Hi, Ihr Lieben!

Heute zeige ich euch das limitierte Beauty Diamonds Radiant Youth Oil von LR ZEITGARD näher, dieses wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt…..

LR ZEITGARD Beauty Diamonds Radiant Youth Oil (limitiert):

Das Anti-Age Gesichtsöl für jugendliche Ausstrahlung

Die Luxuspflege LR ZEITGARD Beauty Diamonds wird für einen kurzen Zeitraum um ein weiteres Luxusprodukt ergänzt: das limitierte LR ZEITGARD Beauty Diamonds Radiant Youth Oil.

Heizungsluft und eisige Temperaturen machen der Haut im Winter schwer zu schaffen: Sie ist oft kraftlos, trocken und fahl. Da muss eine besondere Pflege her! Das Gesichtsöl bietet, dank der innovativen Kombination aus 6 Ölen natürlichen Ursprungs sowie ausgewählten Vitaminen, eine intensive Anti-Age-Gesichtspflege. Arganöl, Avocadoöl, Jojobaöl, Macadamianussöl, Mandelöl und Traubenkernöl sind wertvolle Öle, da sie die Haut reichhaltig pflegen, die Rauigkeit mildern und einen strahlenden sowie ebenmäßigen Teint verleihen, ohne dabei zu glänzen. Des Weiteren beugt das Öl dem Feuchtigkeitsverlust der Haut, durch die gestärkte Lipidbarriere, vor. Die perfekte Kombination für trockene, spröde und kraftlose Winterhaut.

Preis: 30ml / 40 €

 

Es gibt 3 Anwendungsmöglichkeiten:

Anti-Age Öl: die ideale Basispflege

Nach der Reinigung 3-5 Tropfen morgens oder abends im Gesicht verteilen. Im Anschluss die tägliche LR ZEITGARD Pflege, z. B. LR ZEITGARD Beauty Diamonds, auftragen.

Anti-Age Öl-Boost: die reichhaltige Pflege

Einige Öl-Tropfen zur Tages- oder Nachtpflege auf die Handfläche geben (auch zur LR ZEITGARD Sleeping Mask möglich!). Anschließend zu einer reichhaltigen Pflege vermischen und aufs Gesicht auftragen.

Anti-Age Öl-Maske: die intensive und regenerative Pflege

Circa 10 Öl-Tropfen großgig auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen und 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend die verbleibende Textur einmassieren oder entfernen.

Meine Meinung zum Öl:

 

Im Winter liebe ich Gesichtsöle wie dieses hier. Meine Haut ist immer noch sehr sensibel und verträgt nicht jedes Produkt.

Ich finde es hier auch gut, dass es mehrere Anwendungsmöglichkeiten gibt, ich habe meist Nr. 1 angewendet.

Meist nehme ich es gleich nach der Reinigung und trage es auf und massiere es auch schön ein und ich muss sagen ich brauche danach nicht mal eine Tagescreme aufzutragen, weil es so schön reichhaltig ist. Es hinterlässt einen angenehmen Pflegefilm auf der Haut und fühlt sich dabei aber nicht pappig an, sondern wirklich sehr angenehm.

Ich habe das Öl auch sehr gut vertragen, keinerlei Brennen oder Rötungen waren wahrzunehmen. Der Geruch des Öls ist sehr dezent und natürlich.  Juckende Hautstellen wie rund um die Nase oder an den Wangen sind langsam verschwunden.

Einmal habe ich die Anwendungsmethode 3 probiert als Maske, gleich nach der Dusche als die Haut richtig gespannt hat, da war es wirklich sehr angenehm, allerdings ist es mir dann zu viel Öl auf der Haut, da ist es fast dann ein wenig zu übersättigt, aber den Rest verteilt man dann einfach nach 10min – aber ab und zu als Pflegebooster finde ich es ganz gut. So ist die trockene Haut dann wirklich gut durchfeuchtet und gepflegt, diese Variante würde ich dann am Wochenende empfehlen, wenn ihr mehr Zeit habt, dass es wirklich schön von der Haut aufgenommen werden kann.

Der Flakon ist sehr schön einfach gehalten und das Öl kann man durch drücken am Knopf oben schön dosieren und durch die Pipette kann man soviel aufnehmen wie man gerade braucht. Der Flakon ist aus Glas, nur der Deckel ist aus Plastik, also somit fällt auch nicht so viel Plastik-Mist an.

Ich kann euch das Öl wirklich sehr empfehlen, doch ihr müsst schnell sein, denn es ist limitiert, deswegen habe ich es schnell getestet um euch zeitnah berichten zu können. 😉


Das Öl ist bis 31. März 2018 im Onlineshop erhältlich, dann geht es wieder aus dem Sortiment, da es nur eine limitierte Edition ist!

Nehmt ihr eigentlich auch gerne Gesichtsöle?

Xoxo eure Gossip-Babsi

8 Kommentare
  1. Nicole Winkler sagte:

    Im Winter verwende ich sehr gerne Gesichtsöle! 😊 Als Gesichtsmake habe ich ein Öl noch nie ausprobiert! Muss ich unbedingt versuchen! 😉 Danke dir für die Vorstellung! Glg Nicole 😊

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi