Hi, Ihr Lieben!

Ich möchte euch heute einen ganz besonderen Duft vorstellen, nämlich den wundervollen neuen Duft von Weleda “Jardin de Vie onagre”! Ich habe ja schon 2 der vorigen Düfte daheim – jetzt fehlt mir eigentlich nur noch der mit Rose, mal sehen vielleicht darf der auch mal mit. Jedenfalls möchte ich euch heute den neuesten Duft vorstellen, der mir freundlicher Weise zur Verfügung gestellt wurde.

Weleda – Jardin de Vie onagre:

beitragsbild

Beschreibung

Der fein abgestimmte Duft des Eau Naturelle Parfumée onagre führt Sie in die Welt eines unvergleichlichen, lauen Frühsommerabends. Würzige Noten von Kardamom und fruchtig grüne Duftnuancen der Schwarzen Johannisbeere schenken der Komposition Eleganz und Lebendigkeit. Warme Sandelholznoten führen in eine mysteriöse Tiefe und verleihen dem Duft fein pudrige Akzente. Die florale Duftnuance der Magnolie lässt an geheimnisvolle Blüten denken. Inspiriert ist Jardin de Vie onagre vom Duft der Nachtkerze Pflegeserie.

primrose-59902_960_720

Duftnoten:

Kardamom: schenkt Frische und Lebendigkeit

Schwarze Johannisbeere: Individualität und Eleganz

Magnolie: blumig und geheimnisvoll

Sandelholz: Weich, pudrig, mysteriös

Preis: € 19,90 / 50ml (in Drogerie und Reformhäuser erhältlich)

nachtkerzenduft-von-weleda

Meine Meinung:

Während agrume (sehr zitrisch) und grenade (fruchtig exotisch) sind, wirkt dieser hier eher tiefer und stärker. Er schlägt eine ganz andere Richtung ein, die mich aber keinesfalls stört, im Gegenteil, ihr wisst im Winter mag ich es gerne pudriger und eleganter.

Im Sommer liebe ich die zwei anderen Düfte, aber irgendwie fehlte mir in der Sammlung der Welda Düfte, die wirklich sehr natürlich wirken und nicht zu stark sind, ein etwas anderer Duft und dieser ist hier mit der Serie, der Nachtkerze geboren.

Mich würde auch ein Lavendelduft z.B. sehr interessieren, der würde die Serie auch gut abrunden, wie ich finde.

Jedenfalls ist dieser Duft ingesamt ein wenig wärmer durch das Sandelholz, welches ich wirklich liebe in Parfums, aber es hat auch eine gewisse Frische durch die Johannisbeere und die leichte Würze des Kardamoms.

Der Flakon gefällt mir sehr gut, dieser schöne Verlauf und der cleane Chic – ganz einfach gehalten, das gefällt mir sehr an den Düften von Weleda.

Wer leichte Düfte mag und nicht zu überladen sein will, wird die Düfte von Weleda lieben. Schaut euch die Düfte unbedingt an und wenn ihr es auch leicht, aber mit einer gewissen Tiefe und Pudrigkeit mögt, dann kann ich euch den neuen Duft von Weleda wirklich ans Herz legen.


Kennt ihr einen der Düfte von Weleda, wenn ja welchen und wie gefallen sie euch?

xoxo eure Gossip-Babsi

6 Kommentare
  1. MOna
    MOna sagte:

    Oh ja der ist toll ich hab mir den auch gekauft und 2 Tage später auch noch die anderen 3, endlich mal etwas natürlich gut duftendes zum super Preis! Lg

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi
Letzte Artikel von Babsi (Alle anzeigen)