Hi, Ihr Lieben!

Jetzt stelle ich euch noch die Biobox für Dezember vor, die immer als erste der Boxen ankommt, die ich abonniert habe, das ist immer ganz angenehm wie ich finde, da habe ich mehr Zeit zum Posten :). Die letzte Box des Jahres 2018 ist die Beauty & Care Variante. Sehr nett fand ich, dass selbst gemachte sehr gute Kekse mit drin waren, echt schmackhaft – ein kleines Weihnachtsgeschenk.

STYX Gesichtscreme mit BIO-Jojoba KRÄUTERGARTEN Basic, 30ml, UVP: 14,40€

Die speziellen Wirkstoffe machen die Haut wieder zart und geschmeidig. – in der bequemen Reisegröße!

Die Gesichtscreme wird als Nachtcreme oder bei sehr trockener Haut als Tagescreme gerne verwendet und ist für strapazierte Haut geeignet.

 

Oh die klingt toll, denn da ich eh trockene Haut im Winter habe, kann ich die ganz gut brauchen. Von Styx hatte ich bisher noch keine Gesichtscreme, ich bin also sehr gespannt.


alverde Geschenkset Lieblingsmensch, UVP: 4,95€

Dieses Set beinhaltet

Cremeöl – Dusche 150ml

Die sanfte Rezeptur reingit besonders mild, ohne die Haut auszutrocknen. Eine Kombination sorgfältig ausgewählter, natürlicher Inhaltsstoffe, wie Soja-, Sonnenblumen- und Oliven-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau, macht deine Haut zart und geschmeidig. Die Cremöl-Dusche mit feuchtigkeitsspendendem Glycerin schenkt dir ein samtig-weiches Hautgefühl. Eine blumig – zarte Duftkomposition verwöhnt dabei die Sinne.

Softcreme – 150ml

Die verwöhnende Rezeptur ist besonders auf die Bedürfnisse der zarten Körper- und Gesichtshaut abgestimmt. Eine Kombination sorgfältig ausgewählter, natürlicher Inhaltsstoffe, wie Sheabutter, Sonnenblumen- und Oliven-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau sowie Babassu-Öl, pflegt die Haut. Die Softcreme mit pflanzlichem Glycerin versorgt deine Haut mit Feuchtigkeit und verleiht ihr Geschmeidigkeit und ein angenehmes Hautgefühl. Eine blumig – zarte Duftkompostion verwöhnt dabei die Sinne.

Handcreme 75ml

Die reichhaltige Rezeptur pflegt beanspruchte Hände. Eine Kombination sorgfältig ausgewählter, natürlicher Inhaltsstoffe, wie Sheabutter, Soja- und Oliven – Öl aus kontrolliert biologischem Anbau sowie Babassu- und Mandel – Öl, macht deine Haut spürbar zart und geschmeidig. Die Handcreme mit pflanzlichem Glycerin und Aloe Vera aus kontrolliert biologischem Anbau versorgt deine Hände mit Feuchtigkeit. Eine blumig – zarte Duftkomposition verwöhnt dabei die Sinne.

 

So Sets hebe ich immer ganz gerne auf zum Verschenken, dieses werde ich an Weihnachten verschenken, das trifft sich ganz gut :). Sonst liebe ich ja alverde sehr, das Preisleistungsverhältnis ist immer top und die Produkte meist sehr verträglich.


Annabelle Minerals – Golden Fair Mineral Foundation 4g, UVP: 12,90€

Die Foundations Annabelle Minerals sind in vielen Nuancen erhältlich.Die Foundations Annabelle Minerals sind dreimal so ergiebig wie flüssige Foundations. Das aufhellende Glimmer, das mattierende Zinkoxid (welches Schutz vor UVA/UVB Strahlen auf einer 15 SPF Basis gewährleistet), Titandioxid und die Farbgebenden Inhaltsstoffe, Eisenoxid und Ultramarin, garantieren ein haltbares Make-up und verbessern nicht nur das Aussehen, sondern auch die Selbstwahrnehmung. Vergiss die verstopften Poren, ein nicht atmendes Make-up. Nie wieder schwache Abdeckung von Rötungen oder ein Masken-Effekt!

Die Radiant Foundation Annabelle Minerals verursacht keine Rötungen, garantiert eine gemäßigte Deckungskraft und ist besonders für glanzlose, müde und mit zarten Fältchen bedeckte Haut geeignet.

Die Mattierende Foundation Annabelle Minerals verursacht keine Rötungen, garantiert eine gemäßigte Deckungskraft und ist besonders für Menschen mit fettiger Haut geeignet. Die mattierende Foundation Golden Fair eignet sich ideal für helle und warme Hauttypen. 

Die Deckende Foundation Annabelle Minerals verursacht keine Rötungen, garantiert eine starke Deckungskraft und ist besonders für Menschen mit trockener, zu Rötungen und Hautverfärbungen neigender Haut geeignet. Die Deckende Foundation Golden Fair eignet sich ideal für helle und warme Hauttypen.

 

ANWENDUNG DER FOUNDATION 

Die mineral Foundations  Annabelle Minerals lassen sich am besten mit den dafür vorhergesehenen Pinseln, dem Flat Top Pinsel und dem Kabuki Pinsel, auftragen. 

Die lose Foundation kann man je nach Belieben trocken oder nass auftragen. Falls die flüssige Variante bevorzugt wird genügt es den Pinsel mit Thermalwasser oder einem Hydrolat zu besprühen und ihn anschließend in das Kosmetika einzutauchen. Die Foundation erhält dann eine cremige Konsistenz. 

Falls das trockene Auftragen präferiert wird: 

1. Schüttele eine geringe Menge des Produktes auf den Deckel des Behälters; 

2. Tauche den Pinsel in das Produkt und stoße die überflüssige Menge an der Hand ab;

3. Trage das Puder in Kreisbewegungen auf der Haut auf. Fange bei der Innenpartie der Haut an und arbeite dich in die Außenpartien. Dies erleichtert das regelmäßige Auftragen des Puders;

4. Um einem „Masken-Effekt“ entgegenzuwirken, trage das Puder ebenfalls auf dem Hals auf; 

5. Falls die gewollte Deckungskraft nicht erreicht wurde, wiederhole die Schritte;

Ein natürliches Finish erreichst du wenige Minuten nach dem Auftragen der Foundation; die Mineralien müssen sich erst mit deiner Haut verbinden.

 

In dieser Box befindet sich eine der drei verschiedenen Foundations.


Annabelle Minerals – Golden Fair Mineral Concealer 4g, UVP: 13,90€

Der Mineral Concealer Annabelle Minerals in dem Farbton Golden Fair eignet sich ideal als Ergänzung für die Foundation Töne Golden Fair und Golden Light. Er ist sehr heller, leicht gelber Haut gewidmet. 

Dank dem Inhaltsstoff Titanoxid deckt das Produkt Unregelmäßigkeiten, Rötungen, wie auch Verfärbungen der Haut ab. Durch das Zinkoxid werden Entzündungen gehemmt und die Regenerierung der Haut angeregt.

Seiner antibakteriellen Wirkung wegen, empfehlen wir den Concealer Annabelle Minerals nicht unter die Augen zu verwenden. Um Augenringe zu Kaschieren raten wir die Benutzung unserer Radiant Foundations. Diese werden nicht nur die Augenringe abdecken, sondern auch für ein strahlendes Aussehen sorgen. 

Das Titandioxid ist ein natürlicher Sonnenfilter, der Schutz vor UVA/UVB Strahlen auf einer 15 SPF Basis gewährleistet.

Inhaltsstoffe: Glimmer, Titandioxid, Zinkoxid, Eisenoxid, Ultramarin

ANWENDUNG

Das Auftragen des Mineral Concealers ist äußerst einfach. Denke lediglich daran einen Concealer zu benutzen, der um einen Ton heller ist als deine Foundation.

1. Zum Auftragen einen dünnen Concealer Pinsel benutzen;

2. Produkt sanft mit dem Pinsel aufnehmen und an die gewählte Stelle auftragen;

3. Überschüssiges Produkt an der Hand abschütteln;

 

Ich habe noch keines der beiden Produkte getestet und bin schon sehr gespannt darauf, ich hoffe es ist für meine trockene Haut nicht zu mattierend und austrocknend, sonst werde ich sie verschenken. Ansonsten finde ich die Farbe sehr passend, also damit werde ich keine Schwierigkeiten haben. Ein Concealer in pulvriger Form ist für mich auch neu. Ich werde es aber mal am Wochenende testen, um zu sehen wie es sich verhält, denn unter der Arbeitswoche muss es immer schnell gehen. Ansonsten finde ich es gut mal ein neues Produkt testen zu können.


Also mir waren alle Produkte noch nicht bekannt und ich bin schon gespannt aufs Testen. Das Set werde ich verschenken, aber die anderen Produkte werde ich selbst testen.

Wie gefällt euch die Box?

xoxo eure Gossip-Babsi

6 Kommentare
  1. Nicole Winkler sagte:

    Die Box sieht gut aus! Bin gespannt wie dir die Mineral Foundation und Concealer gefallen! Bis jetzt habe ich nämlich solche Puderprodukte noch nicht ausprobiert! 😉 Danke dir fürs vorstellen! Glg Nicole 🎄🎅😊

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi