Ich hab beim Essence Adventkalender gewonnen!

Hi, ihr Lieben!
 
Ich habe beim Essence-Kalender Gewinnspiel mitgemacht, also bei einigen Türchen eigentlich und habe auch einmal Glück gehabt 🙂
 
Und zwar habe ich ein paar Teile der Essence Miami Roller Girl, diese LE war im Sommer aktuell. Gewonnen habe ich 2 Nagellacke 01 Bienvenido a miami und 02 Miami P´ink; 2 Haarsträhnen in 01 Bienvenido a miami und 02 Miami Heat; dann den Colour changing lip balm in 01 Miami Heat und dann noch 2 Lidschatten in 01 Bienvenido a miami und 03 Miami P´ink! Die Lidschatten und Nagellacke habe ich gar nicht 🙂 also ein Glückstreffer!
 
Entschuldigt, aber ich habe die Fotos am Abend gemacht, deswegen sieht man es nicht ganz genau!
 
 
 
 
 
 

Und dann wünsche ich euch schon jetzt einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich muss heute noch einiges erledigen, deswegen schon jetzt der Post!!! 🙂 Ich hoffe ihr feiert schön und verbringt einen netten Abend!!!

3. 1-2x geswatcht oder ungebraucht Gewinnspiel!

GEWINNSPIEL BEENDET!!!



Hi ihr Lieben!

Für alle die neu sind -> siehe Link:
http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/2012/07/ich-hatte-da-mal-eine-frage-euch.html

 
 
 
Zu gewinnen gibts diesmal Essence Quattro 02 Steel me – ungebraucht
Essence – 57 in the clouds – 1x gebraucht
Catrice 510 In love with Hulk – 1x gebraucht
Essence 23 – Fashion victim – 1x geswatcht
 
 

Das Gewinnspiel läuft bis: 5.1.2013 – 23:59 Uhr!

Vorschau: beim nächsten Gewinnspiel werden wahrscheinlich nochmal Lidschatten oder Lidschatten und Rouge verlost, das muss ich mir noch überlegen! (Wahrscheinlich im Februar)

Bedingungen:
* Sei oder werde Mitglied meiner Seite (Google Friends)!
* Hinterlasst einen netten Kommentar + eure E-Mail-Adresse! (Ein Kommentar pro Person)
* Solltest du gewinnen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten brauche ich das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten, bevor ich das Packerl losschicke!
* Mitmachen können alle aus Österreich oder Österreich´s Nachbarländer!

Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr das Gewinnspiel in eurem Blog (alle die einen besitzen) erwähnt 🙂

Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ausgewählt! (random.org)

Der Name der Gewinnerin wird am 6.1.2012 im Laufe des Tages hier veröffentlicht und wird dann von mir angeschrieben, solltet ihr eine E-Mail-Adresse angeben!

Ich drück euch allen die Daumen 🙂

GEWINNSPIEL BEENDET!!!

Dm-Haul………….

 
Hier mal die Nicht-Kosmetika 🙂



Für zwischendurch liebe ich die feuchte Allzwecktücher von Denk mit oder ähnliche Marken um € 1,95 (50 Tücher) riecht leicht nach Apfel



Dann habe ich mir die Dinkel Vollkorn Spaghetti bekauft, 500g für € 1,85



Und im Winter trinke ich gerne den Sweet Chai Tee weil der durch die ganzen Gewürze drin, schön wärmt (Zimt und Ingwer, sind ja wärmende Gewürze) pur und auch mit Milche trinke ich ihn gerne. € 2,80



Soja Schnetzel, die habe ich eigentlich immer gerne daheim, wenn ich mal kein Faschiertes daheim habe, dann nehme ich die gerne als Fleischersatz! € 1,90 für 150g
Und nun die Kosmetika 🙂

 
Da ich im Moment auf den Mandeltrip bin, hab ich mir die mitgenommen und ich finde die Handseifen von Alverde sehr gut € 1,65 für 300ml!



