Hi, Ihr Lieben!

Heute stelle ich 3 Produkte der neuen BC FIBRE FORCE von Schwarzkopf Professional vor…

Die erste kräftigende Pflegeserie mit Bond Connector-Technologie für herausragende Haarqualität

Gesundes und kräftiges Haar ist seit jeher ein Schönheitsideal. Um diesem Ideal zu entsprechen greifen viele Frauen zu chemischen Behandlungen wie Aufhellung, Blondierung, Coloration und Dauerwelle, oder auch zu Stylingtools wie Glätteisen, Lockenstab und Föhn. So sehr wir es auch lieben unsere Haare immer wieder anders zu stylen – eines lässt sich dabei aber nicht verhindern: das Haar wird überstrapaziert, es verliert Kraft und neigt zu Haarbruch. Doch damit ist jetzt Schluss! Denn Schwarzkopf Professional präsentiert eine revolutionäre, neue Pflegeserie zur Stärkung der Faserverbindungen im Haar – das neu entwickelte BC FIBRE FORCE für kräftigeres Haar mit 10 Mal mehr Widerstandskraft gegen Haarbruch!

Die patentierte Bond Connector Technologie von BC FIBRE FORCE repariert und kräftigt widerspenstiges und mattes Haar, das durch Umwelteinflüsse wie Chemikalien, Hitze und UV-Strahlung geschädigt wurde. Es stellt Faserverbindungen in der inneren Haarstruktur wieder her – für schönes und widerstandsfähiges Haar mit hervorragender Spannkraft und gesundem Aussehen. Basis des Haarkräftigungsprozesses ist das BC FIBRE FORCE Bond Connector Service mit Sofort-Effekt, das im Salon durchgeführt wird. Die Resultate dieser Salonbehandlung werden daraufhin durch die BC FIBRE FORCE Pflege für zuhause für bis zu 24 Haarwäschen erhalten.


Nun aber zu den Produkten:

BC FIBRE FORCE Fortifying Shampoo

bc-force-shampoo

Sanftes und zugleich kräftigendes, sulfatfreies Shampoo. Reinigt schonend geschädigtes, überstrapaziertes Haar und baut es von innen wieder auf. Die im Shampoo enthaltene Bond Connector-Technologie bewirkt den Wiederaufbau und die Auffüllung der Faserverbindungen in der Haarmatrix und versiegelt die Kutikula.

Preis: 200 ml, 13,90 € (UVP*)

shampoo-liegend

Meine Meinung:

Ein gutes Shampoo, mir fällt auf, dass es nicht so stark schäumt wie andere, also es schon hier stärker pflegt.

Trotzde, werden die Haare aber toll gepflegt und nicht beschwert. Es lässt sich gut auswaschen und reinigt strapaziertes Haar sehr gut. Ich föhne ja meist nicht, aber Haare färben muss ich schon wegen einzelner grauen Haare im Schläfenbereich. Färben strapaziert die Haare natürlich, aber genau dafür ist diese neue Technologie zuständig und macht ihren Job auch wirklich gut.

swatch-shampooDer Geruch ist sehr angenehm wie bei anderen Bonacure Produkten, ein wenig frischer. Die Konsistenz ist cremig so wie ich es bei Shampoo mag.

Natürlich muss ich aber auch dazu sagen, dass ich nicht zu oft föhne oder glätte usw. und brav Pflege, das sieht man dann auch. Und dabei unterstützen diese Produkte von Schwarzkopf sehr gut.

Das einzige, dass ich hier gerne gehabt hätte, wäre ein Pumpspender gewesen, weil der Drehverschluss ein wenig unpraktisch unter der Dusche ist.


BC FIBRE FORCE Fortifying Primer Spray Conditioner

bc-force-primer

Revitalisierender Conditioner ohne Ausspülen. Kräftigt die Haarfasern, versiegelt die Haaroberfläche, bietet Hitzeschutz beim Föhnen und verleiht Glanz.

Preis: 200 ml, 17,30 € (UVP*)primer-offen

Meine Meinung

Ich liebe Produkte, die ich nicht ausspülen brauche, denn das spart einfach Zeit, die man eh oft nicht hat.

Hier genügen ein paar Spritzer und das lange Haar lässt sich schön durchkämmen ohne viel ziepen.

Die Haare werden toll gepflegt, glänzen danach schön und wirken überhaupt nicht beschwert, das gefällt mir sehr, denn meine Haare hängen ja sehr gerne. Hier ist das aber Gott sei dank nicht der Fall.primer-swatch

Die Konsistenz ist hier sehr flüssig wie ihr seht, lässt sich durch den Sprühkopf aber sehr gut und fein verteilen. Der Geruch ist wie beim Shampoo gut und eher frischer.

Ein guter Primer, der sparsam ist und nicht beschwert also auch für feines Haar.


BC FIBRE FORCE Fortifying Mask

bc-force-maske

Reichhaltige Intensivkur für die wöchentliche Pflege von kraftlosem Haar – dringt tief ins Haar ein und füllt die innere Haarstruktur mit Keratin auf. Für eine Kräftigung des Haars und zusätzlichen Glanz.

Preis: 150 ml, 24,80 € (UVP*)maske-offen

Meine Meinung

 Wie schon gesagt, färbe ich meine Haare ab und zu und daher brauche sie dann eine Extraportion Pflege, wie diese Maske hier.

Alle 1-2 Wochen gönne ich meinen Haaren dann eine Haarmaske, die mein Haar so richtig gut pflegt!

Nach 10-15 Minuten Einwirkzeit in der Badewanne entspannend, Spüle ich die Maske dann ordentlich aus und danach merke ich wie meine Haare tiefen gepflegt sind, schönen Glanz aufweisen und kräftiger sind so gut es halt bei meinem Haar geht. Aber hier hilft dann das Big Blast von OSiS sehr gut.

Nach der Maske nehme ich aber keinen Primer, sonst ist es zuviel Pflege und mein Haar hängt nur unnötig.maske-swatch

Die Konsistenz ist schön cremig, lässt sich aber gut verteilen und der Duft gefällt mir weniger, ein wenig künstlicher, aber Hauptsache es wirkt. Den Schimmer kann man leider auf den Fotos nicht so wahrnehmen.

Insgesamt kann ich aber sagen, dass diese Produkte sehr gut für pflegebedürftiges Haar sind, die sich gerade kraftlos anfühlen und auch für feines Haar geeignet sind, aber da bitte nicht Zuviel Produkt verwenden.


Das waren nun die Produkte, der BC Force Serie für zu Hause – habt ihr sie schon ausprobieren können? Wenn ja wie gefallen sie euch?

xoxo eure Gossip-Babsi

6 Kommentare
  1. Nicole Winkler sagte:

    Die Produkte klingen sehr gut! Ich muss meine Haare auch färben, die Schläfen sind schon ziemlich grau. Da wäre diese Serie ideal für mich, muss ich mir anschauen! Pflegesprays verwende ich auch sehr gerne, sind gut zum Durchkämmen! Glg Nicole

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi