Best Blog Award:


Die liebe Alex
hat mir den BEST BLOG AWARD verliehen, vielen Dank dafür 🙂 


Die Regeln:


1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat in deinem Post.

2. Beantworte ihre 11 Fragen.

3. Nominiere selbst bis zu 11 Blogs, die unter 200 Follower haben.

4. Denk dir 11 neue Fragen für sie aus.


5. Sage ihnen bescheid, dass du sie nominiert hast


Alexandra´s Fragen an mich:

1) Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Durch daaruum: ich wollte zuerst Videos drehen wie sie, aber da ich meine Stimme auf Videos nicht mag, habe ich mich dann f. Blog entschieden
2) Wann hast du deinen Blog gegründet?
November 2011
3) Wusstest du sofort, über welche Themen du auf deinem Blog berichten möchtest?
Ja ganz klar Beauty, da dieses Thema schon immer präsent war in meinem Leben

4) Wie ist dein Blogname entstanden?
Ich habe zu der Zeit viel Gossip Girl geschaut und da war klar: es muss mein Name und Beauty vorkommen und dann hat Gossip gut dazugepasst!

5) Macht dir das Bloggen immer noch Spaß?
Ja sehr, es ist nur zur Zeit ein wenig stressig, da wir bald umziehen werden und viel zu organisieren ist, also nehmt es mir bitte nicht übel, wenn ich nicht gleich reagiere oder nicht immer eure Blogs anschauen kann! 
6) Was gefällt dir am Bloggen am meisten?
Einfach über Themen zu schreiben, die mich persönlich interessieren und mich mit meinen Lesern darüber auszutauschen.
7) Ist die deine Leserzahl wichtig?
Natürlich freue ich mich über mehr Leser, aber die Leser sollen einfach Spaß an meinem Blog haben. Ich freu mich über jeden netten Kommentar

8) Wer aus deiner Familie/aus deinem Freundeskreis, weiß über deinen Blog bescheid?
Eigentlich alle soweit ich weiß

9) Was war dein schönes Blog-Erlebnis bist jetzt?
Ich freue mich über jede Anteilnahme, wenn es mir mal schlecht geht – auf Instagram geht das besonders gut und ich freu mich über jeden netten Kommentar und ich finde es super, dass sich bei einigen auch persönliche Gespräche entwickeln, egal über welche Plattform. 🙂   


10) Was war dein schlechtestes Blog-Erlebnis bist jetzt?
Hass Kommentare, die entstehen, weil man einfach beleidigen will und sich nicht mal die Mühe gemacht wird, den Blog genauer anzusehen! Und worüber ich mich auch immer wieder wundere, viele schlagen vor zu folgen, machen das dann auch, aber nur solange bis man ihnen folgt und Tage später sind sie wieder weg. Oder man folgt ihnen und sie folgen nicht retour – warum das so ist, keine Ahnung?! Ich finde es schade, denn als Blogger ist es doch wichtig, sich gegenseitig zu unterstützen 🙂

11) Wenn du mit deinem Blog neu anfangen würdest, würdest du es wieder genauso machen, oder etwas verändern?
Im Großen und Ganzen ja



Ich nominiere:
Petra
Enomine
Dani
Just

Meine Fragen an Euch:
1) Wann habt ihr mit dem bloggen angefangen und warum?
2) Hattet ihr schon mal eine Phase wo ihr am liebsten aufgehört hättet zum Bloggen?
3) Habt ihr Geschwister wenn ja w/m und älter oder jünger als ihr?
4) Habt ihr ein Haustier, wenn ja welches?
5) Ist euch die Leserzahl bei GFC & Co wichtig?
6) Was ist euer liebstes Make-up-Produkt?
7) Was ist euer Nagellackfavorit?
8) Verratet mir eure Lieblingsfarbe?
9) Was ist euer Lieblingssong und warum – verbindet ihr etwas besonderes damit?
10) Nennt mir eueren Lieblingsfilm und warum?
11) Habt ihr ein Stilvorbild, wenn ja wem und warum gerade dieser Star/Freund usw.?



xoxo

Aufgebraucht Teil 16….

Nachkaufprodukte wieder fett!
 Körper

 

Auch diesmal haben ich und mein Freund wieder ordentlich aufgebraucht, die Balea Dusch-Bodymilk fand ich jetzt nicht so den Überhammer – die Review sehr ihr hier.

