Das sagt der Hersteller:
Diese 24h* feuchtigkeitsspendende Creme mit ihrer patentierten** Formulierung hilft der Haut schöner auszusehen, verleiht ihr Leuchtkraft und verbessert ihre Hautstruktur. Die Haut scheint intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich angenehm an. Die Haut erhält sofort Leuchtkraft, der Teint ist frisch und strahlt, wie ausgeruht. Die Haut ist sichtbar glatter, fühlt sich samtig und weich an. Poren, Fältchen und Unregelmäßigkeiten im Hautbild werden gemildert.
Ihre Haut wirkt strahlend schön, frisch und natürlich.

L’OCCITANE hat aus dem Pfingstrosen-Extrakt aus der Region Drôme ein perfektionierendes Konzentrat extrahiert. Unsere Forschung & Entwicklung hat einen “Perfecteur Pivoine”-Komplex (“Perfektionierenden Pfingstrosen”-Komplex”) entwickelt, der den patentierten** hautperfektionierenden Exrakt der Pfingstrose, der auf die Hautzellen wirkt, mit mineralischen optischen Korrekturpigmenten kombiniert, um die Haut sofort zu perfektionieren.

*Messung des Feuchtigkeitsgehaltes mit dem Corneometer bei 12 Frauen
**In Frankreich angemeldetes Patent 

Preis: 50ml/€ 42,- (in Österreich)  € 36,50 (in Deutschland)

Konsistenz: 
leicht, cremig, leicht mousseartig, zieht schnell ein

Geruch: 
hier sind leichte Duftstoffe mit drinnen, die den Pfingstrosenduft gut einfangen


Hier seht ihr ein Vorher-Nachher Bild allerdings vom Handrücken! Aber auch hier sieht man den Unterschied wie ich finde sehr gut!


 

Meine Meinung:
Meine Haut ist ja ziemlich zickig, das zeigt sich auch anfangs beim Auftragen der Creme, denn meine Haut reagiert mit leichten brennen, ich deute das auf die Parfumstoffe im Produkt. 
Danach beruhigt sich die Haut aber wieder und die leicht mousseartige Konsistenz wird von der Haut gut aufgenommen. 
Die Haut zeigt ein leicht weichgezeichnetes Bild und sie wirkt insgesamt schöner und ebenmäßiger – gefällt mir echt gut. Also leicht vergrößerte Poren, leichte Fältchen werden gut gemildert.
Da die Creme nicht so reichhaltig ist, lege ich aber derzeit eine Pause ein und warte noch bis meine Haut sich ein wenig bessert und ich meine Creme fertig verwendet habe, die ist nämlich eh bald leer. 
Das dauert jetzt nicht mehr lange, da die Temperaturen schon wirklich besser sind – endlich – wird eh schon Zeit!!! Dann ist meine Haut auch nicht mehr so sensibel. Im Sommer verwende ich ja nicht mal mehr eine BB-Cream, sondern meist nur Bronzer und Blush, Concealer und den restlichen Krams natürlich schon und da bildet diese Creme dann eine super Unterlage durch den Weichzeichner-Effekt. 
Ich würde sie für normale, Mischhaut und auch Mischhaut mit öligeren Stellen empfehlen, da sie wirklich eine schöne leichte Konsistenz hat die gut einzieht und sie aber auch gut mit Feuchtigkeit versorgt, ohne schwer auf ihr zu liegen. 


Meinung von Chris:
Bei Chris ist die Haut wesentlich unempfindlicher und da brennt überhaupt nix. Der verträgt die Creme ganz super. Ihm stört ein wenig der liebliche Geruch der Creme, aber dieser verfliegt ja relativ schnell und somit stört er dann auch nicht mehr. 
Er ist mit dem Ergebnis auf jeden Fall auch sehr zufrieden. Fettigere Stellen an Stirn werden leicht aufgesogen und mattiert. 
Das Erscheinungsbild ist auf jeden Fall besser, leicht vergrößerte Poren werden gemindert. 
Auch die Konsistenz gefällt ihm sehr gut und die Feuchtigkeitsversorgung. Sie ist nicht so reichhaltig und deswegen gut für seine Mischhaut.


andere Produkte dieser Serie, die auch neu sind:

CC-Creme in Light und Medium um € 32,-


Diese feuchtigkeitsspendende Creme mit leichter Textur enthält CC Pigmente und verwandelt sich bei Kontakt mit der Haut, um sie sofort zu perfektionieren. Sie lässt die Haut “atmen”. Der Teint wirkt ebenmäßig, frisch und strahlt. Die Haut fühlt sich angenehm an und ist geschützt (LSF20). Die Haut bleibt bis zum Abend frisch, strahlend und ebenmäßig. Verwenden Sie die Teintperfektionierende CC Cream Light für einen frischen und rosigen Teint. Die L’OCCITANE Forschung & Entwicklung hat den hautperfektionierenden Pfingstrosen-Exrakt mit CC Pigmenten und Perlmuttpartikeln kombiniert , um die Haut sofort zu perfektionieren. 

Und das perfektionierende Serum: 
für € 49,-



Dieses frische und ultra-leichte Serum mit seiner Textur, die wie eine zweite Haut wirkt, hilft, die Hautqualität sichtbar zu verbessern. Das Hautbild ist geglättet und verfeinert, die Poren scheinen sofort verfeinert, Fältchen und Unregelmäßigkeiten im Hautbild sind vermindert. Die Haut reflektiert das Licht besser, die Haut hat eine stärkere Leuchtkraft und der Teint wirkt gleichmäßiger. Die Haut enthüllt jeden Tag ein wenig mehr ihre natürliche Schönheit: sie fühlt sich glatt und geschmeidig an und der Teint sieht gleichmäßig, frisch und strahlend aus. Das Serum ist für alle Hauttypen geeignet. L’OCCITANE hat aus dem Pfingstrosen-Extrakt aus der Region Drôme ein perfektionierendes Konzentrat extrahiert.


Auf jeden Fall möchte ich mir das Parfum aus der Pfingstrosenserie demnächst näher ansehen und lass mir dann gleich Proben der BB-Creme der Immortelle Serie geben und diese CC-Creme aus der Pfingstrosenserie interessieren mich natürlich auch!!!  Ich fand schon die erste BB-Creme von L´Occitane sehr gut. Und im Frühjahr  oder dann im Herbst wieder, trage ich die noch ganz gerne!


xoxo


tested by Babsi and Chris

Bildquellen von CC-Cream und Serum: www.loccitane.at

Babsi
0 Kommentare
  1. Petra Vo
    Petra Vo sagte:

    Hört sich sehr interessant an. Da ich aber sehr große Poren habe, wird sie wahrscheinlich nicht ganz für mich reichen. Ansonsten wäre sie sehr interessant, da ich trotz meiner Mischhaut Feuchtigkeit benötige. Was mich ein wenig abhalten würde ist, dass Brennen auf der Haut, da ich auch sehr empfindlich im Wangenbereich bin und dort schnell Rötungen auftreten.

    lg
    Petra

    Antworten
  2. Babsi´s Beauty-Gossip
    Babsi´s Beauty-Gossip sagte:

    wie es bei ganz großen Poren ist weiß ich nicht, aber an den Wangen hab ich auch vergrößerte Poren. Das Brennen ist aber nur weil ich mega empfindliche Haut habe, sobald meine Haut wieder dei Wärme spürt, stellt sie sich um und wird unempfindlich, Du kannst dir ja eine Probe geben lassen bei L´Occitane und testen wie du sie verträgst, bei teuren Produkten mache ich es imer so. LG Babsi

    Antworten
  3. Petra Vo
    Petra Vo sagte:

    Da werde ich einmal nachfragen bei L´Occitane, wenn ich wieder mal im DonauZentrum bin. Ich frag normal eher selten nach Proben, sonders lese erstmal viele Reviews auf Blogs oder schau sie mir auf Youtube an.

    lg
    Petra

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.