Hi, Ihr Lieben!

Heute stelle ich euch 2 wunderbar duftende Produkte von M. Asam vor….

M. Asam ROSEWOOD Eau de Parfum:

Das frische ROSEWOOD Eau de Parfum ist ein holzig-harmonischer Damenduft mit dezent herbem Charakter. Frische Bergamotte, Blutorange und Rosenholz eröffnen die klare, helle Duftkomposition. Anschließend entwickeln sich natürliche Nuancen sowie grüner Apfel, Rosenblüte und Iris in der Herznote. ROSEWOOD wird abgerundet durch einen holzigen Akkord und Moschus. Das macht ihn zu einem belebenden Tagesduft, der auch seine weichen Seiten hat.

Preis: € 19,75 / 100ml

Meine Meinung:

Auch hier der Flakon wie bei anderen Asam Düften ganz schlicht gehalten nur mit anderem Aufdruck, aber mir gefällt es so schlicht.

Anfangs duftet das Parfum schön frisch nach Apfel und etwas blumig. Danach kommen die holzigen Nuancen hinzu und ein wenig herbe Noten.

Ein wunderbarer Duft wenn man es nicht zu lieblich mag, genau das ist meins überhaupt für den Sommer. Es ist aber nicht der typisch zitrische Duft, sondern eher fruchtig mit leichten Blumenakkorden und hölzernen Unterton. Für mich ein sehr gelungener Duft der aber nicht zu lange hält. Aber um den Preis kann man ja immer wieder nachsprühen :).


M. Asam ROSEWOOD Peeling:

Das M. Asam ROSEWOOD Peeling aus feinsten, in Traubenkernöl getränkten Zuckerkristallen duftet wunderbar frisch nach Rosenholz und Rosenblüten. Nuancen auf grünem Apfel. Blutorange und Iris beleben die helle, klare Duftkomposition. Die feinen Kristalle sorgen für einen angenehmen Massageeffekt, der die Blutzirkulation fördern und ein glattes, pralles Hautbild unterstützen kann. Abgestorbene Hautschüppchen werden sanft abgetragen, sodass das kostbare Traubenkernöl intensiv pflegen kann. Bereits nach der ersten Anwendung fühlt sich die Haut deutlich geschmeidiger und zarter an. Schuppige, spröde und verhornte Hautstellen können spürbar reduziert werden. Wenn Du die Zuckerkristalle vor der Anwendung etwas in Wasser einweichen lässt, kannst Du den Härtegrad des Peelings selbst bestimmen und es auch im Gesicht anwenden.

Preis: € 19,75 / 600g

Meine Meinung:

Wie schon oft berichtet, mag ich die Peelings von Asam wirklich sehr gerne, sie peelen meine Haut ganz sanft und pflegen sie durch das Öl sehr gut.

Hier ist auch der Tipp mit der Anwendung im Gesicht, doch da bin ich einfach zu heikel, das probiere ich nicht aus, da ich hier immer auf Parfumstoffe reagiere. Am Körper vertrage ich die Asam Peelings aber immer sehr gut.

Der Duft ist wie schon oben beschrieben frisch und hölzern, genau wie ich es mag. Beim Peeling ist der Duft aber etwas dezenter als beim Parfum.


Ich kann euch wieder beide Produkte sehr empfehlen, wenn ihr es frisch und hölzern herb möchtet, sicherlich nicht für jeden, aber meinen Geschmack trifft es total.

Xoxo eure Gossip-Babsi

6 Kommentare
  1. Nicole Winkler sagte:

    Hölzerne Düfte sind zwar nicht so meines aber auf jeder Haut riechen sie meistens anders! Mal schauen! Danke dir für die Vorstellung! 😉 Ich muß dich wieder loben, für die schönen Fotos mit Rose! 😘Glg Nicole 🙂🌞

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi