Hi, Ihr Lieben!

Vor einiger Zeit habe ich schon mal von den Fibreplex Produkten erzählt in Form von einer Preview (HIER)! Jetzt da ich meine Haare vor kurzem gefärbt habe (HIER der Bericht), war eine Spezialpflege angesagt um die Haarfarbe nicht verblassen zu lassen! Ich durfte 2 der insgesamt 4 Fibreplex Produkte näher testen und was ich davon halte, erfährt ihr jetzt!

Aufhellen und färben war noch nie so schonend! FIBREPLEX von Schwarzkopf Professional minimiert Schäden, die durch Oxidation während chemischer Prozesse im Haar entstehen und reduziert Haarbruch so um bis zu 94 Prozent*. Geboten wird nun ein wahres Pflege-Update für leuchtende Farben: das neue FIBREPLEX Shampoo vervollständigt das bestehende System und sorgt für langanhaltenden Farbschutz, intensive Pflege und gesunden Glanz. Es ist seit Mai 2016 in Schwarzkopf Professional Partnersalons erhältlich.

*Aufhellung mit FIBREPLEX im Vergleich zu bisheriger Aufhellung

Fibreplex Shampoo und bond maintainer

FIBREPLEX Shampoo:

Facts vom Hersteller: Es reinigt das Haar und baut es wieder auf, erzeugt Strukturverbindungen in den Haarfasern und gleicht den pH-Wert aus, damit Farbpigmente fixiert werden. Es sorgt für intensive Pflege, kräftigt das Haar, macht es geschmeidig und verleiht ihm Glanz.

Um die optimalen Farbresultate lange zu bewahren, soll das neue Shampoo zuhause als Ergänzung zum N°3 BOND MAINTAINER verwendet werden.

Fibreplex ShampooPreis: 200ml / € 12,50 (z.B. bei dm)

Meine Meinung:

Die Konsistenz des Shampoos ist ein wenig dicker als die üblichen Shampoo und somit braucht man auch nicht viel davon. Der Geruch ist angenehm, frisch mit einer süßlichen Note, wie es auch oft bei Bonacure Produkten der Fall ist.

Es lässt sich gut verteilen, schäumt angenehm auf und reinigt die Haare gut, man merkt das es aber auch ein wenig reichhaltiger ist als andere Shampoos. Also mein Tipp: wirklich gut ausspülen.

Man merkt, dass die Haare danach wunderschön glänzen und sich auch angenehm geschmeidig anfühlen. Natürlich braucht man bei längerem Haar auch hier eine Sprühkur, Haaröl oder sonstiges um schön durchkämmen zu können.

Für mich ist es den Preis auf alle Fälle wert und es gibt auch in Onlineshop billigere Angebote.


FIBREPLEX N°3 Bond Maintainer:

Er hilft, die erheblich verbesserte Haarqualität zu erhalten, erzeugt kräftige Strukturverbindungen in den Haarfasern und gleicht den pH-Wert aus, damit Farbpigmente perfekt fixiert werden. Er sorgt für intensive Pflege, kräftigt das Haar, macht es geschmeidig und verleiht ihm Glanz. Er schützt vor neuen mechanisch erzeugten Haarschäden, die Zuhause entstehen können

Wird der FIBREPLEX N°3 BOND MAINTAINER zweimal die Woche auf das nasse Haar aufgetragen und nach fünf bis zehn Minuten Einwirkzeit wieder ausgespült, so gleicht er den pH-Wert im Haar auf dessen natürliches Level aus und schließt somit die Farbpigmente im Haar ein. Dies hilft, die verbesserte Haarqualität zu bewahren und das Haar auch gegen mechanische Schäden zu schützen.

Fibreplex Maintainer

Preis: 100ml / € 17,50 (z.B. bei dm)

Meine Meinung:

Ihr wisst ich bin Verfechter der Pre-Conditioning Methode – ich habe aber auch hier beide Varianten probiert und ich muss sagen, ich bleibe Verfechter der Pre-Methode denn meine Haare sind einfach zu fein dafür. Sie fetten dann leider viel zu schnell nach und hängen dann auch schneller. Man merkt das hier wirklich viel Pflege mit drin ist.

Also eigentlich eine tolle Sache, aber für mich mit feinem Haar, verwende ich es wie immer davor und schon bin ich begeistert. Der Geruch ist ein wenig anders als der vom Shampoo, stärker, nicht ganz so mein Fall. Macht aber nichts, Hauptsache es pflegt.

Ich brauche auch ein wenig mehr, als vom Shampoo aber das ist klar, ich feuchte mein Haar ordentlich an und dann verteile ich es gut und lasse es wie geschrieben einziehen. Dann natürlich gut ausspülen und danach das Fibreplex Shampoo.

Ich wende es 1x die Woche an, das reicht für mich vollkommen, denn kaputt sind meine Haare Gott sei dank nicht, da ich sie meist lufttrocknen lasse und somit nicht strapaziere.

Die Haare glänzen schön, dank ein wenig Undercoat von Schwarzkopf lassen sie sich wunderbar durchkämmen und durch mein heiß geliebtes Big Blast bekommen sie auch noch mal schön Volumen (HIER) nochmal die genaue Review zu den 2 Produkten!

Bisher konnte ich auch kein Verblassen meiner Haarfarbe feststellen, aber so lange habe ich auch die Farbe noch nicht. Auf jeden Fall bin ich sehr zufrieden mit den Produkten, da sie mir ein gutes Haargefühl verleihen und wunderbaren Glanz.


Das waren nun die Fibreplex Produkte, kennt ihr sie schon, wenn ja wie findet ihr sie?

Was nehmt ihr für Produkte um eure Haarfarbe länger zu erhalten?

xoxo eure Gossip-Babsi

14 Kommentare
    • Babsi sagte:

      Wenn man vor dem Shampoo den Conditioner aufträgt, ich mach das schon sehr lange! Da war davon noch keine Rede, aber ich dachte mir pflegen kann ich die Haare auch davor und es funktioniert mit meinen Haaren, die sehr fein sind, sehr viel besser und sie fetten nicht so schnell nach! Lg babsi

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi