Hi, Ihr Lieben!

Heute stelle ich euch ein Serum von Korres vor, welches mir vor einiger Zeit zur Verfügung gestellt wurde, ich konnte es nun ordentlich testen und kann euch nun darüber berichten.

Golden Krocus Ageless Saffron Elixir 30 ml

Beschreibung: Ein einziger Tropfen des Golden Crocus Elixir verbessert die Wirkung jeder Creme und wirkt sanft auf alle Zeichen der Hautalterung, erzielt Straffung der Haut, Anhebung der Gesichtskonturen, Anti-Falten Wirkung, Feuchtigkeitszufuhr, gleichmäßigen Ton und strahlendes Aussehen.

Klinische Ergebnisse nach 56 Tagen Anwendung in einem Selbsteinstufungstest:

9 von 10 Frauen fanden heraus, dass alle Alterungserscheinungen reduziert wurden.

Hauptbestandteile sind:

Bio-Extrakt von echtem Safran, er wird aus dem weltweit besten Safran, der in der nordgriechischen Region um Kozani angebaut wird, innerhalb von 24 Stunden direkt nach der Ernte gewonnen. Er enthält starke und seltene anti-oxidante Eigenschaften und stoppt freie Radikale und bildet eine ideale natürliche Wirkstoffkombination für eine gesunde Haut.

Beta Glucane, werden aus Weizen gewonnen und sind in der Medizin bekannt für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften und für die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte bei Entzündungsprozessen.

Amnoxen-Kupfer Komplex, der kupferreiche Aminosäurekomplex nach der von KORRES entwickelten Formel entfaltet eine extrem starke Anti-Falten Wirkung. In nur 2 Wochen erreicht es eine Reduzierung der Faltentiefe um 15% – ein Ergebnis, das der Kollageninjektion entspricht, so die American Society of Plastic Surgeons.

Natural Hexapeptid-11 (KORRES Patent) ein biotechnologisches Produkt und das erste natürliche Polypeptid, ein bewährter Wirkstoff, der die Hautelastizität deutlich verbessert. Vorteilhafte Wirkung auf die Produktion von Kollagen und Elastin, führt zu einer sichtbaren Glättung der Haut und korrigiert Falten.

Hyaluronsäure mit niedrigem Molekulargewicht  enfaltet in den tiefen Hautschichten eine maximale Wirkung für eine glatte und “volle” Epidermis. Es bietet Anti-Falten-Wirkung, beschleunigt die Kollagensynthese in Fibroblasten und verbessert die Elastizität der Epidermis.

Polysaccharide aus Hafer und Tamarind Früchten, sie bilden einen unsichtbaren Film auf der Haut, der eine sofortige Straffung bietet und feine Linien und Falten glättet. Gleichzeitig wird die Feuchtigkeit reguliert, die Hauttextur verbessert und eine sanfte, weiche Haut wiederhergestellt. Wirkt sofort und langanhaltend.

Dermatologisch getestet. 100% Vegan

Preis: UVP 69,- (der Preis obliegt dem Handel)

Meine Meinung zum Serum:

Korres ist eine der Marke die wirklich oft in meinem Schrank zu finden ist, ich bin schon seit Jahren Fan dieser Marke, also freute ich mich sehr wieder eines der tollen Produkte testen zu dürfen. Und bei Anti-Age bin ich immer dabei, denn schön langsam setzen auch bei mir die Zeichen der Zeit ein. 🙁

Schon allein die Verpackung gefällt mir gut, in der wunderschönen orientalischen Schachtel, in der das Serum steht, auch der Flakon selbst in dem Gold mit der Pipettenöffnung finde ich toll gewählt, denn es sieht dabei nicht zu übertrieben aus und das gefällt mir sehr an Korres. Außerdem setzen sie meist auf Glasverpackung, ein weiterer Pluspunkt für mich.

Nun habe ich das Serum schon etwas länger getestet und kann euch sagen, es wirkt wirklich. Das holzig duftende Serum, welches eine leicht flüssig gelige Konsistenz hat trage ich abends vor meiner Gesichtscreme auf. 2 Tropfen genügen vom schimmernden Serum und ich trage es auf Gesicht und Hals auf. Die Augenpartie soll hier ausgespart werden. Ein leichtes Brennen rund um meine Nasenpartie habe ich wahrgenommen, aber bei dem ständigen Schnupfen kein Wunder.

Ich habe Gott sei dank noch keine allzu starken Falten, aber an der Stirn, Augen und Mundpartie kann ich leichte verzeichnen und deswegen war ich gespannt wie es denn funktionieren würde.

Eine leichte Veränderung habe ich wirklich wahrgenommen, die Faltentiefe hat sich ein wenig reduzieren können, würde ich vielleicht eine richtige Anti-Aging Creme damit kombinieren – ginge vielleicht noch mehr?!

Der Preis ist zwar ziemlich heftig für das wunderschöne goldene Teil, aber man darf auch nicht vergessen wie teuer Safran ist, wenn man ihn kauft und wie wenig man dafür bekommt, außerdem ist die Gewinnung mit großem Aufwand verbunden, somit wieder gerechtfertigt.

Ein tolles Produkt, welches ich euch wirklich empfehlen kann.


Kennt ihr das Serum schon und verwendet ihr eigentlich Seren?

Xoxo eure Gossip-Babsi

10 Kommentare
  1. Nicole Winkler sagte:

    Die Marke Korres finde ich sehr gut! Das Serum könnte ich mir sehr gut bei meiner eher trockenen Mischhaut gerade jetzt vorstellen! Da muss ich mir unbedingt eine Probe holen! 😉 Danke dir für die Vorstellung! Glg Nicole 😊

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi