Beiträge

Das ist ja genau das Richtige für mich und es kommt auch noch zeitgerecht 🙂 das find ich ja toll, denn ich mag die Tchibo Sachen sehr :)!!! Hab schon oft etwas gekauft, weil 
Frisch gebackene Eltern dürfen sich freuen. Ab dem 9. Juni ist Babys erste Grundausstattung online im Tchibo Lieblingsstücke Shop jederzeit bestellbar. Von angenehm weicher Kleidung über Handtücher, Schlafsäcke sowie Spannbettlaken bis hin zur Kinder-Matratze gibt es hier alles für die ersten Lebensmonate. Der Großteil der Textilien besteht dabei zu 100% aus Bio-Baumwolle, deren ökologischer Anbau zur Schonung der Umwelt beiträgt. Der Tchibo Lieblingsstücke Shop bietet seit September 2014 die Möglichkeit, beliebte Produktklassiker aus verschiedenen Bereichen online unter www.tchibo.at zu bestellen – und das ganzjährig, rund um die Uhr. Dazu gehören attraktive Produkte für den gedeckten Tisch, die Küche, das Badezimmer, aber auch für Möbel und Leuchten, Sport und Freizeit sowie Mode für Damen, Herren und Kinder. Die Lieferung der Produkte erfolgt per Post und es besteht ein Rückgaberecht von 14 Tagen. Alternativ können die online bestellten Artikel kostenfrei in die Filialen geliefert und von dort abgeholt werden.

Die Produkte sind ausschließlich online über www.tchibo.aterhältlich. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

Weich und anschmiegsam, besonders saugfähig Material 100% Bio-Baumwolle Farbe rosa und weiß oder hellblau und weiß Format für Matratzen von 60 x 120 cm bis 70 x 140 cm
Preis je Set ca. 10 EUR

Weiche Single-Jersey-Qualität, Druckknöpfe auf linker Schulter zum einfachen An- und Ausziehen, gerader Schnitt Material 100% Bio-Baumwolle Farbe weiß und grau-melange
Größe 86/92, 62/68, 74/80 Preis Set ca. 10 EUR

Weiche Single-Jersey-Qualität, breiter, elastischer Umschlagbund, elastische Beinabschlüsse Material 95% Bio-Baumwolle, 5% Elastan Farbe grau-melange und grau-melange-weiß
gestreift Größe 62/68, 74/80, 86/92 Preis Set ca. 10 EUR

Weiche, formbeständige Feinripp-Qualität, Schlupfform, geknöpfter Schritt Material Bio-Baumwolle Farbe grau meliert, rosa, pink oder grau meliert, mittelblau, dunkelblau Größe 62/68, 74/80, 86/92, 98/104 Preis je Set ca. 11 EUR

Verstärkte Spitze und Ferse Material 80% Bio-Baumwolle,18% Polyamid, 2% Elastan (LYCRA®) Farbe rosa, grau-melange und pink oder hellblau, grau-melange und dunkelblau Größe 62/68, 74/80, 86/92 Preis je Set ca. 11 EUR

Set aus Wickelbody, Hose und Mütze. Langarm-Wickelbody in Feinripp-Qualität – mit 4 Druckknöpfen zu schließen. Hose mit Rippbündchen Material 100% Bio-Baumwolle Farbe rosa-weiß, hellblau-weiß Preis je Set ca. 20 EUR

Weiche Single-Jersey-Qualität, Einheitsgröße Material 100% Bio-Baumwolle Farbe grau-melange, weiß-rosa gestreift und pink oder grau-melange, weiß-hellblau gestreift und blau Preis je Set ca. 6 EUR

Seitlicher Reißverschluss, Schultern mit Druckknöpfen, verkleinerbares Armloch, für die ersten Monate geeignet Material Obermaterial 100% Bio-Baumwolle Wattierung 100% Polyester Farbe grau-weiß gestreift Länge ca. 65 cm Preis ca. 20 EUR

Saugfähiger Baumwoll-Frottier, weich und anschmiegsam, rundum-Paspelierung, abgerundete Ecken, mit Aufhänger Material 100% Bio-Baumwolle Farbe rosa gestreift, hellblau gestreift Format ca. 80 x 80 cm Preis ca. 10 EUR

Klett-Schnullerbefestigung, aus weichem Plüsch und bedrucktem Nicki Material 100% Polyester Farbe Körper blau-rot gestreift Tuch rot mit weißen Punkten Länge ca. 43 cm
Preis ca. 9 EUR


Für mich kommt das natürlich gerade recht und ich interessiere mich diesmal sehr für die Spannleintücher, die Höschen, Strumpfhosen und die Langarmshirts für die winterlichen Zeiten. Tolle Preise und bei Tchibo stimmt eigentlich auch immer die Qualität!


xoxo

Natürlich musste ich wie ich mit Nicole im G3 war, auch zum Primark schauen! Das ist einfach ein Pflichtbesuch, leider hatten wir nicht mehr allzuviel Zeit, also ging ich nur schnell durch und hab aber doch einiges gefunden. Aber die Preise sind halt schon ein Hammer! Auch wenn die Qualität natürlich nicht immer so toll ist, aber um den Preis kann man auch kein Spezial-Ding erwarten.

Die Fußmatte fürs Bad musste mit, weil ich diese weichen Dinger liebe, ich habe einige bei Ikea gekauft und dachte mir, ich probiere mal diese hier für 6,-€!
Ich muss aber doch sagen, dass die von Ikea mir besser gefallen, weil sie ein wenig dicker sind und noch weicher. 

 Dann dachte ich mir so einen Becher kann man im Sommer immer gebrauchen, so können keine lästigen Insekten reinfliegen. Den gabs für 3,-€.

 Dann brauchte ich noch Kleiderhacken und da gefielen mir die wirklich sehr gut, denn die sind mit so etwas samitgen überzogen und das schont wenigstens die Kleidung schön, hier gabs 5 mintfarbene und 5 graue für 6,-€

Dann dachte ich mir für 2,50€ nehm ich diese hier auch gleich mit, Eislutscher selbst machen ist doch nicht schlecht. Hab da letztens Idee mit frischen Früchten gesehen auf YT, somit kann ich die gleich umsetzen.

Und dann wusste ich gar nicht, dass es dort Babysachen auch gibt, bisher hat mich das ja nie interessiert, aber wie ich das gesehen habe musste natürlich auch was mit 🙂

Den süßen Sommerstrampler gabs für  8,-€

7 süße Babybodies für 3-6Monate gabs für 10,-€

Dann noch ein süßes Badehandtuch mit Kaputze und Waschlappen für  6,-€

Für mich durfte eine legere Hose für  10,-€ mit.

