Aufgebraucht Teil 16….

Nachkaufprodukte wieder fett!
 Körper

 

Auch diesmal haben ich und mein Freund wieder ordentlich aufgebraucht, die Balea Dusch-Bodymilk fand ich jetzt nicht so den Überhammer – die Review sehr ihr hier.

____________________

Das Spicy Pumkin-Duschgel von The Body Shop hab ich geliebt, das gabs zur Weihnachtszeit, lecker und würde ich mir allein vom Duft wieder nachkaufen, pflegend war es nicht.

____________________

Die Pflegedusche von Lavera fand ich gut, der Duft (cranberry) war schön und die Pflegewirkung war auch ok, würde ich mir wieder nachkaufen.

_________________________

Und dann die Duschgele von Yves Rocher: Maiglöcken, Cacao mit Himbeere und Cacao mit Orange, die würde ich mir alle wieder nachkaufen – die Cacao waren ja leider eine Winter-Edition also nicht mehr im Geschäft zu kaufen.

___________________________

Die Lavendel-Dusche von Weleda bekam ich von einer Freundin und da hat sie natürlich meinen Geschmack getroffen, Lavendel ist immer toll und wenn es die im Angebot geben würde, würde ich sie mir nachkaufen.

__________________________

Mein Lieblings Erkältungsbad, dass ich mir immer wieder kaufe, das Penaten Babybad, es duftet so toll nach Thymian, mmmh! 

__________________________

Oh und jetzt seh ich, dass ich die Körpermilch der Tonkabohne von alverde zu den Duschgels dazugegeben hat. Ich fand sie nicht schlecht, aber nachkaufen würde ich es glaub ich nicht mehr, war auch eine Winter-Edition, da ich einfach zu viele Sachen habe. Für den WInter war der Duft aber sehr schön und die Creme war um den Preis gut, schnell eingezogen und pflegend.

 
 

Die Honig-Bodybutter von TBS war vom Geruch her wirklich toll, aber irgendwie war sie beim Verteilen nicht mehr so gut, sie hat irgendwie so gefusselt, ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll! 
________________________
Die Ginger Morning Lotion habe ich meinen Freund gekauft, weil der den Duft auch so mag, aber leider war diese nicht sehr pflegend, eher austrocknend, die Kombi Duschgel + Milch, also kein Nachkauf!
________________________
Die Hanf Bodybutter von TBS war sehr pflegend und angenehm, der Geruch aber allerdings ist nicht so toll, also werde ich sie wohl eher nicht mehr nachkaufen, auch wenn die Pflege sehr mochte, ev. für die Füße für den Sommer mal.

2 Peelings von L´Occitane hab ich aufgebraucht, das Mandelpeeling, dass eigentlich gar nicht so nach Mandel duftet wenn man den Rest der Serie kennt, aber auch sehr gut, ein wenig frischer nach Aprikosen, würde ich mir auf jeden Fall wieder nachkaufen!
Und dann das Verbena Sorbet Duschpeeling war auch sehr gut und roch lecker, war aber limitiert, aber die Verbena Serie gibts auch im Sortiment, da kann man ja da drauf zurückgreifen.

Haare

Das L´Occitane Verbena Shampoo war sehr gut, es ist ein Daily Shampoo, die Haare haben schön frisch geduftet und wurden toll gereinigt. Würde ich wieder nachkaufen!

___________________________

Auch das Shampoo von L´Occitane würde ich mir wieder kaufen – Review habe ich hier nochmal für euch, dieses war die kleine Reisegröße, die ich als Geschenk mal dazubekommen habe!

___________________________

Dann die Mini-Größe von Rausch, das Farbschutzshampoo mit Avocado fand ich sehr gut, gefällt mir am besten von den Rausch Shampoos, würde ich mir auch nochmal kaufen, wenn ich eines brauche! Die Haare werden super gepflegt und glänzen schön!

__________________________

Das BIG Shampoo von Lush ist ein Klassiker für mich und das kauf ich mir immer wieder nach um den Haaren zwischendurch schönes Volumen zu geben, ständig würde ich es nicht nehmen wegen dem Meersalz aber für zwischendurch ist es toll!
___________________________
Und die Haarmaske Jasmine & Henna Fluff Eaze von Lush fand ich von der Pflegewirkung sehr gut, aber der Geruch gefiel mir nicht so, da kauf ich mir wieder die H’Suan Wen Hua nächtes Mal, da mir die vom Geruch her mehr taugt.

 Gesicht:

Die Nose strips von Essence finde ich toll, die kauf ich mir sicherlich wieder, sie haben zwar einen strengeren Geruch nach Alkohol aber sie leisten eine gute Arbeit.
_______________________
Die Waschcreme von alverde finde ich mittelmäßig, der Geruch ist eher graulich und schäumen tut sie auch nicht, also so richtig Make-up entfernen find ich mit ihr nicht so toll, aber wenn man zu Pickelchen usw. neigt, find ich sie gut, aber da nehm ich dann eher das Gesichtswasser oder nur dieses SOS Serum der gleichen Serie dazu. Ich werde sie mir nicht mehr nachkaufen.
________________________
Den Gesichtsreiniger von Lush Bûche de Noel fand ich nicht so gut wie meinen Liebling den Let the good times go roll. Dieser hier ließ sich nicht so gut verteilen wie der andere, und es war größere Cranberry Stücke drin, der Geruch war aber echt lecker, ich hätte ihn lieber gegessen als mich damit zu reinigen, haha.
________________________
Dann der Reinigungsschaum von alverde, da folgt bald die Review dazu, also werde ich gar nicht viel dazu sagen 🙂 
________________________
Und das Cleasing Oil von TBS fand ich echt gut, zusammen mit einer Gesichtsseife von L´Occitane, ich mag Öl-Cleanser wenn sie gut sind sehr gerne, ich hatte mal einen von L´Occitane, den es leider nicht mehr gibt, echt schade. Seitdem probiere ich immer wieder neue aus. 🙂 von diesem gibts auch eine Cleasing Butter, die soll auch sehr gut sein, vielleicht probiere ich die mal aus. Aber den hier würde ich mir wieder nachkaufen!

Sonstiges:

 Das Summer Basics Parfum hatte ich damals von Müller und das war echt toll, es roch wie das Clinique Happy was ich so liebte. Ich hatte mir eine Bottle in Reserve gekauft, die ist aber leider gekippt 🙁 und ich glaub das gibt es jetzt nicht mehr bei Müller, ich würde es mir auf jeden Fall aber wieder kaufen, wenn es das wieder gibt, ich werde mal zu Müller schauen gehen.

_________________________

Dann der Bodyspray von Terra Naturi, den fand ich auch gut, ich hab ihn zweckentfremdet als Make-up Fixierspray und das funktionierte ganz gut. 

________________________

Dann das Alverde Augenbrauengel hab ich aufgebraucht, da hab ich mir letztens wieder Nachschub besorgt, ein tolles Gel und es ist fast überall immer ausverkauft, was ja für sich spricht 🙂 

________________________

Dann ein Mineralpuder von Catrice, da ging kaum mehr was raus und es ist auch schon älter, also hab ich es entsorgt. War aber ganz gut.

________________________

Dann hat mein Freund den After-Shave Balsam von L´Occitane den ich ihm gekauft habe verbraucht, hier die Review dazu! Er war echt begeistert davon, super vertragen und lecker Geruch!
________________________
Dann die Nachfüllpackung der Aveo Seifen, die sind billig und gut!
________________________
Und der Kiko Nagellackentferner mit Schwämmchen, den ich bisher am besten finde, aber ich teste derzeit essence und ebelin, aber ich glaube den von Kiko werde ich wieder kaufen!

xoxo

Babsi
0 Kommentare
  1. Vanessa Nessa
    Vanessa Nessa sagte:

    Ich liebe solche artikel! 🙂 der nagellackentferner von kiko ist der beste, obwohl der von essence auch ganz gut ist. 🙂 die honey butter von TBS habe ich leider nicht vertragen. 🙁

    Antworten
  2. Lilly
    Lilly sagte:

    wow, du hast ja fleissigst aufgebraucht! wahnsinn!
    das TBS cleansing öl verwende ich derzeit auch und mag das sehr gerne. die cleansing butter kenne ich nicht, aber die hört sich vielversprechend an.

    Antworten
  3. Alexandra
    Alexandra sagte:

    Da hast du ja ordentlich viel aufgebraucht, Respekt dafür :). Und man sieht mal wieder, dass die Geschmäcker doch sehr unterschiedlich sind, denn die Balea In-Dusch-Bodymilk, fand ich richtig toll, wobei ich mit der von Garnier auch sehr zufrieden bin. Ansonsten hab ich noch keines der Produkte, die du hier gezeigt hast, benutzt :).

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.