Review: L`Occitane Haarpflege „Fresh & Revitalizing“

Hi, Ihr Lieben!

Diesmal zeige ich euch 3 Produkte einer neuer Serie von den Aromachologie Produkten von L´Occitane!




Das sagt der Hersteller:

A BREATH OF FRESH AIR FOR YOUR HAIR!

5 ätherische Öle für den ultimativen Frischekick.


2014 stellt L’OCCITANE eine weitere Haarpflegelinie mit Produkten für den täglichen Gebrauch vor. Eine Kombination aus 5 ätherischen Ölen und der reinigenden Kraft von Pflanzenessig erfrischt die Kopfhaut, wirkt vitalisierend und sorgt für gesundes, glänzendes Haar. Als wahre Quintessenz der Pflanzen beinhalten ätherische Öle erfrischende, beruhigende, revitalisierende sogar heilende Eigenschaften. In unserem neuen Haarpflegeritual sind 5 hochwirksame ätherische Öle vereint: Minze, Thymian, Lavendel, Grapefruit und Zeder.


Die ultra-frischen, silikonfreien Texturen revitalisieren und klären die Kopfhaut. Das Haar fühlt sich leicht, belebt und geschmeidig an.

Hier nochmal zu meinem Vorstellungspost + den Preisen:



Meine Meinung:

Wie ihr wisst mag ich die Haarpflege von L`Occitane sehr gerne. Ich hatte schon einiges der Marke und war eigentlich immer zufrieden, so auch hier.

Die Serie ist außerdem, silikonfrei, was mich besonders freut, denn darauf achte ich schon immer wieder, besonders bei den Shampoos um nicht zusätzlich das Haar zu beschweren.

Der Geruch der Serie ist sehr angenehm frisch. Ich mag so minzige Düfte sehr.

Shampoo:

Das Shampoo lässt sich angenehm auftragen, schäumt schön leicht auf und reinigt toll. Die Kopfhaut fühlt sich dank der Minze schon nach dem Shampoo erfrischt an. Ideal für die warmen Monate. Oder auch für Leute wie mich, die immer wieder mal unter Kopfschmerzen leiden. Das Haar ist quietschsauber und glänzt – somit sieht es schön gesund aus. 


Conditioner:

 

Wie ihr wisst trage ich den immer vor dem Shampoo auf, damit meine Haare nicht zu sehr hängen und schnell nachfetten. Im Moment fettet mein Haar leider wieder schneller durchs schwitzen und ich muss es somit fast täglich waschen.

Der Conditioner lässt sich gut auftragen und ist auch recht sparsam, soweit das bei meiner Länge geht. Er pflegt das Haar wunderbar, es wird toll mit Feuchtigkeit versorgt.

Und ich bin wirklich erstaunt, aber nach der Haarwäsche lässt sich das Haar auch ohne zusätzliche Pflege wie Haarbalm usw. ohne Probleme durchkämmen. Das funktioniert sonst nie bei meinem langen Haar!

Nach der Wäsche kommt das  
Haartonikum 

zum Einsatz. Dank des Pumpsprayspenders lässt es sich optimal verteilen. Ich massiere es an meiner Kopfhaut ein.

Ein schönes frisches Gefühl breitet sich auf meinem Kopf aus und im Sommer ist es echt perfekt um bei der Hitze einen kühlen Kopf zu bewahren.

Ich bin begeistert, vor allem so schuppige Stellen die ich am Hinterkopf hatte, haben sich leicht gebessert. Sie sind zwar noch nicht ganz weg, aber schon um einiges besser. 

Also ich kann die Produkte wirklich nur empfehlen und werde mir demnächst das Shampoo nachkaufen. Und wieder einmal hat mich L´Occitane nicht enttäuscht und zählt zurecht zu einer meiner Lieblingsmarken!

xoxo

 

Babsi
8 Kommentare
  1. MOna
    MOna sagte:

    Hi Babs, das Haartonic ist super, verwende es gegen meine Schuppen und die sind schon ein wenig besser geworden und es kühlt so schön, obwohl bei dem Wetter eh nicht so notwendig 🙁 lg M.

    Antworten
  2. S.
    S. sagte:

    oh ich muss eh zu L´Occitane, weil ich den neuen Verbene Duft kaufen will, dann schau ich gleich wg. der Haarserie, danke fürs vorstellen…lg

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.