Und dann gabs noch so süße Sommersandale für 13,-€ – hier sehen sie vom Licht her eher orange aus, aber im Licht sind sie eher so pfirsichfarben! War halt künstliches Licht, das verfälscht ein wenig.

Hätten wir noch mehr Zeit gehabt wäre auch noch mehr mitgekommen aber ich nahm das was ich tragen konnte haha 🙂 und mehr ging nicht in meine Hände rein.

xoxo

Auf die Plätze, fertig, los! Wenn es um die Zahngesundheit und Zahnhygiene ihrer lieben Kleinen geht, können Eltern gar nicht früh genug damit beginnen. Von Mama Aua! gibt es hier zwei ganz besondere Helfer: Die Intensivpflege Mama Aua! Zahn beruhigt und regeneriert das irritierte Zahnfleisch und die empfindliche Mundschleimhaut während des Zahnens und beim ersten Wackelzahn. Die Mama Aua! Zahncreme sorgt für eine milde und gründliche Reinigung der Milchzähne – ohne synthetische Putzkörper oder Mikroplastik.

Mama Aua! Zahncreme
Ab dem ersten Zahn – für eine strahlende Zukunft

 

Ein Stäbchen mit weichen Borsten dran und eine Tube aus der etwas Cremiges heraus kommt. Für fast alle Kinder ist der erste Kontakt mit Zahnbürste und -creme etwas Aufregendes, Herausforderndes. Man steckt es in den Mund, kaut gründlich darauf herum, schmeckt und fühlt mit der Zunge weichen Schaum und darf ihn aber gleichzeitig doch nicht herunterschlucken. Eine Erfahrung mit Nachhaltigkeit. Weil gerade Zähneputzen etwas Lebenslängliches ist, ist es wichtig, Kindern nicht nur die Notwendigkeit, sondern auch die Freude daran zu vermitteln.

Besonders Milchzähne sind sehr empfindlich und benötigen eine spezielle Pflege. Die Mama Aua! Zahncreme sorgt für eine milde Reinigung und Pflege und das ab dem ersten Zahn. Sie ist ohne Bleichmittel, Menthol, Fluorid, Konservierungs-, Aroma- und Süßstoffe und künstliche Geschmacksverstärker und enthält keine synthetischen Putzkörper oder Mikroplastik. Kinder können bis zum vierten Lebensjahr nicht ausreichend beim Zähneputzen ausspucken deshalb ist es wichtig hier nur hochwertige Inhaltsstoffe zu verwenden. Durch den basischen ph-Wert reinigt die Zahncreme besonders mild und pflegt mit den Wirkstoffen aus Salbei, Nelke und Zimt das Zahnfleisch.

Mama Aua! Zahncreme 50 ml 9,50 €
Mama Aua! Zahncreme ist exklusiv in allen österreichischen Apotheken erhältlich.

Mama Aua! Zahn
Während der Zeit des Zahnens oder beim ersten Wackelzahn

Um das sechste Lebensmonat herum ist es soweit: Die ersten Zähnchen kommen! Was für Mama und Papa total aufregend ist, sorgt beim kleinen Baby jedoch nur für Verunsicherung. Es weiß gar nicht, was los ist. Auf einmal tut alles weh im Mund. Das Zahnfleisch ist gerötet, empfindlich und auch die Wangen fühlen sich heiß an. Logisch, dass man da nicht besonders gut aufgelegt ist. Babys fangen dann schnell an zu weinen, sind unruhig und können schlecht (ein-)schlafen. Mindestens genauso angsteinflössend ist es, wenn sechs Jahre später das liebe Kleine bemerkt: Oje, da beginnt ja der erste Zahn zu wackeln! Irgendwann wird er sogar ganz ausfallen. Ob das dann auch weh tut?

In der Zeit des Zahnens oder beim ersten Wackelzahn sind Zahn- und Mundschleimhaut besonders irritiert. Mama Aua! Zahn kann hier gezielt helfen: Das 20ml-Pinselfläschchen enthält eine Intensivpflege mit pflanzlichen Wirkstoffen aus Salbei, Myrrhe und Nelke, die eine Regeneration des beanspruchten Zahnfleisches und der irritierten Mundschleimhaut bewirken. Myrrhe und Salbei wirken kräftigend und wohltuend im Bereich Mund, Rachen, Kehlkopf und Zahnfleisch. Die Gewürznelke wird aufgrund ihrer positiven Eigenschaften auch oft in Zahnpasten oder Mundwässern verwendet.  Bei der Zusammensetzung von Mama Aua! Zahn konnte zur Gänze auf die Verwendung von Alkohol, Zucker und Zuckeraustauschstoffen verzichtet werden.

Mama Aua! Zahn Pinselflasche 20 ml 10,80 €
Mama Aua! Zahn ist exklusiv in allen österreichischen Apotheken erhältlich.

Tipp von Mag. Nina Raidl

Die Pflege der Milchzähne ist besonders wichtig, damit sich später das Erwachsenengebiss korrekt ausbilden kann. Denn Milchzähne dienen nicht nur zum Kauen und zur Entwicklung der Sprache. Sie halten auch den Platz frei für die „zweiten“ Zähne. Mama und Papa sollten daher ihren Kindern schon früh beibringen, wie die tägliche Mundhygiene genau funktioniert. Und natürlich mit gutem Beispiel vorangehen! 

Falls ihr nochmal meinen Post über das Mama Aua!-Event sehen wollt dann klickt HIER!

Meine Meinung:
Bald kann ich die Erfahrungen selbst machen wie es ist, wenn das Baby zahnt. Mir gefällt es, dass bei Mama Aua! wirklich auf Qualität gesetzt wird und natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Ich selbst weiß wie es ist mit dem Zahnfleisch Probleme zu haben, ich hab es einige Zeit jetzt in der Schwangerschaft gehabt, hab es aber durch Myrrhe Tinkturen und Salbeitee usw. in den Griff bekommen. Ich weiß, dass gerade Salbei sehr gut bei Hals- und Zahnfleischproblemen hilft und deswegen finde ich toll, dass es in der Produkten mit drin ist. Die Intensivpflege werde ich mir auf jeden Fall holen, wenn die ersten Problemchen beginnen! Ich bin froh, dass meine Apotheke ums Eck die Produkte auch hat. 

xoxo

 

…dieses Event hätte vom Termin her gar nicht besser kommen können! 
Genau jetzt betrifft es mich ja selbst und man will seinen Kind ja nur Gutes tun, deswegen hat es mich echt gefreut, dass ich hier dabei sein durfte um die Produkte etwas genauer kennen zu lernen. 

