dm Boxen Teil 2…..

… so ihr Lieben,

es geht weiter mit den dm-Boxen vom Mittwoch (Haare – “Glücksträhnchen sammeln”) und Donnerstag (Sport – “Zum Energiebündel werden”)!

Auch diese 2 Boxen finde ich wieder super toll, lauter brauchbare Produkte und auch hier kann ich wieder überhaupt nicht meckern – dm das habt ihr toll gemacht ;). 


MITTWOCH: Die Haarbox

Oh ja Shampoo kann man immer brauchen und ich hab eh feines Haar, also ist dieses haarauffüllende Shampoo genau das Richtige für mich 🙂 

Hitze Schutz kann man auch immer brauchen, ich bilde mir nur ein das ich so ein ähnliches in einer Box schon hatte, muss ich mal schauen, sonst werde ich es weiterschenken!
 

Im Moment steh ich ja sehr auf diese Entwirrer-Bürsten, da kommt auch bald ein Teuer vs. Billig Post von mir wo ich Tangle Teezer vs. Bipa Bürste vergleiche! 😉
Hätte ich diesen früher gehabt, hätte ich ihn auch mit dazunehmen können, aber der Post ist schon fast fertig, also lass ich ihn da mal raus.

Der Beach Look ist ja im Sommer immer sehr beliebt, Struktur ist auch immer gut, bei meinem feinen Haar. Ich bin gespannt und ich hoffe er trocknet nicht zu sehr aus! Es ist nämlich Alkohol darin enthalten.

Von Aussie hatte ich schon mal ein Produkt, das roch wie Kaugummi und so riecht dieses Produkte auch wieder, ich weiß nicht ob alle Conditioner so duften von der Marke 🙂 aber ich werde es auf jeden Fall testen! 

Im Moment liebe ich diese Telefonkabel-Haargummis 🙂 ich hab verschiedene daheim, aber eher dickere und deswegen war ich auf das gespannt, aber ich mag es auch total sie sollen ja schonender sein zum Haar und das ist immer gut. 


Oh ein Haarprodukt für Männer, so duftet es auch :), aber sehr angenehm männlich. Es soll den flexiblen Matt-Look bringen. Was ich damit mach, weiß ich noch nicht. 

 ___________________________________________
DONNERSTAG: Die Sport-Box 
 

Duschgels kann man immer brauchen, somit brauch ich mal meiner Sucht nicht nachgehen und nix kaufen gehen, wenn hier gleich 2 drin sind 🙂 jetzt bin ich echt mal mit Produkten versorgt durch die ganzen Boxen.
Dieses Duschgel finde ich toll, der Duft ist genau nach meinem Geschmack schön frisch nach Mandrine und ein Hauch von Süße durch die Blüten, aber echt sehr gut! Freu mich drauf es zu verwenden.

Magesium kann man immer gebrauchen und ich neige leider immer wieder zu Wadenkrämpfen anscheinend verbraucht mein Körper Magnesium sehr schnell, in der Schwangerschaft hab ich auch einen erhöhten Bedarf davon und habe jetzt lange Zeit eine hohe Dosis davon genommen, nun hab ich es verbraucht und kann neues gebrauchen und der Irrglaube es könnten Wehen hemmen hab ich heute mit meinem Arzt besprochen und er meinte, das kann er nicht bestätigen, da Wehen sich eindeutig durchsetzen :). Also kein Problem ich kann es weiternehmen wenn ich Krämpfe habe. Dzt geht es aber muss ich sagen. 

Fußcreme verwende ich auch sehr oft und im Sommer ist es noch wichtiger seine Füße zu pflegen also freu ich mich über diese Creme, denn sie fühlt sich super angenehm an. 

Sonnencreme kann man jetzt auch wieder gut gebrauche und ich finde es toll, denn LSF 30 verwende ich immer, ist genau das Richtige für mich und ein Produkt, dass nicht klebt und schnell einzieht finde ich auch super. 

Der Duft des Deos ist schön frisch – 72h finde ich zwar übertrieben, denn wer duscht sich so lange nicht, ja vllt. höchstens wenn man auf Zeltlager ist und nur Katzenwäsche erledigen kann. Ich bin mir sicher, da sind Alu.Chloride drin wenn es so lang hält, leider steht nichts drauf. Aufbrauchen werden ich und mein Mann es wahrscheinlich trotzdem.  Oder ich verschenke es vielleicht.

Sehr gut, Blasenpflaster braucht man eh immer und ich hab mir erst ein Packerl gekauft und deswegen ist es gut, dass hier welche drin waren, somit können die gleich mal in die Tasche wandern :).

Und noch ein Duschgel welches aber auch fürs Haar genutzt werden kann, ein typisch männliches Produkt denn diese haben meist ein 2in1 Produkt. Und es duftet auch total nach Männer-Duschgel. Mein Mann hat es sich schon gleich gekrallt :).

Sehr gut, den Balsam kann ich grad sehr gut gebrauchen, denn meine Füße und Beine sind leider durch die Schwangerschaft geschwollen, eines der Dinge neben dem dicken Bauch das eher unangenehm ist, man sieht eigentlich was der Körper so alles aushält in der Zeit. Aber nicht mehr lange :). Auf jeden Fall ist der Balsam schön angenehm kühlend. 

Und noch ein Deo von Nivea, leider auch mit Alu.Chloriden – der Duft gefällt mir noch ein wenig besser als der von Fa. Mal sehen was ich mit dem mache aber ich denke ab und zu kann man diese Deos auch nehmen zwischen denen ohne Alus.
 


 So, das waren nun die 2 Boxen, ein Teil folgt dann noch demnächst mit der Natur-Box! 🙂 

Ich bin auf jeden Fall super zufrieden mit den Boxen und bereue es auf gar keinen Fall, dass ich die Boxen bestellt habe. 

Was sagt ihr zu den Boxen?

xoxo



Glossybox Mai

….keine Angst es werden nicht nur Boxen vorgestellt, aber in letzter Zeit bin ich den Boxenwahn verfallen

Ich arbeite aber derzeit auch an anderen Posts und Reviews kommen auch bald wieder. 😉


Ich bin aber diesmal mit der Glossybox super zufrieden! Es sind tolle brauchbare und vor allem auch dekorative Dinge mit drin. Und alles Originalgrößen und das find ich ein nochmaliges Plus.

Für € 14,- zzgl. könnt ihr die Box HIER bestellen!

Langes glossiges Finish und das ganz natürlich verspricht dieser Haarspray. Ich bin echt gespannt, ich finde die OSiS Produkte ja sehr gut und bin auf das Produkt sehr gespannt. Der Geruch ist typisch Haarspraymäßig 🙂
200ml/€ 16,70

Für mich das interessanteste Produkte überhaupt in der Box! Da meine Augenbrauen leider Lücken aufweisen, ich sollte jetzt echt mal zu so einer professionelle Eyebrow-Bar gehen, das interessiert mich immer schon, denn mit meinen Brauen bin ich nie zufrieden! Ich hoffe das Mittelchen hilft und hält was es verspricht. Es soll vor Haarbruch schützen stärken und ihre volle Länge. Wenn es wirklich toll ist, kann ich mir vorstellen es nachzukaufen, denn vom Preis her ist es endlich einmal ein leistbares Wimpern und Brauenprodukt. 7ml/€ 19,99

Eine Max Factor Wimperntusche hab ich schon lang nicht mehr gehabt. Hier gefällt mir dass das Bürstchen leicht gebogen ist und es nicht soviel Produkt dran hat, dass es patzig werden könnte. Sie soll wischfest sein und die Wimpern voll und dicht wirken lassen. 7,2ml/€ 11,49

Die Catrice Puder finde ich eigentlich immer toll. Es soll langanhaltend, matt aber auch feuchtigkeitsspendend sein. Durch das Hyaluron werden feine Linien gemildert und das Hautbild soll gleichmäßiger wirken. 10g/€ 4,99

 Der Make-up Entferner soll auch für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet sein. Unten seht ihr, dass es wirklich wasserfestes Make-up runterkriegt. 125ml/€3,99

Hier seht ihr wie gut der Make-up Entferner wirkt. Hier sehen wir oben einen wasserfeste Mascara und unten eine normale und damit ihr seht wie schön das Produkt weggeht, habe ich nur dei Hälfte jeweils entfernt. Ich finde die Wirkung sehr gut. Ich muss nur noch schauen, ob ich mit der Öl in Wassermischung zurechtkomme! Ich mag es nicht, wenn das Öl ins Auge kriecht.


Als Zugabe gabs noch diese Zahncreme 2in1 mit Mundspülung. Find ich toll, ich hoffe die Zähne werden nicht schmerzempfindlich durch diese Weißformel. Meine Zähne reagieren oft bei solchen Zahncremen. 



Also insgesamt bin ich mit der Box wirklich super zufrieden!! Tolle Produkte die man alle gebrauchen kann.

Was sagt ihr zur Box.

xoxo

Gewinnspiel – Bipa Styling Lounge Umstyling….

GEWINNSPIEL BEENDET!!!

…es gibt eine einmalige Chance für euch: wer will sich nicht mal stylen lassen – was passt zu einem, welcher Haarschnitt, welches Make-up – wenn ihr sagt, ja das ist etwas für mich, dann hab ich genau das Richtige für euch! 
Ihr müsst aber schnell sein, denn es ist nicht mehr viel Zeit!

Ein kurzes und schnelles Gewinnspiel für euch 🙂 

Ich darf mich bei Bipa umstylen lassen und zusätzlich kann ich eine von Euch mitnehmen! Ihr bekommt eine tolle Typberatung und einen neuen Haarschnitt – wer will das nicht, also für mich kommt es wie gerufen, denn genau jetzt hab ich Lust meine Haare wieder mal ein wenig kürzen zu lassen :).

ÄNDERUNG: Ich kann leider nur für euch den Platz verlosen!

Also: wer hat am Samstag, 30.5.2015 Zeit – zwischen 9-18 Uhr Zeit und Lust, mit mir zur  BIPA STYLING LOUNGE by Ultimativ Group Wien zu gehen und sich umstylen zu lassen?

Bedingungen: 
*Ihr müsst Leser meines Blogs sein, auf einer der Plattformen: GFC, Google+ oder Facebook!

* Hinterlässt mir ein Kommentar mit: Ja, ich will mich umstylen lassen, dann unter welcher Plattform ihr mir folgt und schreibt mir eure Mail-Addy bitte mit dazu! 

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Wien haben.
Die personenbezogenen Daten (Name, E-Mail und Telefonnummer) der Teilnehmer werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels genutzt. Sie werden weder veröffentlicht, noch an Dritte weitergegeben. Nach Ende des Gewinnspiels lösche ich die Daten unverzüglich.


Teilnahmeschluss ist am 28. Mai 2015 um 9:30 Uhr!

Ich setze mich danach gleich mit der/m Gewinner/in in Verbindung, um die Uhrzeit für Samstag zu vereinbaren. 


Über die BIPA STYLING LOUNGE by Ultimativ Group:
Die BIPA STYLING LOUNGE by Ultimativ Group, der Beauty Tempel für trendiges Haarstyling, Nagelpflege und Make-up, verhilft KundInnen in kürzester Zeit zu einem typgerechten Rundum-Look. Andreas und Patrick Raitz geben alljährlich die Haartrends vor, die in der BIPA STYLING LOUNGE von den professionellen Haarstylisten umgesetzt werden. Die BIPA STYLING LOUNGE steht für ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis – damit wird das Ausprobieren neuer Looks zum leistbaren Spaß. Für BIPA Stammkunden gibt es darüber hinaus einen zusätzlichen Preisvorteil. Dank des Shop-in-Shop Konzeptes können die KundInnen zudem direkt nach ihrem Wohlfühltermin aus dem gesamten BIPA Sortiment schöpfen und ihre neuen Lieblingsprodukte kaufen.


Die BIPA STYLING LOUNGE in Wien bietet den KundInnen in Form einer zusätzlichen
Raumtrennung zur Filiale mehr Platz zum Wohlfühlen. Mit der optischen Aufwertung und
besonders durch den Sichtschutz nach außen und nach innen wurde auf die Bedürfnisse der
KundInnen eingegangen.



Für alle die sich für die Lounge interessieren, könnt ihr hier nachlesen: www.stylinglounge.at!


xoxo

ONE-Pot-Pasta….

…hi ihr Lieben!

Heute wollte ich seit langem wieder mal einen Post über ein Essen machen!
In letzter Zeit hab ich die viel geliebte und neu gehypte One-Pot-Pasta gekocht. Eine Freundin hat mich auf den Trend aufmerksam gemacht und da es doch noch nicht alle Leute kennen, wie ich auf Instagram gemerkt habe, dachte ich mir, ok – schreibst du doch mal einen Post darüber!

Wenn es mal schnell gehen muss, finde ich es total super und man kann so viele Varianten draus zaubern. Wichtig ist nur, Fleisch usw. geht da eher nicht, das müsste man dann extra braten, denn das wird in der Garzeit der Nudeln nicht fertig.

Was ist zu beachten:
wähle Produkte die nur so lange köcheln müssen wie die Pasta selbst, sonst ist es eigentlich ganz leicht!


Was du brauchst:
* einen Pot, egal ob Topf oder Pfanne, die Pfanne ist mir irgendwie lieber 🙂 ist dann genau die richtige Portion!
* Gemüse (da am besten was du bevorzugst)
* Gewürze nach Wahl
* Nudeln nach Wahl
* Wasser zum Kochen
und das wars auch schon!


Meine Version ist vegetarisch:
Ich nehme gerne Zwiebel, Tomaten, Zucchini, gefrorene Kohlsprossen, Nudeln nach Wahl, ein wenig Zitronensaft, ein wenig Olivenöl, da hab ich ein gutes Bioöl genommen, welches wir von einem Händler haben der es aus Griechenland holt (mein Mann hat da einen Kontakt)!
Gewürze nehme ich meist frische Kräuter, ein wenig Suppenwürze von Alnatura, Knoblauch ausgepresst und ein wenig Bio-Kräutersalz von unserem Stammbauernhof.

Dann Zwiebel und Zucchini schön klein schneiden, die Cherrytomaten lass ich ganz denn wenn sie heiß werden platzen sie eh von allein und das mag ich so dann ganz gerne!

 Nudeln dazu, ein wenig Zitronensaft (ganz wie ihr wollt)!

 Gutes Olivenöl hinzugeben!

Und dann fülle ich es mit gekochtem Wasser auf (mit Wasserkocher aufkochen), bis die Nudeln bedeckt sind, das verkocht sich dann ganz gut, die Menge ist für mich so am besten, im Internet (gebt einfach ONE POT PASTA ein und ihr findet viele Rezepte) finden man aber genauere Angaben, aber ich mag es so am liebsten so bildet sich ein schöner Saft durch die Gewürze und Kräuter und dem Zwiebel und Knoblauch!
Davor gebe ich noch die Suppenwürze, ein wenig Kräutersalz und den frisch gepressten Knoblauch hinzu und rühre um.
Zum Schluss kommen die Kräuter oben drauf, damit sie sich nicht zu sehr zerkochen aber doch ihr Aroma abgeben können.

Aufkochen lassen, dann runterdrehen um die Hälfte,10-15min köcheln lassen, wie ihr halt normale Nudeln kocht. Wir haben einen Induktionsherd da ist es immer anders von den Angaben her, aber ich liebe ihn, weil man so schnell damit kochen kann. 
Sobald die Nudeln durch sind, ich mag sie bissfest deswegen kontrolliere ich immer wieder und dann kann man schon servieren 🙂 

Ich habe mir noch die kleine Gurke aufgeschnitten und mit ein wenig Himbeer-Balsamicocreme verfeinert. 
Manchmal reibe ich auch noch Käse frisch drüber, Grana oder Parmesan, aber auch Schafkäse ist gut, ganz klein geschnitten!

Hier könnt ihr wirklich so viele Varianten draus machen und es ist schnell und gesund! 
Fleisch funktioniert nicht wie oben schon erwähnt, da die Nudeln ja dann schneller durch wären als das Fleisch. 

Ich finde es eine gute Alternative wenn es mal schnell gehen muss! Und egal was ihr nehmen wollt, ob Zucchini, Brokkoli oder Karotten es gibt viele Möglichkeiten die ihr ausprobieren könnt. Ich werde noch einiges anderes ausprobieren. 


Wie gefällt euch die Idee und habt ihr es schon mal ausprobiert? 

Findet ihr es gut, wenn ich ab und zu auch Essen hier poste?

xoxo

Dm Boxen 1. Teil….

…so ihr Lieben, viele von euch haben ja sicher bei mir auf Facebook mitbekommen, dass ich alle Boxen ergattert habe! Jeden Tag gab es ja eine Motivationsbox ab 7 Uhr, man musste wirklich pünktlich sein, da sie innerhalb weniger Minuten ausverkauft war. 

Heute zeige ich euch mal die Montagsbox (Schönheit – “Die ganze Welt zum Strahlen bringen”) und Dienstagsbox (Haushalt – “Glanz in die eigenen vier Wände bringen”)!

Also für 5 Euro kann man hier überhaupt nicht meckern, kein Wunder, dass die Boxen so schnell ausverkauft waren!
Mit dabei waren so süße Motivationskarten – wie z.B. Ich werde den inneren Schweinehund an die Ketten legen, irgendwann werde ich meinen Morgenmuffel einmotten,…. usw.


Auf BB-Creams steh ich immer und will sie ausprobieren, ich vertrage aber Gesichtspflegeprodukte von Nivea eher schlecht, ich werde sie mal testen, wenn nicht geb ich sie weiter. Hell ist auf jeden Fall schon mal gut :). 

Das Schöne Haut Öl erinnert mich sehr an die Bodylotion von Garnier, die duftet genauso, ein süßlich warmer Geruch.

Lippenpflegeprodukte kann man immer brauchen 🙂 Ich weiß nur nicht ob ich auf den Vanilleduft so stehen werde, ich werde dran schnuppern und dann entscheiden!

Ich finds toll, dass in der Box so viele dekorative Produkte mit dabei sind. Im Sommer bin ich immer Bronezer verrückt :), also kommt der grad richtig, ich muss nur schauen wie er im Gesicht dann aussieht. Er ist ein wenig orangestichig und die Pigmentierung ist nicht so stark, was ev. von Vorteil sein kann!

Ich mag die Lidschatten von s.he sehr gerne,  die Pigmentierung ist eigentlich meist recht gut für den Preis und ich hab schon etliche Quatts daheim. Diese Palette ist sehr natürlich und nicht ganz so super stark pigmentiert, aber wenn man es stärker haben will, dann muss man sie feucht auftragen.  Die Nr. 165/220
Ich seh grad hinten steht drauf Eyebrow Set aber das kann irgendwie nur ein Fehler sein, denn außer den Ton links oben kann man doch nicht für Brauen nehmen!

 Hier seht ihr links den Bronzer und rechts die Lidschatten!

 Alles im Zeichen von Nude und somit auch der Lack: Nr. 21 Soft Toffee

 Die Astor Mascaras mag ich immer sehr gerne, auch wenn sie große Bürstchen haben, aber die machen oft wirklich gutes Volumen, bin schon gespannt darauf.

Kajalstifte usw. kann man immer gebrauchen, diese hier kann man als Eyeliner nehmen, aber sicherlich auch als normalen Kajalstift. Die Spitze kann man schön rausdrehen, das gefällt mir in letzter Zeit besser, als die Stifte die man spitzen muss, weil die auch schon mal abbrechen können. Nr. 04

Von dieser Linie  (Color Sensational) habe ich schon einen dunklen daheim, dieser hier ist aber auch wunderschön, ein toller Nudeton – Nr. 740 – Coffee Craze!

Und hier die swatches dazu:
 _____________________________________________________



Auch diese Box finde ich wieder toll, um den Preis, lauter super brauchbare Dinge für den Haushalt mit drin. Und die Box riecht so toll, schon wenn man sie aufmacht kommt ein toller Duft raus, von meinen früheren Lieblingsweichspüler! Ich hab mir frühre immer den gekauft. Jetzt habe ich in Frosch meinen Liebling gefunden. 

 Putzhandschuhe kann man eigentlich immer gebrauchen, also ganz praktisch.

Schwämmchen auch!! Und diese her kann man sogar für Teflon verwenden ohne sie zu zerkratzen! Sehr gut und brauchbar.

Da mir ein paar Putzmittel ausgegangen sind musste ich die Box bestellen :). 
Cif Creme kann man auch immer gebrauchen und da mir grad der Badreiniger ausgegangen ist, ist es doch perfekt! 🙂 Diese Creme riecht auch noch toll blumig frisch. Für den Herd würde ich sie allerdings nicht nehmen. 

Auch Spülmittel kann man doch immer brauchen und Ecover hab ich noch nie ausprobiert und wollte es schon mal testen, außerdem ist es auch noch gut zur Umwelt. Riechen tut es eigentlich fast gar nicht. Und soll auch noch sanft zur Haut sein.
 

Kuschelweich Duftsäckchen, da haben wir die Übeltäter des guten Geruchs :)). 
Ein toller Duft, die werde ich gleich mal in den Schrank geben um guten Duft zu verbreiten!

Duft für die Wohnung kann man immer gebrauchen, aber ich mag sowas eigentlich nicht zum Anstecken, ich werde es verbrauchen, aber mir nicht mehr nachkaufen. 

So Tücher liebe ich fürs zwischendurch putzen, diese hier sind eher nur für Glasflächen, auch fürs Auto ganz praktisch! Oder für Spiegel!!!

 So einen Reiniger hatte ich noch nie, aber ich werde es demnächst gleich mal für die Waschmittel-Lade nehmen um es einzuweichen. 
Ich hätte es praktisch empfunden, wennn man es auch gleich verwenden kann wenn die Wäsche wascht, denn eine 60° Wäsche ohne Wäsche leer laufen zu lassen, ist irgendwie Energie- und Wasserverschwendung. Sonst gebe ich immer wieder Calgon dazu um den Kalk einzudämmen.

 Das Dettol wollte ich immer schon mal ausprobieren, aber das ist ja ganz schön teuer (um die 13-14,-Euro), deswegen hab ich es mir nie geleistet, aber wenn ich schon mal das Hauptgerät habe überlege ich mir schon das Nachfüllpack zu kaufen, das kostet allerdings auch € 3,95! Mal schauen die Duftrichtung Gurke & Wassermelone ist schon mal meins :).

So das waren jetzt mal die ersten 2 Boxen!

