Hi, Ihr Lieben!

Heute zeige ich euch ein wirklich schnelles und einfaches DIY – für Leute wie mich, die es oft mal eilig haben und doch etwas gutes zwischen die Beisserchen haben möchten ….

gasteiner-paket

Der vegane Mohn-Mug-Cake:

Ich präsentiere euch heute ein einfaches Basis-Rezept  inspiriert von Gasteiner, dass ihr nach euren Vorlieben beliebig umändern könnt wie ihr es mögt!

alle-zutaten-zusammen

Zutaten:

  • 3 EL Mohn gemahlen (in dem Fall die Back-Mohnfüllung)
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 Apfel gewürfelt
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL Walnussöl
  • 2 EL Gasteiner sparkling
  • 1/2 TL Zimt

zutaten-mischenZubereitung:

Einfach alle Zutaten in einer Tasse verrühren und in der Mikrowelle bei 600 Watt etwa 2 Minuten, ich würde sogar 2,5 Minuten sagen, backen. Et voila – fertig ist der lecker Mug-Cake

Ich habe noch ein paar gefrorene Beeren als Topping oben drüber gegeben, die dann durch den heißen Mug-Cake schön zergangen sind und wunderbar mit dem Mohn harmoniert haben.

zergangene-himbeeren

Ich variiere aber dann auch noch gerne mit Beeren oder ein wenig Schoki im Inneren – je nachdem wie ihr es wollt! Statt Mohn nehme ich dann gerne Nüsse usw – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt…


Und hab ich euch zu viel versprochen – ist doch wirklich lecker und sehr schnell!! Auf YouTube hätte ich solche Mug-Cakes schon öfters gesehen aber die waren teilweise dann mit Ei und irgendwie funktionierte das nicht ganz so gut – da ist mir diese Eilose Variante lieber und meinem Mann auch. Und sogar Bella hat es geschmeckt :).

Wie gefällt euch die Version und welche Zutaten würdet ihr so verwenden?

xoxo eure Gossip-Babsi 

6 Kommentare
  1. Nicole Winkler
    Nicole Winkler sagte:

    Das finde ich auch eine tolle Idee! Ich als Schokifan würde es mit Nüssen dazu ausprobieren! Bei dem Wetter heute ist das einen feine Sache hi hi! Glg Nicole

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi