Hi, Ihr Lieben!

Heute berichte ich euch ein wenig von der tollen Massage die ich erleben durfte. Ein Fan von dem Friseursalon G-Room war ich ja immer schon, dass hier aber ein schönes Spa im oberen Bereich ist, wusste ich bisher nicht. Michaela Hann Kosmetik bietet von Maniküre, Fußpflege, über tolle Gesichts- und Körperbehandlungen mit den Produkten von [comfort zone] alles was das Wellnessherz begehrt.

Ich durfte die

TRANQUILLITY PRO-SLEEP MASSAGE

testen und ich kann euch sagen, es tat so gut. Nun aber ein wenig zu den Facts der Massage!

FACTS:

Innovative Massage die mehrere Sinne gleichzeitig anspricht, für eine Tiefenentspannung und gute Nachtruhe

Die innovative und exklusive TRANQUILLITY™ PRO-SLEEP MASSAGE die auf drei unterschiedlichen Sinnesebenen arbeitet und somit eine tiefe, den Schlaf fördernde Entspannung erzielt. Die Synergie der exklusiven Mischung essentieller Öle, Tranquillity Sound™ und die an die indonesischen Sea Malay und Ayurveda-Massage inspirierte Behandlung, bewirkt in Kombination mit den weichen Pinsel ein tiefes Entspannungsgefühl und Ruhe für den Körper und Geist.

VORTEILE

Angenehmes Gefühl von Entspannung, hilfreich für Ruhe und Schlaf
Kosmetisch hydratisierte und seidige Haut.

EMPFEHLUNG

Empfohlen für alle, die unter starkem Stress leiden, sich nur schwer entspannen und an Schlafmangel oder -störungen leiden.
HINWEIS: während der Schwangerschaft und Stillzeit aufgrund der essentiellen Öle nicht anwenden.

Dauer: 60 minuten – ca. 70 Euro (je nach Unternehmen)


Wie habe ich diese Massage wahrgenommen:

Ich muss dazu sagen, Massagen habe ich mir selten gegönnt, aber jetzt denke ich mir wieder warum denn, ab und zu muss man sich einfach etwas gönnen. Eine Massage ist für die Seele und für den Körper gut. Im hauptsächlich sitzenden Bürojob, der Blog (ein schönes Hobby, das mittlerweile auch sehr viel Zeit der Freizeit auffrisst) und dann noch als Mama immer ausgelastet, braucht man auch mal ein wenig Ruhe um auftanken zu können.
 
Vieles kommt leider zu kurz, aber das macht mir nichts, denn ich habe das wundervollste Geschenk vor mehr als 2 Jahren bekommen, ohne Isabella würde mein Leben nur halb so viel Spaß machen und wenn sie zu mir schon so richtig bewusst sagt, „Mama ich hab dich lieb“ dann geht mir das Herz auf.
 
Da es bei mir im Moment aber auch familär nicht so leicht ist, näher möchte ich darauf nicht eingehen, tat mir diese Entspannungszeit richtig gut.
 
Ich wusste ja gar nicht was mich erwartet, ich dachte an eine normale Massage, aber weit gefehlt :).  Ich wusste zwar im Vorfeld, dass in den [comfort zone] Spa´s Rituale vollzogen werden, aber welche wusste ich nicht. Es war gut so, denn so konnte ich mich ganz darauf einlassen und war gespannt was mich erwarten wird.
 
Man entkleidet sich bis zur Unterhose und legt sich dann erst mal am Rücken auf die Liege dann wird man mit Handtüchern bedeckt und nun wird mit der Massage begonnen. Im Hintergrund läuft der sogenanne Tranquillity Sound, der sehr entspannend ist.
 
Nun wird das Öl auf den oberen Brustkorb leicht gegossen und dann mit dem Pinseln verstrichen, die Art von Massage mit Pinseln habe ich zuvor noch nie erlebt. Aber wundervoll mit den haromonischen Bewegungen der zwei Pinseln und dem tollen Geruch des Tranquillity Öls mit Zedern- und Süßorangenölen ist es eine ganz eigene tolle und sehr entspannende Erfahrung.
Leichtes Ziehen und Drücken an Armen und Beinen gehören ebenso wie das leichte Streichen auf der Haut dazu.
 
Das Gleiche wird natürlich auch auf der Rückenseite wiederholt und während man am Bauch liegt, kann man auf eine Wasserschale mit einer wundervollen Blume blicken.
 
Alles ist wunderbar durchdacht und so herrlich entspannend, ich kann sie euch sehr ans Herz legen, wenn ihr mal eine Auszeit von allem braucht, derzeit ist ja bei mir jede Menge los und ich habe eigentlich erst Ruhe, wenn Bella dann im Bett ist und das ist nie vor 20:30 Uhr im Moment.
Ich hätte danach eigentlich sofort einschlafen können. Ich musste zwar dann Isabella vom Kindergarten abholen und danach auch Action mit ihr machen, aber die Entspannung hat den ganzen restlichen Tag angehalten und ich finde das spricht wirklich für diese tolle Massage.

Habt ihr auch mal so eine Art von Massage gehabt?

Danke nochmal an dich liebe Michaela, für diese tolle Behandlung.

xoxo eure Gossip-Babsi
Fotocredit: Pressefotos von [comfort zone] und Michaela Hann
13 Kommentare
  1. Nicole Winkler
    Nicole Winkler says:

    Freut mich sehr, dass du dich so gut entspannen könntest! Die Massage klingt wirklich toll!! Ich glaube so was muss ich mir auch mal gönnen! Danke dir für die Vorstellung! 🙂😉Glg Nicole 🌞😊

    Antworten
  2. Susi und Kay
    Susi und Kay says:

    Wow, ein schöner Bericht! Ich liebe Massagen und freue mich jedesmal wenn ich eine von meinem Mann bekomme, wir haben uns mal so eine Liege für Zuhause gekauft und gönnen uns gegenseitig eine Massage. So eine entspannung brauchen wir doch alle mal, das tut der Seele gut! Wegen den familären Dingen hoffe ich für dich das bald wieder alles gut wird.
    Liebe Grüße Susi

    Antworten
  3. Charlotte
    Charlotte says:

    Schön, dass du so eine tolle Zeit hattest, die Massage klingt nach wahrer Entspannung, das könnte ich auch gebrauchen. LG C.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi
Wenn´s gefällt freue ich mich wenn Du es teilst
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Vielen Dank!