REVEAL by Calvin Klein – Duftreview

Seit September erhältlich!


30ml/€ 48,-
hier nochmal der Post zur Preview von mir!

Das sagt der Hersteller:

Solar-Orientalisch steht für einen Kontrast aus unerwarteter Frische und warmer sinnlicher Verführung. REVEAL vermittelt dadurch das Gefühl wie nach einem wunderschönen Tag in der Sonne. Die überraschende Kopfnote aus groben Salzkristallen und einem Cocktail aus würzigen Pfeffer-Akzenten bringt etwas Unerwartetes ins Spiel. Im Herzen ein Hauch von Iris mit einem sinnlichen Solar Akkord, welcher sich wie ein Zauber über den Moment legt. Eingehüllt wird dieses in eine warme Basis aus Sandelholz, Cashmeran und Moschus.




Der Flakon gefällt mir sehr gut, wie immer clean und modern. CK beweist immer Trend – die Verpackung in Rosé, auch die Flüssigkeit ist leicht Rosé gehalten und der Flakon quatratisch modern.


Meine Meinung:

Ein teils frischer, aber andererseits auch warmer Duft. Er erinnert mich manchmal an den Duft von Honig.

Er verführt durch seine Mischung aus Leichtigkeit und Wärme! Der Duft ist sexy und verführerisch durch seine warmen Akkorde, gleichzeitig aber auch ein wenig distanziert.

Ich würde sagen, dieser Duft unterstreicht starke und sinnliche Frauen! Doutzen Kroes verkörpert diesen Duft sehr gut…. Hier nochmal das Video dazu!


Meine Vorstellung:

Eine starke Frau Anfang 30 namens Katie , im Business-Stil gekleidet, begegnet einen Mann am Gang eines New Yorker Büros…..die Blicke treffen sich und der Mann (Ethan) ist durch Katie´s Auftreten und ihren verführerischen Duft ein wenig durcheinander. 
Beide müssen zu einem Termin im Haus. Nach den Meetings gehen beide essen in einen kleinen Coffeeshop an der Ecke in der Nähe des riesigen Bürohauses.
Einen schnellen Snack und einen Café Americano werden von ihm geordert, er stellt sich an einen Tresen und beginnt zu essen, blättert in der Times….

Katie kommt wenige Minuten später in den Shop und ordert Café Latte und einen kleinen Mittagssnack….sie dreht sich um und will eigentlich den Coffeshop verlassen ….nun treffen sich die Blicke der beiden und sie bleibt stehen. Ethan ergreift die Gelegenheit und kommt auf sie zu….


meine Geschichte würde weitergehen aber ich will euch ja nicht langweilen 😉


Schaut euch den Duft näher an, schnuppert daran, ich finde ihn toll, er ist zwar eigenwillig aber sehr gut. Ich glaube hier gibt es nur 2 Möglichkeiten, entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht, ein Mittelding ist hier schwer möglich 🙂 CK ist da wieder ein toller Duft für den Herbst/Winter gelungen!


Ich bin schon jetzt Fan vom Duft!
xoxo
Babsi
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.