Pink Box November 2013

Ich bin diesmal echt mit der Pink Box zufrieden, alles Produkte die man brauchen kann 🙂
und ein Rezeptheft, das finde ich auch super! Die bin froh, dass ich das Abo nicht gekündigt habe!
Und lauter Originalprodukte!



Die Schaebensmasken sind eigentlich immer toll, deswegen bin ich froh, dass ich eine dabei haben, porenverfeinernd ist auch immer gut, ich bin gespannt! € 0,99

Der Nail Balsam der den Nagelwachstum fördert und bei brüchigen und beschädigten Nägeln helfen soll. Derzeit kann ich zwar nicht klagen, bei meinen Nägeln, dank der Biotin-Tabletten die ich nehme (unregelmäßig, aber es hilft). € 8,95

Dann das schäumende Reinigungsmousse, davon hab ich eigentlich derweil nur gutes gehört. ich freu mich, es auszuprobieren! € 4,49

Die Marke kannte ich bisher nicht, das Salz reinigt und pflegt intensiv als Voll-, Fuß- und Duschbad sowie als Peeling. Es optimiert dabei die Selbstfettung der Haut und schenkt ihr eine angenehme Geschmeidigkeit. € 2,90

Und dann noch ein Volumen Mousse, das kann man immer brauchen, da bin ich auch gespannt, ich hab ja eh so feines Haar! € 2,99

Also das ist diesmal eine echt gute Box und auch das Heft interessiert mich sehr!
Dann gab es noch einen 5€ Gutschein für die Limitierte Weihnachtsedition-Box, wo es 5 dekorative Kosmetikartikel gibt. Die werde ich mir, glaub ich bestellen 🙂

Wie gefällt euch die Box?

xoxo

Review: Cèdre & Oranger Aftershave Balsam

Preis: Tube 75 ml, € 27,-
Dieses Produkt ist eine 30ml Probegröße*

Hersteller:
Sanfte Beruhigung mit pflegender Sheabutter verspricht dieser wohltuende After Shave Balsam. Die Haut wird mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, geschmeidig weich gepflegt und beruhigt. Zederessenzen und Orange verleihen zusätzlich einen maskulinen, holzigen Duft mit erfrischenden Zitrusnuancen.
 

Mehr Infos zur Serie auch unter vorigen Post 🙂 http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/2013/11/weihnachtsgrue-aus-grasse.html

Unsere Meinung:
Mein Freund und ich haben das Produkt getestet.

Das sage ich:
Ich sag nur “WOW” so muss ein Mann riechen 🙂
Diese Mischung zwischen holzigen und frischen Duftnoten ist L´Occitane toll gelungen. Ich liebe den Geruch, er enthält viele frische Duftnuancen. Genauso wie ich diese eher bei meinen Düften bevorzuge, es gibt Ausnahmen wie die holzigen warmen Nuancen, die liebe ich wie bei mir auch bei Männern. Und hier sind beide sehr gut vereint.
Der Balm duftet zitronig/limettig frisch mit einem Hauch von Zeder. Ich habe den Balsam auf dem Handrücken probiert um zu sehen wie er sich verhält und wie lange der Geruch anhält. Die Haut wurde sehr schön weich und fühlte sich gepflegt an und mit Feuchtigkeit versorgt. Der Balm lässt sich schön verteilen und zieht schön ein. Und der Geruch bleibt auch einige Zeit erhalten, doch man wäscht sich die Hände doch immer wieder, also ging er dann auch leider verloren. Keine gute Teststelle 🙂

Das sagt mein Freund:
er war auch gleich von dem Produkt angetan. 🙂 Der Geruch gefällt ihm sehr gut und er verträgt den Balsam gut. Schön männlich und frisch.
Mein Freund hat sehr empfindliche Haut im Bartbereich, er hat öfters mal mit einwachsenden Barthaaren zu kämpfen und verträgt somit nicht alle Produkte.
Die Haut wird schön mit Feuchtigkeit versorgt und bleibt den ganzen Tag schön weich wie ein Babypopo 😉
Und der Geruch ist auch noch am Abend nach etlichen Stunden da, zwar nicht so intensiv wie am Anfang, aber noch gut wahrnehmbar.

Ich werde das ein oder andere Teil meinen Bruder und meinen Papa davon für Weihnachten kaufen.
Schaut euch die Linie unbedingt an, wenn ihr noch etwas für Weihnachten sucht!


xoxo


 
 

* PR-Sample

Kiko + Müller + dm-Einkauf…..

 
dm
 

Ich mag die Marke Frosch ganz gerne, ich schau schon auch bei Putzmittel, dass ich nicht die aggressiven Dinger kaufe, sondern schon ein wenig schonendere Dinge die umweltfreundlicher sind. Mit Frosch habe ich eigentlich gute Erfahrungen gemacht und die gerade der Allzweckreiniger ist sehr toll und riecht auch noch toll nach Lavendel und nun hab ich mir den Hygiene Reiniger auch noch gekauft
Der Allzweckreiniger war auch im Angebot für € 1,75 und der Hygiene Reiniger kostete € 2,95!

Dann wollte ich mal eine Feh Box haben und da ich wieder mal verschnupft bin, das hört heuer gar nicht mehr auf 🙁 hab ich mir die für € 1,95 gekauft.
Und die Ebelin Box hat mir so gut gefallen mit den Eulen, ich finde es toll, dass Ebelin da immer Trends aufgreift für € 1,25!

Und dann hab ich zwei so weihnachtliche Sets gefunden, auf die freu ich mich schon. Das  Trio Tonkabohne Set für € 4,95
und dann die 3 weihnachtlichen Körperbuttern für € 2,95 🙂  

Dann Wattestäbchen die ich immer für Kajal oder für Mascarapatzer benötige € 0,30 wow so billig 🙂 
Dann ein Trockenshampoo, gibt’s denn eigentlich nicht mehr das Trend Style Trockenshampoo von Balea, es gab 2 von Balea, aber das was ich bis jetzt hatte gibt’s nimmer, deswegen hab ich das mitgenommen für € 2,35!
Und dann gabs meine Lieblingszahnseide billiger für €2,- ich hoffe die geht nicht aus dem Sortiment 🙁   
 
 
 
 
Kiko + Müller
Uih da ist ein dm Produkt hineingerutscht was ich mir mal gekauft habe, denn der Kiko und MÜller Haul ist schon länger her, also ich weiß jetzt leider auch nicht wieviel das Deospray kostet.
Dann hab ich mir wieder den Nagellackentferner mit dem Schaumstoff gekauft, den ich wirklich sehr liebe € 5,90!
Dann den Lack Nr. 373 für € 2,90
2 Kajalstifte der LE für je € 6,90
zwei der LE Lacke von Essence aus der Metall glam LE für je 1,75

Den Preis des Manhattan Eyemazing Liner weiß ich leider auch nicht mehr, den hab ich auch bei dm gekauft, also ich das Deo mitgenommen habe 🙁 aber von dem sind ja ziemlich viele Blogger begeistert.

02 Petal to the Metal und 01 Steel-ing the Scene

Manhattan und dann 03 und 05 der Kiko Kajalstifte

Kiko 373, Essence 02 Petal to the metal, 01 Steel-ing the Scene!

xoxo

Der Zauber der Weihnacht liegt in der Luft:

der Geruch von Gebäck und Gewürzen umgibt uns in dieser Jahreszeit und stimmt auf das Fest des Jahres ein. Mit den neuen weihnachtlichen Limited Editions der MY body Bodycremen wächst die Vorfreude auf Heiligabend auch beim täglichen Beauty-Ritual. Der warme Duft nach Orangen & Zimt begeistert in der MY body Bodycreme Kaminzauber und steigert das Wohlbefinden an kalten Winterabenden. Die MY body Bodycreme Hüttenzauber weckt mit ihrem weihnachtlichen Pflaumenduft Erinnerungen an romantische Nächte im Schnee.




Die MY body Bodycremen Kaminzauber und Hüttenzauber verwöhnen die gestresste Winterhaut mit wertvollem Jojobaöl sowie Vitamin E und spenden Feuchtigkeit. Die leichte Pflegeformel verleiht spürbar zarte Geschmeidigkeit und zieht schnell ein, so dass man nach dem Eincremen schnell wieder in seine warme Winterkleidung schlüpfen kann.
 
Die MY body Bodycreme Hüttenzauber und Kaminzauber Limited Edition sind ab Ende November für voraussichtlich 4 Wochen in allen BIPA Filialen und im BIPA Online Shop unter www.bipa.at um je EUR 2,95 erhältlich.

Meine Meinung: ich glaube, ich werden mir den Hüttenzauber zulegen, letztes Jahr hatte ich die Bodybutter mit Orange&Zimt und die gefiel mir nicht ganz so gut, das war aber eine Butter, diesmal ist es eine Creme. Und Pflaumenduft klingt ja super lecker 🙂

xoxo

Pressematerial:
REWE Group

Nochmal 2x Liebster Award verliehen bekommen …. :)

Hi, ihr Lieben!

Die liebe CherryPrincess hat mir den

verliehen – vielen Dank dafür!

Da ich den Award schon 3 Mal verliehen bekommen habe, werde ich nur die Fragen beantworten 🙂

Meine 10 Fragen an Euch:

1. Hast du deinen Traumjob den du als Kind hattest zum Beruf gemacht?

Nein leider nicht, ich wollte immer Tierärztin oder Tierpflegerin werden!

2. Wie viele Stunden verbringst du in der Stadt wenn du Shoppen gehst?
puh, in der Woche geh ich meist 1x  shoppen, das kommt drauf an von 1 – 4 Stunden ist alles drin 🙂
 
3. Welchen für dich wertvollsten Gegenstand besitzt du?

puh keine Ahnung, ich bin froh, eine schöne Wohnung zu haben und mir gewissen Dinge leisten zu können! Das wertvollste überhaupt derzeit ist aber “Zeit” ich bräuchte viel mehr davon 🙂
4. An welche Accessoires kannst du nur schwer vorbei gehen ohne sie zu kaufen?
Ringe, Ketten und Schals 🙂

5. Welche Posts liest du am liebsten?
Beauty-Reviews 🙂

6. Welche Ziele/Vorsätze hast du fürs neue Jahr?
positiver denken 🙂

7. Wie viele Duschgele stehen in deinem Badezimmer?
puh, ich weiß leider nicht wieviel, aber 20 oder über 20 werden es schon im Schrank sein 🙂

8. Auf welches Kleidungsstück kannst du im Winter nicht verzichten?

warme Pullis 🙂 und einen Schal

9. Welches Land möchtest du als nächstes bereisen?
Italien – am liebsten in die Toskana

10. Wie viele Schuhe und Taschen besitzt du?
puh das weiß ich gar nicht, ich hab sie noch nie gezählt aber Schuhe sicherlich 30 Paar durch die Flip Flops und Taschen so um die 15 sicherlich
 ___________________________________________________________________

Und die liebe TinchenBienchen 🙂  hat mich auch dazu getaggt 🙂 danke dafür!

1. was hälst du von weihnachtssachen im supermarkt, die schon im september in den regalen stehen?
Ich finde es total unnötig, mir kommt vor, das geht jedes Jahr früher los 🙂

2. hast du ein vorbild?
Ja von den Stars ist es eindeutig J.Lo, ich liebe ihren Stil, ansonsten mag ich starke Frauencharaktere, so wie Underworld, Tomb Raider usw. so wäre ich auch gerne 🙂

3. landleben oder großstadtmensch?
Großstadt, ich bin in einer aufgewachsen und möchte sie nicht missen 🙂

4. wenn du könntest, was würdest du an dir verändern? (aussehen, charakter,… )
Charakter: mehr Stärke und Selbstbewusstsein
Aussehen: ja da gäbe es schon einige Dinge, kleinere Nase, abnehmen, Dehnungsstreifen durch zu schnelles Wachstum wegzaubern,….

5. hast du ein lieblingstier?
früher Hunde, jetzt Hasen, ich hätte so gerne Schlappohrhasen, vielleicht später mal 🙂 Meerschweinchen finde ich aber auch süß, eigentlich alle Nager 🙂

6. hast du einen grünen daumen, wenn es um pflanzen geht?
Eigentlich schon 🙂 ich liebe es auf meiner Terrasse etwas zu pflanzen und dann zu ernten 🙂

7. bar oder disco?
Bar 🙂

8. was war das lustigste, was du erlebt hast?
puh ich erlebe immer wieder lustiges mit meinen Kollegen 🙂 oder Familie und Freunden

9. matter oder glitzerner lidschatten?
beides sehr gerne 🙂

10. besitzt du noch einen “erinnerungsgegenstand” an deine kindheit?
Stofftiere 🙂 und das Armband was mir meine verstorbene Oma mal als Kind geschenkt hat!
Und für mich das wertvollste an Erinnerung, Papa hat die alte Videos (leider ohne Ton) von früher auf DVD brennen lassen 🙂
 

 
xoxo
 
 

Limited Edition „Celtica” by CATRICE

Mystisch. Magisch. Celtica. Fließende Seide, feinste Spitze und Lagen über Lagen feinen Tülls sind in der neuen Saison auf dem Catwalk zu sehen. In sanften Farben und mit aufwendigen Applikationen bestechen die Haute Couture Roben ihr Publikum und bauen mit zarten, fast transparenten Details eine weiblich, romantische Welt auf. Keltisch inspiriert und somit gleichermaßen naturverbunden und geheimnisvoll. Die Limited Edition „Celtica“ by CATRICE überträgt diesen Trend von Mitte Dezember 2013 bis Januar 2014 auf die limitierten Beautyprodukte. Taupe, Lila und Lavendel werden mit frischem Peach und knalligem Coral als Highlights ergänzt. Must-Have und Eyecatcher ist der mehrfarbig gemusterte Multicolour Highlighter mit matten und leicht pearligen Effekten für ein strahlendes Aussehen. Celtic Moments – by CATRICE.

Celtica by CATRICE – Baked Eyeshadow

Intensive Nature. Die rustikal anmutende, aufgebrochene Struktur der Baked Eyeshadows überzeugt optisch. Know-how beweist die Textur mit hoher Farbabgabe. Der gebackene Puder kann sowohl feucht als auch trocken angewendet werden und erscheint in vier brillanten Farben. Zwei erdige Naturtöne in Beige-Gold und Beige-Braun, tiefgründiges Lila und kühles Lavendel setzen das Auge professionell in Szene. Erhältlich in C01 Paralilac, C02 LOVEnder, C03 Celtic by Nature und C04 The Secret Door.

Celtica by CATRICE – Baked Eyeshadow 3,79 €*

Celtica by CATRICE – Cream To Powder Blush

Beauty Secret. Erst cremig, dann pudrig. Der Blush verleiht blassen Winterwangen, wahlweise in knalligem Coral oder leuchtendem Peach, einen frischen Look. Die cremige Textur lässt sich mit dem Finger ganz einfach auftragen und fühlt sich auf der Haut angenehm leicht und pudrig an. Erhältlich in C01 Pinkadoxa und C02 Love, Peach & Harmony.

Celtica by CATRICE – Cream To Powder Blush 3,99 €*

Celtica by CATRICE – Multicolour Highlighter

Reflecting Elements. Der ultra-seidige, gepresste Puder mit der dekorativen Bubble-Musterung verbindet die Celtica-Farben miteinander und sorgt für einen strahlenden Teint mit matten und leicht pearligen Effekten. Die lichtreflektierenden Pigmente setzen gekonnte Highlights auf Gesicht und Dekolleté – so wird aus Multicolour das neue Haute Couleur. Erhältlich in C01 Far And Beyond.

Celtica by CATRICE – Multicolour Highlighter 4,99 €*

Celtica by CATRICE – Sheer Lip Colour

Tender Look. Lippenstift mit Geltextur für eine subtile Farbabgabe mit leichtem Glanz. Angenehm zart auf den Lippen mit puren Pigmenten in den Trendfarben Coral und Peach sowie einem zarten Nudeton. Erhältlich in C01 Pinkadoxa, C02 Love, Peach & Harmony und C03 Celtic by Nature.

Celtica by CATRICE – Sheer Lip Colour 3,99 €*

Celtica by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer

Celtic Colours. Ultimativ langanhaltende Textur, ultimative Deckkraft, ultimative Farbbrillianz. Jetzt in limitierten Celtica-Farben und in einem keltisch inspirierten Packaging. Die Farbskala reicht von Lila, Lavendel und Pink bis hin zu frischem Peach. Ideal für einen geheimnisvollen Look mit Gel-Glanz und dank des extra-breiten Reservoir-Pinsels einfach aufzutragen. Erhältlich in C01 Paralilac,
C02 Pinkadoxa, C03 Love, Peach & Harmony und C04 LOVEnder.

Celtica by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer 2,79 €*

Celtica by CATRICE – Celtic Nail Flakes

3D Art. Die Nail Flakes in der Farbmischung Rosa bis Pink werden auf den lackierten, noch feuchten Nagellack aufgetragen. Dafür einfach eine kleine Menge der Flake-Splitter in den Deckel der Dose streuen und den frisch lackierten Nagel reinhalten. Danach mit einem transparenten Top Coat versiegeln. So wird die Magie der Kelten direkt auf den Nagel übertragen. Erhältlich in C01 Pinkadoxa.

Celtica by CATRICE – Celtic Nail Flakes 2,99 €*

* unverbindliche Preisempfehlung


Meine Meinung:
Eine schöne LE, aber es ist kein “Reißer” für mich dabei! 🙂 Die gebackenen Lidschatten sehen nett aus, aber sind für mich kein Muss. Sie sehen auf den Fotos auch ein wenig “grob” aus. Die Blushes empfinde ich persönlich als Highlights der LE, die gefallen mir beide gut und die Cream to Powder Blushes von Catrice sind immer gut und da ich zu trockener Haut im Winter neige, nehme ich dann auch gerne mal cremige Blushes. Der Highlighter sieht schön aus, aber so etwas ähnliches gab es schon mal, den lass ich liegen. Die Lippenstifte muss ich mir in natura ansehen. Nagellack Nr. 1 gefällt mir gut und die anderen Farben sind nix neues.
Und die flakes werde ich mir anschauen, aber ich glaub, die lass ich eher liegen.

Was sagt ihr zu dieser LE? Wie gefällt sie euch und was werdet ihr mitnehmen?

xoxo

P2 News….

A night to remember…

 

es ist bald soweit, die Weihnachtszeit steht vor der Tür und es ist an der Zeit sich glamourös zu schminken.
Die neue LE A night to remember von p2 cosmetics wird dir nicht nur ein Glänzen in die Augen, sondern auch einen Goldschimmer in dein Gesicht und auf die Nägel zaubern.
In strahlendem Gold gestylt, bist du für eine unvergessliche Partynacht gerüstet und kannst mit Engelchen, Lametta & Co. um die Wette tanzen.
 
Die Produkte der LE A night to remember findest du vom 28. November bis 25. Dezember in ausgewählten dm-Märkten. Unser Limited Edition Finder auf der p2 Facebook Seite zeigt dir den dm-Markt in deiner Nähe.
 
Am Ende des Newsletters unter der Rubrik “Hier spielt die Musik!” haben wir eine kleine Überraschung für dich. Nur so viel sei gesagt: Dieses Wochenende kannst du es dir auf dem Sofa so richtig bequem machen…

touch of magic powder dust

touch of magic powder dust
Sorgt mit dem feinen goldenen Puder für einen umwerfend strahlenden Teint. Ideal für Gesicht, Dekolleté, Schultern und als Highlight im Haar.
In einer Farbvariante: 010 haze of gold.
Das Produkt ist vegan.
 
4,8 g: 3,95 €


 
be yourself! powder
Der cremig zarte Puder lässt sich mit einer geschmeidigen Leichtigkeit auftragen und verleiht so ein weiches Hautgefühl für einen matten Teint: 010 light day, 020 bright night.
Das Produkt ist vegan.
 
10 g: 3,75 €
be yourself! powder


fantastic chrome kajal  
fantastic chrome kajal
Der hochpigmentierte Kajalstift fantastic chrome kajal bringt deine Augen zum Strahlen dank intensiver Farbabgabe und schimmerndem Pearleffekt.
Zur Wahl stehen fünf farbintensive, leuchtende Trendfarben aus unserer Standardtheke: 010 golden amber, 020 wild amethyst, 030 green emerald und 040 mettalic lapis.
Das Produkt ist nicht vegan.
 
1,1 g: 2,75 €


 
thrilling nightlife eye shadow
Verführt durch seine hochpearlige Farbintensität. Dank der samtig satten Textur sorgt der Lidschatten für einen fesselnden, umwerfenden Look.
Die Variante 010 princess of grace ist nicht vegan. Die Varianten 020 beauty of opulent, 030 mistress of fame und 040 queen of the night sind vegan.
 
2,8 g: 2,75 €
thrilling nightlife eye shadow


blink of an eye paper lashes  
blink of an eye paper lashes
Die Wimpern verzaubern auf den ersten Blick und sorgen garantiert für einen atemberaubenden Augenaufschlag!
Das Produkt ist vegan .
 
1 Paar Wimpern + 1 g Wimpernkleber: 2,65 €


sweetness of seduction lipgloss

sweetness of seduction lipgloss
Show me your lips! Die intensiv leuchtenden Farben sowie die hoch deckende Textur lässt die Lippen erstrahlen: 010 magnificent! 020 breathtaking! 030 delightful! 040 marvelous!
Die Produktvarianten 010, 020, 040 sind vegan. Die Variante 030 ist nicht vegan.
 
7,5 ml: 2,95 €


secret of the night nail polish

secret of the night nail polish
Glamourös schimmernder Nagellack für ein unvergessliches Pearl-Finish in vier Farben: 010 golden celebrity, 020 shining star, 030 fascinating girl, 040 luxury miss.
Das Produkt ist vegan.
 
12 ml: 2,25 €


 
glamorous finish nail pearls
In zwei Farben sorgen die p2 Nail Pearls für ein traumhaftes Highlight auf den Nägeln.
In den Farbvarianten gold und rosé.
Das Produkt ist vegan.
 
17 g: 2,95 €
glamorous finish nail pearls

 

Meine Meinung:
Diese LE ist diesmal nichts für mich, nichts neues für mich und nichts was ich unbedingt haben will. Deswegen werde ich mir diese LE gar nicht anschauen gehen. Die Lipglosse sehen ganz nett aus von der Verpackung, aber kein Must-have für mich!

Wie gefällt euch die LE, werdet ihr euch etwas mitnehmen?

xoxo

Pressematerial:
dm Deutschland

Aufgebraucht Teil 12…..

Hi, ihr Lieben!
 
Ich hab mal wieder ein wenig aufgebraucht, natürlich teilweise auch mit Hilfe von meinem Freund 🙂
Nachkaufprodukte wieder FETT 🙂 + Minireviews 🙂
 
 
Ich habe mal bei Müller so ein 3er Pack Aromabadekissen gekauft, ein Badekissen reicht für die Wanne man kann es dann noch schön ausdrücken und so setzen sich dann schön die Aromastoffe und Öle aus dem Kissen frei! Ich finds eine nette Idee, ich hab noch ein anderes, diese gefiel mir trotz Kokos leider nicht so von der Duftrichtung, da war leider etwas nicht so gut riechendes Zeugs dabei.
_______________________________________________
Dann liebe ich immer wieder auch zwischendruch so Babybäder, weil die immer so toll duften und dieses Schlaf Gut Bad war auch sehr toll, hat nach Lavendel gerochen und das ist ja immer etwas für mich :), werde ich mir wieder kaufen!
_______________________________________________
Dann das Balea Rio de Janeiro LE Duschgel war auch ganz gut, hat frisch nach Ananas gerochen 🙂 lecker, leider gibt’s das aber nicht mehr, sonst wäre es ein Nachkaufprodukt!
______________________________________________
Dann total lecker das Apricot-Duschgel von YR, lecker hat das geduftet 🙂 würde ich mir wieder kaufen und praktisch der Pumpspender in der Dusche!
______________________________________________
Dann das Tetesept Ägyptisches Kleopatra Bad, tolle Pflegewirkung, duftet nach Milch und Honig, lecker, Nachkauf 🙂
______________________________________________
Dann das Balea Crem-Öl-Duschgel war auch sehr gut, schön pflegend und hat auch toll gerochen nach Mango & Ananas 🙂 wenn ich meine Sachen verbraucht habe, würde ich es mir wieder kaufen, toll für den Winter
______________________________________________
Und dan von Lush den Father Christmas – noch vom Vorjahr, bin da meist sehr sparsam und es ist ja ein Jahr min. haltbar 🙂 roch super lecker!

Das Sante Shampoo für Volumen, war jetzt nicht so super toll, es gab kein Megavolumen, es war nicht schlecht, aber für mich kein Nachkauf, das Börlind Shampoo bringt mehr Volumen!
_____________________________________________
Dann eine Probegröße von Guhl Prachtvoll Lang, das Shampoo war ganz gut, hat mir gut gefallen, hat ganz gut gepflegt und auch gut gerochen, bevor ich es nachkaufe werde ich andere Sachen noch verbrauchen!
_____________________________________________
Und dann von WEN die Haarmaske, hat super gerochen, die Haarmaske war auch ganz gut, aber die Produkte gibt’s ja nur über Kreditkarte und deswegen werde ich die restlichen Produkte mal aufbrauchen! Leider war ich ja mit dem Shampoo nach einiger Zeit nicht mehr so zufrieden! ich bin mir nicht ganz sicher ob ich es wieder kaufen würde!

Die Reinigungstücher von Balea Young sind zwar nicht schlecht und haben auch gut gerochen und ich hab auch noch ein Packerl daheim, aber meine Lieblingstücher von Florena können sie nicht ersetzen.
________________________________________________
Dann die Abschminkpads von My, waren nicht schlecht, aber auch nicht super toll.
_______________________________________________
Dann hab ich das Gesichtswasser von Body Shop geleert, das hat ziemlich lang gedauert. Es roch toll, aber es war auch nicht so das überzeugend, leider!
_______________________________________________
Dann das porenverfeinernde Serum von Balea – leider kein Nachkaufprodukt, mein Freund hat es verwendet, weil ich es nicht mehr wollte, er fand es aber auch nur so lala!
_______________________________________________
Dann die YR Hydra végétal Creme – tolle Creme, durch den LSF 25 ein bißchen fettiger, mir gefällt die ohne LSF besser, aber der Geruch ist toll auch auch die Pflegewirkung, ich würde sie halt einfach sparsamer verwenden oder fürs Skifahren vielleicht, auf der Hütte wenn die Sonne scheint 🙂
Eine Review dazu findet ihr hier
_______________________________________________
Dann die Chantelle Maske – Tiefenreinigung mit Meeresalgen und Aloe Vera: sie war nicht schlecht, ich hab sie auch ganz gut vertragen, der Duft war ok, die Masken der Firma sind auf jeden Fall nicht schlecht und auch nicht teuer, also ich würde sie wieder kaufen, wenn ich meine verbraucht habe – übrigens die Firma arbeitet ohne Tierversuche!
______________________________________________
Dann die Balea Enzym-Maske, die Review findet ihr hier
Mir gefällt sie ganz gut, aber ich hab noch andere Masken und muss die mal aufbrauchen 🙂 sonst ist sie schon toll!
______________________________________________
Die Divine Cream-Probe von L´Occitane war auch sehr gut, der Geruch toll und die Haut war auch schön, aber eine richtige Review geht noch nicht mit einer kleinen Probe, aber ich hab noch ein paar Pröbchen davon 🙂
 

2x Rasierschaum, den auch sogar mein Freund zum Rasieren fürs Gesicht verwendet, ja ihr lest richtig 🙂 ich hab ihn auch wieder nachgekauft, einen hab ich verbraucht und einen mein Freund. Es ist halt so ein Ding aus der Bio Linie von Balea und ohne Silikone, Parabene, Mineralöle und Farbstoffe, er schäumt gut und derzeit kauf ich den auch immer wieder nach. Der Schaum ist schön weich und auf jeden Fall NACHKAUF!!
_____________________________________________________
Das Balea Cocos & Nektarine Deo hab ich leider nicht so gut vertragen, mein Freund schon, aber ich rasiere mir doch täglich die Achseln und auch wenns ohne Aluminiumsalze war, ich glaub ich habe die Parfumstoffe nicht vertragen, es hat nach dem Auftrag gebrannt. Die Deowirkung war jetzt auch nicht so megatoll, der Geruch war schon lecker, also echt schade!
 

Die Maiglöckchen Bodylotion von Yves Rocher, der Geruch super toll, die Pflegewirkung auch nicht schlecht, da ich aber so viele Produkte daheim habe, werde ich es mir nicht nachkaufen, hätte ich aber zu wenig daheim, dann würde ich es im Frühling wieder kaufen, da passt der Duft einfach perfekt 🙂
_________________________________________
Das Body Scrub mit dem Duft Pink Grapefruit gefiel mir zwar vom Duft super gut, roch sehr natürlich, aber das Peeling war mir einfach zu fein und dadurch hatte es zu wenig Peelingwirkung 🙁 leider kein Nachkauf
_________________________________________
Und dann hab ich wieder mal ein Transparentpuder geleert 🙂 es ging leider nix mehr raus, aber ich hab ja noch genug andere 🙂 das fand ich einfach nur toll, war ein LE-Produkt und hab jetzt wieder ein Catrice LE Produkt, was sich eigentlich genau gleich verhält vom Auftrag. Ich mag diese Translucent Powder einfach am liebsten!

xoxo

Chopard Mille Miglia …… der Duft für den Mann!

Zeitlose Eleganz gepaart mit stilvoller Modernität und einer ausdrucksstarken maskulinen Facette, die ihres Gleichen sucht. Mille Miglia, ein Duft, dessen Anziehungskraft noch mehr als 1.000 Meilen weiter deutlich zu spüren ist!

Und das Video zum Duft!

DAS RENNEN
 

 

Das berühmte Oldtimer-Autorennen Mille Miglia, das im Laufe der Jahre zur Legende avancierte, wurde 1927 auf Anstoß von zwei jungen italienischen Grafen aus Brescia ins Leben gerufen. Das prestigeträchtige, epische Event mit Langstrecken-Rennwagen findet jedes Jahr im Mai statt. Auf der Strecke zwischen Brescia und Rom legen die Teilnehmer über 1.600 km durch die schönsten Landschaften Italiens zurück.

Mittlerweile zählt das Mille Miglia zu den am meisten mit Spannung erwarteten Veranstaltungen in Italien. Der Start zieht zahlreiche Zuschauer aus dem ganzen Land an, um die Prozession der historischen Wagen zu verfolgen – einer aufregender als der andere!

In einer Kombination aus Eleganz und Präzision ist Chopard seit 1988 Partner dieser Veranstaltung. Mit einer jährlich erscheinenden, limitierten Edition der „Mille Miglia“ Uhr lässt die Marke den Traum und die Tradition dieses illustren Events in jedem Jahr weiterleben.

Die Maison Chopard hat sich nunmehr von dem Rennen und der Uhrenkollektion inspirieren lassen, um mit dem Mille Miglia Herrenduft ein neues olfaktorisches Kapitel aufzuschlagen.

DER MANN

 
Leidenschaftlich, stilvoll, immer auf der Suche nach altbewährten und hochwertigen Materialien – das ist er, der Mille Miglia-Mann!

Als diskreter, vornehmer Uhrenliebhaber, findet er eine Ansammlung von historischen Rennwagen faszinierend. Sie verleihen ihm eine spezielle Energie, die so anziehend ist, dass man ihm sofort folgen möchte. In seiner natürlichen Eleganz wird er angetrieben von Leistung und Erfolg. Er kombiniert Modernität und Tradition, sein Stil ist zeitlos. Mit einer Mischung aus Raffinesse und sportlicher Eleganz, sucht der Mille Miglia-Mann nach einem ebenso kontrastreichen wie feinen Duft, der seine Persönlichkeit perfekt unterstreicht.

DER DUFT

Der verführerische und einzigartige, orientalische Fougère-Duft der Parfümeure Olivier Polge und Bruno Jovanovic, zeichnet sich durch eine selbstbewusste Persönlichkeit aus. Der Duft startet mit blumigen Lavendelnoten, die von Bergamotte umrahmt werden. Eine Frische, die von Wacholderbeeren unterstrichen wird. Auf den ersten Gang folgen grüne Noten von Kräutern und Veilchen, die der Herznote Kraft verleihen. Ein belebender Duft mit dem modernen Hauch eines leder- und asphaltartigen Akkords. Nachdem diese Noten gewichen sind, entfaltet sich die kontrastreiche Basisnote aus Amber, Holz und Kaffeebohnen. Sie sorgt für eine warme, betörende Duftspur.
DAS DESIGN

Getreu den Codes der Automobilbranche und der Uhrmacherei, besticht der Mille Miglia-Flakon durch ein schlichtes und gleichzeitig luxuriöses Design. Er ist in matt Schwarz und Edelstahl gehalten. Unterstrichen werden die kraftvollen, eleganten Konturen von einem schwarzen Kautschukverschluss, der ein Pendant zum Armband der Mille Miglia-Uhr bildet. Dieses wiederum wurde von der damaligen Form des Dunlop Autoreifens inspiriert ist – hier findet der Kreis seine Vollendung.
Die Linie von Chopard Mille Miglia ist ab 11. November 2013 im autorisierten Fachhandel erhältlich.

Eau de Toilette 50 ml € 52,00*
Eau de Toilette 80 ml € 68,00*
Deo Stick 70 g € 22,00*
Shower Gel 150 ml € 20,00*
* unverbindlich empfohlener Verkaufspreis

Meine Meinung:
Der Duft klingt sehr interessant, Lavendel, Kaffeebohnen, lecker 🙂 muss ich mal schnuppern gehen und der Mann passt ganz gut für die Werbung 🙂 Das Model erinnert mich ein wenig an einen Schauspieler von früher und zwar Steve McQueen, vielen von euch wird der gar nichts mehr sagen 🙂 ich kenne auch nur wenige Filme mit ihm, aber der war schon irgendwie cool 🙂 mit seinen eisblauen Augen, haha.
http://www.moviepilot.de/movies/bullitt (hier der Link von den Schauspieler und den Film den ich meine).

xoxo

Pressematerial:
Rottenschlager Consulting + PR GmbH

Teuer vs. Billig

Preis:
L´Occitane: 100ml/€ 29,- *
Die Review von Shampoo und Conditioner zur passenden Serie findet ihr hier

alverde: 50ml/ca. € 2,95

0:1


Herstellerversprechen:
L´Occitane:
Das Aromachologie Reparierende Haaröl stärkt Ihr trockenes und strapaziertes Haar und verleiht ihm Glanz. Die Formel kombiniert die Wirksamkeit von Mandelöl, das reich an Vitaminen und Omega 9 ist, und 5 regenerierende ätherische Öle. Bereits wenige Tropfen, die Sie vor dem Föhnen oder Stylen in die Haarspitzen geben, helfen das Haar zu reparieren und zu schützen.
Mehr zum Produkt findet ihr hier:
http://www.loccitane.at/aromachologie-repair-öl,5,2,9352,452756.htm


alverde:
Das reichhaltige Haaröl mit natürlichem Argan- und Mandelöl pflegt trockenes Haar intensiv und macht es wieder geschmeidig. Ihre Haare bekommen durch die vegane Haarpflege mit Klettenwurzelextrakt und Walnussöl einen seidigen Glanz. Trockene Kopfhaut wird dabei beruhigt und fühlt sich angenehm frisch an. 

  • bei sprödem Haar und trockener Kopfhaut
  • mit Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau
  • ohne Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

Anwendung: Nach der Haarwäsche im leicht feuchten Haar und auf der Kopfhaut verteilen und gut einmassieren. Bei trockenem, sprödem Haar ein paar Tropfen des Haaröls auf die Fingerspitzen geben und in einzelne trockene Haarsträhnen einarbeiten.
Mehr zum Produkt findet ihr hier:
https://www.meindm.at/schoenheit/shop/Pflege/Naturkosmetik/Haarpflege/alverde/alverde-Haar%C3%B6l-Mandel-Argan/135448/2_10001678.Action

Geruch:
L´Occitane: anfangs wollte ich den Duft nicht so, mittlerweile gefällt er mir ganz gut, etwas süßlich und ein wenig nach Kräuter.
alverde: zitronig, angenehm nicht zu stark

1:2




Konsistenz:
L´Occitane: geliger und dadurch nicht so flüssig und leichter aufzutragen
alverde: ölig, flüssiger (wie ihr am Bild seht), man muss sich beim Auftrag beeilen und aufpassen, mir ist schon oft was am Boden getropft

2:2



Verpackung
L´Occitane: wirkt wesentlich hochwertiger und schöner als alverde (ist aber klar um den Preis)
alverde: wirkt billiger, ist es aber auch, es muss ja wo eingespart werden
Hier vergebe ich aber fairerweise keine Punkte, da um den Preis von 2,95 nicht aus noch eine super Verpackung erwartet werden kann.

Mein Fazit:
L´Occitane: Ich liebe das Produkt und will derzeit auch kein anderes ausprobieren. Es pflegt mein Haar schön und was mir sehr gefällt, man kann es auf der verschiedene Wege auftragen.
Vor der Haarwäsche, nach der Haarwäsche oder sogar am trockenen Haar.
Selbst mit meinen feinen Haaren kann ich es nach der Haarwäsche auftragen ohne, daß das Haar ölig wirkt.
Die Haare glänzen mehr und sehen gesünder aus. Und nach meinen Ombré Färbemanövern diesen Sommer hat es mein Haar wieder schön repariert (und dazwischen verwende ich sogar das Shampoo und den Conditioner immer wieder mal als Spezial-Reparatur).
Ich teste ja immer gern, aber dzt. bleib ich bei dem Produkt. Der einzige Kritikpunkt wären die darin enthaltenen Silikone, aber man kann ja nicht alles haben. In meinem aveda Serum sind auch welche enthalten. Ich mag es und bleibe im Moment dabei! Es hat mich einfach überzeugt! Und es ist sehr sparsam in der Anwendung!!

alverde:
Ich liebe diese Marke alverde wirklich sehr, wer meinen Blog verfolgt, weiß das.
Aber dieses Produkt überzeugt mich leider nicht so sehr. Da ich feines Haar habe, kann ich es nur vor der Wäsche auftragen. 
Wenn ich es danach auftrage, wie es auf der Packung steht, dann sehe ich aus, als hätte ich sie 4 Tage nicht gewaschen 🙁 und ich hab es dabei wirklich nur auf den Enden aufgetragen.
Positiv sind auf jeden Fall die Bestandteile, denn die sind alle natürlich.
Leider hat mich das Produkt im Gesamten aber nicht überzeugt.
Ich werde es trotzdem vor der Haarwäsche als Spezialkur verwenden, bis es verbraucht ist.
Was leider auch nicht so toll ist, es ist nicht so sparsam, also es wird bald verbraucht sein, was mich aber diesmal nicht so stört 🙂
Die Pflegewirkung ist da, aber trotzdem überzeugt es mich nicht.

3:2


L´Occitane gewinnt hier im Test zwar nur leicht, aber für mich ist es der absolute Gewinner und bei dem Produkt zahle ich auch gerne mal etwas mehr.
Ich kann hier allerdings aber nur von meinen Haaren reden und die sind halt eher feiner! Ich brauche die Pflege halt immer nur eher in den Längen meiner Haare!
Vielleicht ist alverde bei wirklich krausem trockenen Haar genau richtig.


xoxo














* PR-Sample