____________________

Das Spicy Pumkin-Duschgel von The Body Shop hab ich geliebt, das gabs zur Weihnachtszeit, lecker und würde ich mir allein vom Duft wieder nachkaufen, pflegend war es nicht.

____________________

Die Pflegedusche von Lavera fand ich gut, der Duft (cranberry) war schön und die Pflegewirkung war auch ok, würde ich mir wieder nachkaufen.

_________________________

Und dann die Duschgele von Yves Rocher: Maiglöcken, Cacao mit Himbeere und Cacao mit Orange, die würde ich mir alle wieder nachkaufen – die Cacao waren ja leider eine Winter-Edition also nicht mehr im Geschäft zu kaufen.

___________________________

Die Lavendel-Dusche von Weleda bekam ich von einer Freundin und da hat sie natürlich meinen Geschmack getroffen, Lavendel ist immer toll und wenn es die im Angebot geben würde, würde ich sie mir nachkaufen.

__________________________

Mein Lieblings Erkältungsbad, dass ich mir immer wieder kaufe, das Penaten Babybad, es duftet so toll nach Thymian, mmmh! 

__________________________

Oh und jetzt seh ich, dass ich die Körpermilch der Tonkabohne von alverde zu den Duschgels dazugegeben hat. Ich fand sie nicht schlecht, aber nachkaufen würde ich es glaub ich nicht mehr, war auch eine Winter-Edition, da ich einfach zu viele Sachen habe. Für den WInter war der Duft aber sehr schön und die Creme war um den Preis gut, schnell eingezogen und pflegend.

 
 

Die Honig-Bodybutter von TBS war vom Geruch her wirklich toll, aber irgendwie war sie beim Verteilen nicht mehr so gut, sie hat irgendwie so gefusselt, ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll! 
________________________
Die Ginger Morning Lotion habe ich meinen Freund gekauft, weil der den Duft auch so mag, aber leider war diese nicht sehr pflegend, eher austrocknend, die Kombi Duschgel + Milch, also kein Nachkauf!
________________________
Die Hanf Bodybutter von TBS war sehr pflegend und angenehm, der Geruch aber allerdings ist nicht so toll, also werde ich sie wohl eher nicht mehr nachkaufen, auch wenn die Pflege sehr mochte, ev. für die Füße für den Sommer mal.

2 Peelings von L´Occitane hab ich aufgebraucht, das Mandelpeeling, dass eigentlich gar nicht so nach Mandel duftet wenn man den Rest der Serie kennt, aber auch sehr gut, ein wenig frischer nach Aprikosen, würde ich mir auf jeden Fall wieder nachkaufen!
Und dann das Verbena Sorbet Duschpeeling war auch sehr gut und roch lecker, war aber limitiert, aber die Verbena Serie gibts auch im Sortiment, da kann man ja da drauf zurückgreifen.

Haare

Das L´Occitane Verbena Shampoo war sehr gut, es ist ein Daily Shampoo, die Haare haben schön frisch geduftet und wurden toll gereinigt. Würde ich wieder nachkaufen!

___________________________

Auch das Shampoo von L´Occitane würde ich mir wieder kaufen – Review habe ich hier nochmal für euch, dieses war die kleine Reisegröße, die ich als Geschenk mal dazubekommen habe!

___________________________

Dann die Mini-Größe von Rausch, das Farbschutzshampoo mit Avocado fand ich sehr gut, gefällt mir am besten von den Rausch Shampoos, würde ich mir auch nochmal kaufen, wenn ich eines brauche! Die Haare werden super gepflegt und glänzen schön!

__________________________

Das BIG Shampoo von Lush ist ein Klassiker für mich und das kauf ich mir immer wieder nach um den Haaren zwischendurch schönes Volumen zu geben, ständig würde ich es nicht nehmen wegen dem Meersalz aber für zwischendurch ist es toll!
___________________________
Und die Haarmaske Jasmine & Henna Fluff Eaze von Lush fand ich von der Pflegewirkung sehr gut, aber der Geruch gefiel mir nicht so, da kauf ich mir wieder die H’Suan Wen Hua nächtes Mal, da mir die vom Geruch her mehr taugt.

