Hi, Ihr Lieben!

Letztens habe ich euch ja gezeigt, was so eine Capsule wardrobe ausmacht ;), heute möchte ich mich mit dem Thema Basics beschäftigen – wie könnten die aussehen – was wären sie für mich!

Natürlich kann ich euch nicht sagen, welcher Farbtyp ihr seid, welche Farben euch passen –  aber bei der Capsule wardrobe sollte man sich drei bis vier Grundfarben suchen und ein bis zwei Farbbringer – da ich Rot liebe – ist es eindeutig rot für mich, die mich glücklich macht :).

Bei mir ist auch z.B. so, dass mich in der Einrichtung Beige/Sand mittlerweile echt glücklich machen gepaart mit grün in Sachen, Pflanzen & Co, aber wenn ich an die Kleidung denke – lassen die mich nur fahl aussehen. Aber das kommt halt auch auf eure Haar- und Augenfarbe an, die Teintfarbe usw. – es kann einem ja nicht alles passen ;)! Natürlich gibt es auch noch mehr Basics, aber ich habe euch mal 4 ausgewählt, wo ich finde, das die eigentlich jedem passen. Wenn ihr im Internet Capsule wardrobe sucht, dann findet ihr Beispiellisten, wieviel man von allen Teilen haben sollte, um gut über die Runden zu kommen. Nun aber zu den Basics!

Ich habe euch ein paar Sachen herausgesucht, die auch für euch Basics sein könnten:

Was natürlich immer passt und wovon ich komischerweise keine so richtige Basic (normal geschnitten) besitze – ist eine weiße Bluse – die kann man zu so vielen Sachen kombinieren und die passen eigentlich jeden. Natürlich kann man hier auch wählen mit ganz feinen Mustern, toller Raffung oder leichter Spitze, es gibt da so viele Varianten, da findet jeder etwas für seinen Geschmack. Wichtig ist mir nur, gerade bei Oberteilen, das ich auf Baumwolle oder im Sommer auf Leinen achte. Da es angenehmer zu tragen ist, man weniger schwitzt und auch aus umwelttechnischen Gründen finde ich es wichtig, immer mehr auf gutes Material zu achten und da auch bewusster einzukaufen. Von der sogenannten Fast Fashion zur Slow Fashion. Lieber weniger gut sitzende Teile als viele, die man dann nur nach kurzer Zeit wieder aussortieren muss.

Weiters finde ich auch eine gut sitzende Jeans 👖 sehr wichtig – ich finde auch sie sollte bequem sein, wie diese angenehme Joggpaints, die schmiegt sich der Figur an und hält auch mal ein vollgegessenes Bäuchlein stand :).

Wichtig finde ich auch passende Schuhe,  die ebenfalls bequem sein sollten, denn was helfen einen tolle Pumps, wenn man nicht damit gehen kann, wie ich, hahah. Diese blauen Sneakers passen gut zu Jeans und der weißen Bluse und sehen auch noch toll im Büroalltag aus. 

Um ein Outfit ein wenig aufzupeppen finde ich auch Schals/Tücher richtig wichtig, wie dieser wunderbare rote Schal 🧣 , ist zwar nicht jedermanns Sache und muss natürlich auch nicht sein, aber ich finde das lockert das Ganze ein wenig auf und wirkt nicht so streng..

Außerdem kann man mit längeren Tüchern richtig schöne Bindetechniken machen, ich habe da schon Videos gesehen, die verändern das Outfit enorm. 


Ich hoffe, ich konnte euch die Basics ein wenig näher bringen und mich würde interessieren, welche Basics ihr so habt??

Xoxo eure Gossip-Babsi

Babsi
8 Kommentare
  1. Nicole Winkler
    Nicole Winkler sagte:

    Basics finde ich auch wichtig, zum Kombinieren! Meine weiße Bluse habe ich witziger weise vorige Woche wieder ausgegraben, vom Kleider Schrank! 😉👍 Schöner Blogbeitrag! 🤗 glg Nicole

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.