So und bei dm hab ich meinen letzten Rest von der Siberian Call LE bekommen!
Der Crystal Lip Topper um € 3,95 –
die Lacke C03 Sky and Snow und C04 Rest in the forest um je € 2,75 und
den C03 Rose´s Wood ich liebe die Lidschatten der LE oder überhaupt die Baked Lidschatten von Catrice, der hat € 3,95 gekostet!

Und der Pinsel ist mir leider aus der NEONaturals dazugerutscht 🙂 oder besser gesagt heißt es Nail art kit (da sind noch so wie French Manicure Schablonen drin) um € 3,75!
 
Hier der Lidschatten und der Lip Topper geswatcht!



C03 Sky and Snow



C04 Rest in the forest
 
 
 
Und da es bei diesen Dm auch noch die NEONaturals LE gab, hab ich das gleich genutzt und hab mir die Lacke angesehen, von den bunten nahm ich nichts mit, weil ich diese Farben schon daheim habe. Aber die gefielen mir ganz gut! für jeweils € 2,75



C01 Naturally Crazy (mit blau grünen Schimmer, man sieht das leider nicht so gut, hätte bei den hellen Lacken einen anderen Untergrund nehmen sollen 🙁 )



C05 Have a good day (ich würde ihn als Schimmer-Greige beschreiben)



C03 Makes me Smile (ist so ein Roségold würde ich sagen) echt sehr schöne Farbe

 
 
 
 

Lush Sugar Scrub – Review

Hi Leute!

Heute mal leider ein Flop von Lush für mich, leider leider, das hätte ich mir nie gedacht! Aber meine Haut hielt das Ding nicht aus!

Quelle

Die Beschreibung von Lush:
Sugar Scrub ist ein hartes Kerlchen mit einem echt weichen Kern. Dieses Zuckerpeeling macht zwar kurzen Prozess mit Orangenhaut, ist aber herrlich sanft zu deiner Haut. Und sie wird es dir mit einem absolut seidigen Auftreten danken. Fenchel und Ingwer sorgen dafür, dass sich deine Orangenhaut wünscht, niemals bei dir gelandet zu sein, während Lavendel den Rest deines Körpers beruhigt. Nach dem Duschen über die feuchte Haut gleiten lassen und wieder abspülen. Achte aber darauf, dass du das Peeling niemals direkt mit Wasser in Berührung kommen lässt, sonst ist es weg, bevor du seine Vorzüge genießen konntest.

+ er riecht lecker
+ der Preis für 90g 5,25€ ist nicht viel, denn man hat lange etwas davon, wenn man darauf acht gibt.

– er ist sooooo hart zu meiner Haut 🙂
– ich hatte ihn in einer Schale bei der Dusche, denn er kommt ja nur in der Maispapierverpackung (löst sich ja komplett auf – toll für die Umwelt)
mir kam aber leider Wasser in die Schale und so löste sich das Ding nach und nach auf! Ich hab es ins TK-Fach gestellt, dann war es wieder fest.
Aber es hat so starke Zuckerkörner drin, dass ich mir sogar meine Haut verletzt habe wie wenn mich eine Katze gekratzt hätte!!! Also echt nicht angenehm!

Ich habe es jetzt endlich verbraucht, habe sogar absichtlich dann in der Schale Wasser gelassen, damit es sich schneller auflöst und im flüssigen Zustand ging es dann! 🙂

Eine 4 deswegen, weil ich Lush liebe, weil der Geruch lecker war und weil man, wenn man ihn richtig lagert lange damit auskommt! Aber für meine sensible Haut ist das Ding leider nichts!

2x Müller-Haul zusammengefasst – schon ein bißchen her :)

Ich habe bei Müller von Yes to….carrots ein Set entdeckt, das kostete nur € 19,95 und das kostet normalerweise alles einzeln doppelt so viel, also dachte ich mir, ich probier es mal!
Da ist eine sanft exfolierende Reinigungsemulsion, dann eine Augenkonturencreme und eine feuchtigkeitspendende Tagescreme. Das Set ist für normale bis trockene Haut!
Ich bin mal echt gespannt, Yes to… ist eine Naturkosmetik-Marke aus Amerika ohne böse Inhaltsstoffe (Parabene, Silikone,…. :)) und die Firma macht auch keine Tierversuche! 

 Dann habe ich bei Müller etwas entdeckt beim Durchschauen und dachte mir zuerst puh teuer, aber ich dachte mir, ok ich probiere mal etwas anderes für meine Haut aus, außer Cremes 🙂 Da fange ich dann ab den 31.12. damit an. Das ganze ist eine 4-Wochen-Kur mit 30 Tabletten, 30 Konzentrate und 4 Peeling Masken – ich bin mal gespannt ob sich da dann bei der Haut wirklich etwas getan hat, ich werde euch dann davon berichten. Kostenpunkt € 14,95!

Und dann habe ich noch die Catrice Limited Edition “Siberian Call” entdeckt und habe gleich einiges davon mitgenommen:
Die Blushes C02 Rose´s Wood und C01 Coral -al -al -al für je € 3,95
dann 3 Lidschatten C01 Here Take your gear, C02 I´m a graydreamer und C04 Rest in the forest für je € 3,75
und dann hab ich noch alle Lip Creams entdeckt, ich liebe die von Catrice in C01 Rest in the forest, C02 Coral -al -al -al und C03 Fire tracker für je € 3,75

swatches C01, C02 und C04

Blushes: C02 und C01
Lip Creams: C01, C02 und C03

Review: alverde Haut- und Badeöl Vanille Chai

Nun in die gewünschte Review zum Haut- und Badeöl von alverde 🙂
Ich habe heute nach all dem vorweihnachtlichen Stress einen kleinen Schönheitstag eingelegt.
Ich habe gebadet und habe einen Spritzer vom Öl gleich in die Badewanne gegeben – gemischt mit einen Yves Rocher Brombeer-Duschgel! Und danach habe ich mich gleich mit dem Öl eingeschmiert! Die alverde Haarbutter habe ich auch wieder probiert und da folgt auch noch eine Review dazu!!! 
 
 
  

 
Den Preis weiß ich leider nicht mehr genau, aber ich glaube so um die 4-5 € also nicht so wenig für 100ml aber es lohnt sich wirklich.
 
Man kann das Öl zum Baden und zum einmassieren nehmen und ich habe heute alles damit gemacht 🙂
Ich muss sagen der Geruch ist wirklich suuuuuuper lecker!!! Schön winterlich würzig, eben nach Chai-Tee mit Vanille! Wer solche Düfte mag, wird das Öl lieben!
In der Badewanne kommt der Geruch gar nicht so rüber, ihr solltet euch wirklich danach noch damit einmassieren. Da ich eh trockene Haut habe, hab ich das Öl gleich nachher am ganzen Körper einmassiert! Die Haut wird super schön weich und riecht danach lecker, das Öl zieht sehr schön in die feuchte Haut ein und pflegt sie gut.
Also ich kann es eigentlich nur empfehlen, wenn ihr diesen Geruch liebt, nicht jeder mag ja den würzigen Duft!!!!
 
 
 
 
 
 
 

Neue Review-Bewertungen :)

Ich habe ein neues Schulnoten-System für meine Reviews gemacht:

1 = sehr gut und würde ich auf jeden Fall empfehlen zu kaufen
2 = gut und würde ich auch wieder kaufen aber es passt nicht 100%
3 = befriedigend und ist ev. zu teuer zum Kauf oder einfach nur mittelmäßig als Produkt
4 = genügend und ist nicht zum Kauf zu empfehlen
5 = nicht genügend und es passt einfach gar nichts an dem Produkt

 

Kleine Asos-Bestellung

Hi, ihr Lieben!

Ich hoffe ihr hattet einen schönen heiligen Abend und habt schöne Geschenke bekommen!
Meine Geschenke werde ich dann noch extra posten, aber da wartet mein Freund noch auf etwas besonderes für mich, ich hoffe die Post beeilt sich 🙂

Da alle von der Healthy Mix Gel Foundation auf YT geschwärmt haben, dachte ich mir, ich probier die auch mal aus und habe die bei Asos für € 15,27 bestellt!
Und dann hatte ich auch noch eine tolle Palette bei einer amerikanischen Bloggerin gesehen und  habe danach gegoogelt und fand sie bei Asos, also hab ich sie gleich mitbestellt 🙂 für die hab ich glaub ich 22 oder 23€ gezahlt – auf der Rechnung steht der Preis leider nicht 🙁  Ich bin auf jeden Fall von der Palette sehr begeistert 🙂 die Farben gefallen mir sehr gut, ein schöne natürliche Palette!



