Hi, Ihr Lieben!

Heute stelle ich euch 2 tolle Produkte vor, die schönes Volumen ins Haar zaubern und das können ja viele gebrauchen, also ich auf alle Fälle :), überhaupt wenn man langes Haar hat, obwohl ich mir wirklich überlege 

Neu: OSiS+ Session Label Plumping Lotion

Das sagt der Hersteller:
Schenkt flexibles, üppiges Volumen bis in die Spitzen, spendet Feuchtigkeit und sorgt für ein gesundes, glänzendes Haargefühl. 
Die OSiS+ Session Label Plumping Lotion schenkt nicht nur Volumen, sie pflegt gleichzeitig strapaziertes, trockenes Haar mit viel Feuchtigkeit. Perfekt auf die Bedürfnisse von Models ausgerichtet, deren Haar durch häufiges Stylen oft spröde ist. Für die Anwenderin zuhause bedeutet das: Das Haar wird auf der einen Seite perfekt gestylt und erscheint gleichzeitig gesund und glänzend. 

Preis:  150 ml, 18,40 Euro (UVP)

Duft:  
wie ein typisches Haarprodukt, ein wenig parfumiert, aber gerade richtig, schön frisch und gepflegt finde ich den Duft! Und da Haare ein guter Duftträger sind ist das ja perfekt.

Konsistenz:
wie eine flüssigere Bodylotion genau richtig um sie schön im Haar verteilen zu können ohne das sie zu schmierig ist und auch nicht zu flüssig.  

Meine Meinung: 
Die Lotion trage ich eher nicht am Ansatz auf sondern in der Mitte bis zu den Längen, nicht zuviel sonst wird das Haar wieder schwer. 
Ich habe es im trockenen Haar probiert, aber da verklebt es mein feines Haar nur und beschwert es eher. Also habe ich es im handtuchtrockenen Haar verteilt und so finde ich es wunderbar. Durch das Föhnen bekommt das Haar mehr Struktur und dadurch Volumen und es plustert sich ein wenig auf, hängt einfach nicht mehr so runter. Wobei meiner Haare jetzt einfach schon zu lange sind, weil es von der Struktur her sehr fein ist.

 

Neu: OSiS+ Session Label Volumizing Root Spray Mousse

Das sagt der Hersteller:
Das Spray Mousse lässt sich gezielt und punktgenau anwenden – ideal für mehr Ansatzvolumen. Hinterlässt ein natürliches Haargefühl, ohne zu verkleben. 
Mit OSiS+ Session Label Volumizing Root Spray Mousse und OSiS+ Session Label Plumping Lotion gibt Schwarzkopf Professional den Friseuren im Salon gleich zwei neue Produkte in die Hand, mit denen sie ihren Kunden einen perfekten Blow-Dry Service anbieten können. Innerhalb von nur 20 Minuten können sie so jede Frau in eine aufregende Laufsteg-Schönheit verwandeln. 

Preis: 200 ml, 18,40 Euro (UVP)

Duft: 
so ähnlich wie die Lotion, aber hier kommt noch ein wenig der Alkohol hinzu, das verfliegt aber sehr schnell

Konsistenz: 
schaumig, der sich aber schnell wieder verflüssigt wie ihr am Bild sehen könnt! Aber man kann ihn dadurch super schön verteilen.

Meine Meinung:
Auch hier habe ich ihn trocken versucht aber da bewirkt er leider das Gegenteil, es verpickt und beschwert.
Deswegen auch hier im feuchten Haar angewendet, lässt er sich super verteilen, ich nehme ihn wirklich nur am Ansatz, sprühe direkt darauf und verteile ihn dann gut. Ich nehme auch nicht zuviel, aber er verbindet sich durch die Feuchtigkeit toll mit den Haaren. 
Wenn man das Haar dann föhnt kriegt es mehr Stand im Ansatz und die Haare halten auch gut 2 Tage so und wirken einfach fülliger und schöner mit mehr Volumen! 
 

Um für mich das beste Ergebnis zu erzielen verwende ich allerdings beide Produkte und unbedingt im feuchten Zustand, wie ich schon davor erwähnt habe. Da verklebt bei mir nichts und ich bekomme das beste Volumen. Ich arbeite beide Dinge ein wie erwähnt und zusammen ist das Duo nochmal um einiges besser. Ich föhne dann meine Haare zuerst über Kopf und dann fahr ich mit den Finger noch in den Ansatz und föhne hier auch ordentlich durch. Alles ohne Bürsten, mit Bürsten wäre das Ergebnis sicher schöner, aber mir reicht es so. 

VORHER: 

ihr seht die Haare hängen wirklich sehr, weil sie fein sind und lange.

NACHHER: Ich weiß, die ungeschminkte Wahrheit 🙁 aber am WE gönne ich der Haut einfach eine Auszeit.
Hier habe ich wirklich nur über Kopf geföhnt und dann ein wenig die Ansätze und nicht mit Bürsten und somit finde ich das Ergebnis gut und das Volumen hält auch noch am nächsten Tag gut. Besser wäre noch wenn man vielleicht leichte Wellen hineinmacht und dann noch ein wenig Volumenhaarspray hineinsprüht. Mein Mann war hier nicht daheim, sonst hätte ich bessere Fotos machen können :/


xoxo

 

Babsi
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.