Hi, Ihr Lieben!

Heute zeige ich euch ein Produkt der Hydramemory Serie von Comfort Zone! Wenn ihr Feuchtigkeit für eure Haut benötigt, dann lest weiter 😉 ….

HYDRAMEMORY CREAM GEL 

Comfort Zone Hydramemory Cream Gel Postbild

Facts zur Creme:

Creme und Creme-Gel sind angereichert mit Makro-Hyaluronsäure, einer Mischung natürlicher Extrakte und Moringa-Öl aus zertifiziertem Fairtrade-Anbau. Beide regulieren den Wasserhaushalt der Haut durch einen zweifachen Feuchtigkeitseffekt. Die Haut wirkt den ganzen Tag über sichtbar aufgepolstert, glatter und geschmeidiger. Die innovative Sorbet-artige Textur stillt den Durst der Haut und verleiht ihr sofort angenehme Frische. Das Hydramemory Cream Gel eignet sich für normale und Mischhaut und für die Anwendung in warmem, feuchtem Klima. Die Hydramemory Cream ist für normale bis trockene Haut geeignet und ideal für die Anwendung in gemäßigtem bis kaltem Klima.

Preis: TIEGEL 60ml / UVP 49,00 €


Meine Meinung zum Creme-Gel:

Es gibt bei dieser Serie eine Creme und ein Creme Gel, passend für den Sommer finde ich aber sicherlich die Gelvariante! Ein ganz leichter Duft, der schön frisch ist, ist wahrzunehmen. Zuerst dachte, ich oje Parfumstoffe (die aber wirklich sehr leicht sind), das vertrage ich ja leider nicht immer gut. Gott sei Dank, war es aber nicht der Fall. Meine Haut dürfte sich schön langsam durch die Sonne wieder beruhigen, zumindest im Gesicht! An den Armen leide ich nun wieder an Sonnenallergie, die erste Zeit, aber das ist ein anderes Thema, da hilft mir die Sonnencreme von Comfort Zone nämlich wirklich gut, wenn ich die konsequent schmiere, bekomme ich weniger Hautirritationen, deswegen muss ich mir unbedingt noch eine für den Körper holen.

Comfort Zone Hydramemory Cream Geld swatchDie Konsistenz der Creme ist, wie ihr seht, nicht unbedingt gelartig, ich würde es als Mischung zwischen Creme und Gel bezeichnen. Aber wunderbar leicht, sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen störenden Film, sondern eine mit Feuchtigkeit versorgte Haut. Da das Creme Gel so schnell einzieht ist es auch perfekt als Make-up-Unterlage geeignet, ohne das man lange warten muss. Oft vermische ich auch gerne Creme mit Make-up um die Deckkraft zu reduzieren, denn im Sommer mag ich leichte Varianten.

Also falls ihr bereit seid ein wenig mehr Geld auszugeben, für eine gute Gesichtscreme und das bin ich definitiv; ihr eine leichte Feuchtigkeitscreme sucht, dann ist das eure richtige Creme.

Wer auch im Sommer zu trockenen Stellen neigt, dem würde ich auf jeden Fall die Creme empfehlen. Mich interessiert auch noch sehr die Feuchtigkeitsmaske für zwischendurch.

Falls ihr euch für die Produkte interessiert könnt ihr hier nochmal den Preview-Post dazu durchlesen!


Hier könnt ihr auch noch weitere Produkte der Marke anschauen…..http://www.comfortzone.de/

xoxo eure Gossip-Babsi

 

 

10 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi