Alfason Repair Review:

Hi, Ihr Lieben!

Vor kurzem hatte ich noch Mischhaut und nicht so empfindliche Haut, doch viele von euch werden das kennen, sobald die Temperaturen abstürzen fängt auch wieder die Haut zu spinnen an, so leider auch meine. 
Jedes Jahr das gleiche Spiel, letztes Jahr habe ich euch auch mein Geheimnis verraten, mit welchen Produkten ich das in Griff bekomme!

Letztens habe ich eine Creme zum Testen geschickt bekommen und habe mich sehr darüber gefreut, da es mir gerade recht kam und ihr wisst, ich teste für mein Leben gern! 😉


Hersteller:

Stärkung der Hautbarriere

Alfason® Repair ist eine Spezialcreme für trockene bis sehr trockene Haut und stärkt die Hautbarriere durch die hautidentischen Barriere-Fettstoffe Ceramide, freie Fettsäuren und Cholesterol, die im natürlichen Verhältnis zueinander vorliegen.

Direkt nach dem Auftragen setzt schon eine Sofortwirkung ein: die Verdunstung wird durch den Abdeck-Effekt reduziert und ein Sofort-Schutz aktiviert.  
Mittelfristige Wirkung: Beim weiteren Eindringen in die Hornschicht sind die Barriere-Fettstoffe in der Lage, die Feuchtigkeit über mehrere Stunden zu bewahren.   
Langzeitwirkung: Letztendlich werden die Barriere-Fettstoffe in die mittlerweile leeren Speicher aufgenommen. Von dort werden sie bei Bedarf wieder freigesetzt.

So führt Alfason® Repair der Haut die Barriere-Fettstoffe zu, die die Haut selbst erst im Laufe von mehreren Tagen bilden könnte. Die natürliche Produktion der Barriere-Fettstoffe wird dabei nicht behindert. Schon ein einmal tägliches Auftragen von Alfason® Repair kann auf diese Weise die Barrierefunktion wieder aufbauen und die Haut bis zu 24 Stunden schützen. Zudem wird die Hautfeuchte durch das Zuführen des Feuchthaltefaktors Glycerin gesteigert.

Alfason® Repair Spezialcreme gegen trockene Haut wirkt auch da, wo andere Pflegeprodukte für trockene Haut nicht mehr ausreichen, die aufgrund ihrer Zusammensetzung oft nur kurzfristig wirken können. Die natürlichen Fette der Haut fehlen bei diesen Pflegeprodukten in der Regel. Innerhalb weniger Stunden sind sie wieder abgetragen, so dass andere Hautpflegeprodukte oft mehrmals täglich aufgetragen werden müssen.


Preis: 30g/€ 6,69 (z.B in Shop-Apotheke)
Geruch:
geruchlos, da keine Parfumstoffe enthalten sind, was mir nur recht ist

Konsistenz:
cremiger und man spürt die Reichhaltigkeit

Meine Meinung:

Ich habe die Creme an allen trockenen Stellen wie Gesicht (da aber nur partienweise, weil es Paraffin enthält und ich gerade im Gesicht kein großer Fan davon bin), dann weiters auf Ellbogen, die im Moment total rau sind – keine Ahnung warum – und dann an Stellen wie Knie und Fersen verwendet. 

Mir gefällt, dass man die Creme wirklich sehr sparsam verwenden kann, da sie sehr reichhaltig ist. Man braucht nur eine wirklich geringe Menge davon und schmiert sie dünn an die betroffenen trockenen Stellen!
Die Creme fühlt sich angenehm an, obwohl sie ein wenig dicker ist, lässt sich schön verteilen und zieht auch gut ein, es bleibt nur ein leichter aber nicht störender Schutzfilm zurück, der durch das Paraffin entsteht. 

Ich muss sagen, auch im Gesicht hab ich die Creme gut vertragen, was mich wirklich gewundert hat, denn ich bin da sehr empfindlich, wie ihr wisst. Wie die Langzeitwirkung im Gesicht ist kann ich euch aber nicht sagen, da ich dann wieder auf meine geliebten Produkte umsteigen werde, aber für den Körper an den besagten rauen Stellen verwende ich die Creme sehr gerne!

Weiters creme ich mir auch manchmal die Handknöchel damit ein, weil die durch das viele Hände waschen (viel Windel wechseln, viel Poposäuberung bei der Kleinen und daher viel Hände waschen, haha) leider viel trockener geworden sind und die eine extra Pflege benötigen.

 Ich bin sehr zufrieden mit der Creme und gerade jetzt für die kalte Jahreszeit wird sie ein guter Begleiter für mich sein!

Erhältlich ist das gute Stück in der Apotheke – also in Shop-Apotheken hab ich es gleich gefunden.


Wenn ihr mehr erfahren möchtet könnt ihr auch die Homepage besuchen: http://www.alfasonrepair.de/

xoxo



Babsi
16 Kommentare
  1. Petra Vo
    Petra Vo sagte:

    Die Creme hört sich interessant an. Zum Glück spinnt meine Haut im Gesicht noch nicht so wie sonst, dafür hat es aber meine Hände total erwischt und sie sind ständig rau ^^
    lg Petra

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.