Frisurentrends 2013

Hi, ihr Lieben!

Erst mal wollte ich euch bitten, rechts daneben abzustimmen was ihr in nächster Zeit so sehen wollt, somit kann ich besser auf eure Wünsche eingehen! 😉
Ihr könnt mir aber auch gerne in die Kommentare, Wünsche reinschreiben, ich werde sie gerne berücksichtigen!!! Ich würde mich sehr darüber freuen.

Jetzt zum eigentlichen Post:

Ich habe mir mal die Frisurentrends so im Internet angeguckt und ich muss sagen sehr sehr sleek heuer, was mir aber eigentlich eh gut gefällt und es ist nicht viel Aufwand zu betreiben 🙂

Hier ein paar Looks der Modeschauen! Den Faux-Bob (falscher Bob, wo die langen Haare in Bob-Länge gesteckt werden) hatte ich euch ja schon kurz vorgestellt.

Tomboy Style:
die Ansatzhaare mit Gel zurück und mit Haarspray fixieren, der Rst bleibt unbehandelt, sehr clean und ein bißchen maskulin und dadurch cool.

Der futuristische Pferdeschwanz:
ein ganz normaler sleeker Zopf unten gebunden mit minimalistischen Accessoires aufgepeppt!

Der luftgetrocknete Look:
das Haar liegt dabei eng am Kopf und wird mit Glanzspray versehen, die unteren Haare werden mit Diffuser geföhnt und das ganze wird mit Mittelscheitel getragen!

Der Straight Look:
extremer Seitenscheitel, ganz glatt, der Hinterkopf wird ein wenig auftoupiert, ev. ein wenig Glanzspray verwenden

Argentina-Dutt:
Glanzspray, streng zusammen genommen und tief gesetzter Dutt/Chignon a la Evita

Natural grungy:
natürlcher Look, Haare werden ohne Bürste, sondern nur mit den Finger durchgeföhnt, dadurch wird das Ganze natürlicher aber auch unordentlich, aber das ist ja genau die Absicht dahinter! 

Fransen-Ponys:
gerade Ponys sind jetzt out -> jetzt wirds unordentlicher – nämlich fransige Ponys

Cool-Girl-Look:
die Haare sind offen, leicht voluminös und leichte Wellen -> dazu werden übrigens Cat-Eyes getragen!

Hier findet ihr einige Beispiele für die Frisuren-Trends!

Übrigens starke Wet-Looks sind auch sehr trendy, aber wer läuft denn auf der Straße so herum, außer im Sommer wenn man die Haare gerade gewaschen hat oder am Strand!

Mir persönlich gefällt der Cool-Girl-Look am besten. Ich mag es aber auch gerne mal sleek, da es edler aussieht!

Wie gefallen euch die neuen Trends???

xoxo



Babsi
0 Kommentare
  1. S
    S sagte:

    also alles außer dem tomboy style finde ich toll. der tomboy style sieht für mich leider nur fettig aus !

    besonders auf den naturwellen look freue ich mich, doch muss ich mir dafür einen lockenstab oder lockenwickler zulegen, enn ich habe leider komplett glatte und schwere haare :S

    lg
    svetlana

    Antworten
  2. Babsi´s Beauty-Gossip
    Babsi´s Beauty-Gossip sagte:

    Ja, dass ist auch nicht ganz mein Fall 🙂 ist mir zu männlich.
    Meinst du den Cool Girl Lookk, ach da es nur leichte Wellen sind, kannst du es machen wie du am besten klarkommst! Auf jeden Fall vorher Schaumfestiger reingeben und nachher mit Spray fixieren, dann sollten selbst deine schweren Haare wellig bleiben. Eine Freundin von mir hatte auch bei ihrer HOchzeit nur mehr Wellen statt Locken, da sie lange schwere Haare hat. Die Schauspieler haben, wahrscheinlich jede Menge Haarspray drauf damit das alles wirklich so hält 🙂

    LG Babsi

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.