenmahlzeit oder fruchtigen Begleiter zu Joghurt und Süßspeisen. 100 Prozent Frucht, keine Zusatzstoffe.
Das Apfelmark ist vegan.
360 g kosten 0,95 €   – in Österreich € 1,25
1 kg = 2,64 €

Das Apfelmark mit Mango ist vegan.
360 g kosten 1,25 €
1 kg = 3,47 €

Kleiner Exot

Coco Drink Natur
Ein exotisches Erfrischungsgetränk aus Kokoswasser. Ideal für den kleinen Durst zwischendurch. Den Coco Drink Natur genießt man am besten eisgekühlt.
Der Coco Drink Natur ist vegan.
0,33 l kosten 1,75 €
1 l = 5,30 €

Knuspriges für Zwischendurch

Reiswaffeln gesalzen
Knabberspaß aus gepufftem Vollkornreis, der alle wertvollen Inhaltsstoffe der Randschichten des Korns enthält. Mit einem Hauch Meersalz und Sesam für eine leicht nussige Note.
Die Reiswaffeln gesalzen sind vegan.
100 g kosten 0,65 €
​100 g = 0,65 €

Maiswaffeln Natur
Knabberspaß aus gepufftem Mais, ohne den Zusatz von Salz. Schmeckt – wie die Reis Waffeln – vorzüglich mit süßem oder pikantem Belag.
Die Maiswaffeln natur sind vegan.
110 g kosten 0,75 €
​100 g = 0,68 €

Kulinarische Weltreise

Bulgur
Bringe mit 1001 Rezepten einen Hauch Orient in deine Küche: Bulgur – Weizenschrot ist köstlich als Salat, als Beilage zu würzigen Fleischgerichten oder auch als süßer Auflauf.
Der Bulgur ist vegan.
500 g kosten 1,95 €
1 kg = 3,90 €

Couscous
Lass dich inspirieren von der Küche und dem Geschmack Nordafrikas: Probiere Couscous mit knackigem Gemüse, herzhaftem Fleisch, als Salat oder als ausgewogene Süßspeise.
Der Couscous ist vegan.
500 g kosten 1,95 € – in Österreich € 2,20
1 kg = 3,90 €

Quinoa
Essen wie die Ureinwohner Südamerikas: Quinoa – auch Inkareis genannt – köstlich in Suppen, als Salat, Beilage oder Hauptgericht, süß oder pikant.
Die Quinoa ist vegan.
500 g kosten 4,95 € in Österreich gleicher Preis
1 kg = 9,90 €

Die Preise sind vom deutschen Markt 😉 – nur zur Info – ein paar Preise hab ich im Vergleich dazugenommen!

Meine Meinung: Find ich toll, für Bio bin ich immer und ich probier gern neues aus!!! Ich werde demnächst gleich mal schauen und ausprobieren!!!

xoxo

 

…hier der versprochene dm Einkauf als wir am Hauptbahnhof waren!

Mir hat der Molkeriegel so gut geschmeckt und deswegen hab ich mir schnell nochmal 3 mitgenommen jeweils für € 0,90! Mein Lieblings-Jasmintee gabs für € 2,50!

 Die Manikürstäbchen haben mich sehr interessiert, ich dachte mit der Feilspitze kann man auch gut die Nagelhaut entfernen, das werde ich mal ausprobieren! 6 Stk für € 1,95! Dann soll angeblich der Pinselreiniger ganz gut sein was ich so gelesen und gehört hab. Ich werde ihn testen, den gabs für € 3,95! Und die Lackierhilfe die einzeln sind fand ich praktisch 12 Stk für € 1,45!

Die neue limitierte Körperbutter von alverde musste natürlich mit, da ich Rosenduft sehr liebe, wie  ihr vielleicht eh schon wisst, diese gabs für € 2,95!

 Das Teebaumöl ist für viele Sachen gut, ich wollte es mal auf Pickel geben, mal sehen ob das wirkt! Es gibt ja viele Anwendungsmöglichkeiten! Auch fürs Zahnfleisch soll es gut sein! Seit der Schwangerschaft hab ich da leider Probleme damit!

xoxo

lecker dieser Molke Riegel, leider nur limitiert, da brauch ich noch ein paar davon in Reserve 🙂 € 0,90 

 Die Bonbons hab ich gern mal für dazwischen oder nach dem Essen € 1,45!

Da ich derzeit so super sensible und trockene Haut hab, hab ich mir die Creme für € 3,25 gekauft.

Den 4in1 Lidschattenpinsel fand ich ganz praktisch und ich mag die Ebelin Pinsel sehr das Set gabs für € 3,45!

Von der Catrice LE durften 4 Dinge mit, mir gefällt die LE ganz gut und auch passend für den Winter, wie ich finde!

Der Higlighter gefiel mir sehr gut, die hellen Taupe/rosa/lila Töne hinterlassen einen netten leichten Schimmer € 4,95.

Das peachige Lip Treatment gefiel mir ganz gut C01 Apricosy Daydream für € 3,75.

Die Lacke C02 Veil of Vision und C01 Mystic Moments hätt ich mir ein wenig besser vorgestellt, der C02 sieht im Fläschen rosastichiger aus, ist aber eher bläulich und der C01 ist silbriger als lilastichiger wie er im Fläschchen aussieht! Schade, die wären eigentlich keine must-haves gewesen!

xoxo

 
dm Österreich hat uns ein paar nette Produkte zusammengestellt 😉 
Ich hoffe das Wetter spielt auch endlich mal mit, hier in Wien gibts oft nur Regen, Wind und dadurch auch Kopfschmerzen! Sonne komm doch endlich mal! 🙂
 
 
Beschreibung: 148144 alverde 3 in 1 Fuss-Schutzcreme
alverde NATURKOSMETIK
3in1 Fußschutzcreme
Fußpflege vor und nach dem Laufen: Kokosnuss- und Jojobaöl bilden auf der Haut eine rückfettende Schutzschicht, die Reibung vermindert und vor Blasen, Schwielen und übermäßiger Hornhaut schützt. Aloe Vera erfrischt zusätzlich.
Einige Spritzer ins Fußbadewasser geben oder eine kleine Menge zur Massage verwenden.
Nicht vegan. 75 ml
SUNDANCE
Transparentes Sonnenspray 30
Das Sonnenspray ist ideal für den aktiven Sport im Freien. Die nicht fettende Rezeptur ist leicht aufzutragen, zieht schnell ein und schützt die Haut mit ausgewogenem UVA/UVB-Filtersystem sofort und zuverlässig.Vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung wird vorgebeugt.Für besonders sonnenempfindliche, ungebräunte Haut. Pflegestoffe halten Ihre Haut zusätzlich zart und geschmeidig.
Vegan. 150 ml
Beschreibung: 145788 Sundance Transp Sonnen Spray LSF 30
Beschreibung: 143261 Balea Energie Dusche Glücksrausch
Balea
Energie Dusche Glücksrausch

Für frische Vitalität nach dem Sport: Die Balea Energie Dusche Glücksrausch mit dem ätherischen Öl der Blutorange stimuliert mit ihrem Duft die Sinne und verspricht ein anregendes Duscherlebnis. Die feuchtigkeitsspendende Pflegeformel verwöhnt die Haut, schützt sie vor dem Austrocknen und bewahrt ihre Feuchtigkeitsbalance.
Vegan.300 ml
DAS gesunde PLUS
Molke-Riegel Toffee-Geschmack
Die leckere Belohnung für eine Runde Joggen:Molke-Riegel sind der praktische Snack für unterwegs und stillen den Heißhunger auf Süßes. Mit leckerem Schokoladenüberzug und Vitamin C, E und B.
Nicht vegan. 35 g
Beschreibung: 138206 DgP Molke-Riegel Kopie
Beschreibung: 135361 balea fußschutz spray
Balea
Fußschutz Spray
Die Formel mit Octopirox beugt Fußpilz sowie Fußgeruch wirksam vor und erfrischt die Füße intensiv. Teebaumöl verfügt über antiseptische Eigenschaften.
Füße aus 15 cm Entfernung rundum einsprühen – insbesondere die Zehenzwischenräume.
Vegan. 200 ml
S-quito free
Pumpspray naturbasiert
Perfekt fürs Laufen in der Natur: Das Pumpspray mit naturbasiertem Wirkstoff schützt zuverlässig vor Insektenstichen und Zeckenbissen, bis zu acht Stunden gegen Mücken und bis zu vier Stunden vor Zecken. Zusätzlich kühlt und erfrischt es die Haut beim Auftragen.
Nur gemäß Gebrauchsanweisung anwenden.
Vegan. 100 ml
Beschreibung: 128408 s-quito free pumpspray
Beschreibung: 100804 Balea Blasen Pflaster
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Balea
Blasenpflaster
Die transparenten Balea Hydrokolloid-Pflaster nehmen austretende Blasenflüssigkeit auf, bilden eine polsternde Schicht und sorgen so für sofortige Druckentlastung und schnelle Schmerzlinderung.
Vegan.
4 Stück große und 4 Stück kleine Pflaster
 
Sonnenbrand:
Über Sonnenschutz habe ich schon mal etwas im letzten Jahr geschrieben –> siehe hier
Doch da ich mir letztens beim Bogenschießen einen Sonnenbrand am Nacken zugezogen habe, wollte ich mal darüber schreiben!
Was kann man also tun, damit es gar nicht soweit kommt und was ist zu tun, wenn er schon da ist?!
Was kann ich tun um Sonnenbrand zu vermeiden?
  • Natürlich eincremen, am besten mit Cremen mit LSF 30-50, bei guten Produkten ist man somit 6-7 Stunden geschützt. Leider nehmen wir oft zu wenig Produkt oder vergessen dabei Stellen, vielleicht hilft euch ja jemand dabei, Stellen wie Rücken und Nacken einzucremen! Hier gilt die Devise lieber mehr als zu wenig!
  • Beim Sport kann man sich auch mit guter Kleidung schützen. Entweder Sportkleidung tragen oder prüfen – sieht man durchs T-Shirt die Sonne gut durchstrahlen, dann ist die Haut NICHT geschützt!
Was kann man nun aber tun, wenn es einen erwischt hat, so wie mich, wollte ich wissen?
  •  Auf jeden Fall der Haut keine weitere Sonneneinstrahlung zumuten.
  •  
  • Kühlende Gele wie z.B.: Fenistil Gel – befeuchten und lindern den Schmerz.
  •  
  • Kühl duschen kann die Schmerzen ebenfalls lindern.
  •  
  • Kühlende Umschläge bei Sonnenbrand OHNE Blasenbildung: Quark oder Joghurt (direkt vom Kühlschrank) fingerdick auf ein Baumwolltuch auftragen und 2-3x/Tag für 10-20min. auf die Stellen auflegen. Die Umschläge wirken abschwellend und schmerzlindernd.  Sie ziehen die Hitze aus dem Körper und fördern die nötigen Heilungsprozesse. NICHT bei starken Sonnenbrand mit Blasenbildung machen, da sonst Infektionen entstehen können!
  •  
  • Viel Wasser trinken, somit wird der Feuchtigkeitsverlust ausgeglichen und der Regenerationsprozess der Haut auf Vordermann gebracht!
  •  
  • Spezielle After Sun mit Aloe Vera Produkten wirken hautberuhigend aufgrund des hohen Feuchtigkeitsanteils. Allerdings OHNE Parfumstoffe, da sie sonst wieder die Haut reizen können! Zusätzlich sollte sie NICHT fetthaltig sein, denn der Fettfilm kann wieder die Haut reizen!
Bei starkem Sonnenbrand mit Blasenbildung, Kopfschmerzen, Übelkeit,…. sollte der Arzt aufgesucht werden!
xoxo

Und gleich noch ein Post, ihr Lieben, denn ich geh ja morgen wieder Bogenschießen und da kann ich nicht posten 😉 also dafür heute 2!
 
 
 
 
Die Lavendelprodukte die ich von meiner Freundin bekommen habe: das Duschgel, das Schaumbad und das Peeling habe ich schon verbraucht. Das Peeling war mir leider zu fein, aber es roch sehr lecker und Duschgel und Schaumbad waren gut, haben toll gerochen 🙂
Dann habe ich das Duschgel Brombeer von YR verbraucht, das hat super lecker gerochen, war aber ein wenig austrocknend für die Haut (danach gut eincremen oder ich mische im Winter gerne Öl ins Duschgel)!
Dann habe ich das Indian Chai Balea Creme-Öl Duschpeeling leergemacht, das benutze ich eigentlich zusätzlich beim Baden zum peelen und der Duft ist echt gut, ich glaube das Produkte kennen schon viele von euch! Ich mag es sehr, da es genau richtig ist von den Peeling-Körnern!
Dann mein Lieblings-Bad von Alverde, das letzte hab ich jetzt leider verbraucht (das Lavendel-Majoran) ich mag es wegen den tollen Geruch, pflegend ist es nicht sehr, aber ich mag es, leider gibt es das nirgends mehr zu kaufen!
Und dann habe ich noch das Balea Traumgeschöpf leergemacht, das finde ich auch super, es riecht lecker nach Pfirsich, eigentlich sehr frühlingshaft, das war auch eine Limited Edition, ich würde es jederzeit wieder kaufen!!!

Dann ist endlich die riesen Bottle vom Aveda Clove Shampoo leer geworden, da hat mir mein Freund kräftig geholfen. Ich mag den Geruch, aber es enthält leider Silikone und deswegen will ich es eigentlich nicht wieder kaufen, außerdem ist Aveda ziemlich teuer. Das habe ich im Outlet Parndorf billiger bekommen!
Und dann das Yes to carrots Shampoo, darüber habe ich erst eine Review geschrieben, jederzeit würde ich es wieder kaufen 🙂

Dann habe ich das Tote Meersalz Körper Peeling leer gemacht, das hat mir mal meine Kollegin von der Salzgrotte mitgenommen 🙂 Ich habe es geliebt, aber leider ist es sehr fett, eincremen brauch man sich danach nicht mehr aber die Badewanne muss man auch danach putzen. War auch nicht ganz billig!
Dann meine liebste Zahnpasta für meine empfindlichen Zähne, die Biorepair!! Ich kauf sie mir immer wieder nach, derzeit benutze ich auch gerade die Mundspülung dazu!
Das Ortigia Badesalz hat mir gar nicht gefallen, vom Geruch her war mir das viel zu intensiv!
Das Kneipp Vergessene Schätze Lavendel-Badesalz (ich liebe es € 0,99) es reicht leider nur für einmal und das gibt es auch nicht als Großpackung zu kaufen!
Dann das Balea Med Deo Roll-on ohne Alu-salze! Ich finds nicht schlecht, aber es hält nicht den ganzen Tag!
Dann Beauty Total Peeling Maske (die war bei diesem Beauty-Set von Schaebens dabei, wo man Tabletten, Serum + 4 Masken dabei hat) – die war recht gut, aber von Schaebensmasken bin ich eigentlich fast immer begeistert! Die gibts glaub ich aber nur in dem Set!
Dann hab ich mal das L´oreal Perfect Clean (mit Peelingeffekt) ausgegraben und hab es jetzt verbraucht, das Gummischwämmchen hab ich mir aufgehoben, denn das finde ich super! Es war nicht schlecht, aber für tägliches Reinigen wäre mir das zu viel Peeling!
Dann das Peeling von alverde, das war zwar nicht schlecht, aber jetzt auch nicht der Hammer!
Dann hab ich die Probegröße der Clinique Moisture Surge aufgebraucht, die war nicht schlecht, aber zu wenig reichhaltig für den Winter – zumindest für mich!
Dann hab ich meinen Lieblingsconcealer von alverde verbraucht, der Rest ging da jetzt nicht mehr gut raus, also hab ich mich davon getrennt, es könnte aber sein, dass die Camouflage von Catrice den ablöst, das muss ich aber noch weiter testen 🙂 aber so ein tolles Produkt, das ich ohne weiteres empfehlen kann!!!
Dann eine limitierte Sommermaske von Balea, die könnte ich selbst wenn ich wollte nicht mehr nachkaufen 🙂
Und dann die Duchesse Cometic Lotion Pads, mit denen war ich überhaupt nicht zufrieden, die haben an den Augen gebrannt und dadurch war ich jetzt froh, sie endlich verbraucht zu haben!!!


