Beiträge

Shellac

Die Innovation im Nagel-Design – viele von euch haben sicher davon schon gehört oder gelesen. Es ist ein nicht splitternder und lang haltender Nagellack. So einfach aufzutragen wie ein Nagellack und so leistungsstark wie ein Gel. Shellac ist eine Mischung aus Nagellack und Gel. Zwar hält es über 2 Wochen ohne zu splittern, ist aber absolut unschädlich für den Naturnagel. (lt. Firmen CND??  ich bin da skeptisch).
Shellac kann man wie normalen Nagellack auftragen, mit dem Vorteil, dass der innerhalb von Sekunden unter der UV-Lampe trocknet. Zur Vorbereitung genügt eine pflegende Maniküre. Das Gute ist: der Naturnagel muss nicht abgefeilt werden.
3 Schritte werden durchlaufen; zuerst wird ein Unterlack aufgetragen. Dann werden zwei Schichten Farbe empfohlen, genau wie jdem herkömmlichen Nagellack auch und zum Schluss kommt ein schützender Überlack.
Zum Entfernen hat der Hersteller CND extra Remover Wraps entwickelt. Die Baumwollwickel passen sich den Nägeln an und müssen rund 10min einwirken. Danach lässt sich der Nagellack ganz leicht entfernen.
Quelle: sunny7.at

Zusatz zu CND!!: eine meiner Leserinnen hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass CND nichts mit der Lackschildlaus zu tun hat, wer die Inhaltsstoffe vom CND-Lack wissen will, schaut bitte auf den Link beim dazugehörigen Kommentar!
Da sich der Bericht der Firma CND widmet, habe ich den letzten Absatz vom Bericht entfernt!!!

Wer den Bericht über die Schellack (Lackschildlaus) lesen will, kann bei pseudoerbse.de vorbeischauen!

Beautytrends Frühling/Sommer 2012

Make-up:
Frühling: eher pastellig wie es auch schon in der Mode zu finden ist, wie z.B.: mint, rosa, flieder,….
Sommer: kann es auch knalliger werden wie pink, türkis, orange, violett und knallrote Lippen (50´s)!
                natürlich dürfen im Sommer auch heuer nicht die Gold- und Bronzetöne fehlen! (sieht toll
                zu gebräunter Haut aus)

Nägel:
wer heuer hip sein will, lässt Kunstnägel weg und wird selbst zur Künstlerin, auf YouTube gibts schon gute Anleitungen dazu! (z.B.: http://www.youtube.com/watch?v=nuc0iNXLZmM finde ich echt toll, dieses Video)

Frühjahr: Pastelltöne wie min, puderrosa, flieder, apricot, lila, lachs,…..
Sommer: Aquatöne, knallige Rottöne, Pinkt, Orange,….

Damit der Nagellack länger hält: Überlacke mit Spezialeffekte (Essence, Catrice,….. haben günstige Alternativen)!!!

Haare:
diesen Frühling und Sommer wird mit den Haaren gespielt, flechtet was das Zeug hält 🙂
wer nicht so lange Haare hat nimmt Clip-Extensions, da gibt es mitlerweile auch schon billige Alternativen in Drogeriemärkten

Auch das Kreppeisen wird wieder ausgepackt 🙂 entweder komplett kreppen oder einzelne Strähnen zum Sleek-Look!

Beauty-Tipp: Intensivpflege für die Nagelhaut!

Falls ihr eurer Nagelhaut mal was gutes tun wollt, dann hätte ich da einen Tipp für euch!
1 TL Honig (entzündungshemmende Wirkung) und 1 TL Öl (Sonnenblumen-, Weizenkeim- oder Olivenöl wie ihr wollt – pflegend Wirkung) mischen bis es eine cremige Konsistenz hat.
Finger eintauchen, dann gründlich in Nagelbett und Nagelhaut einmassieren.
Baumwollhandschuhe (z.B. von Essence) anziehen und einige Stunden oder sogar über Nacht einwirken lassen. Eure Hände werden erholt und babyweich sein 🙂 Probiert es mal aus!!!

Was uns 2012 erwartet!

Quelle: http://www.glamour.de/beauty/beauty-trends/augen-make-up-fruehjahr-sommer-2012-markanter-lidstrich

Markante Lidstriche wie ihn Kristen Stewart schon am W Cover trug!



In der Modewelt wird uns im Frühjahr/Sommer 2012 Blütenprints, weiß, kräftiges Pink und Orange den Alltag versüßen!

Quelle: http://www.glamour.de/mode/mode-news/h-m-fruehjahr-sommer-2012-h-m-im-sommer-2012