Ich find beide sehr gut um den Preis und ich kann echt nicht meckern, ich weiß nicht ob ich alles verwenden kann, aber wenn nicht freut sich schon wer darüber ;). Auf jeden Fall hat man nur einen super Gewinn, denn 5 Euro pro Box ist doch ein genialer Preis!


Was sagt ihr zu den Boxen?

xoxo

Zahngesundheit 2015 – nur das Beste für die Beißerchen

Auf die Plätze, fertig, los! Wenn es um die Zahngesundheit und Zahnhygiene ihrer lieben Kleinen geht, können Eltern gar nicht früh genug damit beginnen. Von Mama Aua! gibt es hier zwei ganz besondere Helfer: Die Intensivpflege Mama Aua! Zahn beruhigt und regeneriert das irritierte Zahnfleisch und die empfindliche Mundschleimhaut während des Zahnens und beim ersten Wackelzahn. Die Mama Aua! Zahncreme sorgt für eine milde und gründliche Reinigung der Milchzähne – ohne synthetische Putzkörper oder Mikroplastik.

Mama Aua! Zahncreme
Ab dem ersten Zahn – für eine strahlende Zukunft

 

Ein Stäbchen mit weichen Borsten dran und eine Tube aus der etwas Cremiges heraus kommt. Für fast alle Kinder ist der erste Kontakt mit Zahnbürste und -creme etwas Aufregendes, Herausforderndes. Man steckt es in den Mund, kaut gründlich darauf herum, schmeckt und fühlt mit der Zunge weichen Schaum und darf ihn aber gleichzeitig doch nicht herunterschlucken. Eine Erfahrung mit Nachhaltigkeit. Weil gerade Zähneputzen etwas Lebenslängliches ist, ist es wichtig, Kindern nicht nur die Notwendigkeit, sondern auch die Freude daran zu vermitteln.

Besonders Milchzähne sind sehr empfindlich und benötigen eine spezielle Pflege. Die Mama Aua! Zahncreme sorgt für eine milde Reinigung und Pflege und das ab dem ersten Zahn. Sie ist ohne Bleichmittel, Menthol, Fluorid, Konservierungs-, Aroma- und Süßstoffe und künstliche Geschmacksverstärker und enthält keine synthetischen Putzkörper oder Mikroplastik. Kinder können bis zum vierten Lebensjahr nicht ausreichend beim Zähneputzen ausspucken deshalb ist es wichtig hier nur hochwertige Inhaltsstoffe zu verwenden. Durch den basischen ph-Wert reinigt die Zahncreme besonders mild und pflegt mit den Wirkstoffen aus Salbei, Nelke und Zimt das Zahnfleisch.

Mama Aua! Zahncreme 50 ml 9,50 €
Mama Aua! Zahncreme ist exklusiv in allen österreichischen Apotheken erhältlich.

Mama Aua! Zahn
Während der Zeit des Zahnens oder beim ersten Wackelzahn

Um das sechste Lebensmonat herum ist es soweit: Die ersten Zähnchen kommen! Was für Mama und Papa total aufregend ist, sorgt beim kleinen Baby jedoch nur für Verunsicherung. Es weiß gar nicht, was los ist. Auf einmal tut alles weh im Mund. Das Zahnfleisch ist gerötet, empfindlich und auch die Wangen fühlen sich heiß an. Logisch, dass man da nicht besonders gut aufgelegt ist. Babys fangen dann schnell an zu weinen, sind unruhig und können schlecht (ein-)schlafen. Mindestens genauso angsteinflössend ist es, wenn sechs Jahre später das liebe Kleine bemerkt: Oje, da beginnt ja der erste Zahn zu wackeln! Irgendwann wird er sogar ganz ausfallen. Ob das dann auch weh tut?

In der Zeit des Zahnens oder beim ersten Wackelzahn sind Zahn- und Mundschleimhaut besonders irritiert. Mama Aua! Zahn kann hier gezielt helfen: Das 20ml-Pinselfläschchen enthält eine Intensivpflege mit pflanzlichen Wirkstoffen aus Salbei, Myrrhe und Nelke, die eine Regeneration des beanspruchten Zahnfleisches und der irritierten Mundschleimhaut bewirken. Myrrhe und Salbei wirken kräftigend und wohltuend im Bereich Mund, Rachen, Kehlkopf und Zahnfleisch. Die Gewürznelke wird aufgrund ihrer positiven Eigenschaften auch oft in Zahnpasten oder Mundwässern verwendet.  Bei der Zusammensetzung von Mama Aua! Zahn konnte zur Gänze auf die Verwendung von Alkohol, Zucker und Zuckeraustauschstoffen verzichtet werden.

Mama Aua! Zahn Pinselflasche 20 ml 10,80 €
Mama Aua! Zahn ist exklusiv in allen österreichischen Apotheken erhältlich.

Tipp von Mag. Nina Raidl

Die Pflege der Milchzähne ist besonders wichtig, damit sich später das Erwachsenengebiss korrekt ausbilden kann. Denn Milchzähne dienen nicht nur zum Kauen und zur Entwicklung der Sprache. Sie halten auch den Platz frei für die „zweiten“ Zähne. Mama und Papa sollten daher ihren Kindern schon früh beibringen, wie die tägliche Mundhygiene genau funktioniert. Und natürlich mit gutem Beispiel vorangehen! 

Falls ihr nochmal meinen Post über das Mama Aua!-Event sehen wollt dann klickt HIER!