 

Hi Leute, ich war jetzt übers Wochenende weg, weil ja Freitag Feiertag war. Wir waren wieder mal bei unseren Stamm-Bauernhof. Wie immer war es leider zu kurz, aber besser als nichts, wir konnten uns dort super erholen. Morgen werde ich mir mit meinem Freund das G3 (ist ein neues Einkaufszentrum, Nähe Wien), wo es endlich den ersten PRIMARK in Österreich gibt, ansehen. Ich bin ja schon echt gespannt. Und ich freue mich schon sehr daruf!!! Ich hoffe ich finde etwas nettes.

Die kleine Jana – die gerade mal heute 7 Tage alt ist 🙂

So sah es aus, als wir am Freitag ankamen!
Und so sah es heute aus, bevor wir gefahren sind 🙂 Wahnsinn oder??!

So nun aber zum Thema!!! 🙂

Wie können wir unser Immunsystem stärken:

Ich war jetzt immer wieder verkühlt 🙁 sicher wird es vielen von euch auch so gehen. Bei dem Wetter, nass und kalt, kann das schnell passieren, wenn unser Immunsystem geschwächt ist. Ich hab mich mal im Netz schlau gemacht und wollte das mit euch teilen!
 
Kleidung:
Um sich vor Erkältungen zu schützen solltet ihr immer dem Wetter entsprechend gekleidet sein. Also Füße warm und trocken halten, ansonsten nicht zu warm anziehen, denn der Körper muss auch selbstständig für Schutz sorgen können.

Wechselduschen:

Beginnt eure Dusche mit warmem Wasser. Nach einer Minute wechselt für etwa 10 bis 15 Sekunden zu kaltem Wasser. Duscht mit dem kalten Wasser erst die Beine von unten nach oben ab, dann die Arme, schließlich Brust, Bauch, Nacken und Gesicht. Danach folgt wieder warmes Wasser.

Hände waschen:
In den öffentlichen Verkehrsmitteln lauern einige Viren, viele husten zu der Jahreszeit, halten sich die Hand vor und greifen dann die Türschnalle oder die Haltegriffe an, am besten in dieser kalten Zeit Handschuhe tragen und sich nie ins Gesicht mit der Hand fahren, wenn man in die Arbeit oder Schule kommt, dann sofort die Hände waschen.

Öfters in die Sauna, aber nicht zu lang
Sauna härtet ab und ist für fast jeden geeignet. Maximal drei Saunagänge zu jeweils 5-12 Minuten reichen vollkommen aus.

Ausreichend Schlaf:Schlafen stärkt die Abwehrkräfte, da der Körper ausgeruht ist!

Viel trinken:Achtet auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr – zwei bis vier Liter Wasser sind ideal, denn wenn die Schleimhäute austrocknen – durch die Heizungsluft, können Bakterien sich schneller vermehren.

Entweder 2x die Woche Sport machen oder täglich einen Spaziergang machen:
Besonders Sportmuffel sollten zumindest einmal am Tag für eine halbe Stunde an der frischen Luft spazieren gehen. Ihr werdet sehen, es tut euch gut 🙂

Vitamincocktail:
Ein halbes Glas frisch gepresster Orangensaft, gemischt mit der gleichen Menge Karottensaft – und fertig ist der perfekte Vitamin-C- und Betacarotin-Lieferant, der die Abwehr nachhaltig stärkt und die Zellen schützt.

Schwarztee trinken:

Das L-Theanin im Tee regt bestimmte Zellen zur Produktion von infektionsabwehrendem Hormon an.

