Meersalz verleiht deinem Haar Schwung und Volumen, daher findest du es auch in unserem Big Shampoo. Außerdem ist es ein tolles Peeling, deswegen verwenden wir es im Ocean Salt Gesichtspeeling und in der Ice Blue Seife. Das spezielle Meersalz für diese drei Produkte wird nach handwerklicher Methode aus antiken Salzpfannen an der Südküste Portugals handgeerntet.
Unser portugiesisches Meersalz ist etwas ganz Besonderes, da es noch immer auf die gleiche Art geerntet wird wie zur Römerzeit und unter perfekten Bedingungen erzeugt wird, indem die sauberen Wasser des Atlantiks und das warme Klima des Mittelmeerraums genutzt werden.
Das Salz kommt gemeinsam mit einer Geschichte, die mit einem alten Mann namens Amadeu beginnt. Nachdem er sein ganzes Leben lang an den Salzpfannen seines Heimatdorfes gearbeitet hat, sollte er sich damit abfinden, dabei zuzusehen, wie das Handwerk ausstirbt. 

Meersalz

Aber dann interessierte sich unsere Lieferantin für diese Geschichte und legte ihre Pläne, Fotografin zu werden, auf Eis, so dass sie ein Geschäft mit diesem wunderbaren Produkt betreiben konnte. Amadeu brachte ihr und ihrer Familie bei, sich um das Land in dem Naturschutzgebiet zu kümmern und wunderbares, natürliches Meersalz zu gewinnen. Er blieb bei der Familie und half ihnen, sich um das Land zu kümmern, bis er starb, und ist noch heute eine Legende.

Meersalz

Frisch geerntetes Meersalz

Derzeit wird viel Arbeit und Liebe von einem Mann namens António José hineingesteckt, der stolz behauptet, Amadeus Neffe zu sein. Er arbeitet nach traditionellen Methoden, die über Generationen weitergegeben wurden, um ein wertvolles, natürliches Material zu erhalten, das dem Naturschutzgebiet nicht schadet, einem durch die Ramsar Convention (1971) speziell geschützten Areal (Vogelschutz) und Feuchtgebiet. Die Landschaft wird von Salzpfannen und Sümpfen dominiert, die für viele Fisch- und Vogelarten optimale Futter-, Schutz- und Brut-Konditionen bieten. Es gibt dort außerdem eine große Pflanzenvielfalt mit über 400 Arten, die dabei helfen, das Ökosystem zu erhalten. Die Firma, die das Salz erntet, ist auch Mitglied von TradiSal, einer Gesellschaft, die darum bemüht ist, die Salzsümpfe des westlichen Algarve zu schützen und zu erhalten.
Die Wasser hier sind sauber und warm und ergeben Salze, die strahlend weiß und reich an Mineralien sind.

Produkte mit Meersalz aus Portugal

 

BIG

 

Meersalz-Shampoo für Glanz, Weichheit und Volumen. Nichts ist anziehender, also voluminöses, federndes Haar mit einem unglaublichen Glanz. Wir verwenden weichmachendes Kokosnussöl, Zitronensaft für den Glanz und viel Meersalz, um dein Haar so richtig zu pushen. vegan
mehr darüber

 

 


ICE BLUE

 

Hol dir das erfrischende Prickeln von belebender Pfefferminze, das dich an heißen Tagen abkühlt und dir nach hitzigen Nächten einen klaren Kopf verleiht. Meersalz und Zitrusöle kitzeln deine Haut zusätzlich wach. vegan
mehr darüber
 

 

OCEAN SALT

 

Reinigendes Peeling mit Limette, Kokosnuss und Meersalz. Erst belebst du deine Haut mit einem Plansch im Wasser, dann reinigst und erfrischt du sie mit Zitronen-, Limetten- und Grapefruitsaft, pflegst sie mit frischer Avocado und beruhigst sie mit Veilchenblatt Absolute.

 
Big hole ich mir jedes Jahr im Sommer, das gehört schon dazu, der tolle Duft und es spendet Volumen und Frische für die Haare. Auch heuer werde ich es mir sicherlich wieder holen oder schenken lassen :).

Ocean Salt hatte ich auch schon, es hat grobe und feine Salzstücke drin, der Duft ist toll, teilweise ist es mir leider ein wenig zu grob, ein wenig feiner und ich wäre restlos begeistert, denn der Duft ist soooo toll! mal schauen vielleicht hol ich es mir aber trotzdem für den Sommer. 

Die Seife kenn ich noch nicht!

Welche Produkte liebt ihr im Sommer von Lush??

xoxo


Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi

Letzte Artikel von Babsi (Alle anzeigen)

12 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.