Heute gekauft und natürlich musste ich ihn gleich ausprobieren, leider hatte ich bei den Bild die Patzer noch nicht ausgebessert, aber die Farbe ist für euch ja wichtig! 😉

Da ich wieder ein normales Kompaktpuder brauche, nahm ich das von Essence mit in 07 translucent,
dann einen Catrice Nagellack in 030 Meet me at coral island € 2,45, einen Essence studio nails fast cuticle remover und zwei neue Essence I ♥ Produkte, einmal den I ♥ RUNWAY highlighter (€ 2,45) und dann den I ♥ Glam powder eyeliner & eyeshadow (ein Puder mit hauchdünnen Schwammapplikator – € 2,75).

Essence Season of Extremes: die einzelnen Lacke konnten mich nicht so begeistern, da ich viele Farben schon davon habe, aber der knallige 04 Bright alert! (€ 1,75) musste mit.
Bei den Doppelnagellacken (Farbe + Topper) nahm ich bis auf einen alle mit 🙂 (die Namen könnt ihr bei anklicken des Bildes erkennen) € 2,75

 Dann ein wenig für Ostern!!!

Die face food Gurke & Apfel Gesichtsmaske € 0,99 (vegan), Flüssigseife von Terra Naturi mit Limone & Jojoba € 1,45 (vegan), Cadeavera Feuchtigkeitskapseln mit Vit. E und Ginkgoextrakt (die Haut wird durch das Serum total weich und glatt) € 1,45 und Essence nail remover Summer edition mit Granatapfel Duft für weiche Nägel (acetone free).

Quelle: http://www.yves-rocher.at/control/product/~category_id=6100/~product_id=E4794

Die Pflegelinie Hamamelis mit Bio Hamamelis-Extrakt ist frei von allergenen Duftstoffen. Sie wurde speziell für empfindliche Haut entwickelt und unter dermatologischer Aufsicht getestet. Die reinigende Pflege-Produkte basieren auf Waschsubstanzen pflanzlichen Ursprungs und sind besonders sanft zur Haut.

Mein Fazit: Ich finde das Shampoo echt toll, da es sanft zur Kopfhaut ist, sehr angenehm riecht und meine Haare danach sehr schön glänzen!

Quelle: https://www.lush.at/lushat/kat.nsf/pflat/5FBAAD6D4E4ED6A3C12570A200589B88

Die Dream Cream ist für mich zur absoluten Lieblingskörpercreme geworden, sie pflegt und macht die Haut schön weich, auch für die EMPFINDLICHEN unter uns ist sie genau die Richtige, da Lavendelöl, Rosenwasser und Kamillenöl beruhigend wirkt. Manchmal nehme ich sie auch fürs Gesicht und ich vertrage sie, was nicht so einfach ist bei meiner widerspenstigen Haut! 🙂
Dieses Produkt werde ich mir sicher wieder nachkaufen!!!

Da ich auch ein paar männliche Leser habe, nun etwas für EUCH!!! 😉

Natürliche und milde Waschsubstanzen reinigen und erfrischen die Haut
(mit vitalisierenden Ginseng- und Guaranaextrakten) ohne sie auszutrocknen.
Die mediterrane Duftkomposition belebt und macht fit für den Tag.
Das alverde MEN Duschgel eignet sich auch perfekt für die tägliche Haarwäsche. 200 ml (ca. 4-5 €)
(es ist vegan, ohne Silikone, Öko-Test Sehr gut)

 

Das hochwirksame aber dennoch leichte Feuchtigkeitsfluid zieht schnell ein und sorgt sofort für ein angenehmes Hautgefühl, ohne zu fetten. Die Aktiv-Formel mit Vitamin E und konzentriertem Tee-Extrakt strafft die Haut, schützt vor freien Radikalen und beugt somit vorzeitiger Hautalterung vor. 50ml (ca. 4-5 €), (vegan)
 
Fazit:
Ich hatte eine Testperson, nämlich meinen Freund 😉 – er ist mit beiden Produkten sehr zufrieden, das Duschgel ist sehr erfrischend, pflegend und riecht richtig männlich!
Das Gesichtfluid ist leicht und nicht fettend, spendet aber gut Feuchtigkeit und riecht frisch nach grünem Tee! Beide Produkte hat er sehr gut vertragen und hatte keine allergischen Reaktionen darauf. Also wir können es nur weiterempfehlen 😉 Also Männer, auf zu dm!!!

Ich liebe Lavendel und deswegen kaufe ich mir das Aroma-Bad Lavendel-Majoran von Alverde immer wieder nach. Es ist zwar nur eine Limited Edition, aber das gibt es sicher schon seit 1/2 Jahr zu kaufen. Ich hoffe es kommt irgendwann ins Sortiment!!!! Neu im Duschhimmel ist das Quitte-Brombeere Duschgel (mit Bio-Limonenextrakt und Meersalz), leider ist auch das nur limitiert, aber der Geruch ist so toll, dass ich es gerne im Sortiment hätte. 🙂
Beide Produkte sind ohne Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe und die Rohstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau! (beide sind Vegan)

Probiert es mal aus 😉

Bier-Spülung für feines Haar:
nach dem Haarewaschen eine halbe Flasche Bier über das Haar gießen und nicht ausspülen. Keine Angst, der Biergeruch verfliegt, wenn das Haar trocken ist. Die Haare werden durch das Bier gestärkt und werden griffiger, es wirkt wie ein natürlicher Festiger!

Zitronensaft-Spülung für glanzloses Haar:
Saft aus 2 frisch gepressten Zitronen über das Haar gießen und kurz einwirken lassen (2-3min.) und anschließend mit kalten Wasser ausspülen, das schließt die Schuppenschicht der Haare und gibt Extraglanz.

Tee-Spülung – für gefärbte Haare zur Intensivierung oder für leichte Reflexe im Naturhaar:
2 Schwarzteebeutel bei dunklen Haaren, 2 Kamillenteebeutel bei blonden Haaren in ein größeres Häferl mit heißem Wasser geben, 10min ziehen lassen und dann wenn der Tee ausgekühlt ist nach der normalen Haarwäsche über die Haare gießen.
15-30min einwirken lassen (ev. mit Handtuch umwickeln – aufpassen es färbt) und dann normal ausspülen und danach nicht mehr waschen. Das Haar glänzt schön und man schöne Reflexe bis zur nächsten Haarwäsche!

Öl-Kur bei trockenem Haar:
Olivenöl, Maiskeimöl oder Kokosöl etwas erwärmen und in den Haarlängen (feuchtes Haar) verteilen, mit Frischhaltefolie umwickeln und Handtuch darüber. Durch die Wärme zieht das Öl schön ein.
1 Stunde einwirken lassen und dann gut ausspülen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!!! 🙂

Lackiert habe ich mit Essence-Produkten
Unterlack: studio nails 24/7 nail base
schwarzer Lack: Nail art stampy polisch in 02 black matt
Topper: nail art special topper 08 night in vegas

essence trend edition „rebels”
Bad-Girls, Rock-Chicks und Punk-Gören aufgepasst – von April bis Mai 2012 wird es mit der neuen trend edition „rebels” von essence wild und laut. Brave, dezente Nude-Töne treffen auf knallig freche Neon-Farben und rebellieren so gegen Langeweile. Für Trendsetterinnen, Individualistinnen oder alle die, die sich sonst nicht trauen: Die extravaganten Produkte garantieren einen einzigartigen, dramatischen Look. Ob matter Lipgloss, neonfarbiger Nagellack oder Mascara, die Spinnenwimpern kreiert – erlaubt ist was gefällt. Geht nicht, gibt’s nicht!

essence rebels cheek & lip pot

Äußerst praktisch in einem kleinen Tiegel kann der cheek & lip pot überall hin mitgenommen werden und zaubert einen tollen, pfirsichfarbenen Hauch – je nach Bedarf – auf Wangen und Lippen. Erhältlich in 01 peach punk. Um 2,49 €.

essence rebels soft matte lipgloss
Mit diesem Lipgloss bekommen die Lippen eine unwiderstehliche soft-matte Optik für ein einzigartiges Lippen-Make-up. Erhältlich in 01 mauve like a rockstar und 02 rebel delight. Um 1,79 €.

essence rebels spiderlash mascara

Special effects für die Wimpern! Nach dem Tuschen können mit dieser einzigartigen Mascara einzelne Wimpern dank eines speziellen Pinsels individuell definiert werden. Für einen absoluten Eyecatcher-Augenaufschlag. Erhältlich in 01 punk royal. Um 2,79 €.

essence rebels latex nail polish
Braves Mädchen meets Punk-Göre! Lieber dezente Nude-Farben oder knallige Neon-Töne gefällig? Am liebsten beides? Kein Problem, denn mit den vier aufregenden semi-matten Nagellackfarben in Latex-Anmutung ist einfach alles möglich! Erhältlich in 01 mauve like a rockstar, 02 rebel delight, 03 peach punk und 04 rebelizer. Um 1,79 €.

Fazit: Es gab schon bessere LE´s aber auch hier nehm ich sicher wieder was mit, der Blush interessiert mich sehr und die Mascara auch, matte Lipglosse hmmm, ich weiß nicht so recht, sollte ein Gloss nicht glänzend sein??! Da bin ich echt gespannt und werde sie sicherlich testen. Die Nagellackfarben sind nicht wirklich neu, anschauen werde ich sie mir aber trotzdem.
Was werdet ihr mitnehmen??? 🙂