Meine Meinung:
Bald kann ich die Erfahrungen selbst machen wie es ist, wenn das Baby zahnt. Mir gefällt es, dass bei Mama Aua! wirklich auf Qualität gesetzt wird und natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Ich selbst weiß wie es ist mit dem Zahnfleisch Probleme zu haben, ich hab es einige Zeit jetzt in der Schwangerschaft gehabt, hab es aber durch Myrrhe Tinkturen und Salbeitee usw. in den Griff bekommen. Ich weiß, dass gerade Salbei sehr gut bei Hals- und Zahnfleischproblemen hilft und deswegen finde ich toll, dass es in der Produkten mit drin ist. Die Intensivpflege werde ich mir auf jeden Fall holen, wenn die ersten Problemchen beginnen! Ich bin froh, dass meine Apotheke ums Eck die Produkte auch hat. 

xoxo

 

G3 Beauty Haul….

 hi, Ihr Lieben!

Ich war letztens mit einer Freundin im G3 shoppen und war bei Primark und natürlich auch Beauty Shopping wie soll es anders sein.

Heute zeige ich euch die 3 Beauty-Hauls gleich mal zusammengefasst ;).

DOUGLAS:
Da war ich schon länger nicht mehr und wollte unbedingt mal bei den NYX Sachen wieder schauen was es so gibt. Und ich hatte auch noch einen 10 Euro Geburtstagsgutschein den ich gleich eingelöst habe.

Dieses Peeling wurde mir an der Kassa gezeigt und für € 0,95 hab ich es mitgenommen, ich bin gespannt wie es ist.

Da mir E. Lauder Sachen doch sonst zu teuer sind, schau ich meist wegen kleinen Sets um die Produkte mal so ausprobieren zu können. Den Double Wear Concealer 1,9ml wollte ich immer schon mal ausprobieren, da eine Freundin von mir sehr begeistert davon ist.
Und dann gabs noch das Night Repair 7ml, welches auch viele toll finden! Ich bin gespannt ob die 2 Sachen wirklich so toll sind, wenn ihr sie kennt sagt es mir ;). Das Set gabs für € 9,95.

 Und dann durfte noch dieses Nyx Mosaic Powder mit, ich hab schon eines und bin davon sehr begeistert, also hab ich mir das in der Nuance SILK mitgenommen für € 8,95!

Von dem Blush hab ich schon viel gutes gehört und deswegen musste PINCHED mit, ein toller frischer Ton, der leichten Schimmer enthält. Ich bin schon gespannt wie der auf den Wangen aussieht. € 6,95!

FLORMAR:
Wir hatten im Donauzentrum mal einen Stand von Flormar, aber irgendwie war der dann wieder verschwunden und ich dann hab ich erfahren, dass es einen eigenen Shop im G3 gibt also musste ich natürlich auch da reinschauen!

 Bei 3 Make-up Produkten bekam man den Fixing Spray gratis dazu!

 Ich habe mir den Primer genommen, weil ich eben ein 3 Produkt brauchte, aber den fand ich schön natürlich von der Wirkung her, zumindest am Handrücken und Primer kann man ja immer brauchen! Ist aber nicht ganz billig € 15,95!

Die BB-Cream musste mit, ich empfand sie als richtig angenehm am Handrücken und außerdem war sie verbilligt auf € 4,- toll! Nuance 01!

 Und dann brauchte ich wieder einen Cream Concealer, weil der von Catrice leider schon nicht mehr gut war und der Nyx HD Concealer neigt sich dem Ende zu, auch der Löscher ist bald leer. Also hab ich mir den mitgenommen! € 6,95! von der Deckkraft her empfand ich ihm am Handrücken schon mal gut und langanhaltend! Nuance 01 fair

 Ich glaub schön langsam, ich bin Bronzer süchtig 🙂 – im Sommer kauf ich mir immer wieder Bronzer! Dieser hier ist aber toll von der Nuance, der ist nicht orangestichig hat nur einen dezenten Schimmer und duftet wie eine Creme! Den kann ich wahrscheinlich nie aufbrauchen der hat 33g :). Mein Lieblingsbronzer von Catrice ist leider bald aus, den hab ich so geliebt, leider ein LE Produkt, der wird bald im Aufgebraucht Post dabei sein. Dieser hier könnte ein super Nachfolger sein. € 12,95.

 Diesen Fixing Spray gabs eben gratis dazu, weil ich 3 Make-up Produkte genommen hatte – der würde € 7,95 kosten!

 Und dann wollte ich auch mal so einen Lipbalm probieren wie der EOS und bei Wassermelone kann ich irgendwie nicht nein sagen. Er hackt aber ein wenig beim Aufmachen das stört mich und ich hab auch schon ein kleines cut dadurch reingemacht!
Nachkaufen werde ich ihn mir wahrscheinlich nicht. Vielleicht probier ich ja wirklich mal einen EOS Balm. Den gabs für € 5,95!

MÜLLER:
Und dann gings auch noch zu Müller, da wollte ich schon allein wegen ein LE schauen von Catrice, aber die gabs leider noch nicht. Aber dafür habe ich bei anderen Dingen zugeschlagen :).

Ich hatte letztens bei GNTM gesehen, dass Vanessa dafür Werbung machen wird und irgendwie sprach mich die Nude Palette an, die L´Oreal gabs ja nicht, denn ich wollte sie vergleichen, aber wenn ich mir jetzt so Videos anschauen und swatches auf Blogs, bin ich froh, dass ich nur diese Palette bekommen habe, die andere werde ich mir nicht kaufen! Diese hier kann man gut im Urlaub mitnehmen, sie hat die richtige Größe und es sind tolle Farben dabei!
Ich habe leider auf die swatches vergessen, aber ich hab euch hier einen Link mit reingepackt, wo ihr gute Swatches seht: in Österreich bei uns im Müller gabs die Palette für € 11,99
http://beautzy.com/maybelline-new-york-the-nudes-palette-review-swatches/

Die Catrice LE gabs zwar nicht, aber dafür habe ich 3 Essence Produkte mitgenommen!
Aus der Brit-tea LE interessierte mich nur die Illuminating Base für € 2,49, sie hat einen leichten Schimmer und sieht sehr natürlich frisch aus.  Ich bin gespannt wie sie sich im Gesicht verhält.
Der Bronzer aus der Secret Party LE musste schon allein wegen dem Design mit, leider ist er orangestichtig, mal sehen wie er im Gesicht aussieht, aber mir gefällt der von Flormar wesentlich besser, den gabs für € 3,49

Also der Kabuki aus der Secret Party LE musste mit, der ist super dicht gebunden und dick und weich, toll und das für € 4,49!
Ich hoffe es lässt sich mit ihm so arbeiten wie er aussieht!

Und weil ich immer gerne ausprobiere und die 8 Hour Cream wieder mal daheim haben wollte nahm ich dieses Set mit für € 9,95! 30ml sind in der Creme drinnen, die ich mir aber aufheben werden für den Herbst/Winter und dann in die Handtasche mit reinpacke und dann gibts noch 7 Serumkapseln, ich hatte schon mal Kapseln von E.Arden und fand die damals so super, deswegen hab ich mich dann auch für das Set entschieden!

So und jetzt wünsch ich euch einen schönen Tag und auch gleich ein wunderschönes Wochenende! 😉

xoxo

H&M lanciert neue Make-up Produkte….

…. ab Herbst launcht der schwedische Moderiese eine neue Beauty-Linie, die Make-up, Haar- und Körperpflegeprodukte und Beauty-Tools umfassen wird. Die Beauty-Produkte, die es bisher noch in den Läden zu kaufen gibt, werden komplett vom Markt genommen und ersetzt.

Das Sortiment wird über 700 Make-up Produkte, sowie eine Premium-Linie und eine Conscious-Linie mit nachhaltigen Produkten umfassen. Außerdem wird jede Saison eine limitierte Farbkollektion lanciert.

Es wird die Kollektion in weltweit 900 Shops und online zu kaufen geben.

Wieviel die Produkte allerdings kosten werden, hat man nicht geschrieben!
Ich finde die sehen von den Bildern her hochwertiger aus und machen einen ganz guten Eindruck, ich bin echt gespannt darauf und werde mir, natürlich nur wenn sie mir gefallen, das ein oder andere Teil kaufen gehen!

Wie gefällt euch die neue H&M “Schminke”??

xoxo

Meine Onlinebestellungen der letzten Wochen zusammengefasst….

…hi, ihr Lieben!

Endlich kommt der Online-Bestellungspost, ich hab aber noch eine Bestellung abgewartet um die auch gleich mit reinzupacken. Bestellt hab ich bei Amazon, Asos, redcoon, Ecco Verde, iparfumerie und einem Nailstore. Ich hab euch die Links die ich noch wusste mit reingepackt.

Ich habe zwar einen Epilierer daheim, aber der geht nicht so schön über die Haut drüber und mit Braun Epilierern hatte ich immer gute Erfahrungen, meiner ist schon vor einiger Zeit kaputt gegangen und zwar dieses Rädchen was man so vorne aufsetzt ist damals gebrochen. Und genau dieses Rädchen oder Massageaufsatz der vorne angebracht ist, ist für mich wichtig, da er so schön über die Haut drüberrollt, wie ich finde. Ausserdem wollte ich diese Version mit dem Körper Massagebürsten Aufsatz. Ich bin schon sehr gespannt darauf. Gekauft habe ich ihn bei redcoon, hier fand ich das beste Ergebnis und als Goodie bekam man einen Reiseföhn mit dazu, den kann man immer brauchen.
Hier ein ähnliches Angebot, dieses Set, welches ich bestellt habe gibt es nicht mehr, ich hab so um die 106,- gezahlt! Nicht ganz billig, aber Braun ist halt schon Qualität und hält auch sehr lange, falls ihr einen Berich dazu wollt, lasst es mich wissen!

Von diesen Selbstbräuner hab ich schon einiges gutes gehört und es soll vergleichbar mit dem teuren St. Tropez Selbstbräuner sein, ich bin gespannt wie der ist, bestellt hab ich den für knappe 7,- bei Amazon: HIER !

Bei Ecco Verde hab ich von Pai das Öl bestellt, das ich schon so lange haben wollte, davon waren ja viele begeistert, nachdem mich das von Caudalie nicht so überzeugt hat zumindest im Winter, wollte ich dieses hier ausprobieren (Rosehip Oil) !
Und dann wollte ich noch andere Produkte ausprobieren, also hab ich mir das Set für empfindliche Haut bestellt: HIER
Nicht ganz billige Produkte aber ich bin sehr gespannt und werde wahrscheinlich im Laufe der Zeit darüber berichten, wenn es euch interessiert oder ihr seht es dann in einem Aufgebraucht Post ;)! Eventuell vergleiche ich das Öl auch mit dem von Primavera ob es wirklich so ähnlich ist, hab es zumindest auf einem Blog gelesen!

Ich wollte von Nuxe mal ein Reinigungsgel haben, die sollen ganz gut sein und Honig ist ja gut für empfindliche Haut, ich bin gespannt und werde euch berichten, ich wollte für den Sommer einfach was geliges haben, bin gespannt ob er meinen von Korres ablösen kann?!
HIER kommt ihr zum Produkt

Weiters hab ich dort auch noch das neueste J.Lo Parfum bestellt, ich bin ja riesen J.Lo Fan wie ihr vielleicht wisst und ich mag ein paar ihrer Düfte sehr, dieses kannte ich noch nicht, es ist nicht schlecht, aber ich hätte mir ein wenig mehr erwartet, schon allein wegen der Duftkomponenten!

Kopf: Pfirsich, Birne, Apfel, Geißblatt

Herz: Pflaume, Orangenbaumblüte, Sonnenwende

Grund: Bernstein, Vanille, Moschus, Zeder 

 Hier kommt ihr zum Duft!


