Hi, Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch etwas ganz anderes zeigen und zwar etwas duftiges für die Wäsche. Ich verwende ja noch selten Weichspüler, aber ab und zu ein wenig frischen Duft, gerade bei Bettzeug und Handtücher mag auch ich ganz gerne. Mir wurden die 4 Wäschedüfte von Dr. Beckmann zum Testen zur Verfügung gestellt.

Dr. Beckmann Wäschedüfte:

Beschreibung:

Die Dr. Beckmann Wäschedüfte Spring, Rose, Summer und Fresh verleihen Ihren Textilien einen langanhaltenden, frischen Duft. Die Kompositionen mit speziell verkapseltem Parfüm geben ihren Duft nicht nur direkt nach dem Waschen ab, sondern auch dann, wenn Sie die Wäsche aus dem Schrank nehmen und tragen. Mit jeder Bewegung und durch jede Reibung setzt sich ein bisschen mehr Wäscheduft frei und verwöhnt Sie so – Tag für Tag.

Das Besondere an den Dr. Beckmann Wäschedüften ist, dass sie für alle Textilien geeignet sind. Selbst für Textilien aus Mikrofaser und Funktionswäsche, da die Wäschedüfte von Dr. Beckmann bewusst auf Weichspüleffekte verzichten. Durch die individuelle Dosierbarkeit des Duftkonzentrates kann die Intensität des Duftes ganz einfach nach Belieben angepasst werden. Darüber hinaus sind die Wäschedüfte dermatologisch getestet und können zusammen mit dem Dr. Beckmann Trocknerball ebenso im Trockner angewendet werden.

kurze Facts im Überblick:

  • Extra langanhaltend dank Duft-Depot-Kapseln
  • Geeignet für alle Textilien, sogar Mikrofaser & Funktionswäsche
  • Für Waschmaschine und Trockner geeignet
  • Dermatologisch getestet
  • Erhältlich in den Duftvarianten Spring, Rose, Summer und Fresh
  • Mit dem Dr. Beckmann Trocknerball kombinierbar

So funktionierst:

In der Waschmaschine: Für einen dezenten Duft 2-3 Spritzer Wäscheduft in das Weichspülerfach der Maschine geben. Für einen stärkeren Duft Dosierung einfach erhöhen. Auch im Trockner mit Trocknerball anwendbar, aber da ich keinen Trockner habe, habe ich es so getestet. Aber auch auf ein Baumwolltuch kann man ein paar Spritzer geben und in die Waschmaschine dazulegen, wie es einem lieber ist.


Nun stelle ich euch mal kurz die Duftnoten vor:

Spring:

Ein sehr frischer Duft, der typisch nach Wäscheweichspüler duftet, frisch, fröhlich und sauber.

Rose:

Schön blumig, nicht zu stark und ein wunderbarer Duft nach frischen Rosen wie der Name verrät.

Summer:

Frisch ein wenig zitronig und ein Hauch nach Sommerfrüchten wie Mango usw.

Fresh:

Duft auch mega lecker, sehr frisch wie der Name schon sagt. Fast schon ein wenig minzig.

Der Duft ist toll, die Anwendung super easy und man kann es je nachdem wie intensiv man es will, höher dosieren. Für mich genügen aber die 2-3 Spritzer ins Fach, da ich es nur dezenter mag. Ich finde das reicht vollkommen aus um einen schönen Duft an der Wäsche zu haben. Gerade beim Bettzeug oder bei Handtücher finde ich echt angenehm.

Da wir alle empfindlichere Haut haben, war ich anfangs skeptisch, aber bisher hatte wir keine Hautreizung davon. Wir vertragen es gut.

Einen netten Nebeneffekt hat es auch, es duftet auch der Badezimmerschrank danach, hihi.

Und vom Preis/Leistungsverhältnis finde ich es super, denn bei 250ml kostet ein Fläschchen ca. € 2,65  (derzeit bei dm)


Habt ihr schon einen der Wäschedüfte ausprobiert, wenn ja wie findet ihr sie?

xoxo eure Gossip-Babsi

9 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi