Hi, Ihr Lieben!

Letztes Mal habe ich euch über das nachhaltige Label ECOALF (Spanien) erzählt, heute möchte ich euch österreichische Designer in Sachen Nachhaltigkeit vorstellen!

Individuell designt, nachhaltig aus Fischernetzen produziert und mit Humor gestaltet: Die Bikinis, Badeanzüge & Accessoires des Wiener Newcomer Bademode-Labels MARGARET AND HERMIONE heben Design, Qualität und Nachhaltigkeit von Bademode auf ein neues Niveau. Die erste Kollektion „Coco Lime and Beasts“ ist schon seit Ende Februar 2016 im MARGARET AND HERMIONE Online-Shop sowie österreichweit in ausgewählten Shops erhältlich.

MARGARET AND HERMIONE_Co-Founder v.l.n.r. Barbara Gölles, Andrea Kollar (1)
MARGARET AND HERMIONE Nachhaltig und augenzwinkernd

„Wenn Sie das nächste Mal ein paar Fischer ausschwärmen sehen, um auf hoher See ihrer Arbeit nachzugehen, denken Sie daran: Diese Fischernetze könnten Ihr nächster Bikini sein“, so Barbara Gölles und Andrea Kollar, die beiden Labelbetreiberinnen.
Das Ausgangsmaterial der Entwürfe sind nicht mehr verwendete Fischernetze, die im Meer herumtreiben oder sich an Schiffswracks und Korallenriffen verfangen haben. Hintergrund: Jährlich sterben tausende Meeresbewohner in herrenlosen Fischernetzen. Durch die Verarbeitung der abgefischten Netze trägt MARGARET AND HERMIONE dazu bei, dieser Bedrohung entgegenzuwirken. Die Netze werden in der Folge zu Garn und schließlich zu Bademodestoffen verarbeitet. Dieser Nachhaltigkeitsgedanke zieht sich auch durch die vollständige Herstellungskette des neuen Wiener Bademode-Labels. „Unsere gesamten Produktionsschritte erfolgen unter höchster Transparenz und Qualitätskontrolle innerhalb der Europäischen Union“, so Barbara Gölles, die Designerin hinter dem Label.

Bedruckt werden die Bikinis und Badeanzüge mit handgezeichneten Illustrationen aus der Feder von Andrea Kollar. Dabei kommt auch der Humor nicht zu kurz. „In unseren Designs schwingt immer ein gewisses Augenzwinkern mit. Unser Anspruch ist es, Bademode zu entwerfen, in der sich unsere Kundinnen wohlfühlen, Freude am Leben haben und gleichzeitig wissen, dass sie nachhaltige Stoffe bester Qualität tragen“, erklärt Andrea Kollar.


Hier nun einige der tollen Kreationen 🙂

Kombi Retro Chic

MARGARET AND HERMIONE_SS 2016_Coco Lime and Beasts (5)

Kombi Prints

MARGARET AND HERMIONE_SS 2016_Coco Lime and Beasts (45)

Und natürlich gibt es auch Accessoires, die wirklich sehr nett aussehen:

Kombi accessoires

MARGARET AND HERMIONE_SS 2016_Coco Lime and Beasts (3)

In Wien erhältlich bei:

Samstag Shop | Margaretenstraße 46, 1040 Wien

Sight Vienna | Kirchengasse 24/5, 1070 Wien


Wie gefallen euch die Kreaktionen und findet ihr die Idee nicht auch toll, Fischernetze & Co in so etwas tolles zu verwandeln?

xoxo eure Gossip-Babsi

6 Kommentare
    • Babsi
      Babsi sagte:

      Ja finde ich auch, viel mehr der super Designer sollten sich ein Beispiel nehmen und das machen, dann wären die Meere bald sauber! Glg Babsi

      Antworten
  1. Nicole Winkler
    Nicole Winkler sagte:

    Da kann ich nur zustimmen, die Modelle sehen gut aus! Die Idee finde ich auch super! Ich hoffe auch, das bald mehr Designer auf solch tolle Ideen setzen! Glg Nicole

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi