Modefarbe für den Herbst………..

………………..OCHSENBLUT!!!

Eine echt tolle Farbe wie ich finde; die passt zu dunklen wie auch blonden Frauen! Am Laufsteg war die Farbe sehr oft zu sehen. Jetzt ist sie aber auch bei uns in den Läden, pünktlich zum Herbst! Auch die Stars tragen die Trendfarbe am roten Teppich – oft gemischt mit schwarz oder violett!!!
Make-up: wunderbar zu hellem Teint und weinrot geschminkten Lippen. Accessoires dazu in Gold und Schwarz.

I ♥ Herbst TAG!

Auf YT kursiert der I ♥ Fall TAG und da wollte ich nun auch mitmachen!

1. Dein Lieblings Lippenpflege-Produkt? 
Derzeit Kaufmanns Kindercreme – der kleine Pflegestift, dank Niki von YT 🙂

2. Was ist deine allerliebste Herbst-Aktivität?
Spazieren gehen inmitten den bunten Blättern, dick eingepackt 🙂
 

3. Dein Lieblings Starbucks Getränk im Herbst?
letztes Jahr Gingerbread-Latte, muss mal schauen was es derzeit gibt 🙂


4. Lieblings Kerze im Herbst? 

Die Ikea-Tindra Kerzen in Apfel-Zimt und Beeren!

5. Welches ist dein Lieblings Accessoire oder Schal im Herbst?
Ich liebe Schals, in alle Herbstfarben, dunkles Rot, senfgelb, je dicker desto besser


6. Geisterhaus, Geisterbahn oder Geisterlabyrinth?

keines 🙂 ich bin ängstlich, haha

7. Lieblings Halloween Film?
Hmmm – “Sleepy Hollow” war toll


8. Welche Süßigkeit isst du im Herbst/an Hallowwen am meisten?
Lebkuchen und Spekulatius


9. Als was ziehst du dich an Halloween an?! 

Wenn ich zu einer Halloween-Party gehen würde, dann als Bella von Twilight. Im Fasching ging ich schon als sie 🙂

10. Eine Sache die du am Herbst besonders magst?
Die bunten Blätter 🙂

Ich tagge alle, die mitmachen wollen!!!


 

XXL-Mode nicht nur bei den Mänteln……..

Wie ich schon über Jacken und Mäntel berichtet habe, gilt heuer der OVERSIZE-Look – aber nicht nur hier! 🙂

Auch bei den Kleidern wird im Herbst/Winter weit getragen, wer aber doch ein wenig Taille reinbringen will, trickst mit einem Gürtel. Der weite Schnitt lässt aber leider kleiner wirken, also achtet darauf, dass die Kleider noch oberhalb des Knies enden. Schuhe und Strumpfhose am besten im gleichen Ton nehmen, das streckt nochmal ein wenig.
Dazu kombiniert man in der Modewelt gerne eine lange Weste! Die kann dann auch gerne in schwarz sein. Als Accessoires werden runde kurze Ketten getragen.

klickt hier für: Beispiele für Oversize-Kleider


Und dann gibts noch die übergrossen Pullis. Zu den XXL-Pullis wird aber dann bitte eine enge Hose oder ein Bleistiftrock gewählt. Fürs Büro eher dann den feinen Strick wählen, für die Freizeit den Grobstrick. Was noch super wirkt, ist eine Lederhose, Materialmix kommt immer gut.
Die Schuhe werden je nach Anlass dazu gewählt, schöne Stiefel mit Absatz, sehen toll dazu aus, oder Keil-Stiefeletten und großer Schmuck (da gibts jetzt eh genug davon).

klickt hier für: Ein Beispiel für den XXL-Pulli

Parfums getestet

Hi zusammen, ich durfte mal wieder Parfums testen 🙂 die liebe Benedetta von public:news hat es mir diesmal möglich gemacht! Da mein Schnupfen wieder vorbei ist, konnte ich endlich die Parfums richtig testen.

 
 
 
 
Meine Meinung:
Also der Flakon gefällt mir sehr sehr gut, ich liebe ja rot. Bei Bipa (Drogerie in Österreich) kostet das Parfum € 9,90 in Deutschland ist es glaube ich billiger zu haben. Das Parfum enthält 50ml und ist ein Eau de Parfum!
Anfangs ist das Parfum sehr süß, vanillig, karamellig mir schon zuuu süß. Danach wenn der Duft ein wenig verflogen ist, bleibt aber eine angenehme warme Note mit leichten fruchtigen Nuancen. Also echt nicht schlecht für den Preis! 
 
 
 

Meine Meinung:
Ein sehr süßer Duft, aber mit einem blumigen Unterton. Der Flakon ist schön schlicht gehalten und nimmt nicht viel Platz ein, durch die längliche Form. Die Süße des Parfums verfliegt leider nicht, deswegen ist es für mich leider nichts. Wenn wer aber auf süße Vanille steht, wird er es lieben!!! 30ml, Eau de Parfum, bei Bipa. € 4,90
 

Meine Meinung:
Es riecht zuerst sehr fruchtig, aber es wird seinem Namen gerecht, denn es ist als wäre man in einem Bad mit frischen Rosenblüten. Etwas später gesellen sich warmen Noten dazu. Es riecht nicht schlecht und für den Herbst/Winter kann man es nehmen 🙂 für den Sommer würde ich keines der Parfums nehmen. Die Preise sind aber wie immer unschlagbar. 30ml, Eau de Parfum bei Bipa € 4,90

Quellen: public:news, www.yoppy.eu, www.spirit-parfums.eu

G3 Haul Nr. 1

VIANELLO



Schön warm und eine gute Absatzhöhe um € 29,90 bei Vianello – ich kannte das Geschäft vorher nicht, sie haben aber ein paar nette Schuhe zu günstigen Preisen!

MÜLLER



Jede Menge Tee für die kalte Jahreszeit 🙂
Gebrannte Mandeln (Früchtetee) € 2,99
Marone-Karamell (Früchtetee) € 2,99
Honig-Zimt (Schwarztee) € 2,99
Schwarzer Tee Vanille (Preis weiß ich leider nicht, hat mein Freund bezahlt)
Teefilter € 1,45



Limited Edition “Home Sweet Home”
Purse € 2,25
2x Blush € 2,75
Lidschatten in “Happy Couching” € 1,75 die anderen 2 gefielen mir nicht so gut
Nagellack € 1,75
und beide Lippenstifte für je € 2,25



01 Knits for chicks



02 Wool-D you cuddle me?



Swatch: Lidschatten 01 Happy couching
02 Red-Y to relax








tch dachte mir schon, dass die Tasche klein sein wird, doch sie ist schon sehr klein, hier im Vergleich meine Hand! 🙂



Leider hab ich nur 2 Sachen der LE Breaking Dawn Part 2 bekommen (aber ich werde weiter suchen :)) der Lippenstift € 2,45
Das Lipgloss C01 alice had a vision-again € 1,95
Der Catrice Lack C01 – Paris für € 2,45 (der ist super, lässt sich gut auftragen und ist ein toller Nudeton)

Neulich bei Müller…..Haul

Alle 3 Paletten von Catrice für je € 7,95, dann den San Francisco Nagellack um € 2,45;
dann das Ombré-Haarfärbe-Set von L´oréal in Nr. 1 für hellbraunes bis
dunkelbraunes Haar für € 9,99;
und ein Sanddorn Öl für meine Bastlereien (Bodybutter, Badekometen usw. für € 6,39
entschuldigt die Qualität der Fotos, aber leider kann ich nur noch bei künstlichem Licht fotografieren. Außerdem ist es zur Zeit nicht gerade schön in Wien (Schnee und Regen abwechselnd).
 

klickt hier für:
Genauere Bilder der Paletten!

Gehypt wurde ja die Paris Palette, aber mir gefielen alle! Dabei ist jeweils noch ein Pinsel + Applikator im Kleinformat und ein kleiner Kajalstift.
Habt ihr auch eine der Paletten???
Letztes Jahr bekam ich ja leider keine der Paletten, also schlug ich heuer zu!

Immunkräfte stärken!

Hi Leute, ich war jetzt übers Wochenende weg, weil ja Freitag Feiertag war. Wir waren wieder mal bei unseren Stamm-Bauernhof. Wie immer war es leider zu kurz, aber besser als nichts, wir konnten uns dort super erholen. Morgen werde ich mir mit meinem Freund das G3 (ist ein neues Einkaufszentrum, Nähe Wien), wo es endlich den ersten PRIMARK in Österreich gibt, ansehen. Ich bin ja schon echt gespannt. Und ich freue mich schon sehr daruf!!! Ich hoffe ich finde etwas nettes.

Die kleine Jana – die gerade mal heute 7 Tage alt ist 🙂

So sah es aus, als wir am Freitag ankamen!
Und so sah es heute aus, bevor wir gefahren sind 🙂 Wahnsinn oder??!

So nun aber zum Thema!!! 🙂

Wie können wir unser Immunsystem stärken:

Ich war jetzt immer wieder verkühlt 🙁 sicher wird es vielen von euch auch so gehen. Bei dem Wetter, nass und kalt, kann das schnell passieren, wenn unser Immunsystem geschwächt ist. Ich hab mich mal im Netz schlau gemacht und wollte das mit euch teilen!
 
Kleidung:
Um sich vor Erkältungen zu schützen solltet ihr immer dem Wetter entsprechend gekleidet sein. Also Füße warm und trocken halten, ansonsten nicht zu warm anziehen, denn der Körper muss auch selbstständig für Schutz sorgen können.

Wechselduschen:

Beginnt eure Dusche mit warmem Wasser. Nach einer Minute wechselt für etwa 10 bis 15 Sekunden zu kaltem Wasser. Duscht mit dem kalten Wasser erst die Beine von unten nach oben ab, dann die Arme, schließlich Brust, Bauch, Nacken und Gesicht. Danach folgt wieder warmes Wasser.

Hände waschen:
In den öffentlichen Verkehrsmitteln lauern einige Viren, viele husten zu der Jahreszeit, halten sich die Hand vor und greifen dann die Türschnalle oder die Haltegriffe an, am besten in dieser kalten Zeit Handschuhe tragen und sich nie ins Gesicht mit der Hand fahren, wenn man in die Arbeit oder Schule kommt, dann sofort die Hände waschen.

Öfters in die Sauna, aber nicht zu lang
Sauna härtet ab und ist für fast jeden geeignet. Maximal drei Saunagänge zu jeweils 5-12 Minuten reichen vollkommen aus.

Ausreichend Schlaf:Schlafen stärkt die Abwehrkräfte, da der Körper ausgeruht ist!

Viel trinken:Achtet auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr – zwei bis vier Liter Wasser sind ideal, denn wenn die Schleimhäute austrocknen – durch die Heizungsluft, können Bakterien sich schneller vermehren.

Entweder 2x die Woche Sport machen oder täglich einen Spaziergang machen:
Besonders Sportmuffel sollten zumindest einmal am Tag für eine halbe Stunde an der frischen Luft spazieren gehen. Ihr werdet sehen, es tut euch gut 🙂

Vitamincocktail:
Ein halbes Glas frisch gepresster Orangensaft, gemischt mit der gleichen Menge Karottensaft – und fertig ist der perfekte Vitamin-C- und Betacarotin-Lieferant, der die Abwehr nachhaltig stärkt und die Zellen schützt.

Schwarztee trinken:

Das L-Theanin im Tee regt bestimmte Zellen zur Produktion von infektionsabwehrendem Hormon an.

Nährstoffe:
Vor allem Zitrusfrüchte, Ingwer, Sanddorn, Grünkohl, Lauchgewächse, Fleisch und Chilli stärken das Immunsystem und haltet fit. Eine gute Hühnersuppe mit Lauch, Karotte und Petersilie (Vit.C) ist sehr gut für den Körper und schmeckt dabei auch noch lecker!

Alkohol & Nikotin vermeiden:
Wenn der Alkoholgenuss in Maßen gehalten wird, ist nichts dagegen einzuwenden. Größere Mengen senken jedoch die Aktivität der Abwehrzellen und erhöhen das Risiko einer Erkältung.
Und schon geringe Mengen an Tabakrauch schädigen die Schleimhäute und schwächen somit auch das Immunsystem.

 

Kleine Douglas Bestellung!

Ich hatte bei Douglas letzten Donnerstag online bestellt, da es von der Zeitschrift Woman, den sogenannten “Woman Day” gab und so gab es in einigen Geschäften 20% und so auch bei Douglas (auch online) und da es endlich den Shiseido Pinsel wieder verfügbar gab, musste ich ihn mir bestellen 🙂 eigentlich wollte ich ja auch noch den Nyx Taupe Blush, aber der war wie fast immer ausverkauft.

