Natürlicher Kälteschutz für engelsgleiche Haut

SOS-Tipps aus der Natur von bioemsan 

Die Skisaison hat eröffnet und weiß angezuckerte Berggipfel wecken die Lust auf Aktivitäten im Freien. Beim Skifahren, Snowboarden, Rodeln und Spazieren empfiehlt es sich die Haut besonders gut zu schützen. Am besten gegen Wind und Wetter gerüstet ist man mit den intensiv pflegenden Naturtalenten von bioemsan. In diesem Sinne: Ab auf die Piste!

 

Immer mit dabei: bioemsan Lippenbalsam
 
 
Auf geschmeidig zarte Lippen muss nun auch im Winter nicht mehr verzichtet werden. Die empfindliche Lippenhaut besitzt keine Talgdrüsen und ist Wind, Kälte und Sonne schutzlos ausgeliefert. Der natürlich reine bioemsan Lippenbalsam bildet einen intensiv schützenden Mantel aus wertvollen pflanzlichen Ölen und Wachsen. Reichhaltiges Kokos-, Rizinus– und Sanddornöl sowie Sheabutter verwöhnen mit einer Mischung aus Lipiden und wohltuender Feuchtigkeit. Pongamol und Sanddorn bieten einen natürlichen Lichtschutz, Tocopherol spendet Vitamin E. Der Lippenbalsam eignet sich auch optimal als Unterlage für Lippenstift.

bioemsan Lippenbalsam, 4,8 g, UVP: € 8,90

 

Mit der Natur in die Natur: bioemsan Balsamcreme
 
 
Mit diesem reichhaltigen Balsam hat Trockenheit durch Eiseskälte und Heizungsluft keine Chance. Die reichhaltige Konsistenz verwöhnt Gesicht, Hals & Dekolleté sanft mit Mandel-, Distel-, Argan– und Jojobaöl, ergänzt durch beruhigendes Nachtkerzenöl. Essenzen aus Süßholzwurzel, Melisse und Eibischwurzel besänftigen zusätzlich gereizte Haut. Pflegende Sheabutter, Kamillenblütenhydrolat, Wollwachs, Aloe Vera und Hyaluronsäure spenden Feuchtigkeit. Die antioxidative Wirkung und der natürliche Lichtschutz Pongamol vollenden den intensiv pflegenden Schutzmantel für den Winter.

bioemsan Balsamcreme, Tiegel 50 ml/ Tube 70 ml, UVP € 42,-/ € 46,80

Gesundheitstipp von Katharina Hader/ Produktmanagement bioemsan
    

„In der kalten Jahreszeit zeigt selbst ansonsten anspruchslose Haut oft Reaktionen wie Juckreiz, Rötungen, Risse und Rauigkeit. Bei extremer Kälte verengen sich die Gefäße und die Durchblutung reduziert sich, wodurch sich die Haut langsamer erneuert. Der Wechsel zwischen warmer, trockener Heizungsluft und eiskaltem Wind strapaziert den natürlichen Säureschutzmantel und den hauteigenen Hydrolipidfilm zusätzlich. Deshalb gleicht eine fettreiche Creme am besten die Feuchtigkeit aus und bietet mit Ölen und Wachsen optimalen Schutz.”

Die Pflege von bioemsan ist in ausgewählten Reformhäusern wie Staudigl’s und im Online-Shop erhältlich.

www.bioemsan.com

 
Meine Meinung:
Ich liebe die Bioemsan Produkte wie ihr ja wisst 🙂 und ich hab mir vorgenommen bald in einen Shop zu gehen, wo es die Produkte zu kaufen gibt, denn das Peeling muss ich mir unbedingt nachkaufen. Der Lippenbalsam interessiert mich auf jeden Fall sehr. Die Balsamcreme klingt auch sehr interessant, ist mir aber derzeit ein wenig zu teuer – leider.
 
 
xoxo
 

Pressematerial:
Rottenschlager Consulting + PR GmbH 

Babsi
2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.