Russell Hobbs Illumina Standmixer Review:

Hi, Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch den Standmixer von Russell Hobbs vorstellen:

Preis: € 79,99 (lt. Homepage)

Das sagt der Hersteller:
Mit der Serie Illumina von Russell Hobbs wird die Speisenzubereitung zum Kinderspiel: Der speziell entwickelte 4-farbige Illumina Leuchtring zeigt die gewählte Geschwindigkeitsstufe an, wobei jeder Geschwindigkeitsstufe bzw. Farbe eine Zubereitungsart zugeordnet ist. Damit wird sichergestellt, dass stets die passende Einstellung für den Illumina Glas-Standmixer gewählt wird:

• Stufe 1: Pürees Stufe 2: Smoothies Stufe 3: Suppen Impulsfunktion: Eis zerkleinern

Der Illumina Glas-Standmixer garantiert ein besonders cremiges Ergebnis beim Pürieren und Mixen aufgrund der neuen Mix-Technologie.


Meine Meinung:
Ich mache ja liebend gerne Smoothies – sie sind gesund, man kann sie neben einem stressigen Babyalltag schnell zwischendurch trinken und gemacht sind sie mit dem Mixer von Russell Hobbs auch schnell!

Was mir hier sehr gefällt ist, dass es ein Glasgefäß ist, das macht das Ganze hochwertiger und auch hygienischer wie ich finde. Ich hatte zuvor einen wesentlich billigeren von Philips daheim, damit war ich auch ganz zufrieden, aber Eis kann der z.B. nicht crushen und genauso wenig Karotten, da musste ich ihn immer herumschütteln. Ich bin mir sicher auch Philips hat gute Geräte wenn man mehr Geld ausgibt, doch meiner hatte schon fast den Geist aufgegeben, da kam der Test mit dem Gerät gerade richtig. 🙂 

Das Gute bei dem Gerät ist, dass man gleich mehrere Sachen damit machen kann, nämlich zusätzlich zu den Smoothies kann man auch noch Pürees und Suppen machen + Eis crushen!

Eis hab ich sofort probiert als ich ihn bekam und es funktioniert wirklich super!

Er lässt sich auch total leicht zusammenbauen, das hat man in ein paar Minuten erledigt und man kann loslegen. Derzeit mache ich auch gerne green smoothies, ich experimentiere hier immer wieder gerne!

Hier bei den Fotos hab ich mein Immunpüree gemacht mit: Karotten, Äpfel, 1 Birne, ein wenig Öl, Fencheltee (in der Stillzeit immer mit dabei) und darüber gestreut ein wenig Hanfsamen, die reich an guten Linolsäuren, die total gesund sein sollen und auch in der Stillzeit wichtig sind!






Hier seht ihr die Funktionen: links ist der Eiscrusher, diese Stufe die ihr hier eingestellt seht, ist die Off-Stufe und dann kommt • Stufe 1: Pürees Stufe 2: Smoothies Stufe 3: Suppen

Was mir auffiel ohne Flüssigkeit geht bei harten Sachen wie Karotten gar nichts, da müsste man immer nachstopfen und deswegen hab ich hier dann eben den Fencheltee mit dazu gegeben. 

Und siehe da, es hat gut funktioniert, hier hab ich Vollgas auf 3 gestellt um alles schön zu zerkleinern, wie ihr seht leuchtet es schön in der Farbe, somit weiß man gleich ob man die richtige Stufe eingestellt hätte, was ich wirklich toll finde und nebenbei sieht es auch noch nett aus.

Und dann als es gut püriert war hab ich auf die 2er Stufe zurückgedreht um den Rest noch zu zerkleinern!

Wie ihr seht hat es wirklich toll funktioniert, das hätte mein altes Gerät nicht geschafft!!! Karotten so schön klein zu bekommen und Eis sowieso nicht!

Hier seht ihr auch noch die Verschlusstechnik – nach links wie ihr seht ist es geschlossen und sitzt dann wirklich schön auf dem Gerät drauf ohne zu verrutschen. Nach rechts gedreht kann man das Teil dann runternehmen und schön auswaschen, das geht ziemlich gut und schön und dann kann weiter gesmootht werden ;).


Hier das fertige Ergebnis, natürlich kann man das Ganze auch grober machen, wie man will, dann mixt man halt nicht so lange.

Zusammenfassend gesagt:
Auf jeden Fall muss ich sagen, ich bin begeistert von einem Teil, welches knappe 80 Euro kostet, finde ich es super, leichte Reinigung, hochwertiges Glas, damit schön standhaft, zwar auch schwerer, aber das macht nichts ich bin tragen gewöhnt von meiner Kleinen :))).
Man kann viel damit machen, nebenbei sieht man an den Farben ob man die richtige Stufe gewählt hat – also was will man mehr.

Ich wusste gar nicht, dass Russell Hobbs so viel tolle Sachen hat, ich hab ja auf der Homepage auch kräftig gestöbert, wenn mein Wasserkocher kaputt wird, werde ich mir einen von Russell Hobbs kaufen, denn das Preis/Leistungsverhältnis ist wirklich gut!

Ich kann ihn wirklich empfehlen, ich werde weiter smoothen, derzeit gefällt mir auch die Mischung, fruchtiges mit cremigen wie Avocado und Spinat ganz gut, somit ist man gut mit guten Fetten und tollen Vitaminen versorgt, ein Schuss Matcha gibt dann noch den Kick zum morgendlichen Start, den ich eh gut gebrauchen kann! 
Oder dann die laktosefreie Sauerrahm/Beerenvariante liebe ich auch total mit gefrorenen Beeren, lecker!

So, wer nun neugierig geworden ist kann sich hier den tollen Mixer anschauen und ev. kaufen.
http://de.russellhobbs.com/russell-hobbs-products/food-preparation/illumina-jug-blender-20230-56.html

xoxo

Babsi
12 Kommentare
  1. Fam Winkler
    Fam Winkler sagte:

    Dieser Mixer sieht wirklich gut aus und wenn die Karotten so toll zerkleinert werden ist das super! Bei anderen gibt es da oft Probleme. Wenn du so zufrieden bist, werde ich in mir ansehen. Glg Nicole

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.