In der Apotheke bei mir ums Eck hab ich die Produkte schon gesehen, als ich mir mein Schwangerschafs-Öl und meine Schwangerschafts-Vitamine besorgt habe, da dachte ich mir letztens schon, was für süßes Design. 🙂 

Die Chefin (Apotheke zum Schwan, 1010 Wien), Fr. Mag. Raidl höchstpersönlich hat sich für uns Zeit genommen um uns ihre Produkte zu zeigen! Für alle Wehwehchen gibt es ein Produkt, aber auch viele pflegende Produkte, die natürlich auch Mama nehmen kann 🙂 wenn sie möchte und ich werde sicherlich auch mittesten. 

Was mir hier aber neben den süßen Design sehr gefällt und auch viel wichtiger ist, es wird auf Qualität und Natürlichkeit gesetzt. Außerdem werden frische Rohstoffe verwendet, sodass die Produkte auch nicht ewig haltbar sind, was für mich ein Zeichen ist, dass hier wirklich frische Stoffe verwendet werden.
Weiters sind die Produkte ohne künstliche Duftstoffe, ohne künstliche Aromen und ohne künstliche Konservierungsstoffe hergestellt und darauf sollte man gerade bei der empfindlichen Kinderhaut achten. 


Alle einzunehmenden Mama Aua! Produkte sind ohne Alkohol,
ohne Zucker und ohne Zuckeraustauschstoffe!

 

 
Hier einige Produkte der Mama Aua! Kollektion: 



Einige Pflegeprodukte:




Und hier seht ihr die Wehwehchen Produkte:



Natürlich gibts auch Geschenkboxen um die Produkte mal kennen zu lernen, so etwas finde ich immer toll.


Das war unsere Hexenküche 🙂 



Hier durften wir unser eigenes Aloe Vera Gel zubereiten 🙂 – passend zu der wärmeren Jahreszeit um die Haut nach der Sonneneinstrahlung zu beruhigen. 
Da ich ja leichtere Sachen auch daheim ab und zu zusammenpansche hab ich mich darauf besonders gefreut! Aber hier war es natürlich professionell und auch super interessant, also hat es mir jede Menge Spaß gemacht.

Ihr seht ja wie konzentriert ich bin, haha 🙂



Und das ist mein Aloe Vera Gel 🙂 es duftet herrlich nach der Basiscreme von den Mama Aua! Produkten, ein wenig nach Sheabutter, die ich eh so liebe und wir durften ein wenig mit Jasminöl beduften.

SÄMTLICHE MAMA AUA! PRODUKTE SIND ÖSTERREICHWEIT IN ALLEN APOTHEKEN ERHÄLTLICH BZW. BESTELLBAR!

Auf der Homepage könnt ihr auch stöbern: www.mama-aua.at

Eine Produktauswahl verschiedener Produkte und Info-Folder durften wir uns neben unserem selbstgemachten Gel auch mitnehmen, das hat mich natürlich besonders gefreut, denn bald kann ich es selbst bei meinem Baby ausprobieren. Es werden dadurch immer wieder Reviews über die Marke folgen. 
Da die Produkte aber durch die frischen Rohstoffe nicht ewig haltbar sind, werde ich die speziellen Babyprodukte erst aufmachen wenn Bedarf besteht. 
Aber lange ist das ja nicht mehr, genauer gesagt 7 Wochen 🙂 
Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen 😉 und ich wünsche euch einen schönen Tag!
xoxo


Hi, Ihr Lieben!

Es gibt nach langer Zeit mal wieder ein Aufgebraucht Post 🙂 ich hab wieder einiges platt gemacht wie ihr sehen könnt 😉 der Kübel war wieder über voll im Bad und somit ist es wieder Zeit!
Nachkauf wieder fett geschrieben!

DUSCHE/BAD:
Das Meersalz Rosenzauber Bad war in einer Box, doch irgendwie hat mir der Duft nicht so gefallen, es war irgendwie künstlich! 
______________________________
Dann hab ich mal 2 Mama-Duschcremen probiert, da meine Haut sehr trocken ist und fürs Babybäuchlein ist es auch gut. Wobei man Bäuchlein jetzt nimmer sagen kann haha :).
Also das von Bübchen ist auf jeden Fall der Favorit der 2, es kostet aber auch mehr, der Duft von Wildrosen ist total dezent und angenehm und ich hab es mir nachgekauft. 
Aber auch das von Müller ist gut und kostet die Hälfte, ich wechsle dann einfach und probiere von jeder Marke aber das Bübchen ist schon lecker!
_______________________________
Die Balea Dusch-Bodymilk hat größtenteils mein Mann benutzt und er findet sie toll, sie war in einer Box enthalten. Mir gefällt sie leider gar nicht da man danach erst wieder cremen muss – genaueres könnt ihr HIER lesen! 
_______________________________
Unter den Farbwechsel “Indian Summer” Badesalz hab ich mir auch mehr vorgestellt, der Geruch war jetzt nicht so über drüber und der Farbwechsel war von gelb zu orange/rot auch nicht so wie ich es erwartet habe. Aber für den Preis wars ok! Nachkaufen würde ich ihn aber nicht!
_______________________________
Dann gabs mal im Bad den French Kiss Badekometen, den mir Mann geschenkt hat. Ich liebe ihn, er duftet gut und das Badewasser färbt sich rosa. Ich habe ihn schon zum 2. Mal, ich würde ihn wieder mal nachkaufen!
________________________________
Dann haben wir ein Duschgel von L´Occitane leergemacht, meinen Mann gefiel es gut, ich fand den Duft nicht schlecht, aber es gab schon bessere LE-Verveine Düfte, dieser hier vom letzten Jahr gefiel mir nicht ganz so gut, ich glaub der war gemischt mit Gurke usw. 
_________________________________
Dafür liebe ich aber das Lavendelduschgel von L´Occitane sehr, überhaupt die ganze Serie!!! Ich könnte alles davon nehmen, weil es einfach so wie ein tolles Lavendelfeld riecht, so natürlich und mit einer gewissen Wärme mit drin. Lecker!! Ich denke das wird wieder mal nachgekauft oder ich lasse es mir schenken, dieses hier bekam ich von meiner Mama. 
_________________________________ 
Dann noch ein Duschgel von L´Occitane, das es leider nicht mehr gibt, aber es hat echt toll geduftet, frisch + fruchtig, ich hab das Parfum dazu mal bestellt. Also falls es noch mal kommt, würde ich es wieder kaufen.
_________________________________ 
Und dann haben wir wieder eine Jardin du Monde Duschgel von YR verbraucht, diesmal in Orange, ich mag fast alle Versionen davon!! Immer wieder kaufe ich mir im Geschäft gleich mind. 3 Stück gleichzeitig, oft gibts ja da gleich so Aktionen. Dieses hier roch total schön frisch und natürlich nach Orange! Das gefällt mir an dieser Duschgelreihe, es duftet einfach wie die Frucht selbst.

