Duft-Review:: Naturelle Osmanthus


Preis: 75ml/derzeit €16,99 laut Homepage


Hier gibts das Produkt!


Hersteller:

“Ich habe einen frischen Duft voller Spontanität und Sinnlichkeit kreiert. Die blumige Herznote mit Jasmin Sabac und natürlichem Absolue von Osmanthus wirkt zusammen mit belebender Zitronen- und eleganter Zedernessenz facettenreich und feminin.“ Michel Girard, Parfumeur. Ein femininer, facettenreicher Duft voller Spontanität und Sinnlichkeit, der durch seine blumige Herznote sowie belebend frischer Zitronen- und eleganter Zedernessenz zu überzeugen weiß.
Das Plus
Der charakteristische Flacon ist umhüllt von einer edel geprägten Verpackung in natürlichen Pastellfarben. Das Markenzeichen von Yves Rocher ist darauf dezent positioniert. Kurz: eine elegante Aufmachung mit femininer Note, welche die sinnliche Frische von Naturelle Osmanthus perfekt visualisiert.


Meine Meinung:
Zuerst kommen die frischen Nuancen der Zitrone sehr zum Vorschein, was mir super gut gefällt. Danach gesellen sich leichte Jasmin- und Osmanthusnuancen dazu, die sehr gut mit der Zitrone harmonieren. Also der Duft ist anfangs sehr frisch und leicht fruchtig. Später kommt jedoch die Zeder hinzu und das lässt den Duft sehr holzig riechen. 
Ich mag eigentlich Zeder sehr gern in Parfums, aber hier ist sie mir ein wenig zu dominant. 
Ich finde den Duft nicht schlecht, aber unter den Yves Rocher Parfums ist er nicht mein Favorit. Ich hätte mir gewünscht, dass sich die Zederessenz nur dezent durchsetzt und mehr die Zitrone, der Jasmin und Osmanthus im Vordergrund tritt, dann würde mir der Duft besser gefallen. 

Macht aber nichts, denn meine Mama hat sich den Duft danach gleich gekrallt und ihr gefällt ihr richtig gut 🙂 da sieht man wie Geschmäcker verschieden sind. Also wenn ihr bei Yves Rocher im Geschäft seid, schnüffelt einfach dran und vielleicht gefällt er euch ja so richtig gut!
 
Meine Duftlieblinge bei YR bleiben die 
Un Matin au Jardin Düfte
Da liebe ich einfach alle davon, ich hab auch jeden daheim! 

Und einige der: Les Plaisirs Nature Reihe gefallen mir auch gut 🙂


Kennt ihr den Duft, wie findet ihr ihn?



xoxo

Babsi
18 Kommentare
  1. Fam Winkler
    Fam Winkler sagte:

    Da werde ich mal schnüffeln bei Yves Rocher aber ich glaube fast, das mir dieser Duft zu frisch sein könnte. Aber die andere Duftreihe ist bestimmt auch sehr angenehm zu probieren! Glg Nicole

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.