Review: Lancaster Self Tan Beauty Face & Body

Ich habe den hellsten Ton: 01. Light – Week End in Capri
 
Preis: 125ml/€ 31,95

Das sagt der Hersteller:

Dank der innovativen Tan Color Adapt Technologie ist es jetzt möglich, alle Abstufungen einer natürlichen Bräune zu erzielen, ohne orangefarbene Tönung zu erzeugen.

Erstmals wurde das pflanzliche DHA-Selbstbräuner-Molekül mit synthetischem Melanin ummantelt, um die typische orangene Farbe von DHA auszugleichen und so die natürliche Bräunung der Haut nachzuempfinden. Durch diese Kombination konnte die DHA-Konzentration angepasst werden; unerwünschte Nebeneffekte wie unangenehmer Geruch und Orangefärbung bleiben aus.

Für einen schnelleren, natürlicheren und gleichmäßigeren Selbstbräunungseffekt. Da sich eine schöne Bräune nur auf einer Haut entwickelt, die optimal mit Feuchtigkeit versorgt ist, enthalten die Formeln einen Extrakt aus Kokosnusswasser. Der Extrakt wirkt dem DHA-Konzentrat mit Feuchtigkeitspflege entgegen. Der Effekt: Glatte und geschmeidige Haut und ein nochschöneres, intensiveres, gleichmäßigeres Ergebnis.

Der legendäre Tan Activator Komplex steuert eine Dosis „echter“ Farbe bei. Die Kombination ausHeliotan und einem Mix aus Süßorangen-Extrakt, verstärkt durch Buriti-Öl, fördert die Bildung von natürlichem Melanin und die gleichmäßige Verteilung der Pigmente in der Haut – ganz

ohne die Sonne. Durch natürliche Hautpigmente verstärkt, wirkt das Ergebnis sogar noch natürlicher – absolut erstaunlich!

Ob echte oder künstliche Bräune: Beides ist bei Lancaster undenkbar ohne Anti-Ageing Schutz für die Haut. Der exklusive, antioxidativ wirkende Komplex neutralisiert Freie Radikale und schirmt die DNA der Hautzellen wie ein Bodyguard vor schädlichen Einflüssen ab.
Welches Ziel wählen Sie für Ihre Bräune?
Den zarten, sonnengeküssten Teint eines Wochenendes auf Capri, das tiefere Braun nach einer Woche Ibiza oder den intensiven Glow, den eine Reise an die Copacabana bringt? Ausgehend von Ihrem natürlichen Hautton, können Sie die Bräunungstufe auswählen, die Sie brauchen. Jedes unserer drei Sonnenziele verspricht eine

makellose, sonnengebräunte Haut und einen Bronzeton, der für ihren natürlichen Hautton wie maßgeschneidert ist – ohne den geringsten Hauch von Orange. 
Konsistenzgelig.
Meine Meinung: Der Duft ist so wie das dazugehörige Parfum (Review seht ihr hier: http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/2014/03/duft-review-lancaster-parfum-sol-de.html) also schön sommerlich lecker.
Bei den Selbstbräunern ist es nicht immer ganz leicht bei mir. Körper geht, aber im Gesicht bin ich sehr empfindlich und vertrage nicht viel, ich bekomme Pickel, weil die Selbstbräuner oft zu fettig sind und das verstopft meine Poren total, ich brauche da also was leichtes geliges, so wie dieser von Lancaster.
Ich wende ihn auf gereinigter, gepeelter Haut an, man sollte vor Selbstbräunern immer eine gepeelte, wenn geht nicht schuppige Haut haben um das beste Ergebnis dafür zu erzielen. Ich trage es also gleich nach der Reinigung und dem Peeling auf, ohne lange zu warten und bevor trockene Stellen entstehen, da der Selbstbräuner auch leicht pflegend ist.
Es sind im Selbstbräuner ganz leichte Schimmerpartikel enthalten, somit sieht auch das Hauterscheinungsbild ebenmäßiger aus.
Er lässt sich durch die gelige Konsistenz super leicht auftragen und verteilen, er zieht sehr schön ein und schenkt eine echt natürliche Bräune. 
Nr. 1 ist perfekt für mich, Nr. 2 geht sicher auch wenn ich schon eine Grundbräune habe oder um sie zu verlängern, Nr. 3 ist dann für meinen Hauttyp sicherlich zu intensiv. 

 Hier seht ihr alle 3 Nuancen im Vergleich! 
 
Hier seht ihr noch die anderen Produkte die es gibt!
 
Das Gute an diesem Selbstbräuner ist, dass keine Flecken entstehen, wenn man ihn schön verteilt. Weiters wirkt er auch nicht zu orangestichig was mir schon öfters bei anderen Selbstbräunern auffiel. Er bringt ein tolles gleichmäßiges Ergebnis und ist angenehm zur Haut TOLL.
Endlich habe ich auch einen Selbstbräuner fürs Gesicht gefunden! Diesen hier kann man übrigens auch für den Körper sehr gut verwenden, aber um den Preis, behandle ich damit lieber mein heikles Gesicht und komme damit schön lange aus!

xoxo

 
Babsi
0 Kommentare
  1. ღ Femi
    ღ Femi sagte:

    Ansich sind Selbstbräuner eine tolle Sache, aber ich bekomme es nie ganz ohne Flecken hin 🙁 Auch wenn ich Lancasterprodukte verwende.
    Liebe Grüße, Femi

    Antworten
  2. Sarah R.
    Sarah R. sagte:

    Ich habe einen sehr hellen Hautton und habe schon oft versucht etwas mehr Bräune her zuschummeln. Leider sah isch meistens unnatürlich oder gefekct danach aus. Das Lancaster Produkt hört sich aber recht vielbersprechend an 🙂

    Liebe Grüße, Sarah von Himbeer-Traum

    Antworten
  3. Babsi´s Beauty-Gossip
    Babsi´s Beauty-Gossip sagte:

    meinst du nur im Gesicht oder am Körper, im Gesicht geht es sicherlich einfacher, beim Körper ist es wirklich schwieriger! Für den Körper nehm ich meist Sprühprodukte die sind besser vom verteilen her. LG Babsi

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.