Review: Handcreme L´Occitane

So und nun ihr Lieben! Nutze ich gleich den vorherigen Post der Neuigkeiten um euch die Handcreme * gleich vorzustellen!



Preis: Tube 30 ml, € 9,-

Herstellerversprechen:
Raue, rissige Haut gehört im Handumdrehen der Vergangenheit an. Mit einer 20% Konzentration der wundersamen Shea-Nuss aus Afrika zaubert sie in Windeseile samtige Pfoten. Die praktische Reisegröße passt perfekt in jede Jackentasche und schützt die Hände jederzeit vor Umwelteinflüssen.
Geruch:
Wow, ich liebe den Geruch, aber Veilchen ist halt genau meines! Es gibt sie noch in den Duftrichtungen Rose, was mich auch interessieren würde und dann noch Jasmin!
Der Duft von der Veilchen Handcreme ist total schön frisch und blumig! Ich mag den Duft sehr!!!

Mein Fazit:
Ich liebe diese Handcreme, ich mag die Handcremen auch schon so von L´Occitane, auch die “Originale” ist immer mein Favorit. Ich mag aber ganz gerne immer die limitierten Versionen um ein wenig Abwechslung zu haben von den Düften 🙂

Und diese hier ist wieder mal echt gelungen!!! Der Duft ist toll und die Pflegewirkung auch, normalerweise sind die limitierten Versionen nicht ganz so pflegend, dies ist hier aber nicht der Fall. Die Hände werden wirklich schön weich und die Pflegewirkung hält auch lange an! Es fühlt sich an, als wäre ein Schutzfilm um die Haut gelegt.

Also ich kann die Handcreme echt nur empfehlen! Ich befürchte fast, dass die Creme bald verbraucht sein wird, denn es macht richtig Spaß sich damit einzucremen durch diesen wundervollen Duft!


* PR-Sample

Babsi
0 Kommentare
  1. Hello Bubzi
    Hello Bubzi sagte:

    Wenn du eine Handcreme brauchst, musst du nur zu Loccitane gehen, weil die haben alles, was das Herz begehrt. 😀 – Ich selbst besitze auch eine Tube davon, aber die Große, original. 🙂

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.