 Gesicht:

Die Nose strips von Essence finde ich toll, die kauf ich mir sicherlich wieder, sie haben zwar einen strengeren Geruch nach Alkohol aber sie leisten eine gute Arbeit.
_______________________
Die Waschcreme von alverde finde ich mittelmäßig, der Geruch ist eher graulich und schäumen tut sie auch nicht, also so richtig Make-up entfernen find ich mit ihr nicht so toll, aber wenn man zu Pickelchen usw. neigt, find ich sie gut, aber da nehm ich dann eher das Gesichtswasser oder nur dieses SOS Serum der gleichen Serie dazu. Ich werde sie mir nicht mehr nachkaufen.
________________________
Den Gesichtsreiniger von Lush Bûche de Noel fand ich nicht so gut wie meinen Liebling den Let the good times go roll. Dieser hier ließ sich nicht so gut verteilen wie der andere, und es war größere Cranberry Stücke drin, der Geruch war aber echt lecker, ich hätte ihn lieber gegessen als mich damit zu reinigen, haha.
________________________
Dann der Reinigungsschaum von alverde, da folgt bald die Review dazu, also werde ich gar nicht viel dazu sagen 🙂 
________________________
Und das Cleasing Oil von TBS fand ich echt gut, zusammen mit einer Gesichtsseife von L´Occitane, ich mag Öl-Cleanser wenn sie gut sind sehr gerne, ich hatte mal einen von L´Occitane, den es leider nicht mehr gibt, echt schade. Seitdem probiere ich immer wieder neue aus. 🙂 von diesem gibts auch eine Cleasing Butter, die soll auch sehr gut sein, vielleicht probiere ich die mal aus. Aber den hier würde ich mir wieder nachkaufen!

Sonstiges:

 Das Summer Basics Parfum hatte ich damals von Müller und das war echt toll, es roch wie das Clinique Happy was ich so liebte. Ich hatte mir eine Bottle in Reserve gekauft, die ist aber leider gekippt 🙁 und ich glaub das gibt es jetzt nicht mehr bei Müller, ich würde es mir auf jeden Fall aber wieder kaufen, wenn es das wieder gibt, ich werde mal zu Müller schauen gehen.

_________________________

Dann der Bodyspray von Terra Naturi, den fand ich auch gut, ich hab ihn zweckentfremdet als Make-up Fixierspray und das funktionierte ganz gut. 

________________________

Dann das Alverde Augenbrauengel hab ich aufgebraucht, da hab ich mir letztens wieder Nachschub besorgt, ein tolles Gel und es ist fast überall immer ausverkauft, was ja für sich spricht 🙂 

________________________

Dann ein Mineralpuder von Catrice, da ging kaum mehr was raus und es ist auch schon älter, also hab ich es entsorgt. War aber ganz gut.

________________________

Dann hat mein Freund den After-Shave Balsam von L´Occitane den ich ihm gekauft habe verbraucht, hier die Review dazu! Er war echt begeistert davon, super vertragen und lecker Geruch!
________________________
Dann die Nachfüllpackung der Aveo Seifen, die sind billig und gut!
________________________
Und der Kiko Nagellackentferner mit Schwämmchen, den ich bisher am besten finde, aber ich teste derzeit essence und ebelin, aber ich glaube den von Kiko werde ich wieder kaufen!

xoxo

Info…..

….ich wollte euch nur kurz sagen, warum mein Blog derzeit nur so halb aktiv ist!

Ich habe einiges um die Ohren:
1) ich hatte heute meinen Zahnimplantats-Eingriff, wurde mit Antibiotika versorgt und in 10 Tagen kommen die Nähte raus und dann wird 2-3 Monate gewartet bis die Zahnkrone aufgesetzt werden kann.

2) ich ziehe in knapp 1,5 Monaten um und da gibt es einiges zu organisieren!

Ich wollte euch nur kurz darüber informieren und freue mich wenn ihr mir weiter treu bleibt.

Mein Privatleben ist derzeit ziemlich ausgefüllt wie ihr euch vorstellen könnt, es gibt ja auch noch den Bogensport in meinem Leben, der einen fixen Bestandteil darin einnimmt!

Ich versuche aber trotzdem weiterhin auch bei euren Blogs vorbei zu schauen, aber seht es mir nach, wenn es nicht so oft sein wird.

xoxo

Got2b News……

got2b kleber Spiking Wax




Modelliert wie ein Wachs, hält wie ein Kleber


Diesen Frühling präsentiert got2b von Henkel ein innovatives Styling-Produkt für die coolsten Typen unter der Sonne: got2b kleber Spiking Wax. Inspiriert von den neuesten US-Trends besitzt dieses innovative Wachs den höchsten Halt aller got2b-Wachse – für trendige Styles, die nach dem Himmel greifen und der Schwerkraft trotzen…


Das neue got2b kleber Spiking Wax mit dem Duft erfrischend kühler Eisminze garantiert krassen Halt und stehende Spikes ohne Crunch-Effekt. Die innovative Formel formt das Haar wie Wachs – und hält wie Kleber! 100% Kleber Performance – das 1. Mal in Wachs-Form.