Heute habe ich mir dann am Abend das Packerl von der Post geholt! Leider hatte ich nicht die Shiseido Cleansing Foam Probe drinnen die ich wollte 🙁 stattdessen gabs eine Chloé Probe, die reißt mich allerdings nicht vom Hocker! Die Juvena Creme hatte ich mir ausgesucht und darauf bin ich gespannt, kaufen würde ich sie mir aber nicht, da ich im Moment eh so viele Sachen habe!



Der Shiseido Perfect Foundation Brush, kostet bei uns in Ö. € 31,- durch den Rabatt bekam ich ihn aber für 24,80 er ist super weich fühlt sich gut auf der Haut an. Mira (eine YTin) ist total begeistert von ihm und er hat mich schon lange interessiert also nutzte ich die Aktion aus.

 



Damit ich keine Versandkosten zu zahlen brauchte (ab 25,- frei) habe ich mir noch den Jumbo-Spitzer bestellt, ich hoffe ich kann da den einen bestimmten Jumbo-Pencil den ich da habe, damit anspitzen. Der hat statt € 2,90 nur mehr € 2,32 gekostet.



Hier seht ihr, wie klein der Pinsel eigentlich ist, aber das macht mir nichts, da ich mit langen Pinseln eh immer am Spiegel anstosse beim Schminken 🙂
Eine Review wird es sicher bald zu dem Pinsel geben!

 
 

Blogvorstellungsaktion

Hi Leute, ich möchte euch auf eine Blogvorstellungsaktion von Meryem aufmerksam machen, sie hat die 100 Leser erreicht und macht deswegen als Dankeschön eine Aktion:
Meryems Blog

Liebe Grüße eure Gossip-Babsi

Dm-Haul :)




Die Schwarzkopf Color Mask in helles Schokobraun um € 8,95
Ich hab mir nämlich das Ombré-Hair Set von Lóreal gekauft (der Haul-Post folgt noch) und falls es nicht gelingt (zu hell wird), habe ich eine Haarfarbe gebraucht, denn dann färbe ich darüber.



Ein neues Deo von Alverde 🙂 (riecht sehr angenehm, wie ich finde) mit Aloe Vera und Meerwasserperlenextrakt und ohne Alkohol uuuuuund ohne Aluminiumsalze!!! € 2,95 – 50ml



Dann hab ich mir jetzt für den Winter das Gesichtsöl von Alverde gekauft € 3,45 – 15ml (eine liebe Leserin hat mich darauf aufmerksam gemacht ;))
und dann dachte ich mir, ich probiere mal die Avocado Pflegecreme aus, da dieses Wochenende der erste Wintereinbruch kommen soll und meine Haut wird bald wieder verrückt spielen, bin mal gespannt wie die ist, die hat € 3,45 – 50ml gekostet.



Dann hab ich mir noch die kleine Version der Körperbutter Blutorange/Holunderblüte gekauft, ich liiiiiieeeeeeebe sie, meine Hände werden ganz weich davon, wenn mein erstes Bi-Oil bald aufgebraucht ist, dann werde ich die große mal auf den Körper testen. € 0,95 – 50ml



Das Melkfett, damit hab ich was spezielles vor, da werde ich aber in der nächsten Zeit noch darüber posten 😉 € 1,25 – 250ml (ist auch gut bei rauhen Stellen)



Denn Lufterfrischer von Denk mit hab ich mir auch gekauft, da gabs auch eine frische Variante, aber ich dachte für den Herbst passt der ganz gut € 1,95



Die Balea Dusche zur Pflegelotion Kirsch/Mandel riecht zwar wie ein Kirschschlecker 🙂 macht aber nichts – € 0,85 – 300ml



Dann hab ich mir wieder den Rasierschaum von Balea nature gekauft, meiner ist bald aus 🙂 € 1,45 – 150ml und dann noch die Duschcreme Macadamianuss/Karitébutter, die einen angenehm warmen Duft hat € 1,95 – 200ml



Und dann hab ich mir gleich den Creme to powder concealer nachgekauft, denn meiner ist schon bald leer, den finde ich besser, als die Camouflage von alverde in 10 Natural Beige – € 3,45!
Und dann die 3 neuen Lipstick pencils für je € 3,95 mir haben alle 3 gefallen, wenn ihr swatches sehen wollt, dann mache ich das gerne in den nächsten Tagen, nur bei den Kunstlicht am Abend ist das schwer!