BODYLOTIONS:
Die Garnier Bodylotion fanden wir beide sehr gut, schön nährend und der Geruch war total lecker, ich würde es eher im Herbst/Winter kaufen, weil der Duft wärmer ist und im Sommer wollen wir auch leichtere Cremen! Aber im Winter könnte ich es mir vorstellen wieder nachzukaufen! Diese hier war in einer Box!
________________________________ 
Die Hipp Mama Body Butter, fand ich anfangs gut, vor allem war sie vom Geruch her echt angenehm, gerade in den ersten 3 Monaten war mir sehr schlecht und da hab ich kaum einen Geruch vertragen. Aber irgendwie gefiel mir die Creme dann nicht mehr, man musste wenig nehmen, da sie sich sonst so komische Cremereste gebildet hat, die irgendwie grindig aussahen. Schade. Ich bin sowieso eher auf die Öle oder auf die Lush Bodybuttern umgestiegen, irgendwie sind die nährender. 
_________________________________ 
Die Ringelblumensalbe von der Apotheke hab ich für meine OP-Narben vom letzten Jahr benutzt, ja ich schmiere immer noch, da sie gerade jetzt wo eben der Babybauch da ist, natürlich stärker erscheinen durch die Dehnung und da hilft angeblich Ringelblumensalbe am besten. Ich finde so eine sollte man immer daheim haben, sie hilft auch toll für trockene Stellen. Ich werde sie mir demnächst mal selbst machen!

ALLES für die HAARE:
Das Yves Rocher Mild & Sanft Shampoo war sehr gut, hatte einen milden angenehmen Geruch und hat die Kopfhaut nicht ausgetrocknet, ich würde es wieder kaufen!
_________________________________ 
Die L´Occitane Haarmaske war super, ich kam sehr lange damit aus, hab sie dazwischen durch Boxen-Produkte immer wieder beiseite gelegt, aber jetzt wurde sie verbraucht. Genaueres könnt ihr HIER lesen!
_________________________________ 
Das aiko Shampoo hab ich meinen Mann gekauft, durch das Coffein soll es die Kopfhaut ein wenig anregen. Toller Preis und ich habs auch benutzt, fand es nicht schlecht für so wenig Geld.
_________________________________ 
Die Aussie 3-Minuten-Haarkur war auch mal in einer Box drin und ich war ja damals sehr gespannt darauf. Ich fand sie nicht schlecht! Ich hatte pos. und neg. darüber gelesen, also war ich ganz froh sie in einer Box zu haben, denn ich hätt sie mir nicht gekauft, der Geruch ist wie ein Kaugummi, daran muss man sich gewöhnen, eher nicht so meines, deswegen würde ich sie nicht mehr nachkaufen! Das ich doch ein Geruchsmensch bin! Deswegen kann ich auch die alverde Haarbutter nicht oft nehmen, da sie zwar toll ist aber einen graulichen Geruch hat.
_________________________________   
Das Bananenshampoo von The Body Shop wollte ich immer schon ausprobieren und das hat mir mal mein Mann gekauft – ich glaube zum Geburtstag. Er fand es gut, ich fand es auch nicht schlecht, der Geruch war toll, aber laut Codecheck App hat es nicht so tolle Incis. Irgendwie schau ich in letzter Zeit mehr darauf, wahrscheinlich auch durch die Schwangerschaft. 
_________________________________ 
Dann hatte ich in einer Box diese Dove 60 sek. Kur, die ich nicht schlecht fand, doch um sie zu kaufen müsste ich weiter testen.
_________________________________ 
Dann zwei Phyto Produkte, beide Produkte waren gut, doch die sind doch ein wenig teurer, ich hatte sie in der Beavit Box, fand sie interessant zum Testen, aber kaufen werde ich sie mir nicht. So überzeugt haben sie mich dann doch nicht.
_________________________________ 
Das Road Trip Trockenshampoo fand ich toll, ich hatte es mir auch noch mal nachgekauft, leider war es eine LE, also kann ich es nicht nachkaufen, aber wenn es das Produkt geben würde, würde ich es bestimmt nochmal kaufen, außerdem hatte es eine super Reisegröße das man auch gut in die Handtasche geben kann! 


ALLES FÜRS GESICHT:

Ich kauf mir ja immer ganz gern die Balea Abschminktücher in den LE-Versionen, doch diese hier gefielen mir leider gar nicht, erstens der Geruch, der war mir zu künstlich und irgendwie waren die Tücher auch rauer für meine sensible Gesichtshaut und Augenpartie. Ich hab sie dann meist fürs Abschminken für die swatches der Blogbeiträge benutzt. 
 _________________________________ 

Die Gesichtscreme von L´Occitane fand ich sehr gut, da hatte ich schon mal die große Version und irgendwann gabs im Shop so ein kleines Testpaket für weniger Geld und da gabs die Creme, Augencreme und den Toner. Würde sie wieder kaufen oder mir schenken lassen, die ist ja nicht gerade billig, aber echt gut für die ersten Falten.

_________________________________ 

Die Dr. Hauschka Maske fand ich suuuuuper, die gabs in einer Beavit Box und ich hab sie toll vertragen! Schön langsam werde ich wieder zum Dr. Hauschka Fan, wie vor Jahren.

