Hi, Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch Einblicke in das Schwarzkopf Event geben, wo uns die “ESSENSITY” Haarfarben vorgestellt wurden….

Bei diesem tollen Event bei leckerem und gesundem Frühstück wurden uns die verbesserten neuen Essensity Haarfarben von Schwarzkopf Professional und Toni&Guy nähergebracht. Wir erfuhren was diese Haarfarben können, warum auch die Frisöre von den Toni&Guy Salons gerne damit arbeiten und welche 3 Trendhaarfarben bei Essensity ganz NEU sind!

Leibliches Wohl

Die Facts zur Haarfarbe:

Essensity Farbe - gemischt

DIE NATÜRLICHE SCHÖNHEIT VON ESSENSITY

Als professionelle Partner wollen wir, dass jede Kundin und jeder Kunde den Salon mit natürlicher Schönheit verlässt. Um diesen Wunsch in der Praxis umzusetzen, bedarf es einer Verbindung der Vorzüge der Natur mit einer hochleistungsfähigen Farbe.
Für den Friseur liegt die Antwort im neuen ESSENSITY Farbpflegesystem – der ersten ammoniakfreien, ölbasierten Coloration mit Phytolipid-Technologie* von Schwarzkopf Professional, die lebendige Farbergebnisse, natürliche Intensität und pure Geschmeidigkeit in einer Formel bietet.
Hochleistungsfähige Colorationen waren schon immer Kern der ESSENSITY-Serie, um Sie bei der Erfüllung der hohen Erwartungen Ihrer Kunden mit einer zuverlässigen, authentischen und ehrlichen Marke zu unterstützen, für die nach Möglichkeit nur die besten Stoffe aus der Natur ohne Abstriche beim Ergebnis verwendet werden.
Wir folgen der ‘frei von’-Philosophie zur Schaffung eines ammoniak-und geruchsfreien Farberlebnisses und individuellen Pflegesystems,das rein biologische und natürliche Essenzen enthält, um die ESSENSITY Farb- und Pflegepalette auf natürlichstem Wege zu bereichern.

Hier eine Farbpalette, die ich bei Schwarzkopf Professional für euch gefunden habe, damit ihr euch eine Vorstellung machen könnt, wie die Farben denn aussehen.SKP_ICT_ESSENSITY_ColourPR_800x574

*Das Geheimnis liegt in der Phytolipid Technologie: Die Kombination aus überarbeiteten Farbpigmenten und pflanzlichen Ölen mit Lipiden, die in gesund aussehendem Haar vorkommen, maximiert die Farbleistung.

Schwarzkopf Event Beitragsbild
  • Bis zu 100% Weißkaschierung
  • Strähnentreue Ergebnisse
  • Bis zu 30% mehr Farbintensität*
  • Bis zu 50% längerer Farberhalt*
  • Bis zu 30% mehr Pflege*
  • Deutlich erhöhter Kopfhautkomfort*
  • Bis zu 4 Stufen an Aufhellung

*im Vergleich zur bisherigen ESSENSITY Coloration

Die 3 akutellen Trends wurden von Schwarzkopf aufgegriffen und gibt es jeweils in einer helleren und einer dünkleren Version in den Farbgruppen: Cacao, Rose und Sandal! Wirklich wunderschöne Töne….findet ihr nicht auch!

DSC_0357

Hier seht ihr ein paar Beispiele von Essensity – welche Möglichkeiten bei dieser Farbe drin sind.

Essensity Möglichkeiten
Ein Pflegesystem passend zu den Haarfarben gibt es übrigens auch, habe ich auf Schwarzkopf Professional gelesen – falls euch das interessiert könnt ihr HIER nachlesen!
Zum Schluß durften wir dann noch ein wenig auf der Leinwand pinseln und natürlich musste ich dann auch gleich daran schnüffeln, die Haarfarbe duftet nach nichts und das ist mit ein Grund warum die Frisöre so gerne damit arbeiten, kein lästiger Geruch und auch noch wunderschöne Farbreflexe damit zaubern, das ist doch die perfekte Kombination, oder ?! 😉
DSC_0307
Nun, das waren die Neuigkeiten von Schwarzkopf – es freut mich sehr, dass auch hier mit der Natur gearbeitet wird. 😉
In diesem Sinne, wünsche ich euch einen natürlichen Tag!
xoxo eure Gossip-Babsi
8 Kommentare
  1. Nicole Winkler
    Nicole Winkler sagte:

    Die neuen Farben sehen sehr schön aus! Finde ich super, das Schwarzkopf jetzt auch auf mehr Natur setzt! Glg Nicole

    Antworten
      • Sandy
        Sandy sagte:

        Dann ist deine Empfehlung für zB kiko aber zu überdenken. Mit natürlich hat Kiko Milano nix zu tun und ist doch billigschrott. Lg sandy

        Antworten
        • Babsi
          Babsi sagte:

          Warum ist Kiko Billigschrott, schade das du so denkst und ich hatte lediglich geschrieben das sie tierversuchsfrei sind und parabenfrei, von natürlich war nicht die Rede! Ob du Empfehlungen meiner reviewten Dinge annimmst, ist ja deine Entscheidung, wenn Kiko nicht deine Marke ist, dann ist das doch ok. Viele lieben die Marke und ich mag sie auch! Ich wünsch dir einen schönen Tag! 😉 Lg Babsi

          Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Babsi