Die Farbe der Foundation ist Hell Beige, wir ihr sehen könnt ist die Farbe leider nicht ganz passend, aber ich kann sie dann einfach mit einer anderen mischen, auf jeden Fall fühlt sie sich auf den Handrücken sehr angenehmen an 🙂

Habt ihr schon mal bei Asos bestellt?? Und wenn ja was, das würde mich sehr interessieren! Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden, der Versand hat zwar ein wenig gedauert, aber man zahlt keine Versandgebühr und das finde ich toll!

Last Minute DIY-Weihnachtsgeschenktipp + ……..

….. Hi, ihr Lieben!

Ich habe gestern noch schnell was Selbstgemachtes gemacht. Auf Instagram habe ich es ja schon gepostet, auch vor einiger Zeit habe ich Bodybutter und Badekometen gemacht, die sind aber nur auf Instagram zu sehen!
Hier möchte ich euch noch eine kleine Idee mit auf den Weg geben und zwar habe ich gestern
“Gebrannte Mandeln” gemacht:

Grundrezept:
200g Mandeln
1 Pkg Vanillezucker
200g Zucker
eine Prise Zimt
100ml Wasser
(ich habe allerdings die doppelte Menge gemacht, da ich mehrere Geschenksäckchen voll bekommen wollte)

In einer Pfanne Zucker, Vanillezucker, Zimt und Wasser kurz aufkochen lassen. Danach die Mandeln hineingeben und immer wieder ein wenig umrühren und warten bis das Wasser langsam verdampft. Wenn das Wasser verdampft ist, immer wieder rühren, rühren, rühren, es wird sich der Zucker anlegen, deswegen brav rühren. So lange rühren bis der Zucker wieder glasig wird und dann noch ein wenig herumrühren und aufs Backblech mit Backpapier (ein wenig Butter auf Papier verteilen) legen. Schön verteilen, dass nicht alle zusammenkleben, wenn ist es aber auch egal, denn man kann sie dann auch leicht brechen!

Ich hab die Mandeln dann auskühlen lassen und in Säckchen gefüllt. Und morgen werden sie verteilt 🙂

Und dann wollte ich euch noch einen schönen heiligen Abend wünschen, da ich morgen wahrscheinlich nicht mehr reinschauen werde!

Produkt des Monats Aktion – 23.12.2012

Ich mache bei der Aktion von Alina und Niki mit!!!
Die zwei haben nochmals die Aktion gestartet, dass alle YTer und Blogger ihr Produkt des Monats vorstellen können!!! Natürlich mache ich wieder mit 🙂

Mein Produkt des Monats ist:
LUSH “Dirty” Spray
 
 
 
Der Dirty Spray riecht super lecker nach frisch gewaschen, Zähne geputzt und einfach sauber. Er ist sicher nicht jedermanns Sache, aber ich liebe ihn, ich sprühe ihn jetzt eigentlich immer nach jeder Haarwäsche nach dem Föhnen in mein Haar, so habe ich den Duft immer bei mir und es duftet den ganzen Tag. Der Duft hält sehr sehr lange und ist für manche sicher zu intensiv, aber wer den Duft von Kräutern und intensive Frische mag, wird ihn lieben!
 
Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind z.B.:
Estragonöl, Sandelholzöl, Lavendel Absolue, Neroliöl, Thymian Absolue,……

Kostenpunkt: für 180g – € 20,95 (aber man kommt auch lange damit aus), da er fein sprüht und außerdem werde ich die Flasche danach sicher behalten 🙂

Da ich ihn jeden 2.Tag verwende, nach dem Haare waschen ist er für mich eindeutig das Produkt des Monats!