_________________________________ 
Das Balea Waschgel wollte ich probieren, weil es für die sensible Haut gemacht ist, aber irgendwie war es jetzt nicht so toll wie ich es mir vorgestellt hab, es war nicht schlecht, aber leider kein Must-have und deswegen kauf ich es mir nicht mehr nach. Es hat die Haut eher ausgetrocknet. 
_________________________________ 
 Die Maske hab ich toll gefunden, der Geruch war toll, sie war schon länger fast leer, und deswegen hab ich sie weil sie nur mehr für einmal gereicht hat fürs Dekolleté verwendet.  HIER könnt ihr nochmal die Review zur Maske lesen!
_________________________________ 
 Ich liebe Lush einfach und so auch dieses Gesichtswasser!!! Es ist aus meiner Gesichtspflegeroutine nicht mehr wegzudenken und deswegen hab ich sie natürlich nochmal nachgekauft, wie ihr im letzten Lush Haul gesehen habt! 
HIER könnt ihr nochmal lesen was ich davon halte!
  DÜFTE: 
Ich mag die alverde Bodysprays im Sommer immer sehr gerne, diesen hab ich geliebt, der war so schön frisch und wie es so heiß teilweise war oder mal für dazwischen um ein wenig Sommerduft zu bekommen hab ich ihn gesprüht, hab ihn mir damals gleich 3x ingesamt geholt, mal schauen was heuer für Düfte kommen!
_________________________________ 
Das CK one Summer liebe ich immer, dieses hier glaub ich war vor 1-2 Jahren aktuell. Einfach tolle Düfte immer, ich bin sowieso ein CK Fan 🙂

NÄGEL:
Den essence Nail polish remover finde ich nicht schlecht, vor allem um den Preis, doch meinen Kiko kann er leider nicht toppen. Dafür kostet er aber auch nur die Hälfte oder sogar weniger. Das Schwämmchen wird hier aber auch leichter kaputt und irgendwann sollte man dann auch Nagellackentferner dazugießen, da man sonst kein gutes Ergebnis mehr hat und die Haut mitgefärbt wird von den Nagellackresten. Aber für zwischendurch finde ich es echt gut um den Preis!
_________________________________ 
Dann hab ich die essence Express nail oil pen leer gemacht, der war nicht schlecht, mit den Pinselchen gings ganz gut zu verteilen und der Duft war auch schön frisch.
_________________________________  
Der express nail peeling pen dafür war echt schlecht, dieses Peeling Schwämmchen war total weich um kein Peeling machen zu können und es löste sich auch vorn ein wenig, also Flop-Produkt für mich!

HANDSEIFEN:
Die Handseife der Winderedition von YR fand ich toll, der Geruch war suuper. Würde ich mir wieder kaufen, doch es war ja eine LE und man will dann sowieso weg von den Winterdüften.
_________________________________ 
 Die Handseife von L´Occitane aus der Shea-Serie fand ich super, die war in einem großen Shea-Set mit dabei, das ich mir mal geleistet habe!! Tolle Seife, die Hände waren nicht so ausgetrocknet wie von anderen Handseifen, aber dafür ist sie natürlich teurer. Der Geruch ist einfach nur lecker aus der Serie!
 
xoxo












Dieses Bild werdet ihr jetzt ab und zu auf meinem Blog finden, denn mein Mann (Chris) testet ja brav mit, ein Foto wollte er nicht hergeben, also hab ich einen Avatar gemacht ;). Also ab und an werdet ihr bei Reviews auch seine Meinung lesen. So wie gestern z.B. 🙂

Für mich bald wichtig, deswegen auch der Bericht dazu 🙂 süß – ich find ja den Frosch sehr herzig und farbenfroh 🙂

Mama Aua! Supercreme
Weich wie ein Samthandschuh
 
Ob raues Näschen, rissige Lippen oder trockene Patsch-Händchen – manchmal braucht empfindliche Kinderhaut eine Extra-Portion Pflege. Genau dafür hat Apothekerin Mag. Nina Raidl die Mama Aua! Supercreme entwickelt. Sie enthält biologische Sheabutter und hochwertige Öle und kann auch im Winter als Kälteschutz verwendet werden, da die Sheabutter auch nach mehrmaligem Waschen einen schützenden Film auf der Haut hinterlässt. Besonders süß: Damit die lieben Kleinen sich auch gerne eincremen lassen und nicht ihr entzückendes Stupsnäschen rümpfen, gibt es die Mama Aua! Supercreme in verschiedenen Designs mit süßen Kindermotiven. Wer kann beim kleinen grünen Frosch oder dem putzigen Panda-Baby schon nein sagen?

Die Mama Aua! Supercreme ist so mild und pflegend, dass sie auch die empfindliche Haut und Neurodermitishaut schützt. Sie kommt gänzlich ohne synthetische Emulgatoren, ohne Parfum, ohne Parabene und ohne Erdölprodukte aus. Die Creme zieht gut ein und hinterlässt einen pflegenden Schutzfilm auf der Haut.

Mama Aua! Supercreme 15 ml 10,40 €

Tipp der Mama Aua! – Mama
Mag. Nina Raidl
Die Mama Aua! Supercreme kann man dank Anhänger locker auf die Handtasche oder den Kinderwagen binden – so ist sie bei jedem Ausflug mit dabei. Ob als Kälteschutz beim Spielen im Schnee, nach dem Händewaschen im Restaurant oder zwischendurch bei trockenen Lippen: Ein Griff und schon entfaltet sie ihre pflegende Wirkung.

Die Mama Aua! Supercreme ist exklusiv in allen österreichischen Apotheken erhältlich.

Mehr Produkte auch hier: www.mama-aua.at 



xoxo


HI, Ihr Lieben! 

In letzter Zeit war ich wieder fleißiger mit einkaufen, ich hab hier gleich 3 Müller Einkäufe zusammengefasst! 😉

Da meine Haut jetzt besondere Pflege braucht, schau ich jetzt gerne bei den Mama Duschen usw. 
Diese sind ein wenig pflegender und nicht so austrocknend wie normale Duschgels!

Weiters habe ich wieder die bellybutton Produkte entdeckt die ich schon früher geliebt habe, wie die Cremen oder Shampoo und Duschgel, ich mag einfach die Düfte der Marke und da mir das Weleda Schwangerschaftsöl eher nicht so getaugt hat wegen dem Geruch und mein Bi Oil leider vom Geruch her gekippt ist, das sollte man leider schon in 6 Monaten verbraucht haben, bin ich ständig auf der Suche nach neuen Ölen. Derzeit habe ich das Freiöl, welches auch super ist, trotzdem musste dieses für € 6,99mit! Es riecht total gut und angenehm leicht und pflegt mit Mandel und Traubenkernöl! 

Da meine Haut jetzt wirklich total schlecht ist :/ so schlecht war sie seit Ewigkeiten nicht mehr, dürften wirklich die Hormone sein, sie ist unrein und trocken, echt blöde Kombi! Und deswegen hab ich mir jetzt diese Pflegecreme fürs Gesicht gekauft die auch für empfindliche Erwachsenenhaut ist, diese hab ich für € 3,99 gekauft. 

Ist das jetzt die alte oder neue Verpackung jedenfalls hab ich mir letztens erst bei Bipa eine Mama Duschcreme von Bübchen gekauft die sah aber anders aus 🙂 egal ich wollte sie weil sie einfach so toll duftet, angenehm leicht nach Rosen die gabs für € 2,99 – ich nehme sie sogar unter der Dusche gleich zum Abschminken, mir kommt vor sie trocknet weniger aus!  (aber trotzdem keine gute Abschminkmethode – ich hab was neues für mich entdeckt)

Und dann durfte noch die Mama Creme-Öl-Dusche mit von Beauty Mama, das ist die Eigenmare von Müller riecht zwar nicht so gut wie die von Bübchen aber ist um die Hälfte billiger. € 1,45! Ich probier mich da einfach mal durch, an alle Mami´s vielleicht habt ihr ja Tipps für mich welche gut ist, auch für SS-Streifen Öl´s bin ich dankbar! 😉




Da meine Haare jetzt schon ziemlich lang sind und ich immer nur die Spitzen schneide, sollte ich doch mal wieder ein wenig kürzen aber irgendwie will ich derzeit nicht oder trau mich nicht so drüber und hab derzeit auch leider wenig Zeit, aber ich will unbedingt mehr VOLUMEN 🙂 und dieses Gel soll angeblich helfen, hab ich schon öfters gelesen, es ist nach der Haarwäsche anzuwenden wie ne Spülung wird nach Einwirkzeit wieder ausgewaschen! € 12,95 ich hoffe es hilft um den Preis 🙂

Ich liebe die Düfte von 4711 aus der Acqua Colonia Serie, sie sind meist schön frisch, teilweise aber wundervoll warme Düfte aber ohne einen zu erdrücken! Ich durfte damals den aus der Winter-Serie testen Hazel & Tonka (hier könnt ihr nochmal nachlesen) und da ich bei Femi gelesen habe, dass ihr dieser hier aber besser gefällt musste ich ihn haben! Ich muss sagen, ja er gefällt mir schon sehr gut, aber trotzdem mag ich die rauchigen Unternoten von Hazel & Tonka irgendwie ne Spur lieber! Aber dieser hier ist auch gut – eine Mischung aus fruchtiger Pflaume mit den warmen des Honigs! € 19,49

Und dann hab ich komischerweise total zugeschlagen bei der Essence LE Hidden Stories 🙂 derzeit schau ich nämlich weniger wegen LE´s und bleibe auch standhaft, wahrscheinlich bin ich einfach mehr im Babyfieber, hihi!

Die Lacke gabs für je € 1,99, die Lipglosse für je € 1,79, den Mascara Topper für € 2,29, den Eyeshadow für € 2,99 und den Haar Spray für € 3,29!

Hier seht ihr von links nach rechts: die 2 Glosse C01 Rose in Wonderland und C02 Mauve-llous fairy, den Mascara Topper: 01 Wonderland´s next super fairy und das eyeshadow soufflé 03 Mauve-llous fairy am linken Bild verschmiert und rechts seht ihr wie schön stark pigmentiert es ist, mal sehen wie ich damit zufrieden bin! 

Hier die Effekt-Lacke: 01 Enter Wonderland in matt, 02 Enchanted by hint of mint mit frostigem finish ein bißchen Sandlack-Style und 03 Mauve-llous fairy in einem Glitzerfinish!
Der matte Lack ist eher streifiger da muss man echt aufpassen! ich hab dann gleich weil er mir nicht gefiel den frostigen drübergestrichen, der sieht aber toll aus, zunächst kommt dann der glitzernde dran!

Ich hoffe der Haul hat euch gefallen und gebt mir doch Tipps für gute Öle oder andere Mami-Produkte!

xoxo

Nachkaufprodukte wieder fett!
 Körper

 

Auch diesmal haben ich und mein Freund wieder ordentlich aufgebraucht, die Balea Dusch-Bodymilk fand ich jetzt nicht so den Überhammer – die Review sehr ihr hier.

____________________

Das Spicy Pumkin-Duschgel von The Body Shop hab ich geliebt, das gabs zur Weihnachtszeit, lecker und würde ich mir allein vom Duft wieder nachkaufen, pflegend war es nicht.

____________________

Die Pflegedusche von Lavera fand ich gut, der Duft (cranberry) war schön und die Pflegewirkung war auch ok, würde ich mir wieder nachkaufen.

_________________________

Und dann die Duschgele von Yves Rocher: Maiglöcken, Cacao mit Himbeere und Cacao mit Orange, die würde ich mir alle wieder nachkaufen – die Cacao waren ja leider eine Winter-Edition also nicht mehr im Geschäft zu kaufen.

___________________________

Die Lavendel-Dusche von Weleda bekam ich von einer Freundin und da hat sie natürlich meinen Geschmack getroffen, Lavendel ist immer toll und wenn es die im Angebot geben würde, würde ich sie mir nachkaufen.

__________________________

Mein Lieblings Erkältungsbad, dass ich mir immer wieder kaufe, das Penaten Babybad, es duftet so toll nach Thymian, mmmh! 

__________________________

Oh und jetzt seh ich, dass ich die Körpermilch der Tonkabohne von alverde zu den Duschgels dazugegeben hat. Ich fand sie nicht schlecht, aber nachkaufen würde ich es glaub ich nicht mehr, war auch eine Winter-Edition, da ich einfach zu viele Sachen habe. Für den WInter war der Duft aber sehr schön und die Creme war um den Preis gut, schnell eingezogen und pflegend.

 
 

Die Honig-Bodybutter von TBS war vom Geruch her wirklich toll, aber irgendwie war sie beim Verteilen nicht mehr so gut, sie hat irgendwie so gefusselt, ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll! 
________________________
Die Ginger Morning Lotion habe ich meinen Freund gekauft, weil der den Duft auch so mag, aber leider war diese nicht sehr pflegend, eher austrocknend, die Kombi Duschgel + Milch, also kein Nachkauf!
________________________
Die Hanf Bodybutter von TBS war sehr pflegend und angenehm, der Geruch aber allerdings ist nicht so toll, also werde ich sie wohl eher nicht mehr nachkaufen, auch wenn die Pflege sehr mochte, ev. für die Füße für den Sommer mal.

2 Peelings von L´Occitane hab ich aufgebraucht, das Mandelpeeling, dass eigentlich gar nicht so nach Mandel duftet wenn man den Rest der Serie kennt, aber auch sehr gut, ein wenig frischer nach Aprikosen, würde ich mir auf jeden Fall wieder nachkaufen!
Und dann das Verbena Sorbet Duschpeeling war auch sehr gut und roch lecker, war aber limitiert, aber die Verbena Serie gibts auch im Sortiment, da kann man ja da drauf zurückgreifen.

Haare

Das L´Occitane Verbena Shampoo war sehr gut, es ist ein Daily Shampoo, die Haare haben schön frisch geduftet und wurden toll gereinigt. Würde ich wieder nachkaufen!

___________________________

Auch das Shampoo von L´Occitane würde ich mir wieder kaufen – Review habe ich hier nochmal für euch, dieses war die kleine Reisegröße, die ich als Geschenk mal dazubekommen habe!

___________________________

Dann die Mini-Größe von Rausch, das Farbschutzshampoo mit Avocado fand ich sehr gut, gefällt mir am besten von den Rausch Shampoos, würde ich mir auch nochmal kaufen, wenn ich eines brauche! Die Haare werden super gepflegt und glänzen schön!

__________________________

Das BIG Shampoo von Lush ist ein Klassiker für mich und das kauf ich mir immer wieder nach um den Haaren zwischendurch schönes Volumen zu geben, ständig würde ich es nicht nehmen wegen dem Meersalz aber für zwischendurch ist es toll!
___________________________
Und die Haarmaske Jasmine & Henna Fluff Eaze von Lush fand ich von der Pflegewirkung sehr gut, aber der Geruch gefiel mir nicht so, da kauf ich mir wieder die H’Suan Wen Hua nächtes Mal, da mir die vom Geruch her mehr taugt.

 Gesicht:

Die Nose strips von Essence finde ich toll, die kauf ich mir sicherlich wieder, sie haben zwar einen strengeren Geruch nach Alkohol aber sie leisten eine gute Arbeit.
_______________________
Die Waschcreme von alverde finde ich mittelmäßig, der Geruch ist eher graulich und schäumen tut sie auch nicht, also so richtig Make-up entfernen find ich mit ihr nicht so toll, aber wenn man zu Pickelchen usw. neigt, find ich sie gut, aber da nehm ich dann eher das Gesichtswasser oder nur dieses SOS Serum der gleichen Serie dazu. Ich werde sie mir nicht mehr nachkaufen.
________________________
Den Gesichtsreiniger von Lush Bûche de Noel fand ich nicht so gut wie meinen Liebling den Let the good times go roll. Dieser hier ließ sich nicht so gut verteilen wie der andere, und es war größere Cranberry Stücke drin, der Geruch war aber echt lecker, ich hätte ihn lieber gegessen als mich damit zu reinigen, haha.
________________________
Dann der Reinigungsschaum von alverde, da folgt bald die Review dazu, also werde ich gar nicht viel dazu sagen 🙂 
________________________
Und das Cleasing Oil von TBS fand ich echt gut, zusammen mit einer Gesichtsseife von L´Occitane, ich mag Öl-Cleanser wenn sie gut sind sehr gerne, ich hatte mal einen von L´Occitane, den es leider nicht mehr gibt, echt schade. Seitdem probiere ich immer wieder neue aus. 🙂 von diesem gibts auch eine Cleasing Butter, die soll auch sehr gut sein, vielleicht probiere ich die mal aus. Aber den hier würde ich mir wieder nachkaufen!

Sonstiges:

 Das Summer Basics Parfum hatte ich damals von Müller und das war echt toll, es roch wie das Clinique Happy was ich so liebte. Ich hatte mir eine Bottle in Reserve gekauft, die ist aber leider gekippt 🙁 und ich glaub das gibt es jetzt nicht mehr bei Müller, ich würde es mir auf jeden Fall aber wieder kaufen, wenn es das wieder gibt, ich werde mal zu Müller schauen gehen.

_________________________

Dann der Bodyspray von Terra Naturi, den fand ich auch gut, ich hab ihn zweckentfremdet als Make-up Fixierspray und das funktionierte ganz gut. 

________________________

Dann das Alverde Augenbrauengel hab ich aufgebraucht, da hab ich mir letztens wieder Nachschub besorgt, ein tolles Gel und es ist fast überall immer ausverkauft, was ja für sich spricht 🙂 

________________________

Dann ein Mineralpuder von Catrice, da ging kaum mehr was raus und es ist auch schon älter, also hab ich es entsorgt. War aber ganz gut.

________________________

Dann hat mein Freund den After-Shave Balsam von L´Occitane den ich ihm gekauft habe verbraucht, hier die Review dazu! Er war echt begeistert davon, super vertragen und lecker Geruch!
________________________
Dann die Nachfüllpackung der Aveo Seifen, die sind billig und gut!
________________________
Und der Kiko Nagellackentferner mit Schwämmchen, den ich bisher am besten finde, aber ich teste derzeit essence und ebelin, aber ich glaube den von Kiko werde ich wieder kaufen!

xoxo

Hi, ihr Lieben!
 
Ich hab mal wieder ein wenig aufgebraucht, natürlich teilweise auch mit Hilfe von meinem Freund 🙂
Nachkaufprodukte wieder FETT 🙂 + Minireviews 🙂
 
 
Ich habe mal bei Müller so ein 3er Pack Aromabadekissen gekauft, ein Badekissen reicht für die Wanne man kann es dann noch schön ausdrücken und so setzen sich dann schön die Aromastoffe und Öle aus dem Kissen frei! Ich finds eine nette Idee, ich hab noch ein anderes, diese gefiel mir trotz Kokos leider nicht so von der Duftrichtung, da war leider etwas nicht so gut riechendes Zeugs dabei.
_______________________________________________
Dann liebe ich immer wieder auch zwischendruch so Babybäder, weil die immer so toll duften und dieses Schlaf Gut Bad war auch sehr toll, hat nach Lavendel gerochen und das ist ja immer etwas für mich :), werde ich mir wieder kaufen!
_______________________________________________
Dann das Balea Rio de Janeiro LE Duschgel war auch ganz gut, hat frisch nach Ananas gerochen 🙂 lecker, leider gibt’s das aber nicht mehr, sonst wäre es ein Nachkaufprodukt!
______________________________________________
Dann total lecker das Apricot-Duschgel von YR, lecker hat das geduftet 🙂 würde ich mir wieder kaufen und praktisch der Pumpspender in der Dusche!
______________________________________________
Dann das Tetesept Ägyptisches Kleopatra Bad, tolle Pflegewirkung, duftet nach Milch und Honig, lecker, Nachkauf 🙂
______________________________________________
Dann das Balea Crem-Öl-Duschgel war auch sehr gut, schön pflegend und hat auch toll gerochen nach Mango & Ananas 🙂 wenn ich meine Sachen verbraucht habe, würde ich es mir wieder kaufen, toll für den Winter
______________________________________________
Und dan von Lush den Father Christmas – noch vom Vorjahr, bin da meist sehr sparsam und es ist ja ein Jahr min. haltbar 🙂 roch super lecker!

Das Sante Shampoo für Volumen, war jetzt nicht so super toll, es gab kein Megavolumen, es war nicht schlecht, aber für mich kein Nachkauf, das Börlind Shampoo bringt mehr Volumen!
_____________________________________________
Dann eine Probegröße von Guhl Prachtvoll Lang, das Shampoo war ganz gut, hat mir gut gefallen, hat ganz gut gepflegt und auch gut gerochen, bevor ich es nachkaufe werde ich andere Sachen noch verbrauchen!
_____________________________________________
Und dann von WEN die Haarmaske, hat super gerochen, die Haarmaske war auch ganz gut, aber die Produkte gibt’s ja nur über Kreditkarte und deswegen werde ich die restlichen Produkte mal aufbrauchen! Leider war ich ja mit dem Shampoo nach einiger Zeit nicht mehr so zufrieden! ich bin mir nicht ganz sicher ob ich es wieder kaufen würde!

Die Reinigungstücher von Balea Young sind zwar nicht schlecht und haben auch gut gerochen und ich hab auch noch ein Packerl daheim, aber meine Lieblingstücher von Florena können sie nicht ersetzen.
________________________________________________
Dann die Abschminkpads von My, waren nicht schlecht, aber auch nicht super toll.
_______________________________________________
Dann hab ich das Gesichtswasser von Body Shop geleert, das hat ziemlich lang gedauert. Es roch toll, aber es war auch nicht so das überzeugend, leider!
_______________________________________________
Dann das porenverfeinernde Serum von Balea – leider kein Nachkaufprodukt, mein Freund hat es verwendet, weil ich es nicht mehr wollte, er fand es aber auch nur so lala!
_______________________________________________
Dann die YR Hydra végétal Creme – tolle Creme, durch den LSF 25 ein bißchen fettiger, mir gefällt die ohne LSF besser, aber der Geruch ist toll auch auch die Pflegewirkung, ich würde sie halt einfach sparsamer verwenden oder fürs Skifahren vielleicht, auf der Hütte wenn die Sonne scheint 🙂
Eine Review dazu findet ihr hier
_______________________________________________
Dann die Chantelle Maske – Tiefenreinigung mit Meeresalgen und Aloe Vera: sie war nicht schlecht, ich hab sie auch ganz gut vertragen, der Duft war ok, die Masken der Firma sind auf jeden Fall nicht schlecht und auch nicht teuer, also ich würde sie wieder kaufen, wenn ich meine verbraucht habe – übrigens die Firma arbeitet ohne Tierversuche!
______________________________________________
Dann die Balea Enzym-Maske, die Review findet ihr hier
Mir gefällt sie ganz gut, aber ich hab noch andere Masken und muss die mal aufbrauchen 🙂 sonst ist sie schon toll!
______________________________________________
Die Divine Cream-Probe von L´Occitane war auch sehr gut, der Geruch toll und die Haut war auch schön, aber eine richtige Review geht noch nicht mit einer kleinen Probe, aber ich hab noch ein paar Pröbchen davon 🙂
 

2x Rasierschaum, den auch sogar mein Freund zum Rasieren fürs Gesicht verwendet, ja ihr lest richtig 🙂 ich hab ihn auch wieder nachgekauft, einen hab ich verbraucht und einen mein Freund. Es ist halt so ein Ding aus der Bio Linie von Balea und ohne Silikone, Parabene, Mineralöle und Farbstoffe, er schäumt gut und derzeit kauf ich den auch immer wieder nach. Der Schaum ist schön weich und auf jeden Fall NACHKAUF!!
_____________________________________________________
Das Balea Cocos & Nektarine Deo hab ich leider nicht so gut vertragen, mein Freund schon, aber ich rasiere mir doch täglich die Achseln und auch wenns ohne Aluminiumsalze war, ich glaub ich habe die Parfumstoffe nicht vertragen, es hat nach dem Auftrag gebrannt. Die Deowirkung war jetzt auch nicht so megatoll, der Geruch war schon lecker, also echt schade!
 

Die Maiglöckchen Bodylotion von Yves Rocher, der Geruch super toll, die Pflegewirkung auch nicht schlecht, da ich aber so viele Produkte daheim habe, werde ich es mir nicht nachkaufen, hätte ich aber zu wenig daheim, dann würde ich es im Frühling wieder kaufen, da passt der Duft einfach perfekt 🙂
_________________________________________
Das Body Scrub mit dem Duft Pink Grapefruit gefiel mir zwar vom Duft super gut, roch sehr natürlich, aber das Peeling war mir einfach zu fein und dadurch hatte es zu wenig Peelingwirkung 🙁 leider kein Nachkauf
_________________________________________
Und dann hab ich wieder mal ein Transparentpuder geleert 🙂 es ging leider nix mehr raus, aber ich hab ja noch genug andere 🙂 das fand ich einfach nur toll, war ein LE-Produkt und hab jetzt wieder ein Catrice LE Produkt, was sich eigentlich genau gleich verhält vom Auftrag. Ich mag diese Translucent Powder einfach am liebsten!

xoxo

 
Hi, ihr Lieben!
 
Ich war mal wieder bei dm und habe ein bißchen weihnachtliches Zeugs gekauft 🙂
 
Ich hab die Adventtasche gefunden, die mir sehr gut gefallen hat und ich fands einfach eine gute Idee, auch für die Zukunft, in jedem Tag war übrigens ein Gutschein drin 🙂
mit 100 Bonuspunkten gab´s die für €4,95 und ich hab über 3000, haha! Letztens meinte eine Verkäuferin zu mir, sie hat noch nie eine Kundin gesehen, die soviel Punkte angesammelt hat! 🙂 Meine Freundin und ich mussten soo lachen, der running gag die ganze Zeit!
 



Und dann gabs tolle gut duftende Kerzen, die großen Kerzen hab ich gleich 2x gekauft für je € 1,95 und die riechen beide lecker, schaut sie euch unbedingt an, wenn ihr auf so etwas steht!
Und dann noch Teelichter, die nach Weihnachtskekse duften für € 2,95!  

Und dann mein allerliebstes Erkältungsbad gab´s um die Hälfte billiger, da musste ich zuschlagen für € 4,45! Es riecht so lecker nach Thymian und der Geruch hält so lange an!

Und dann brauchte ich einen Lippenpflegestift für unterwegs, ich habe nämlich derzeit nur färbige Stifte, also brauchte ich etwas neutrales und der fühlt sich ganz gut auf den Lippen an! für € 0,95
 
 
 
xoxo