Die ultra-starke Formel mit Hochleistungs-Wachs-Polymeren gibt Halt für die perfekte Frisur. Sie sorgt mit ultimativen Hafteigenschaften für garantiert vertikales Haar – und macht es trotzdem einfach formbar, ganz ohne Wet Look.


Die jüngste Innovation von got2b bietet somit eine praktische Lösung für coole Typen, die „fresh“ aussehen und dafür nicht Stunden vor dem Spiegel stehen wollen – für trendsetzende Styles, radikalen Halt und einzigartige Aufmerksamkeit den ganzen Tag lang.


got2b kleber Spiking Wax ist ab Mai 2014 im Handel erhältlich.

got2b kleber Spiking Wax 75 ml, 6,99 Euro (UVP*)

*unverbindlich empfohlener Verkaufspreis
___________________________________________________________________

got2b Hochkaräter: Glamour, Volumen und Glanz

Bereit für einen glänzenden Auftritt? got2b Hochkaräter macht jede Frau zum Star! Drei neue Styling-Produkte verleihen dem Haar Diamantschliff und garantieren so einen brillanten Auftritt. Durch innovative Textursensationen werden gleich drei Styling-Bedürfnisse gedeckt: glamouröses Volumen, glossy Glanz und Halt! Einfach nur hochkarätig! got2b Hochkaräter ist ab Mai 2014 im Handel erhältlich.

Mache dich und dein Haar-Styling zum Star und lege einen glamourösen Auftritt hin! Das neue got2b Hochkaräter wirkt wie ein Diamantschliff fürs Haar-Styling. Innovative Texturen und Applikationsformen ermöglichen aufregende Styling-Ergebnisse und setzen das Haar groß in Szene. Das neue Hochkaräter volumen + glanz Creme Mousse verleiht dem Haar glamouröses, geschmeidiges Volumen und strahlenden Glanz. Fülle und seidigen Glanz schenkt das Hochkaräter volumen + glanz soufflé – einfach in den Handflächen verreiben und in die Haarlängen einarbeiten. Die schwerelosen Micro-Polymere sorgen für luftig-leichte Styling-Ergebnisse. Und der Hochkaräter volumen + glanz Haarspray ist das perfekte Finish für alle Glamour Stylings und verleiht sofortiges Volumen, brillanten Glanz und Halt, ohne das Haar zu beschweren.

got2b Hochkaräter ist ab Mai 2014 im Handel erhältlich.

got2b Hochkaräter volumen + glanz Creme Mousse 200 ml, 5,99 Euro (UVP*)

got2b Hochkaräter volumen + glanz Haarspray 300 ml, 5,99 Euro (UVP*)

got2b Hochkaräter volumen + glanz Soufflé 100 ml, 5,99 Euro (UVP*)
*unverbindlich empfohlener Verkaufspreis

Meine Meinung: 
Ich mag Schwarzkopf Produkte sehr gerne, hatte immer wieder einiges der Marke. Hier von den neuen Sachen interessiert mich am meisten das Mousse und das Soufflé! Mal schauen wann die Sachen mitdürfen. Ich bin ja derzeit am Aufbrauch-Trip, weil wir bald umziehen werden!

Welches der Produkte interessiert euch am meisten?

xoxo

 

Jil Sander – SUNRISE Duftreview:

Preis:
Das Sortiment von JIL SANDER SUNRISE WOMAN:
Eau de Toilette 100ml 40,00 € *
Body Lotion 150ml 12,00 € *
Shower Gel 150ml 12,00 € *unverbindliche Preisempfehlungen
Duftbeschreibung:
SUNRISE WOMANist ein floral-moschusartiger Duft, dessen Herznote von weißen Blüten bestimmt wird. Der Duft, der so sanft wie Sonnenstrahlen auf der Haut tanzt, eröffnet mit prickelnden Kopfnoten von Bergamotte und Ylang-Ylang, gefolgt von Tiaré- und Jasminnoten. Eine warme, sinnliche Basisnote aus Moschus und Tonkabohnen rundet die Komposition ab. Der legendäre Flakon besticht durch seine lebendige Kirschfärbung, die der aufgehenden, sich auf den Wellen spiegelnden Sonne nachempfunden ist.
Meine Meinung:
Jil Sander macht jedes Jahr eine tolle Sommerversion ihrer Verkaufsklassikers. Ich hatte auch die letzten 2 Jahre die Sommerdüfte, da mir der Klassiker SUN zu süß geworden ist.
Die letzten 2 Sommerdüfte waren leichter, hier sieht man aber schon am Flakon, dass man stärkeres erwarten darf.
Der Flakon ist klassisch wie immer, ändert sich nur alles von der Farbe her, diesmal in einem dunkleren Rosarot, wunderschön wie ich fiinde, ich bin ja ein ROTFAN!
Er ist intensiv, bringt warme Duftnuancen von Blumen bzw. Blüten und Moschus mit. Er wirkt aber dabei, was ich als sehr wichtig empfinde, nicht zu aufdringlich.
Ich würde ihn aber trotzdem eher abends tragen, da ich eher der frische Dufttyp bin.
So anders als die Jahre davor, aber trotzdem auf seine Art und Weise ein schöner STARKER Duft.
xoxo
 

Sommer-Edition COLLECTION ÉTÉ

Duft und Trend-Make-up voller Frische und intensiver Farben

Der Sommer ist da und mit ihm leuchtende Farben, strahlender Sonnenschein und die verlockenden Düfte des Südens.
Passend zur wärmsten Zeit des Jahres hat Yves Rocher jetzt einen Sommer-Look voller Frische und intensiver Farben
kreiert: Die limitierte Sommer-Edition COLLECTION ÉTÉ 2014.
Das prickelnde Eau de Toilette duftet nach edlen Essenzen aus dem sonnigen Italien und lässt Urlaubsgefühle aufkommen.
Die trendigen Make-up-Produkte der limitierten COLLECTION ÉTÉ 2014 erstrahlen in den leuchtenden, starken Farben eines Sonnentages. Nuancen wie gelb, meeresblau oder kupfer-braun erinnern an Urlaub, Sonne, Strand und Meer.
Die limitierte COLLECTION ÉTÉ 2014 aus dem Hause Yves Rocher lässt mit ihrem sinnlichen Duft und ihren trendigen Makeup-Produkten Sommerträume wahr werden.

Eau de Toilette COLLECTION ÉTÉ 2014 von Yves Rocher
Das neue limitierte Eau de Toilette der COLLECTION ÉTÉ 2014 aus dem Hause Yves Rocher entführt mit seinem frischen und prickelnden Duft in den sonnigen Süden. 

Edle, natürliche Essenzen aus dem sonnigen Italien haben den Parfumeur Francis Kurkdjian zu dieser neuen Duft-Kreation inspiriert. Natürliche Essenzen von Bergamotte, Zitrone und Mandarine verschmelzen darin zu einem Duftakkord, die sich in der sonnendurchfluteten Herznote aus zarten Zitrusblüten voll entfalten. Als Basisnote verleihen holzige Aromen diesem Sommer-Trend-Duft ausgeprägte Sinnlichkeit.
Ein frisches, leichtes Eau de Toilette, perfekt für den Sommer!
Preis: 32,00 €/ Zerstäuber 75 ml 

Passend dazu ist das sommerfrische Duschgel mit natürlichen Essenzen aus Zitrusfrüchten erhältlich. Preis: 3,90 €/200 ml

Trend-Make-up Augen


Mit den Augenkonturen-Stiften der COLLECTION ÉTÉ 2014
von Yves Rocher lassen sich die schönsten Sommer-Augenblicke
zaubern. Meerestöne wie königsblau oder meeresblau 

lassen die Augen strahlen. Warme, sonnigen Nuancen wie gelb oder kupferbraun bringen die Sommerbräune besonders gut zur Geltung. Die zarte Textur der Augenkonturen-Stifte mit Kamelien-Öl ist auch für sensible Augen geeignet und hält besonders lange. Als Khol-Stift und Lidschatten anwendbar. Ohne Parabene. Preis: 5,50 €/ Stift 3,25 g

Puder-Lidschatten-Trio in limitierter Edition von Yves Rocher beschert einen unvergesslichen Augenaufschlag.

Ob solo aufgetragen oder bunt gemischt kreiert dieses Trio ein trendiges Sommer-Augen-Make-up. Der Blauton verleiht dem Blick Tiefe, die beiden schimmernden Nude-Nuancen in bronze und gold-beige bringen die Augen zum Strahlen. Die feine, seidige Textur des Puder-Lidschatten-Trios lässt sich einfach mit der Fingerspitze auftragen. Unter ophthalmologischer Aufsicht
getestet. Ohne Parabene.Preis: 8,95 €/ Dose 3×1 g


Die COLLECTION ÉTÉ 2014 Mascara in der Sommer-Trend-Farbe gold 

in limitierter Auflage aus dem Hause Yves Rocher verleiht wunderbar schimmernde Augenblicke und zaubert einen Hauch von Glamour auf die Wimpern. Die feine Textur kann solo oder als Finish auf die normale Wimperntusche aufgetragen werden. Durch ihre milde Textur mit besänftigendem Kornblumenwasser ist diese Mascara auch für empfindliche Augen geeignet. Preis: 3,95 €/ Flacon 4 ml

Trend-Make-up Teint


Das neue limitierte COLLECTION ÉTÉ 2014 Wangenrouge aus


dem Hause Yves Rocher verleiht einen Teint wie von der Sonne
geküsst. Seine feine Textur wirkt besonders natürlich. Das zart
schimmernde Wangenrouge zaubert im Nu einen frischen Sommer-Teint und ist einfach aufzutragen. Dank des kleinen Formats passt es in jede Handtasche. Ohne Parabene.
Preis: 4,95 €/ Dose 2 g
Das limitierte Sonnenpuder-Trio der COLLECTION ÉTÉ 2014
von Yves Rocher verleiht im Nu einen zart gebräunten Sommerteint.
Die drei verschiedenen Nuancen in dieser Puderdose

 
passen sich jedem Hautton an und zaubern einen Sommer-
Teint, der eine natürliche, strahlend schöne Bräune verleiht. Die
leichte, angenehme Textur des Sonnenpuder-Trios lässt sich mit
dem Pinsel einfach und gleichmäßig verteilen. Ohne Parabene.
Preis: 9,95 €/ Dose 15 g


Trend-Make-up Lippen & Nägel


Die neuen limitierten COLLECTION ÉTÉ 2014 Lipglosse aus dem Hause Yves Rocher bescheren mit ihren leuchtenden Sommer-Farben unwiderstehliche Sommer-Lippen. 

Die Fluidtextur mit Himbeeröl duftet verführerisch und hinterlässt einen unwiderstehlichen Glanz auf den Lippen. Pink-rosé verleiht den Lippen einen intensiven, weiblichen Look. Kupfer-gold oder gold-beige mit pink-rosé betonen die Lippen ganz natürlich. Der weiche Applikator dieser Lipglosse passt sich der Lippenform ganz natürlich an. Ohne Parabene.
Preis: 3,95 €/ Flacon 4,5 ml


Die neuen Nagellacke der limitierten COLLECTION ÉTÉ 2014 von Yves Rocher liegen mit ihren frischen Farben voll im Trend 2014. 

Gleich fünf angesagte Farbtöne bieten den perfekten Look für jede Gelegenheit. Pink-Rosé oder kupfer-braun unterstreichen einen eleganten, glamourösen Auftritt. Königsblau oder gelb betonen die frische Bräune der Haut. Als Finish empfiehlt sich der transparente Nagellack mit intensivem Goldschimmer, der jede Nuance zu einer Glanznummer macht. Im praktischen Reise-Format. Dermatologisch getestet. Ohne Toluol und Formaldehyd.
Preis: 1,95 €/ Flacon 3 ml


Ohne den COLLECTION ÉTÉ 2014 Nagellack Splitteroptik 

aus dem Hause Yves Rocher ist das Make-up diesen Sommer nicht perfekt. Denn dieser Trend-Lack verleiht eine coole Optik on top. Der matte Nagellack Splitteroptik in meeresblau wird als Überlack über einen anderen Nagellack verwendet und fertig ist der Sommer-Look 2014.
Dermatologisch getestet. Ohne Toluol und Formaldehyd.
Preis: 2,50 €/ Flacon 3 ml

Meine Meinung: also der Duft hört sich echt lecker an! Den muss ich schnuppern gehen, ich bräuchte eh wieder ein paar der tollen Duschgels! Und die Bronzer würden mich auch sehr interessieren! 

Was sagt ihr zu den Produkten, habt ihr Erfahrung mit Make-up von YR und wie seid ihr damit zufrieden! Also ich liebe die Lidschatten von YR sehr, die sind immer gut pigmentiert und halten auch toll!
 

xoxo