Nährstoffe:
Vor allem Zitrusfrüchte, Ingwer, Sanddorn, Grünkohl, Lauchgewächse, Fleisch und Chilli stärken das Immunsystem und haltet fit. Eine gute Hühnersuppe mit Lauch, Karotte und Petersilie (Vit.C) ist sehr gut für den Körper und schmeckt dabei auch noch lecker!

Alkohol & Nikotin vermeiden:
Wenn der Alkoholgenuss in Maßen gehalten wird, ist nichts dagegen einzuwenden. Größere Mengen senken jedoch die Aktivität der Abwehrzellen und erhöhen das Risiko einer Erkältung.
Und schon geringe Mengen an Tabakrauch schädigen die Schleimhäute und schwächen somit auch das Immunsystem.

 

Da einer meiner Hasen sein Winterfell bekommt, hab ich mich gleich ein wenig mit neuen Fusselroller versorgt 🙂 €1,25 und Nachfüllpack € 1,65



Da ich dieses Wochenende die Halloween-Deko mache, hab ich mir die Filz-Kürbis-Gesichter mitgenommen 🙂 € 2,40



Für den Hals, da es jetzt ja schon ganz schön kalt in der Früh ist € 1,45



Endlich 🙂 die Körperbutter die ich unbedingt haben wollte 🙂 € 2,95 ich hab sie gerade ausprobiert auf meinen Händen und sie riecht super lecker und die Haut wird schön weich!!!

Dann von Ebelin ein Make-up Schwämmchen mit Duo-Effekt um € 1,95, da bin ich ja echt mal gespannt! Und dann noch die Augenbrauenformer um € 4,45



Und endlich sind sie auch bei uns in Österreich die “besseren” Ebelin-Pinsel. Ich hab mir einmal den Make-up und Puderpinsel mitgenommen für € 4,95 und den Lidschatten- und Concealer-Pinsel um € 2,95 – sie fühlen sich schön weich an, bin mal gespannt wie es sich mit ihnen arbeiten lässt.

Entschuldigt für die Fotoqualität aber ich hab es natürlich drinnen bei künstlichem Licht fotografiert!

Liebe Grüße

schon getestet und schmeckt sehr gut € 2,45



Für den Winter: Schnupfenspray um € 2,97 und der Hals- und Rachenspray um € 3,97



noch ein bißchen Sommer mitgenommen – Servietten um € 1,45



Da es an den Tag geregnet hat und ich den Schirm vergessen hatte, nahm ich den Knirps mit, da meiner eh nicht mehr der Jüngste ist um € 4,25



Endlich auch bei uns und schon wieder Himbeere, haha das limitierte Jeden Tag Shampoo von Balea um € 0,75 und das Alverde Shampoo für irritierte Kopfhaut um € 2,25



Dann der neue Rasierschaum aus der Nature-Serie von Balea um € 1,45

 
WILD CRAFT



Die Wild Craft LE von Essence gefällt mir echt sehr gut, ich hatte Glück, denn die LE dürfte erst aufgestellt worden sein, da noch alles da war. Und den geliebten Pinsel hab ich auch ergattert. 🙂 *freu*
falls ihr swatches der Lippenstifte und der Lidschatten wollt, müsst ihr es nur sagen. Das habe ich irgendwie vergessen!
Das tolle war, ich hab mir einen Gutschein ausgedruckt, wo ich -25% auf Schminkprodukte an den Tag bekam 🙂 das hat sich natürlich ausgezahlt 🙂
normale Preise:
Pinsel € 3,45
Eyebrow-Set: € 2,65
Nagellacke: € 1,95
Lidschatten: € 1,95
Lippenstifte: € 2,15

 



Und noch 2 Catrice Lacke um je € 2,75
Swatches der zwei Catrice Lacke und dann noch die Wild Craft Lacke!
Ich hatte genauere Fotos, doch dann ist mir das Nagelrad auf den Boden geflogen und das sah dann total hässlich aus, also konnte ich nur das eine Foto verwenden 🙂

Die 5 größten Fitness-Mythen:

1) Sport bringt erst was nach 30 Minuten: