Shades of Grey….

….hi, ihr Lieben!


Heute möchte ich kurz über den meist ersehntesten Film schreiben. Meine Verkühlung ist zwar noch nicht weg (irgendwie ist das heuer zäh), aber bevor das Thema zu “alt” wird, schreibe ich den Bericht heute! 😉

Am 12.2. wars endlich soweit: meine Freundin und ich gingen zur Ladies Night zu “50 Shades of Grey”!

Die Ladies night habe ich schon einige Zeit vorher übers Internet gebucht und es war super schnell ausverkauft! Für ein bißchen mehr Geld bekam man ein schönes Sackerl gefüllt mit einem kleinen Fläschen Martini Asti, welches natürlich bis nach der Schwangerschaft warten muss; dann ein Mini-Päkchen M&M´s mit ganze 6 Stück drin 🙂 und ein Badeöl – mein Highlight des Sackerls mit einer Duftmischung aus, Bergamotte, Moschus und Sandelholz! Ich finde es riecht wirklich sehr gut, ein schöner warmer Duft, ich hatte schon Angst, es könnte zu süß riechen, aber tut es gar nicht! 



Nun aber zum Film:
Ich hatte ja schon gewisse Erwartungen, obwohl ich eigentlich mit keinen Erwartungen in den Film gehen wollte, aber leider kann man sowas gar nicht vermeiden, wenn man das Buch zuvor gelesen hat! Man vergleicht doch, ob man will oder nicht 🙂

Ich hatte mir ein wenig mehr erwartet, ehrlich gesagt und genau wie beim Buch gab es ein abruptes für mich, nicht befriedigendes Ende! Aber somit gibt es ja Stoff für 2 weitere Teile und das ist ja auch Sinn von Mehrteilern…..


Zur Besetzung:
Ich fand die Besetzung eigentlich schon im Vorhinein ganz gut, Ana (Dakota) hatte ich mir sogar so ähnlich vorgestellt. Ich bin froh, dass sie dann für die männliche Hauptrolle keinen rothaarigen Mann genommen haben (im Buch wird er ja mit kupferfarbenen Haar beschrieben), ich steh nicht so auf rothaarige Männer, ehrlich gesagt, aber das ist ja auch Geschmacksache! 
Jedenfalls fand ich Jamie Dornan (32) sehr gut gewählt. Er hat lockiges Haar und wunderschöne dunkelblaue Augen! Sein Körper ist natürlich auch nicht zu verachten :)! *sabber*
Ich persönlich bin auf jeden Fall froh, dass Charlie Hunnam die Rolle dann doch abgelehnt hat, der hätte mir weniger gefallen! Ich finde beide bringen die perfekte Vorraussetzung für den Film mit!  

Zur Umsetzung: 
Den bösen Blick von Mr. Grey hatte er schon mal gut drauf, dachte ich mir von den Bildern im Netz! Im Film selbst nehme ich ihm teilweise die strenge Art nicht ganz ab! Überhaupt die am Schluss wo er doch ordentlich Hand anlegt. Einerseits natürlich sympathisch und gut, andererseits für die Rolle nicht von Vorteil! 
Ich muss sagen, Dakota zeigt mehr Einsatz im Film und Hut ab vor den Nacktszenen. Sie hat einen tollen Körper und es ist sicherlich nicht einfach, sich so zu zeigen. Von ihm sieht man außer einem nackten Oberkörper und nackten Po nicht viel, kann sich aber beides auch wirklich sehen lassen :).

Ich finde aber die Chemie zwischen den beiden ist aber schon zu spüren, vor allem die Aufzugsszene die ja eigentlich nur kurz ist, aber dafür sehr leidenschaftlich ist, fand ich sehr sexy!
Man merkt wie die 2 zusammenwachsen im Laufe des Films und Mr. Grey tief in sich drin doch eine weiche Seite hat, die anscheinend nur Ana herausholen kann. 

Alles in allem aber trotzdem ein guter Film, der teilweise anregend, romantisch und auch witzig umgesetzt ist, aber für mich doch ein wenig unter meinen Erwartungen geblieben ist!
Weniger Sex-Szenen als erwartet und ein bißchen mehr Einsatz von ihm wären schön gewesen, aber angeblich wurden ja einige Szenen auch rausgeschnitten! Es sollte ja 2 Versionen geben hab ich mal gelesen, welche wir jetzt gesehen habe – weiß ich leider nicht.

Es ist sicherlich auch schwierig, das Buch so umzusetzen, da würde der Film 1) viel länger dauern und 2) in einem “anderen Kino” stattfinden 🙂

Ich bin gespannt ob es eine Fortsetzung gibt, ich habe gelesen das die Chemie der beiden angeblich nicht gepasst hat, andere sagen aber wieder sie haben total harmoniert, man wird sehen was die Zeit bringt! Mir gefiel ja ehrlich gesagt der 2. Teil von der Buchserie auch besser, weil man von seiner Geschichte mehr erfährt und somit könnte sich Jamie auch noch mehr einbringen!
Was sagt ihr zu Film? Habt ihr ihn gesehen oder ist er nichts für euch?


xoxo eure Gossip-Babsi

Babsi
0 Kommentare
  1. Madline
    Madline sagte:

    Ich werde ihn nicht im Kino anschauen.
    Und zum Thema Lily Lolo:
    Ich glaube, dass kommt auf die Farbe an! Ich habe nach Swatches gesucht und fand die Pigmentierung da auf den Fotos immer richtig klasse. Aber bei dem hier dann irgendwie “nur” mittelmäßig gut.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.