Review – Duschcreme Arlésienne:

 

Veilchen, Rose, Safran sind die Grundzutaten des Duftes, beim Parfum sind noch einige mehr mit drin, aber schon allein diese Grunddüfte gefallen mir, deswegen war ich sehr gespannt auf die Linie


Hier nochmal der Post der Produkte dazu!


Preis:€ 22,- für 250ml


Hersteller:

Die cremig-zarte Duschcreme reinigt die Haut sanft, versorgt diese mit Feuchtigkeit und hinterlässt sie verführerisch duftend. Kunststoffflasche 250ml


Duft:

Einfach nur traumhaft, ein wundervoller Mix der weiblichen Rosennote und dem warmen Veilchen. Safran erkenne ich jetzt nicht so heraus, aber da wüsste ich auch nicht genau wie der duftet.

Für mich auf jeden Fall ein angenehm leichter weiblicher Wohlfühlduft.


Konsistenz:

Schön cremig, schäumt gut und fluffig leicht auf


Meine Meinung:

Egal ob als Duschcreme oder als Badezusatz. Ich habe schon beides ausprobiert und finde den Duft einfach herrlich. Ein Erlebnis für den Geruchssinn. Der für mich einer der wichtigsten Sinne ist.


Die Reinigungswirkung ist sehr gut – die Haut fühlt sich danach sehr sauber an. Mir kommt auch vor, dass die Duschcreme nicht ganz so stark austrocknend ist wie andere, aber ein wenig dann doch, aber ich hab recht trockene Haut im Winter.


Der angenehm weiblich, leicht seifige Duft bleibt einige Zeit auf der Haut erhalten und das empfinde ich als sehr angenehm, da er so dezent ist.


Eincremen würde ich danach sowieso empfehlen, so auch hier. 
 

Da ich von dem Duft so begeistert bin, kaufe ich mir sicherlich das Parfum dazu, so will ich einfach duften – ein absolutes TOP Produkt für mich!

Beim Duft sind auch noch andere Nuancen wie das warme Sandelholz oder die Tonkabohne mit dabei und frische Nuancen wie das Maiglöckchen!


Ab Ende Oktober sind die Produkte in den Shops erhältlich, in ausgewählten Apotheken und online unter: www.loccitane.at!
Also Anfang November geht’s für mich wieder eindeutig zu L´Occitane :)!


xoxo

Babsi
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.