Ich war durch die Probe der beruhigenden Maske so davon angetan, dass ich überall gesucht habe, wo denn die Maske am günstigsten ist und iparfumerie war doch ein bißchen günstiger als andere! 
Man braucht nicht viel, sie ist schön ergiebig, aber auch nicht billig! 
Hier findet ihr sie!

Bei Asos hab ich mir einen lang ersehntes Produkt bestellt, denn es ist immer ziemlich schnell ausverkauft und über die Pixi HP möchte ich nicht bestellen, da es mir wesentlich teurer kommt durch den Versand! Leider gibt es das Produkt nicht mehr und auf der Rechnung steht leider nur die Artikelnr aber nicht der Preis also kann ich euch hier keinen Link reinsetzen, aber wenn es euch interessiert dann schaut immer wieder bei Asos vorbei, ich werde sicherlich eine Review darüber schreiben ob es wirklich so toll ist wie viele YTer sagen.

Auch hier kann ich euch keinen Link reinsetzen, da es die Produkte auch nicht mehr gibt. 
BB interessiert mich sowieso immer also musste ich die bestellen, ich hatte davor auch Reviews gelesen, diese werde ich erst bei gebräunter Haut tragen können, da sie ziemlich dunkel ist, ich überlege aber auch sie einfach unter meine BB-Cream zu mischen, die ich mir erst gekauft habe, welche werdet ihr bald in einem Haul Post sehen 😉 

Dann habe ich von den Bronzing Primer bei Mira gelesen und die war auch in ihren Videos sehr begeistert davon, also musste ich den haben, der riecht total lecker und man kann ihn super in die Haut blenden und ist auch wesentlich heller als die BB-Bronzing-Cream. Unten seht ihr die Produkte allerdings nicht komplett verblendet, ich wollte euch den Unterschied zeigen zur eigenen Hautfarbe. Aber ich denke mir die BB- ist super um auch im Winter gemischt mit der normalen Creme ein wenig Farbe ins Gesicht zu bekommen. Ich werde verschiedenstes ausprobieren und euch berichten.

Die Produkte haben jedenfalls unter 15 Euro gekostet wenn ich mich recht erinnere.


Diese 2 Bronzer & Blusher hab ich über Amazon bestellt – beide haben € 12,98 (mit Versand) zusammen gekostet und sind von W7. Mir gefallen beide Produkte wirklich gut! Der Honululu Bronzer hat eine wirklich schöne Farbe und ist nicht orangestichig, genau wie ich ihn will und der Honey Queen ist sehr dezent und fast schon eher Highlighter als Blush. Aber für den Sommer sicher auch toll. Im Gesicht hab ich beide noch nicht getestet. HIER kommt ihr zu den Produkten!


Und dann bin ich echt froh, dass ich die 2 Essie Lacke bestellt habe, ich hab lang überlegt, aber dann dachte ich mir nein, ich bestelle sie, wer weiß kommen sie nach Österreich und recht hatte ich, sie kamen nicht und dann hätte ich mich geärgert. Leider hab ich hier nicht mehr die Rechnung :/. Ich habe aber so ca. € 9,90 pro Lack gezahlt. 
Links: Coat Couture und rechts: Comfy in Cashmere


Ich hoffe der Post war interessant für euch und habt ihr vielleicht schon das ein oder andere Produkt davon ausprobiert? Dann lasst es mich wissen!

xoxo

Beavit Sommerfrische Box…..

….hi, ihr Lieben – heute zeig ich euch die Sommerbox von Beavit! 1x im Quartal kommt die Box passend zu jeder Jahreszeit wird das richtige hineingepackt.

Ich bin eigentlich immer mit der Box zufrieden und vor allem gibt es jede Menge an Proben 🙂 und das alles für 15 Euro!

Eine BB-Cream kann man immer gebrauchen, diese ist speziell für den Sommer geeignet mit SPF 50, ich hoffe sie ist dadurch nicht zu fettig. Ich werde sie auf jeden Fall testen, die Vichy Produkte fürs Gesicht vertrage ich nicht immer, ich hoffe aber dieses schon, sie soll ja für empfindliche Haut geeignet sein!

Anti Insektenspray kann man immer brauchen im Sommer, da die Viecher doch schön lästig werden können. Also Top für mich, dass es in der Box ist.

Ich hab zwar kein trockenes Haar, aber interessieren tut mich das Shampoo trotzdem, für den Sommer kann ein Shampoo gegen brüchiges und strapaziertes Haar nicht schaden! Und der Duft ist wirklich herrlich.

Traubenzucker von Bloc das erinnert mich an früher, da hab ich mir manchmal so einen mitgenommen für zwischendurch, wenn der Kreislauf in den Keller geht, ich neige ja eher zu niedrigen Blutdruck und da sind Kreislaufschwierigkeiten kein seltener Fall. Und für den Sommer vielleicht nicht schlecht, bei den heißen Temperaturen.

Oh toll, ich als Teetrinkerin liebe immer wieder Neues auszuprobieren 🙂 Und Schwarztee mag ich in der Früh sowieso, dazwischen trinke ich gerne Grüntee. 
Diesen hier kann man speziell als Eistee Variante servieren, ich bin gespannt, 2 Rezepte wurden mitgeliefert, aber er hat schon ein starkes Aroma. Aber perfekt zum Thema Sommer!


Auch diese Box ist wieder gelungen und das Thema Sommer ist hier echt gut aufgegriffen worden. Lauter brauchbare Dinge und eine gutes Zusammenstellung. Ich bin auch diesmal wieder super zufrieden mit der Box! Und ich hoffe auch, dass ich die Herbstbox wieder erwischen werde. 

Wie findet ihr die Box?

xoxo