DIY – Dampfbad für schöne Haut

Hi zusammen, nach fast einwöchiger Pause wg. grippalen Infekt melde ich mich verschnupft wieder retour 😉

Ich hab einen Tipp für euch – ein Dampfbad für eine schööööne Haut 😉

Was ihr dazu braucht:
1 große Schüssel mit kochendem Wasser
3 Tropfen gutes ätherische Grapefruitöl (straffend)
2 Tropfen gutes äther. Rosmarinöl (antibakteriell)
4 Zweige frischer Rosmarin
4 Grapefruit-Scheiben
1 Badetuch

Beugt euch ca. 30-40cm vom Wasser über die Schüssel für ca. 5-10min., wenn es unangenehm (brennen, jucken etc.) ist, dann brecht lieber ab.
Danach ist die Haut sehr aufnahmefähig und verlangt nach viel Feuchtigkeit, nehmt einfach eine Creme eures Vertrauens und verwöhnt eure Haut damit. Eure Haut wird schön strahlen. Trinkt ev. auch ein Glas Wasser um den Feuchtigkeitshaushalt zu füllen, da ihr durch das Schwitzen einiges an Feuchtigkeit verlieren könnt.
Viel Spaß beim Nachmachen 😉

Babsi
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.